Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Benutzeravatar
Schöditaz
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1138
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Davos

Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon Schöditaz » 29.04.2011 - 18:43

Bild
Obwohl nur eine 08/15 Sesselbahn gebaut wird, möchte ich den Bau ein bisschen dokumentieren. Da ich sowieso ziemlich oft in den Davoser Bergen unterwegs bin, kann ich auch ein paar Fotos von der neuen Sesselbahn schiessen.

Chronologische Entwicklung am Brämabüel:
    1954 Die Firma Karl Brändle erstellt ein Kombilift (Bügel im Winter, 1-Sessel im Sommer) mit Doppelstützen, wobei aber zuerst nur der linke Lift gebaut wurde.
    1965 Die Firma Oehler & Co. baut den rechten Lift dazu, indem die Doppelstützen von Brändle weiterverwendet wurden.
    19?? Der Sommerbetrieb auf den Brämabüel wird eingestellt.
    1988 Der Doppellift wird abgerissen und durch die Firma Garaventa ein neuer, leistungsfähiger Lift (1100 P./ h) erstellt. Der Grund für die Wiederwahl dieses Systems war die Tatsache, dass ohne grossen Aufwand ein Mittelausstieg bei der "Moräne" installiert werden konnte. So mussten Anfänger nicht das obere, sehr steile Stück fahren.
    2009 Vom "Gipfel" wird ein neuer Ziehweg Richtung Usser Isch gebaut. Dieser soll beim Bau der Sesselbahn eine Mittelstation ersetzten.
    2011 Der erst 23- Jährige Lift wird durch eine kuppelbare 4- Sesselbahn ersetzt. Hersteller ist wiederum Garaventa, wobei die Technik (und das Stationsdesign :wink: ) von Doppelmayr stammt.

In memoriam:

Direktlink


Aktuell: Der Lift steht noch, die Bügel sind aber abgenommen worden.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Tripelmayr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 295
Registriert: 13.12.2005 - 02:40
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon Tripelmayr » 06.05.2011 - 12:28

Für die angekündigte Dokumentation schon jetzt vielen Dank.
Um Deine Chronologie oben etwas zu ergänzen: Wenn mich nicht alles täuscht, habe ich in privaten Beständen ein Bild des Brändle-Kombilifts im Sommerbetrieb gefunden:
Bild

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7000
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon Pilatus » 07.05.2011 - 17:21

8O Das ist ja mal ein geniales Bild!
Komische Ausführung der Brändlemasten noch dazu...
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.

Benutzeravatar
Schöditaz
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1138
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Davos

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon Schöditaz » 07.05.2011 - 17:34

Ja, das ist wirklich klasse! Das ist ganz bestimmt auf dem Brämabüel, im Hintergrund erkennt man das Trasse der Schatzalpbahn und das Hotel Schatzalp.
@ Tripelmayr: Hast du noch mehr solche Schätze in deinem Archiv?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon GMD » 08.05.2011 - 13:00

Nur sind das nicht die erwähnten Doppelstützen.
Hibernating

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon ATV » 08.05.2011 - 13:05

Im Unteren Teil waren 2 Lifte auf den Masten, zum einen der Sessellift/Skilift und zum anderen noch ein Oehler Skilift. Ausstiegstechnisch müsste sich Diese aber im oberen teil aufgetrennt haben so alla Piz Champatsch
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
Schöditaz
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1138
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Davos

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon Schöditaz » 08.05.2011 - 16:53

Ja. Der Oehler- lift ging auch bis ganz hoch, dazu verbauten sie halt im oberen Teil eigene Stützen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 5802
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 15/16: 1
Skitage 16/17: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: (Region Bern)
Kontaktdaten:

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon TPD » 08.05.2011 - 21:58

Interessant, dass da mal ein Kombilift stand.
Gibt es denn Pläne, dass die neue KSB auch im Sommer in Betrieb ist ? ;)
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

Benutzeravatar
Schöditaz
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1138
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Davos

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon Schöditaz » 08.05.2011 - 22:23

:lol: Hab ich mich auch schon gefragt, aber das wird es wahrscheinlich nie geben. Die Davos- Klosters Bergbahnen AG öffnen ja nicht mal die Weissfluhgipfel- oder die Parsennhüttenbahn im Sommer :(

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 5802
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 15/16: 1
Skitage 16/17: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: (Region Bern)
Kontaktdaten:

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon TPD » 09.05.2011 - 21:40

Hab ich mich auch schon gefragt, aber das wird es wahrscheinlich nie geben.

Nö, kann ich mir auch nicht so ganz vorstellen dass diese KSB auch für Talfahrt ausgelegt wird.
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon ATV » 10.05.2011 - 10:14

Bergstation bekommt jedenfalls eine Klemmkraftprüfung und Sicherheitsstrecke
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
Schöditaz
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1138
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Davos

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon Schöditaz » 29.05.2011 - 17:55

Die neue Sesselbahn bekommt definitiv keinen Sommerbetrieb.

Update vom 29.05.2011

Bild
^^ Das Seil.

Bild
^^ Die tech. Daten. Wollen die jetzt das Seil in Tschechien für eine 4- Sesselbahn weiterverwenden??

Bild
^^ Das Lifthäuschen.

Bild
^^ Im Innern des Lifthäuschens.

Bild
^^ Der Schlüssel immer noch dran :lol:

Bild
^^ Auf der Jschalp. Wie man auf dem Container sieht, werden die Montage und Demontage durch Inauen- Schätti ausgeführt.

Bild
^^ Die Talstation ohne Umlenscheibe. Der Antrieb schön verpackt.

Bild
^^ Talstation.

Bild
^^ Skilift- Transportkistchen mit...

Bild
^^ ...Bruchstäben

Bild
^^ Gehänge liegen herum. Insgesamt waren 111 Gehänge am Seil dran.

Bild
^^ Sorgfältig auseinander genommenes Telephon.

Bild
^^ Überblick auf die Talstation

Bild
^^ Stütze 2.

Bild
^^ Dieser Kran hat man schon letzten Sommer hier hinaufgebracht, um eine neue WC- Anlage zu bauen.

Bild
^^ Steuerung des Skiliftes

Bild
^^ Steuerung

Bild
^^ Steuerung

Bild
^^ Talstation des ehem. Oehler- Skiliftes

Nächste Woche wird dann zuerst die Umlenscheibe am Berg und dann die Masten geflogen.
Zuletzt geändert von Schöditaz am 14.06.2011 - 17:34, insgesamt 1-mal geändert.

Online
Benutzeravatar
Radim
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1137
Registriert: 27.09.2006 - 22:33
Skitage 15/16: 5
Skitage 16/17: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Ostrava (CZ)
Kontaktdaten:

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon Radim » 29.05.2011 - 18:22

Schöditaz hat geschrieben:Die tech. Daten. Wollen die jetzt das Seil in Tschechien für eine 4- Sesselbahn weiterverwenden??

glaube es ist nur altes Zettel. Die 4-CLD Sněžník in Dolní Morava wurde schon letztes Jahr gebaut :wink:
http://www.lanove-drahy.cz/fotogalerie/sneznikfoto.htm
Seilbahnen in Tschechien - alles über Seilbahnen in Tschechien

Lift-World.info - alles über Lifte

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

spfelsberg
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 335
Registriert: 21.08.2010 - 19:50
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon spfelsberg » 29.05.2011 - 18:41

Glaube ich auch, auf dem Zettel steht 2500 Meter und an der Steuerung etwas mehr als 3000 Meter.

Benutzeravatar
Schöditaz
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1138
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Davos

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon Schöditaz » 26.06.2011 - 15:42

Update vom 26.06.2011

Bild
^^ Es hat sich etwas getan.

Bild
^^ Das wird übrigens die Garagierungshalle. Diese wird auf der bestehenden Pistenraupen- Garage aufgebaut.

Bild
^^ Dieser Betonpfeiler ist noch das einzige, was vom Skilift übrig geblieben ist. Aber auch das alte Stationsgebäude wurde ausgeschlachtet.

Bild
^^Baustellen- Übersicht.

Bild
^^ Blick auf das künftige Trassee

Bild
^^ Hier wurde gerodet.

Bild
^^ Betonwerk auf der Jschalp.

Bild

Bild
^^ Utensilien für die Fundamente

Bild
^^ Das Fundament wurde noch nicht gegossen.

Bild
^^ Altes Fundament vom Skilift.

Viel Neues gibt es also nicht.

Benutzeravatar
Schöditaz
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1138
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Davos

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon Schöditaz » 06.07.2011 - 21:18

Update vom 06.07.2010

Bild
^^ Jakobshornbahn

Bild
^^ Bergfahrt mit der Jakobshornbahn

Und es wurde kräftig gearbeitet:
Bild

Bild

Bild

Bild
^^ Baustellen- Übersicht.

Bild
^^ Trassee

Bild

Bild
^^ Wieder mit Beton auffüllen...

Bild
^^ ...Und wieder abladen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Knuff
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 258
Registriert: 26.03.2010 - 15:26
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon Knuff » 10.07.2011 - 17:15

Bin schon sehr gespannt auf die nächste Saison, und wie es sich auf den Besuch auswirkt. Ich denke es wird nächstes Jahr wahrscheinlich mehr Ski-Fahrer auf dem Brämabüel geben. Wir gehen in der Wintersaison jedes Wochenende und jede Ferien nach Davos und fahren dort jede freie Minute Ski (Was mir manchmal stinkt :lol:)
Salp12 heißt jetzt Knuff

Benutzeravatar
BigE
Brocken (1142m)
Beiträge: 1208
Registriert: 20.09.2006 - 00:43
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Grüsch
Kontaktdaten:

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon BigE » 10.07.2011 - 17:27

Salp12 hat geschrieben: Ich denke es wird nächstes Jahr wahrscheinlich mehr Ski-Fahrer auf dem Brämabüel geben.

das befürchte ich auch. künftig kann man wohl nur noch unter der woche UND ausserhalb der hochsaison aufs jakobshorn, falls man mehr als vier quadratmeter piste für sich haben möchte.
Saison 07/08: 92. Saison 08/09: 53. Saison 09/10: 70. Saison 10/11: 66. Saison 11/12: 68. Saison 12/13: 77. Saison 13/14: 69
Saison 14/15: Gotschna/Parsenn 38, Madrisa 9, Rinerhorn 3, Jakobshorn 4, Schatzalp 1, Grüsch Danusa 1, Brambrüesch 3, Lenzerheide/Arosa 1, Flims/Laax 1, Brigels/Waltensburg 1, Tschappina 1, Diavolezza 4, Corviglia 1, Samnaun/Ischgl 2, Livigno 1, Skitour 2 - Total: 73
skiing all day keeps the doctor away!

Benutzeravatar
Schöditaz
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1138
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Davos

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon Schöditaz » 10.07.2011 - 17:58

Ja, eben. Brämabüel war immer so der Rückzugsort, wenn man am Clavadeler oder so fast überfahren wurde. Zudem konnten beim Skilift die weniger geübten Fahrer in der Moräne abbügeln. Jetzt müssen alle bis oben. Es gibt ja zwar einen Ziehweg, aber wahrscheinlich wird es dann auch Leute geben, die sich überschätzen und dann die Rot- Weiss- Piste hinunter "fahren".
Salp12 hat geschrieben:Wir gehen in der Wintersaison jedes Wochenende und jede Ferien nach Davos und fahren dort jede freie Minute Ski (Was mir manchmal stinkt :lol:)

Was gibt es schöneres als auf das erste Parsenn- Bähnli zu stressen und dann am besten gerade auf den Gipfel zu fahren und dann die unberührte Nordabfahrt geniessen?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Knuff
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 258
Registriert: 26.03.2010 - 15:26
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon Knuff » 10.07.2011 - 19:11

Schöditaz hat geschrieben:Was gibt es schöneres als auf das erste Parsenn- Bähnli zu stressen und dann am besten gerade auf den Gipfel zu fahren und dann die unberührte Nordabfahrt geniessen?


Nach einem langem Skitag die Skischuhe ausziehen :lol: Mein Vater macht das jeden Tag wenn er dort ist, allerdins meistens auf dem Jakobshorn. Meistens gehe ich auch mit, aber lieber gehe ich ein bisschen später mit meinen Freunden in den Park oder so.
Salp12 heißt jetzt Knuff

Benutzeravatar
Schöditaz
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1138
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Davos

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon Schöditaz » 14.07.2011 - 18:07

Heute in der Zipf... ääh in der Gipfel- Zytig:

Gipfel-Zytig hat geschrieben:Der letzte grosse Skilift auf dem Jakobshorn von der Ischalp auf den Brämabüel weicht nun einer neuen, kuppelbaren 4er Sesselbahn. Der Baubeginn erfolgte bereits im Sommer 2010

In der ersten Phase wurden die Stützmauern auf der Ischalp erhöht und verstärkt, eine neue WC- Anlage erstellt und der Zugang zum Einstiegsplatz der Sesselbahn durch eine Treppe erneuert. Im Weiteren sind Anpassungsarbeiten für die neue, im Stahlbau geplante Garagenhalle vorgenommen worden. Diese wird auf der bereits bestehenden Einstellungshalle der Pistenfahrzeuge errichtet.
Um Lärm und zusätzliche Flüge vom Tal aus zu vermeiden, bringen Transportfahrzeuge den Kies bis zur Ischalp, wo eine Betonmischanlage den Beton vor Ort produziert. Total werden ca. 300 m3 Beton mit dem Helikopter bis voraussichtlich August auf die Strecke und zur Bergstation der Sesselbahn geflogen. Ein Grossraumhelikopter vom Typ Kamov montiert am 15. August die technische Ausrüstung der Sesselbahn, inklusive Masten. Das Transportvolumen eines solchen Helikopters beträgt über 3 Tonnen. Die gesamte Sesselbahn- Anlage wird somit an einem einzigen Tag komplett montiert. Air Grischa führt alle weiteren Helikoptertransporte durch. Zumal alle Helikoptertransporte durch. Zumal alle Helikopterflüge nur bei guten Wetterbedingungen durchgeführt werden können, rechnet die Bauherrin mit einer allfälligen Verschiebung der Arbeitszeiten (inkl. Helikoptertransporte) um 1 Stunde bis 20 Uhr. Die Bewilligung wird jeweils bei der Gemeinde Davos eingeholt. "Nur so kann der Bautermin eingehalten und das Projekt pünktlich im Oktober vom Bundesamt für verkehr abgenommen werden. Die Betriebsbewilligung liegt bis zum Winter- Saisonbeginn vor", erklärte Klaus May anlässlich einer Orientierung vom Dienstag.

Benutzeravatar
Schöditaz
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1138
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Davos

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon Schöditaz » 18.07.2011 - 15:34

Update vom 18.07.2011

Bild
^^ Die Bauarbeiten bei der Talstation schreiten weiter voran.

Bild
^^ Hier musste ein gutes Stück Boden dran glauben

Bild
^^ Trassee. Heute morgen sind sie noch geflogen, danach mussten sie wohl wegen dem schlechten Wetter das Fliegen einstellen.

Bild
^^ Altes Fundament vom Skilift selig.

Bild
^^ Betonmischanlage

Bild
^^ Die Brücke über den Bach wird rückgebaut.

Bild
^^ Fundamente (und ich... :wink: ) sind gar nicht so klein, wie man auf den ersten Blick meint.

Bild
^^ Baustellen- Übersicht.

Bild
^^ Jakobshornbahn 2. Von Garaventa.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Knuff
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 258
Registriert: 26.03.2010 - 15:26
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon Knuff » 31.07.2011 - 22:36

Hallo,

Ich war gerade in Davos und habe auch Bilder der gelieferten Stützenköpfe und Stationen. Die Stützenköpfe liegen jetzt auf dem Parkplatz von Parsenn und werden geplant am 8. August zum Brämabüel raufgeflogen.

Parsenn Parkplatz voll mit Stützenköpfen
Bild

Stationstechnik
Bild

Bild

Bild


Brämabüel
Bild

Rest vom Parkplatz mit Teilen der Seilbahn
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Stützen lagen nicht auf dem gleichem Platz wie die Stützenköpfe, ich habe den Namen des Vororts, wo die Stützen liegen, vergessen :oops:
Salp12 heißt jetzt Knuff

Benutzeravatar
Schöditaz
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1138
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Davos

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon Schöditaz » 04.08.2011 - 23:50

Vielen Dank für die Bilder! Die Stützen sollen laut der Davoser Zeitung in den Islen liegen. Das ist zwischen dem Platz und Frauenkirch.

Benutzeravatar
Schöditaz
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1138
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Davos

Re: Bautagebuch 4-CLD Bräma- Jet | DAVOS BBBJ

Beitragvon Schöditaz » 05.08.2011 - 21:24

@ Salp12 Woher weisst du das mit dem 08. August?

Update 05.08.2011

Heute von den Islen, wo die Rollenbatterien und die Stützenschäfte gelagert werden, und vom Parsennparkplatz, wo der Rest (Stützenköpfe, Stationstechnick usw. ) auf seinen Weitertransport wartet.

Islen
Die Islen befindet sich zwischen Davos Platz und Davos Frauenkirch. Von der Bushaltestelle Islen wäre die Lagerstelle in wenigen Minuten zu erreichen.

Bild
^^ Übersicht 1

Bild
^^ Übersicht 2

Bild

Bild

Bild

Bild
^^ Rollenbatterien

Bild

Bild
^^ Wechsellast- Batterie

Bild
^^ Stütze von innen

Bild

Bild

Bild

Bild
^^ Stützendetails

Parsennparkplatz
Der Parsennparkplatz liegt in Davos Dorf und ist nahe beim gleichnamigen Bahnhof und natürlich auch nahe bei der Parsennbahn.

Bild
^^ Übersicht Parsennparkplatz

Bild
^^ Seilscheibe, doppelmayrtypisch natürlich zerstückelt.

Bild
^^ Daten

Bild
^^ Die beiden anderen Teile. Eine Seilscheibe aus einem Guss wäre doch viel stabiler... :roll:

Bild
^^ Die Wärterhäuschen.

Bild
^^ Hier kommt dann die Technik rein.

Bild
^^ Nicht mal kochen darf man :wink:

Bild
^^ Antriebsscheibe

Bild
^^ Stützenköpfe

Bild
^^ Stützenkopf

Bild
^^ Detail

Bild
^^ Reifenförderer

Bild
^^ Stationsteile

Bild
^^ Noch mehr

Bild
^^ Auf der Gabel vom Manitou drauf ist der Notantrieb.

Bild
^^ Getriebe

Bild
^^ Täfeli

Bild
^^ Antrieb

Bild
^^ Sonstige Teile

Bild

Bild
^^ Technik für die Station

Bild
^^Was ist das denn?

Bild
^^ Aha

Bild
^^ Was hier drin wohl lagert?? ROT TAL steht drauf.

Fertig.

Noch etwas zum Schluss: die Webcam auf der Jschalp wurde wieder gedreht und so kann man wieder ein bisschen die Baustelle beobachten: http://www.jschalp.ch/web.htm

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 


Zurück zu „Bautagebücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast