Verbindung Helm - Rotwand

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Benutzeravatar
Stubaimaik
Massada (5m)
Beiträge: 24
Registriert: 17.10.2012 - 19:32
Ski: ja
Snowboard: ja
Wohnort: Kulmbach

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon Stubaimaik » 22.06.2014 - 21:46

Starke Doku von Dir :respekt:
da werde ich dieses Jahr auf jeden Fall mal wieder Sexten Besuchen,
die Irmi der Helmhanghütte wird sich freun nicht mehr am Rande des Gebiets sondern mitten drin zu sein, da wird die Piste nach Sexten ganz schön belebt durch die Verbindung :D
Gruß Maik
Carver aus Leidenschaft

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

puschtra
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 20.04.2012 - 16:44
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon puschtra » 29.06.2014 - 12:02

So endlich bin ich wieder zur Baustelle gekommen und habe natürlich einige Bilder gemacht. Mann sieht es geht voran! :D :D

So hier die Bilder:



Talstation Drei Zinnen

IMG_20140628_182529.JPG
In den nächsten Tagen kann die Decke gegossen werden.


IMG_20140628_182546.JPG


IMG_20140628_182621.JPG
Der Großteil der Arbeiten an der Brücke sind abgeschlossen.


IMG_20140628_182830.JPG
Blick auf die Talstation.



Piste Drei Zinnen

IMG_20140628_183248.JPG
Die Arbeiten an den beiden Überführungen der Drei Zinnen Piste sind weit fortgeschritten.


IMG_20140628_183326.JPG


IMG_20140628_190102.JPG
Zweite Überführung.


IMG_20140628_190135.JPG


IMG_20140628_184259.JPG
Auch bei der Piste selbst geht es zügig voran.


IMG_20140628_184303.JPG



Bergstationen

IMG_20140628_184811.JPG
An der Bergstation wurden die ersten Betonarbeiten durchgeführt.


IMG_20140628_184833.JPG


IMG_20140628_184830.JPG



Mittelstation Stiergarten

IMG_20140628_190717.JPG
Man kann langsam erkennen wie die Mittelstation aussehen wird.


IMG_20140628_190738.JPG



Talstation Stiergarten

IMG_20140628_191126.JPG
An dieser Station sind die Arbeiten am weitesten fortgeschritten!


IMG_20140628_191216.JPG
Im Hintergrund sieht man die Mittelstation.



Leider habe ich diese Woche keine Bilder von der Stiergartenpiste, da diese schwer zugänglich ist. Werde aber schauen in der kommenden Woche auch von dieser Bilder zu machen!

LG puschtra


Benutzeravatar
miki
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4943
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 16/17: 56
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Maribor, Slowenien

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon miki » 30.06.2014 - 12:45

@Puschtra: Auch von mir ein herzliches Dankeschön für die hochinteressanten Fotos die du uns von deiner 'Hausbaustelle' in regelmässigen Abständen lieferst. Nur weiter so :wink: ! Zwei Fragen hätte ich aber zum Thema:

- Skibrücke bei der Talstation (auch Richie hatte wohl die selbe Frage): wie soll die Verbindung über die Brücke deiner Meinung nach funktionieren? Hat die Brücke ein Gefälle (falls ja, in welche Richtung?) oder ist sie ganz flach? Wird es deiner Meinung nach möglich sein, mit ein wenig Schwung die Seiten ohne Anscheben zu wechseln (obwohl, wie ich italienische - darunter leider auch südtiroler - Skigebiete kenne, werden sie das 'Schwung - mitnehmen' mit irgendwelchen Zäunen im Namen der Hl. Sicherheit bestimmt erfolgreich verhindern ... )?

- gibte es irgendwelche Gerüchte dass bei der gemeinsamen Bergstation der beiden neuen Bahnen irgendwann (wenn sich die Situation mit den Gegnern einmal beruhigt hat) mal auch ein Restaurant hinkommen soll? Die Lage ist dazu ja geradezu prädestiniert. Dass man sowas nicht 'im Paket' mit den Pisten und Bahnen eingereicht hatte, verstehe ich ja voll und ganz, aber in ein paar Jahren vielleicht :twisted: ?
Saison 2016/17: 56 Skitage = 12x Petzen, 7x Dolomiten, Pohorje, 6x Mölltaler Gletscher, 4x Nassfeld, 3x Gerlitzen, Turrach, 2x Katschberg, Sillian, BKK, Ankogel, 1x Klippitz, Obertilliach, Matrei/Kals, Zettersfeld, Badgastein, Dorfgastein/Grossarl.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

puschtra
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 20.04.2012 - 16:44
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon puschtra » 30.06.2014 - 17:05

Hallo miki,


die Brücke ist nicht gerade, sie hat eine Steigung in Richtung Signaue. Weiß selber nicht warum das so gemacht wurde, so muss man sicherlich schieben wenn man nicht ordentlich Schwung hat. Meiner Meinung nach keine ideale Lösung.

Ich denke Restaurant wird es keines geben, aber eine größere Skihütte wird sicherlich gebaut :wink: . Man hört ja das Gerücht, dass die private Skihütte, die entlang der Skipiste gebaut werden sollte, nicht mehr zulässig ist, da das Land Südtirol es verboten hätte, entlang einer Pisten neue Skihütten zu errichten. Es dürften Gerüchten zufolge nur mehr Hütten an Stationen errichtet werden. Ob das nicht nur eine Taktik ist, damit die neuen Hütten alle im besitzt der Skigesellschaft bleiben, ist fraglich 8)

LG puschtra

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5132
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 15/16: 25
Skitage 16/17: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Schwarzwald auf 1000m

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon Whistlercarver » 30.06.2014 - 17:49

Vielleicht ist ja ein Förderband auf einer Seite der Brücke geplant um die Steigung zu überwinden?

puschtra
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 20.04.2012 - 16:44
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon puschtra » 30.06.2014 - 18:06

An das habe ich gar nicht gedacht aber könnte natürlich eine Variante sein. :D

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

puschtra
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 20.04.2012 - 16:44
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon puschtra » 20.07.2014 - 18:30

So ich war wieder auf der Baustelle und habe einige Bilder für euch :D



Talstation Drei Zinnen

2014-07-19 19.22.21.JPG
Blick auf die Talstation


2014-07-19 19.23.13.JPG


2014-07-19 19.24.48.JPG
Hier erkennt man gut das die Brücke nicht gerade sondern geneigt ist


2014-07-19 19.27.30.JPG


2014-07-19 19.26.04.JPG


2014-07-19 19.26.27.JPG
Blick auf die Trasse




Piste Drei Zinnen

2014-07-19 19.35.26.JPG
Die Überführungen müssen nur mehr zugeschüttet werden


2014-07-19 20.12.58.JPG


2014-07-19 20.12.45.JPG


2014-07-19 19.46.20.JPG


2014-07-19 19.46.27.JPG




Bergstationen

2014-07-19 19.50.47.JPG
An der Bergstation Stiergarten wird schon die Stationstechnik montiert


2014-07-19 19.52.53.JPG


2014-07-19 19.53.01.JPG


2014-07-19 19.55.39.JPG


2014-07-19 19.56.09.JPG


2014-07-19 19.58.37.JPG




Piste Stiergarten

2014-07-19 20.00.21.JPG
Auch bei der Piste Stiergarten schreiten die Arbeiten gut voran


2014-07-19 20.00.32.JPG

puschtra
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 20.04.2012 - 16:44
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon puschtra » 20.07.2014 - 18:39

Mittelstation Stiergarten

2014-07-19 20.16.33.JPG


2014-07-19 20.17.09.JPG




Talstation Stiergarten

2014-07-19 20.20.09.JPG


2014-07-19 20.21.40.JPG


2014-07-19 20.22.26.JPG


2014-07-19 20.22.41.JPG




An der Talstation der Kabinenbahn in Sexten werden die Stützenteile zusammengestellt. Anfang August soll dann ein Schwerlasthubschrauber alles montieren. :D

2014-07-19 20.36.13.JPG


2014-07-19 20.37.24.JPG


2014-07-19 20.37.42.JPG


2014-07-19 20.39.44.JPG



So das war es wieder,

LG puschtra

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5132
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 15/16: 25
Skitage 16/17: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Schwarzwald auf 1000m

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon Whistlercarver » 20.07.2014 - 18:51

Dankeschön für das neuerliche Update.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Rossignol Race
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1251
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 15/16: 57
Skitage 16/17: 65
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Dolomiten Italien
Kontaktdaten:

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon Rossignol Race » 05.08.2014 - 21:56

Stützen wurden montiert. Auf der Webseite von Sextner Dolomiten ist ein Video der Montage online gestellt.
http://www.s-dolomiten.com/alta-pusteri ... .html?recs[ts][viewVersion]=desktop
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 2x Schnalstaler Gletscher
2016/17: 1x Hintertux, 1x Sölden, 1x Stubaier Gletscher, 9x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 13x Gröden, 9x Belveder/Col Rodella, 5x Alta Badia, 6x Arabba/Marmolada, 7x Skicenter Latemar, 7x Carezza, 1x San Pellegrino, 1x Plose, 3x Seiser Alm, 3x Saalbach H.L.F., 1x Catinaccio, 1x Buffaure/Ciampac, 1x Alpe Lusia, 7x SL D., 1x Jochgrimm-Lavaze, 1x Meran 2000, 1x Reinswald, 1x RittnerHorn, 1x Sulden
2015/16: 1x StilfserJoch, 1x Stubaier Gletscher, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Sulden, 2x Hintertux, 16x Gröden, 9x Col Rodella/Belvedere, 8x Alta Badia, 8x Arabba, 3x Kronplatz, 12x Carezza, 1x San Pellegrino Ski Area, 5x Seiser Alm, 3x Ski Center Latemar, 2x Buffaure/Ciampac, 2x Ski Area Catinaccio, 1x Alpe Cermis, 1x Civetta, 1x Plose, 1x Folgarida/Marilleva, 1x Madonna di Campiglio, 1x San Martino di Castrozza, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Schnalstaler Gletscher
Rossignol Anohter Best Day!

Richie
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3162
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Schwenningen am Neckar/Zürich

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon Richie » 07.08.2014 - 09:02

Auf seilbahn.net gibt es auch ein paar Bilder zum Bauortschritt: http://www.seilbahn.net/sn/index.php?i= ... verbindung Helm-Rotwand: Baufortschritt

puschtra
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 20.04.2012 - 16:44
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon puschtra » 08.08.2014 - 21:03

So endlich kann ich euch einige Bilder vom letzten Wochenende mit der Hubschraubermontage präsentieren. :D Danke an einen Kollegen der mir die Bilder zur Verfügung gestellt hat.

01.08.14 (13).JPG


01.08.14 (36).JPG


01.08.14 (137).JPG


01.08.14 (139).JPG


01.08.14 (149).JPG


01.08.14 (152).JPG


01.08.14 (158).JPG


01.08.14 (224).JPG


01.08.14 (236).JPG


01.08.14 (268).JPG


27.07.14 (575).JPG



LG puschtra

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Snow4Carve
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 729
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 15/16: 12
Skitage 16/17: 10
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon Snow4Carve » 12.08.2014 - 10:02


sh90
Massada (5m)
Beiträge: 44
Registriert: 17.08.2011 - 10:40
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Innsbruck

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon sh90 » 17.08.2014 - 19:05

Snow4Carve hat geschrieben:Im Bautagebuch gibt's wieder neue Baubilder:
http://www.s-dolomiten.com/alta-pusteria/skigebiet/neue-skiverbindung-helm-rotwand/baufortschritt.html


WOW! Echt imposant was da gebaut wird, besonders die Mittelstation finde ich interessant.
Frage dazu: Wie wird dort das Seil geführt? Gibt es zwei getrennte Seile oder verläuft das Seil durch die Mittelstation durch?

puschtra
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 20.04.2012 - 16:44
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon puschtra » 17.08.2014 - 21:41

So endlich war wieder einmal schönes Wetter und ich konnte eingie Fotos machen! :D

Talstation Stiergarten

2014-08-17 19.01.47.JPG


2014-08-17 19.02.27.JPG


2014-08-17 19.02.46.JPG


2014-08-17 19.03.14.JPG


2014-08-17 19.03.27.JPG


2014-08-17 19.03.40.JPG



Mittelstation Stiergarten

2014-08-17 19.09.52.JPG


2014-08-17 19.10.48.JPG


2014-08-17 19.11.54.JPG


2014-08-17 19.12.08.JPG



Bergstationen

2014-08-17 19.28.32.JPG


2014-08-17 19.29.18.JPG


2014-08-17 19.30.18.JPG


2014-08-17 19.30.30.JPG


2014-08-17 19.31.49.JPG




Talstation Drei Zinnen

2014-08-17 19.48.10.JPG
Die Betonarbeiten sind abgeschlossen



So das wars wieder,

LG puschtra

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

puschtra
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 20.04.2012 - 16:44
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon puschtra » 17.08.2014 - 21:44

@ sh90

Ich glaube das Seil führt durch die Mittelstation. Es ist bis jetzt nur eine Seilscheibe vorhanden und diese ist keine doppelte wie z.B in Kitzbühel.

Lg puschtra

sh90
Massada (5m)
Beiträge: 44
Registriert: 17.08.2011 - 10:40
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Innsbruck

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon sh90 » 18.08.2014 - 11:31

puschtra hat geschrieben:@ sh90

Ich glaube das Seil führt durch die Mittelstation. Es ist bis jetzt nur eine Seilscheibe vorhanden und diese ist keine doppelte wie z.B in Kitzbühel.

Lg puschtra


Dachte ich mir. Danke :)

Noch eine Frage, an der Mittelstation ist noch ein Fundament unter der Umlenkscheibe zu erkennen. Wozu dient das? Kommt da eine Einsteigeetage für Wiederholungsfahrten?

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 10973
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 15/16: 10
Skitage 16/17: 24
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Hannover (Germany)
Kontaktdaten:

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon Ram-Brand » 18.08.2014 - 20:10

Vielleicht wird dort ein Podest noch befestigt mit Leiter. Irgendwo muß man ja zur Station hoch kommen.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

pele21
Massada (5m)
Beiträge: 32
Registriert: 23.05.2007 - 16:40

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon pele21 » 19.08.2014 - 18:03

Hallo Allerseits,

habe hier gerade den Link entdeckt:

http://www.sdf.bz.it/Mediathek/(video)/25785

darin geht's um die Bauarbeiten


Gruß an Alle

Peter

Benutzeravatar
Kris
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1560
Registriert: 23.02.2004 - 13:50
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon Kris » 19.08.2014 - 18:25

Bild
(Bild aus Puschtras Beitrag entlehnt)

Wird es einen Pannenstreifen geben? Wird es Spuren für Telepass geben? Werden noch Casellanti in den Mauthäusern sitzen, oder nur mehr bei viel Andrang, ansonsten Bezahlung mit Bancomat bzw. Bargeld? Wird Inforadio A22 auch Staumeldungen bringen?

Bin schon neugierig wie es sein wird wenn es fertig ist. Rechts entlang der Baumreihen bedarf es unbedingt umfangreicher Fangnetzanlagen wegen der Sicherheit.

Ansonsten bin ich voll begeistert: Glatt, schnell, keine störenden Geländeartefakte, effizient mit der täglich frischen Belagsschicht zu bewirtschaften, diese ist leicht zu planieren, und dadurch auch besonders hohe flüssige Kapazität!

Wenn man von Salzburg nach München fährt, sind die letzten Dutzend Kilometer der A8 schnurgerade: Eine lineare Bauform die heute nicht mehr üblich ist da nach neuen Erkenntnissen eine Streckenführung mit kontinuierlichen leichten Kurven und Gegenkurven der Sicherheit dienlich ist (Vgl. z.B. A7 Füssen-Würzburg), weil der Lenker trotz der autobahnbedingeten Monotonie doch nicht so leicht einschläft.

Derartige Trassierungsprinzipien wurde auch im Abschnitt Helm-Rotwand vorbildlich umgesetzt.
Der Gast wird sich auf ihm Wohlvertrauten gut und sicher fühlen, so viel steht fest!
Zuletzt geändert von Kris am 20.08.2014 - 09:52, insgesamt 5-mal geändert.
>> Die unaufhaltsame Industrialisierung des Skiraums führt zu Banalisierung und somit zum Verlust der magischen Skisportfreude.

Benutzeravatar
CV
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2195
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Canazei / Karlsruhe

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon CV » 19.08.2014 - 18:44

schön geschrieben ;-)

aber... fahr mal rüber nach Alba. Was dort gerade mit der Talabfahrt veranstaltet wird, ist sicherlich mindestens vergleichbar. Dort ist es für mich deshalb noch unverständlicher, weil die Neigung sowieso nur eine steile/schwarze Piste zulässt. Warum diese dann auch noch auf 320km/h hochdimensioniert werden muss, entzieht sich meiner Phantasie. Nun ja, bei der Trametsch wurde es ja vor Jahren auch gemacht...
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
miki
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4943
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 16/17: 56
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Maribor, Slowenien

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon miki » 20.08.2014 - 08:47

Kris hat geschrieben:Ansonsten bin ich voll begeistert: Glatt, schnell, keine störenden Geländeartefakte, effizient mit der täglich frischen Belagsschicht zu bewirtschaften, diese ist leicht zu planieren, und dadurch auch besonders hohe flüssige Kapazität!
(...)
Derartige Trassierungsprinzipien wurde auch im Abschnitt Helm-Rotwand vorbildlich umgesetzt.
Der Gast wird sich auf ihm Wohlvertrauten gut und sicher fühlen, so viel steht fest!

Auch ich teile deine Begeisterung, und freue mich schon auf die Weihnachstsferien, dann werden wir bestimmt Helm besuchen und die neuen Pisten testen. Man könnte sich bei so viel Begeisterung ja evtl. dort bei einem gemeinsamen Skitag treffen :lol: .

@CV: was wird den genau in Alba an der schwarzen Talabfahrt gemacht - hab ich da was verpasst oder gibts irgendwo Bilder davon?
Saison 2016/17: 56 Skitage = 12x Petzen, 7x Dolomiten, Pohorje, 6x Mölltaler Gletscher, 4x Nassfeld, 3x Gerlitzen, Turrach, 2x Katschberg, Sillian, BKK, Ankogel, 1x Klippitz, Obertilliach, Matrei/Kals, Zettersfeld, Badgastein, Dorfgastein/Grossarl.

Benutzeravatar
Kris
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1560
Registriert: 23.02.2004 - 13:50
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon Kris » 20.08.2014 - 09:51

miki hat geschrieben:
Kris hat geschrieben:Ansonsten bin ich voll begeistert: Glatt, schnell, keine störenden Geländeartefakte, effizient mit der täglich frischen Belagsschicht zu bewirtschaften, diese ist leicht zu planieren, und dadurch auch besonders hohe flüssige Kapazität!
(...)
Man könnte sich bei so viel Begeisterung ja evtl. dort bei einem gemeinsamen Skitag treffen :lol:


Miki, solange mich meine Knochen noch tragen, bin ich eher so unterwegs: Von Sexten auf den Helm hinauf kurbeln, dann dem Grat entlang der IT/AT Grenze Richtung Südosten und in Höhe vom Kreuzbergpass zu diesem hinunter. Irgendwo in dem Gelände wurde jetzt die neue Autobahn durchgezogen:
https://www.facebook.com/media/set/?set ... 7bb3fe3534
:-)
(Bilder September 2012)


Ansonsten Miki, wenn Du in Innsbruck vorbeikommst können wir hier gerne mal auf die Piste gehen zB. am Glungezer, oder auch direkt als Kontrastprogramm dazu auf der Ergänzungsautobahn zur A13 auf der Bergeralm/Steinach (Ich war dort im Winter noch nie).
>> Die unaufhaltsame Industrialisierung des Skiraums führt zu Banalisierung und somit zum Verlust der magischen Skisportfreude.

Benutzeravatar
CV
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2195
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Canazei / Karlsruhe

Re: Verbindung Helm - Rotwand

Beitragvon CV » 20.08.2014 - 10:44

miki hat geschrieben:@CV: was wird den genau in Alba an der schwarzen Talabfahrt gemacht - hab ich da was verpasst oder gibts irgendwo Bilder davon?


Siehe Fassa-topic. Habe ein paar Bilder von Gegenüber geschossen...
viewtopic.php?p=4988298#p4988298

... und war vorgestern selbst dort. Die komplette Abfahrt wird umgegraben und verbreitert. Flacher wird sie dadurch nicht, aber eben mehr "Trametsch-like".
Immerhin: in der Seilbahn hängen Info-Tafeln zur "Entschuldigung".

Außerdem wird in Pozza die zweite Talabfahrt gebaut. Mal sehen, wie das wird. Die Topographie ist durchaus interessant und würde eine schön trassierte Piste zulassen.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 


Zurück zu „Bautagebücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste