Bautagebuch Maierl (neu) 2010

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9482
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg

Bautagebuch Maierl (neu) 2010

Beitrag von Dachstein » 17.06.2010 - 20:38

Nachdem wir ja einige User haben, die im Unterland des öfteren in Kitzbühel zugegensein könnten, mache ich mal ein Bautagebuch zum Neubau der Maierl Bahnen auf.

Wie schauts aus? Der Abbau der DSB Maierl 1 hat heute begonnen.

Bild

Die Sessel wurden von den BB Kitzbühel vermutlich diese Woche abgenommen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Auch wurde das Stationsgebäude ausgeräumt. Der Antrieb wird nächste Woche wohl im Schrott landen. Auch die Elektronik wurde bereits demontiert.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Am Vormittag wurde an der Stütze 2 das Bergseil abgelegt.

Bild

Bild

Für das Gegenseil zum Straffen des Seiles beim Aufhaspeln wurde eine Lücke in die Brüstung am Einstieg geschnitten.

Bild

Auch die Sessel wurden "sachte" übersiedelt, der LKW düfte sie bald aufladen. ;)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und am Nachmittag wurde dann auch das Talseil von der Stütze 2 abgelegt. Dann ging es zur Sache. Nur wenige Sekunden dauerte es, bis sich die große Trennscheibe durchs Seil gefressen hatte. Ein relativ leiser Knall, und das Seil war herunten.

Bild

Das Ergebniss...

Bild

Das Seil blieb aber größtenteils wie geplant auf den Stützen, sodass es einfach aufgehaspelt werden kann. Diesde Arbeit dürfte heite noch abgeschlossen worden sein.

So, das wars von meiner Seite vorerst.

MFG Dachstein

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Oliver199
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 413
Registriert: 10.07.2009 - 18:18
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wr. Neudorf / Tristach

Re: Bautagebuch Maierl (neu)

Beitrag von Oliver199 » 17.06.2010 - 20:48

Habe mich schon gefragt wann dieses Bautagebuch erscheint ;D

Ah, jetzt ist es endlich soweit, den Maierls geht es an den Kragen. Danke für die Dokumentation der ersten Arbeitsschritte!
Wird die Bahn eigentlich weiterverkauft (Osteuropa...) oder zum Alteisen geworfen? Habe im Kitzbühel Thread darüber nichts gefunden.
Wintersaison 2011/2012:
Mölltaler Gletscher - Osttirol und Sella Ronda - Hochkar - Tagesausflüge - Strbské Pleso (SK)


ralleycorse
Massada (5m)
Beiträge: 105
Registriert: 14.04.2010 - 20:03
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Maierl (neu) 2010

Beitrag von ralleycorse » 18.06.2010 - 08:18

Na dann geht's endlich los. Der Winter steht ja schon vor der Tür 8)
Danke für die Photos!
Nur eins fehlt mir noch, die abgesteckte neue Talstation...
Bin im Juli auch mal in Kirchberg, dann komme ich hoffentlich auch mal dazu was neues zu berichten.

ralleycorse

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 


Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3211
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz

Re: Bautagebuch Maierl (neu) 2010

Beitrag von Huppi » 19.06.2010 - 21:49

Das nenne ich mal Bilder in "High Definision", bin mal gespannt wann die ersten 3D Digicams auf den Markt kommen. :D
Being awesome is awesome!

Pälzer85
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 511
Registriert: 15.04.2010 - 11:36
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Maierl (neu) 2010

Beitrag von Pälzer85 » 20.06.2010 - 07:58

Mal ne dumme Frage..
Muss nicht ein Seil beim Durchflexen wegen denn enomern Kräften abgesichert werden?Oder waren die Spanngewichte schon weg so das der Druck vom Seil weg war :?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8349
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol

Re: Bautagebuch Maierl (neu) 2010

Beitrag von Af » 20.06.2010 - 09:44

:D Laut Galileo schon....wenn man anschaut wie vorsichtig der Flexer da rangeht, dürfte schon noch etwas Zug drauf sein....Die Gewichte waren sicher schon runtern und das System Maximal entspannt.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015:KiSpRoRoRoZu
2016:RaClRoHtSö
2017:RaLaWsJoTx

Pälzer85
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 511
Registriert: 15.04.2010 - 11:36
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Maierl (neu) 2010

Beitrag von Pälzer85 » 20.06.2010 - 10:23

Ja die Sendung bei Galileo habe ich auch gesehen :D

Denke ich auch..
Was wird als Ersatz hingesetzt?

qwertzp
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 163
Registriert: 17.02.2010 - 12:48
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Maierl (neu) 2010

Beitrag von qwertzp » 20.06.2010 - 10:34

Es soll eine 10EUB und eine 8KSB als Ersatz gebaut werden.
MFG qwertzp

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9482
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg

Re: Bautagebuch Maierl (neu) 2010

Beitrag von Dachstein » 20.06.2010 - 12:26

@ Af: genau so wurde es gemacht. Grudnsätzlich wurde das Seil gegen aufsrehen der Litzen gesichert. Das Spanngewicht war bereits am Boden, sodass nur mehr das Gewicht vom Seil selber drauf lastete. Dann wurde geschnitten. Ein leichter Knall, dann war es durch. Das Seil zum Tal ist etwa 10 Meter runtergezogen worden, Richtung Berg gings etwa 30 Meter. Das Seil ist auf allen Stützen verblieben, sodass es sich leicht aufhaspeln ließ. Dass entlang der Strecke überall Posten aufgestellt waren als das Seil durchtrennt wurde, brauche ich nicht zu erwähnen.
Und vorsichtig Flexen ist bei einer derartigen Sache immer engebracht.

MFG Dachstein

bauigel1978
Massada (5m)
Beiträge: 9
Registriert: 16.09.2007 - 13:25

Re: Bautagebuch Maierl (neu) 2010

Beitrag von bauigel1978 » 20.06.2010 - 12:54

In dem Zuge könnte wäre es schön Bilder von der Seidlalm zu sehen, wo heuer ein neuer Speicher entsteht.

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 5989
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach

Re: Bautagebuch Maierl (neu) 2010

Beitrag von Seilbahnjunkie » 22.06.2010 - 00:34

Sehr interessant wie das funktioniert. Ich hätte gedacht, dass die Schnittstelle irgendwie mit einem Hilfsseil entlastet wird und dann langsam auseinander gelassen wird. Aber so geht's natürlich auch.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11192
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 16/17: 24
Skitage 17/18: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Kontaktdaten:

Re: Bautagebuch Maierl (neu) 2010

Beitrag von Ram-Brand » 22.06.2010 - 17:25

^^ So wird es in den meisten Fällen gemacht, aber hier war das wohl nicht nötig.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9482
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg

Re: Bautagebuch Maierl (neu) 2010

Beitrag von Dachstein » 24.06.2010 - 21:51

Bauptdate:

- Seil von Maierl III entfernt, Talstation abgebaut und zum Verladen bereit gemacht. Bergstation in Demontage duch Müller Stark.
- Fa. Kogler errichtet die Materialseilbahn(en)
- Im Bereich Ochsenalm Erdaushub im Gange --> TS 8 KSB/B
- Beide Strecken mit Pflöcken ausgesteckt


Zu den Bildern (viele ;) )

Bild

Bild

Bild

Reste des Bedienhäuschens Berg werden demontiert.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Auffangnetz von Bergfahrtseite wurde demontiert, um an die Stützenjöcher zu kommen. Anschließend wurden die Jöcher entfernt. Die Restlichen Stützen wird der Heli hohlen, wenns stimmt.

Bild

Bild

Demontagearbeiten vom Anhebebock und Joch.

Bild

Bild

Bild

Bild

Da wird die 8 KSB/B hochkommen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Auch weiter unten wieder ein Pflock.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Baufeld Bergstation Maierl II / Bergstation 10 EUB Maierl

Bild

Ochsenalm.

Bild

Baustraße zur Bergstation Maierl II

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

TS Maierl III: Aushub im Ganze (keine Ahnungt wozu) - TS Maierl III demontiert, Materialseilbahnteile liegen bereit.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

TS 8 KSB/B im Bereich Ochsenalm

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Strecke Maierl II - keine Veränderungen erkennbar.

Bild

Bild

Im Berech Schneeanlage - Verbindungspiste vom alten SL Ochsenalm liegen Materialseilbahnteile herum. Auch hier ist ein Pflock zu finden - die EUB wird wohl hier drüber verlaufen.

Bild

Luftaufnahme vom Maierl aus der Flechalmbahn.

Bild

Bild

Bild

Unsanft flachgelegte Teile der DSB Maierl II.

Bild

Bild

Bild

Seillose Maierl I.

Zur TS Maierl I sind wir heute nicht gekommen - am Wochenende eventuell dann.

MFG Dachstein

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8349
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol

Re: Bautagebuch Maierl (neu) 2010

Beitrag von Af » 24.06.2010 - 22:17

Sehr schöne Bilder, Dankeschön.

@ Aushub Maierl3: Kann das für Stüzen sein? Die Talstation der 8KSB ist doch viel weiter unten...

@ Ehemalige Bergstation Maierl 1: Wird das nun das Hotel Maierl oder was anderes?
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015:KiSpRoRoRoZu
2016:RaClRoHtSö
2017:RaLaWsJoTx

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 


ralleycorse
Massada (5m)
Beiträge: 105
Registriert: 14.04.2010 - 20:03
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Maierl (neu) 2010

Beitrag von ralleycorse » 25.06.2010 - 09:25

Erstmal Danke für die zahlreichen Bilder! :ja:

Es sollen ja auch Geländekorrekturen inkl. Verlegung der Forstwege im Bereich der Ochsalm gemacht werden. Ich denke man möchte die Schus-/Schiebestrecke kurz vor der Ochsalm entschärfen und somit auch die Zufahrt zur neunen Talstation des 8KSBs verbreitern.
Dazu braucht man ja Aushub. Auf den Bildern sieht es so aus, als ob direkt neben der Ochslam der Hang dazu etwas abgetragen werden soll, damit füllt man das "Loch" zwischen Talstation ehem. Maierl III und Talstation 8KSB.
Dann wäre der Haufen südlich der ehem. Talstation die abgetragene Muttererde die man am Schluss drüber verteilen möchte und die Haufen nordöstlich der ehem. Talstation (Bild mit Kipper) der Beginn der Aufschüttung!?

Gruß,


der Lange

ralleycorse
Massada (5m)
Beiträge: 105
Registriert: 14.04.2010 - 20:03
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Maierl (neu) 2010

Beitrag von ralleycorse » 28.06.2010 - 20:25

Juhu, es gibt ne Baustellen-Webcam:

http://www.bergbahn-kitzbuehel.at/webcam1/hanglalm.jpg

Admins, bitte bei den Webcams einsortieren, Danke :mrgreen:

Und ein paar Infos unter:

http://www.bergbahn-kitzbuehel.at/de/da ... lbahn.html

Wow, wird schon ne ordentliche Talstation, passt so gar net zum Schotterparkplatz daneben 8O

der Lange

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11347
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 16/17: 17
Skitage 17/18: 26
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Maierl (neu) 2010

Beitrag von snowflat » 30.06.2010 - 22:45

Bericht in der "Seilbahn & Bus": Zwei Folgeaufträge für Leitner
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Pälzer85
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 511
Registriert: 15.04.2010 - 11:36
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Maierl (neu) 2010

Beitrag von Pälzer85 » 01.07.2010 - 09:49

Sehr Informativ dankeschön!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Maierl (neu) 2010

Beitrag von ATV » 01.07.2010 - 11:31

Mit Direktantrieb? :naja:
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.


Benutzeravatar
krimmler
Wurmberg (971m)
Beiträge: 983
Registriert: 31.03.2010 - 12:12
Skitage 16/17: 15
Skitage 17/18: 3
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Maierl (neu) 2010

Beitrag von krimmler » 01.07.2010 - 12:42

Der Direktantrieb soll ja allgemein besser sein, also leiser,Wartungsfreundlicher u.s.w.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Bautagebücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast