Bautagebuch Winterberg 2011

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

blnico
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 17.10.2011 - 20:42
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon blnico » 13.11.2011 - 13:51

Ach ja, seit ner guten Woche hängen die Seile und die erste Lieferung kuppelbare Klemmen für die BTX-Sessel sind auch vor Ort.
Viele Grüße, blnico

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
i-Sl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 413
Registriert: 30.07.2006 - 00:22
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon i-Sl » 17.11.2011 - 16:35

Auf der Leitner Homepage gibt es jetzt einen Artikel über den BTX, unter anderem mit den technischen Daten und einer Vorschau auf die neuen Sessel:
http://www.leitner-lifts.com/Home/Winterberg-setzt-mit-LEITNER-Sesselbahn-neue-Ma%C3%9Fst%C3%A4be
edit: ohne ß und ä geht dann auch der Link :wink:
Zuletzt geändert von i-Sl am 17.11.2011 - 16:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
krimmler
Wurmberg (971m)
Beiträge: 982
Registriert: 31.03.2010 - 12:12
Skitage 15/16: 10
Skitage 16/17: 11
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon krimmler » 17.11.2011 - 16:41

:lach: :lol:
Zuletzt geändert von krimmler am 24.11.2012 - 12:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
SkiNiklas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 227
Registriert: 28.02.2011 - 20:49
Skitage 15/16: 17
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon SkiNiklas » 17.11.2011 - 16:45

Also wird die Bahn 5 m/s fahren. Die Sitze von Leitner sehen fast genau so aus wie die von Doppelmayr!
Wintersaison 2014/2015: Kombikarte Skiliftkarussell Winterberg (24x) Restefahren Winterberg (1x) Ruhrquelle Winterberg (1x), Silvesterflutlichtski Postwiese (1x) Silvretta Montafon viewtopic.php?f=46&t=53485 (1x)
Sommersaison 2015: 3S Bahn Koblenz, SnowWorld Landgraaf, Pendelbahn Meran 2000, Pendelbahn Vigiljoch
Wintersaison 2015/2016: September Schneegaudi Willingen, Saisoneröffnung Ruhrquelle, Skiliftkarussell Winterberg (9x), Skigebiet Willingen (3x), Postwiese Neuastenberg (1x) Pitztaler Gletscher viewtopic.php?f=46&t=55980 (2x) Resteskifahren Winterberg (2x)
Sommersaison 2016: Seilbahn Hochmuth, Seilbahn Waldeck
Wintersaison 2015/2016: Hintertuxer Gletscher (2x) Skiliftkarussell Winterberg (1x)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
PHB
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1340
Registriert: 12.01.2006 - 15:38
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Wolfurt

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon PHB » 21.11.2011 - 22:46

Das hat weniger etwas mit kopieren o.ä zu tun. Das ist Kundenwunsch. Winterberg hat ein Corporate Design angelegt in welchem nunmal steht, dass Sessel dieses Muster haben sollen.
Der Moment des Genusses ist kurz, der wahre Genuss ist seine Erinnerung, welche er hinterlässt.

Benutzeravatar
Drahtseil
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1521
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 15/16: 6
Skitage 16/17: 6
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon Drahtseil » 22.11.2011 - 14:24

Warum haben die sessel immer so kleine Fußrasten? Das ist meiner meinung nach der letzte Sch*** :evil: :boese: :sauer: :flop:
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"

SnarfFlevoland
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 169
Registriert: 18.10.2009 - 18:13
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon SnarfFlevoland » 22.11.2011 - 23:01

Drahtseil hat geschrieben:Warum haben die sessel immer so kleine Fußrasten? Das ist meiner meinung nach der letzte Sch***
Die kleine Fußrasten haben mir letzten Saison positiv überrascht! Es ist nur eine Sache der Gewöhnung. :wink:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Drahtseil
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1521
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 15/16: 6
Skitage 16/17: 6
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon Drahtseil » 23.11.2011 - 13:37

SnarfFlevoland hat geschrieben:
Drahtseil hat geschrieben:Warum haben die sessel immer so kleine Fußrasten? Das ist meiner meinung nach der letzte Sch***
Die kleine Fußrasten haben mir letzten Saison positiv überrascht! Es ist nur eine Sache der Gewöhnung. :wink:


Hatte letzte Saison auch so ein paar Anlagen mit den Dingern. Ich kann nur sagen die sind totals Unnötig. Das geht besonders bei SB-Fahrern aufs Fußgelenk.
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8299
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Ski: ja
Snowboard: ja
Wohnort: Tirol

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon Af » 23.11.2011 - 13:43

Tjo Drahtseil..... da die SB eine Minderheit im Wintersport darstellen, müssen wir halt die Kröte schlucken...
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015:KiSpRoRoRoZu
2016:RaClRoHtSö

markus
Brocken (1142m)
Beiträge: 1192
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon markus » 23.11.2011 - 13:45

Welche Anlagen ware das denn?
Und vom Leitner war sicher keine dabei, da das die erste ist. Und dort sind die Skiauflagen größer als vom Konkurrenzprodukt. Hab die selber schon probiert und war überrascht wie gut man dort seine Füsse draufstellen kann. Weiters lässt sich das bei 6 Kindersicheren Fussrastern nicht recht viel anders lösen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Luke Skiwalker
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 18.11.2010 - 12:34
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon Luke Skiwalker » 23.11.2011 - 14:07

Hi,
schlechte Nachricht in der WAZ gelesen. Es gibt einen Baustopp für den unterirdischen Wasserspeicher bei Möpishütte. Mit der Begründung sie haben sich nicht an die Baugenehmigung gehalten. Ob die neuen Lifte von dem Baustopp betroffen ist nicht beschrieben. Hoffen wir das beste.

Sch....

G
Luke

Benutzeravatar
Drahtseil
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1521
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 15/16: 6
Skitage 16/17: 6
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon Drahtseil » 23.11.2011 - 14:15

Eine Anlage war z.B. der 6-CLD/B "Ragaz" von DM (Bj. 2010). :D

*Spinnmodus On*

Man könnte das Fußrastenproblem auch anderst lösen. Der Bügel kommt von oben zwischen die Beine, sodass keiner Rausfallen kann. Der Bügel hat aber keine Fußrasten. Die kommen unter dem Sessel hervorgefahren. :D

*Spinnmodus Off*

Ich weiß, das macht bestimmt keiner, so hätte man das Problem aber los. :D
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"

Benutzeravatar
asnowd
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 270
Registriert: 28.07.2011 - 19:40
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon asnowd » 23.11.2011 - 14:24

Luke Skiwalker hat geschrieben:Hi,
schlechte Nachricht in der WAZ gelesen. Es gibt einen Baustopp für den unterirdischen Wasserspeicher bei Möpishütte. Mit der Begründung sie haben sich nicht an die Baugenehmigung gehalten. Ob die neuen Lifte von dem Baustopp betroffen ist nicht beschrieben. Hoffen wir das beste.

Sch....

G
Luke


Dan Artikel gibts auch online:

http://www.derwesten.de/staedte/nachric ... 97772.html

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
noisi
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3553
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 15/16: 23
Skitage 16/17: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: an der Nordseeküste
Kontaktdaten:

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon noisi » 23.11.2011 - 14:27

Möppis Wasserspeicher ist wohl nicht wie genehmigt 100% unterirdisch sondern nur auf der Bergseite. Zudem wurde die zulässige Gebäudehöhe überschritten. Daneben fasst das Becken auch nur 1/4 der vorgesehenen 100.000m³.
Die Lifte sind davon nicht betroffen.
Die Auswirkungen könnten jedoch zukünftig durchaus Auswirkungen haben, da man, die Genehmigungen einmal deutlich zu großzügig ausgelegt, in Zukunft strenger sein könnte.

Benutzeravatar
PlaneFreak89
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 137
Registriert: 18.11.2010 - 20:25
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Winterberg

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon PlaneFreak89 » 23.11.2011 - 18:42

Das größte Problem ist ja, das Möppi schon angefangen hat zu bauen, obwohl noch gar keine Genehmigung vorlag. Und das sich sowas die Stadt nicht gefallen lässt dürfte klar sein. Zumal schon alleine das Landschaftsbild durch den freiliegenden Tank extrem gestört wird :evil: Sowas sollte man eigentlich als Liftbetreiber wissen aber wer zuviel auf einmal will den bestraft nunmal das Leben. Und er ist jetzt auf sehr unangenehme Weise ziemlich bekannt in der Umgebung und Stadtgespräch dazu :lol:
Aus Winterberger89 ist PlaneFreak89 geworden!!

http://www.skiliftkarussell.de/index.html
http://www.pistenbully.com/de.html
http://www.technoalpin.com/
http://www.pistenraupenforum.net/portal.php?sid=72302464e86f3e9601feb53cbafb011f

Benutzeravatar
SkiNiklas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 227
Registriert: 28.02.2011 - 20:49
Skitage 15/16: 17
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon SkiNiklas » 23.11.2011 - 18:48

Ist die Beschneiung denn betroffen?
Wintersaison 2014/2015: Kombikarte Skiliftkarussell Winterberg (24x) Restefahren Winterberg (1x) Ruhrquelle Winterberg (1x), Silvesterflutlichtski Postwiese (1x) Silvretta Montafon viewtopic.php?f=46&t=53485 (1x)
Sommersaison 2015: 3S Bahn Koblenz, SnowWorld Landgraaf, Pendelbahn Meran 2000, Pendelbahn Vigiljoch
Wintersaison 2015/2016: September Schneegaudi Willingen, Saisoneröffnung Ruhrquelle, Skiliftkarussell Winterberg (9x), Skigebiet Willingen (3x), Postwiese Neuastenberg (1x) Pitztaler Gletscher viewtopic.php?f=46&t=55980 (2x) Resteskifahren Winterberg (2x)
Sommersaison 2016: Seilbahn Hochmuth, Seilbahn Waldeck
Wintersaison 2015/2016: Hintertuxer Gletscher (2x) Skiliftkarussell Winterberg (1x)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Vodka-Redbull
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 185
Registriert: 15.08.2011 - 17:24
Ski: nein
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon Vodka-Redbull » 23.11.2011 - 18:57

Drahtseil hat geschrieben:
SnarfFlevoland hat geschrieben:
Drahtseil hat geschrieben:Warum haben die sessel immer so kleine Fußrasten? Das ist meiner meinung nach der letzte Sch***
Die kleine Fußrasten haben mir letzten Saison positiv überrascht! Es ist nur eine Sache der Gewöhnung. :wink:


Hatte letzte Saison auch so ein paar Anlagen mit den Dingern. Ich kann nur sagen die sind totals Unnötig. Das geht besonders bei SB-Fahrern aufs Fußgelenk.

ich kenne aber auch sonst keine Fußrasten wo man bequem sein Board drauf stellen kann, die normalen sind auch nicht wirklich gut.
Ich bin mit denen von DM ganz gut klar gekommen indem ich erst den Bügen zwischen die Beine und dann das Board untem rum auf dei andere Seite gestellt hab. Das war eigentlich sehr bequem.

Af hat geschrieben:Tjo Drahtseil..... da die SB eine Minderheit im Wintersport darstellen, müssen wir halt die Kröte schlucken...

sind wir das immer noch? Ich dachte wir wären aus der Minderheit langsam raus! Immerhin baut man extra für uns Funparks, Halfpipes und Boardercross. Das gabs früher für die Skifahrer nicht.

SkiNiklas hat geschrieben:Ist die Beschneiung denn betroffen?

könnte durchaus sein, die neue Beschneiung bei Möppis hang (die neuen Lanzen) und die Kanonen hinten an der Brembergabfahrt sollen doch sicherlich aus diesem Teich gespeist werden. Woher bekommen denn die Kanonen auf der linken Abfahrt am Poppenberg Sessel ihr Wasser? Vielleicht kann man die anderen auch daraus speisen.

Benutzeravatar
Drahtseil
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1521
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 15/16: 6
Skitage 16/17: 6
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon Drahtseil » 23.11.2011 - 19:52

Vodka-Redbull hat geschrieben:
Af hat geschrieben:Tjo Drahtseil..... da die SB eine Minderheit im Wintersport darstellen, müssen wir halt die Kröte schlucken...

sind wir das immer noch? Ich dachte wir wären aus der Minderheit langsam raus! Immerhin baut man extra für uns Funparks, Halfpipes und Boardercross. Das gabs früher für die Skifahrer nicht.


Ich glaube fast wir sind immer noch in der Unterzahl. Von 15 Bekannten fahren nur 2 (Also ich mit einbezogen) mit Snowboard.
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9460
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Ski: nein
Snowboard: nein
Wohnort: Nhl

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon mic » 23.11.2011 - 20:06

Na da mußt dich mal im Park umsehen was so aktuell angesagt ist! :D
Die meisten haben ihr Brett wieder in zwei Teile zersägt!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
noisi
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3553
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 15/16: 23
Skitage 16/17: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: an der Nordseeküste
Kontaktdaten:

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon noisi » 23.11.2011 - 20:10

Warum sollte die Beschneiung davon großartig Betroffen sein? Die Hänge, zumindest die hier angesprochenen waren auch ohne den neuen Speicher schon beschneit. Das einzige Problem wird sein, dass wenn es hart auf hart kommen sollte, weniger Wasser zur verfügung steht. Die Summe der anderen Speicherbecken im Skigebiet übertrifft daas Volumen des neuen Beckens jedoch um ein vielfaches.

SNOWMAKER
Massada (5m)
Beiträge: 59
Registriert: 26.10.2006 - 21:39
Ski: ja
Snowboard: ja
Wohnort: 59955 Winterberg
Kontaktdaten:

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon SNOWMAKER » 23.11.2011 - 21:05

habt ihr nichts besseres zutun als über fußraster zu quatschen? wer sie nicht mag, kann die füsse ja baumeln lassen!
von leitner die haben eine doppelt so breite auflagefläche, aber beide sind gut! eine andere lösung gibt es nun mal nicht wenn mann für jede person ne stange zwischen den beinen hat!

snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 329
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 15/16: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: 61381 Friedrichsdorf

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon snow*Uwe » 24.11.2011 - 22:47

Doch ...statt über Fußraster mir Gedanken zu machen, war ich im Buchhandel gewesen und da lagen die Skiatlanten vom ADAC und vom DSV.
Ich schaute mir gleich die Seiten mit den Deutschen Mittelgebirgen an und schnell entdeckte ich Winterberg! Doch die freude war nur kurz. Es wird zwar dort alles über Winterberg und sogar Neu /Alt Astenberg /Züschen...und Willingen sehr positiv berichtet. Aber die Pistenpläne...ich fragte mich, welche Ausgabe halte ich hier in der Hand....sie waren vom letzten Jahr(Winterberg) b.z.w. vorletztem Jahr (Neu Astenberg) Kein Wort über die neuen Sessellifte! Also ich freue mich schon über die Verwunderung und über das Staunen der Skifahrer! Wenn man dort alleine hinfährt, wird man im Lift schnell über die neuen Lifte sprechen. Denn wir können ja schon dank der vielen Berichte und Fotos schon einiges erzählen! Dazu ist schon der längste Lift zu kurz! Aber ich will ja auch niemanden nerven!
Gruß snow*Uwe

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

bergdoktor
Massada (5m)
Beiträge: 24
Registriert: 05.06.2011 - 23:11
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon bergdoktor » 29.11.2011 - 00:24

Interessanter Artikel über den neuen "Megalift".... :-)

http://www.derwesten.de/staedte/nachric ... 16721.html

Vodka-Redbull
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 185
Registriert: 15.08.2011 - 17:24
Ski: nein
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon Vodka-Redbull » 29.11.2011 - 09:23

Oben angekommen, bieten sich dem Gast drei Abfahrtsmöglichkeiten: rechts über dem Bremberghang zur Büre, links zum 10er Lift über eine Schneise zur „Großen Büre“ sowie direkt unterhalb der Lifttrasse

also gibt es wohl doch eine Piste unterhalb der Lifttrasse.

Schade das es bei dem Bericht nicht noch mehr Bilder gibt, die Bahn ist ja wohl fast fertig. Es könnte ja mal wieder jemand Bilder machen gehen :mrgreen:

bergdoktor
Massada (5m)
Beiträge: 24
Registriert: 05.06.2011 - 23:11
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2011

Beitragvon bergdoktor » 29.11.2011 - 18:46

Ich bin am Wochenende in Winterberg und werde auf jeden Fall ein paar Fotos machen! Hoffe, dass auch mal langsam die ersten Flocken tanzen! Wollte eigentlich an dem WE schon Schwünge ziehen...aber naja...is halt noch nicht. :-(

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 


Zurück zu „Bautagebücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste