Bautagebuch Winterberg 2016

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11059
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 16/17: 24
Skitage 17/18: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Kontaktdaten:

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von Ram-Brand » 10.10.2016 - 21:01

Ich habe auch nix der gleichen geschrieben.

Der Sinn eines Förderbandes ist ja, dass der Geschwindigkeitsunterschied zwischen Wintersportler und Sessel reduziert wird, damit die Sessel eine höhere Geschwindigkeit fahren dürfen.
Sonst tut das ja so weh in den Kniekehlen. :)
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

judyclt
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2197
Registriert: 01.04.2009 - 10:04

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von judyclt » 10.10.2016 - 21:14

snow*Uwe hat geschrieben: Aber vielleicht mache ich mir da viel zu viele Gedanken. Ich bin ja noch nie so eine Trail / Truck / Cross Strecke mit einem speziellen Mountenbike gefahren und bewundere alle die diesen Nervenkitzel auf sich nehmen!
snow*Uwe
Ja, du machst dir zu viele Gedanke. Einfach mal chillen und nicht wild drauflos tippen.
Wir Biker bekommen mit den Bikes noch ganz andere Sachen geregelt als liften. :lach:

Benutzeravatar
Pfälzerraupenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 225
Registriert: 26.02.2012 - 18:54
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von Pfälzerraupenfan » 10.10.2016 - 22:29

Gute Antwort :D
Bin diese Woche Vorort und sollte das Szenario eintreten und die Bahn laufen werde ichs testen und Berichten.

snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 333
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von snow*Uwe » 11.10.2016 - 11:36

Gut, ich werde mich nicht mehr in Angelegenheiten öffentlich hier einmischen, wovon ich keine Ahnung habe.
Bei Mountenbike Angelegenheiten halte ich mich raus!
Und bei einem Personen freigegeben Sessellift braucht man auch kein Förderband, weil die Sessellifte im Sommerbetrieb langsamer laufen.
Und falls man wieder runter fahren kann, oben gibt es ja oben auch keine Förder-Einstiegsbänder!

snow*Uwe

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Pfälzerraupenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 225
Registriert: 26.02.2012 - 18:54
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von Pfälzerraupenfan » 13.10.2016 - 18:54

War heute am Lift, ich denke dass das Personal die bikes aus den Ständern nimmt. Desweiteren wollen sie die eine Strecke am Samstag eröffnen aber sie wissen noch nicht ob der Lift läuft. Heute brachten den ganzen Tag Lkw's Erde an die Bergstation irgendwas wird da noch extrem aufgeschüttet.

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1215
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von markus » 13.10.2016 - 19:03

Wie lange bauen die da eigentlich an diesem Liftchen schon herum?? :lach:

Benutzeravatar
Pfälzerraupenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 225
Registriert: 26.02.2012 - 18:54
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von Pfälzerraupenfan » 13.10.2016 - 19:59

Der Lift ist heute im Probebetrieb gelaufen denke die machen momentan den TÜV und Kleinigkeiten, die Aufschüttungen sind hinter der Bergstation.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11059
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 16/17: 24
Skitage 17/18: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Kontaktdaten:

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von Ram-Brand » 14.10.2016 - 21:25

markus hat geschrieben:Wie lange bauen die da eigentlich an diesem Liftchen schon herum?? :lach:
K.A. Haben erst recht spät damit angefangen. Und richtig Gas geben müssen sie wohl nicht so wie bei "Alpenbaustellen".
Dauert ja noch bis der erste Schnee dort kommt.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
wmenn
Massada (5m)
Beiträge: 99
Registriert: 27.04.2011 - 14:21
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von wmenn » 16.10.2016 - 19:31

markus hat geschrieben:Wie lange bauen die da eigentlich an diesem Liftchen schon herum?? :lach:
Zu lange, das war keine Meisterleistung....
viewtopic.php?f=100&t=55584&start=25#p5079884
"Von der Käppchenhang Web Kamera kann man erste Baggerarbeiten beobachten." Das war am 22. April.

viewtopic.php?f=100&t=55584&start=25#p5079884
"Fertigstellung des neuen Lifts und Strecke im Laufe des August." Man wollte logischerweise noch etwas von der Bike-Saison mitnehmen.

Nun haben wir Oktober, bald ist Saisonschluss im Bikepark, und es heißt auf der Facebook-Seite des Bikeparks (12. Oktober): "Wann die neue Sesselbahn am Continental Track in Betrieb genommen wird, geben wir kurzfristig hier und auf unserer Internetseite bekannt."

Gruß, Wolfgang

PS: Die "Kappchen" Webcam ist seit gestern (15.10.) wieder online
Zuletzt geändert von wmenn am 16.10.2016 - 19:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
wmenn
Massada (5m)
Beiträge: 99
Registriert: 27.04.2011 - 14:21
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von wmenn » 16.10.2016 - 19:31

Gelöscht wg. Doppelpost
Zuletzt geändert von wmenn am 17.10.2016 - 09:42, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1215
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von markus » 17.10.2016 - 00:02

Das kommt halt dabei raus wenn man einen Hobby seilbahnbauer beauftragt ! ;D

chrissi5
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1016
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 16/17: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von chrissi5 » 19.10.2016 - 16:09

Winter 17/18 : Hoffe auf viel Schnee und Zeit dafür

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2297
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von Lord-of-Ski » 20.10.2016 - 21:34

markus hat geschrieben:Das kommt halt dabei raus wenn man einen Hobby seilbahnbauer beauftragt ! ;D
Jetzt sei doch nicht so Markus ;) jeder hat mal klein angefangen :lach: :lach:

Und wir alle wissen doch, ein Hobby braucht der Mensch
ASF

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

jens-w
Massada (5m)
Beiträge: 56
Registriert: 18.04.2004 - 11:36
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Nds.

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von jens-w » 27.10.2016 - 17:25

Der neue Pistenplan von Winterberg ist online ...
Die neuen Pisten an der Kappe sowie der neue Standort des Förderbandes sind dort eingezeichnet ...

http://www.skiliftkarussell.de/fileadmi ... 016-17.pdf

Benutzeravatar
Snowworld-Warth
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 328
Registriert: 15.05.2009 - 15:36
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Berg

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von Snowworld-Warth » 27.10.2016 - 17:46

Danke für den Hinweis :D

Sieht zwar immer noch nicht perfekt aus und es sind noch kleine Ungenauigkeiten vorhanden, aber deutlich aufgeräumter und aussagekräftiger als die alte Version :top:
12|13: Bottrop(1x),Obertauern(5x),Speiereck(2x),Aineck(1x), Katschberg(1x),Neuss(1x),Damüls(6x),Val Thorens(6x) 13|14: Neuss(2x),Portes du Soleil(7x),Warth|Lech|St. Anton(7x),Damüls(3x),Madesimo(4x)
14|15: Landgraaf(2x),neuss(1x),Paradiski(6x),Winterberg(1x),Madonna di Campiglio(6x),Holmenkollen,Damüls(4x),Arlberg(7x) 15|16: Landgraaf(2x),Kronplatz(2x),Colfosco+dolomiti(7x),Damüls(3x),Courchevel+3V(6x),Damüls(5x),Brandnertal(1x)
16|17: Landgraaf(2x),Silvretta Montafon(3x),Golm(1x),Colfosco+dolomiti(7x),Damüls(3x),Winterberg(1x),Courchevel+3V(7x), Serre Chevalier(5x),Vialattea(1x),Hochzeiger(5x),Davos-Klosters(2x),St. Anton(3x)
17|18: Landgraaf(1x),Kitzsteinhorn(3x),Obergurgl(2x),Sölden(1x),KitzSki(4,5x),Gaisberg(0,5x),Damüls(3x); La Rosière/La Thuile(3x),Val d'Isère/Tignes(6x),GAP(5x), Sedrun/Andermatt(2x),Lenzerheide/Arosa(2x),Dévoluy(3x),Vars/Risoul(6x),Pra Loup(1x),Chamonix(3x) ...

snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 333
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von snow*Uwe » 30.10.2016 - 12:14

Aussagekräftiger als die alte Version. Ja!
Aber so richtig anfreunden kann ich mich mit dieser Version leider (noch) nicht.
Wenn das ein Kunstwerk wäre - mit künstlerischer Gestaltungsfreiheit - würde ich sagen, dass ist gut gelungen!
Aber zur Orientierung finde ich die Karte etwas verwirrend.
Der Poppenberg und kleine Büre sind eigentlich fast Paralel Hänge wurden aber völlig verzerrt.
Der Start der Waldabfahrt der Kleinen Büre fehlt! Und in Fortsetzung der Weg zum Poppenberg ebenfalls!
Und wo ist Ussas Hütte mit "Messer Gabel" Symbol eingezeichnet ?
Das es zukünftig eine rote Abfahrt auf der anderen Seite des Sesslliftes am Käppchenhang geben soll, ist mir neu! Das glaube ich nicht!
Auch ist es nicht gelungen den Asten Rodelsessellift + Abfahrt optisch so dazustellen, dass die Bergstation "oben" an der Straße liegt!
Und jetzt mal was positives:
Die neue rote Pistenführung oben am Bremberg ist jetzt eingezeichnet. Das lässt darauf deuten, dass die oberen 300 Meter jetzt auch beschneit werden!

snow*Uwe

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Roymarcoi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 541
Registriert: 29.06.2012 - 09:00
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von Roymarcoi » 03.11.2016 - 12:17

Für mich als gelegenheits- 1x im Jahr nach Winterbergfahrer, wäre es schön, wenn die Lifte (nummeriert sind sie ja) in einer Legende mit Namen aufgeführt werden könnten.
1x Gr. Arber; 1/2 Spicak, 1/2 Silberberg

Benutzeravatar
noisi
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3567
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 16/17: 23
Skitage 17/18: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Kontaktdaten:

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von noisi » 03.11.2016 - 12:24

Die Homepagehilft da weiter.

Roymarcoi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 541
Registriert: 29.06.2012 - 09:00
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von Roymarcoi » 03.11.2016 - 12:42

noisi hat geschrieben:Die Homepagehilft da weiter.
Ist mir auch klar, hätte es aber nett gefunden wenn es aus der Panorama-Karte erkennbar gewesen wäre.
1x Gr. Arber; 1/2 Spicak, 1/2 Silberberg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ossi-florian
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 151
Registriert: 13.12.2011 - 12:32
Skitage 16/17: 1
Skitage 17/18: 1
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von ossi-florian » 09.11.2016 - 19:52

Guten Abend zusammen,

nachdem sich alle auf das schön anzusehende Schneeszenario mit möglichen "Öffnungen" stürzen, habe ich auf dem Bild von Hibbe noch etwas tolles gesehen, was ich schon in meinem Bericht vermutet hatte: Die Büre Herrloh Abfahrt wurde im Unteren Bereich angenehm verbreitert.

Bild


Danke an Hibbe für dieses und die weiteren Bilder und ich denke du hast nix dagegen dieses Bild hier auch zu verlinken.
Alle Bilder von Ihm hier: https://www.facebook.com/hochsauerland

Vorfreude steigt!

Gruß,
Florian
Skigebiete 2002-2016: Arntal Südtirol, Davos Schweiz, Fiesch Schweiz, St. Engelmar, Großer Arber, Steinplatte, Hochkössen, Gerlitzen, Winterberg, Skihalle Bottrop
Kitzsteinhorn, Saalbach-Hinterglemm, Schmittenhöhe, Zillertal-3000, Zillertal - Königsleiten, Silvretta Montafon, Skiwelt, Skicircus, Skihalle Neuss


Bögli wo mögli!!!!

Benutzeravatar
Pfälzerraupenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 225
Registriert: 26.02.2012 - 18:54
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von Pfälzerraupenfan » 09.11.2016 - 19:56

Und die sufags wurden durch tf10's ersetzt sehe ich das richtig?

snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 333
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von snow*Uwe » 10.11.2016 - 17:31

Wie sieht es am Käppchenhang aus?
Auf der neuen Panoramhang sind - wie im letzten Jahr 2 Abfahrten eine rote und eine blaue verzeichnet.
Die rote rechts vom Sessellift die blaue links.
Es wird aber letztendlich nur eine verbreitere Piste - von unten aus gesehen links geben!
Wie passt das zusammen? So eingezeichnet hat man es aus besseren Orientierungsgründen!
Und Designerisch fällt es auch mehr ins Auge!
Der Panorama-Käppchenhang ist jetzt so breit, das die echten Skifahrer auf der linken steileren Pistenhälfte fahren werden
und alle die es noch werden wollen, auf der rechten "weniger gefälligen" Pistenhälfte fahren werden.
Äh sorry- ich wollte jetzt niemand demütigen!
Also die Mutigen werden wie auf der Autobahn links fahren, die Gemütlichen fahren
- auf einer ebenfalls gut präparierten Piste - rechts!

snow*Uwe
Zuletzt geändert von snow*Uwe am 10.11.2016 - 17:53, insgesamt 2-mal geändert.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
McMaf
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3728
Registriert: 03.10.2003 - 18:11
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bonn

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von McMaf » 10.11.2016 - 17:49

OMG was für ein Blödsinn!

judyclt
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2197
Registriert: 01.04.2009 - 10:04

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von judyclt » 10.11.2016 - 18:28

McMaf hat geschrieben:OMG was für ein Blödsinn!
Ich checke auch nicht recht was uns das Geschreibsel von snow*Uwe sagen soll.

Die Verbreiterung am Büre-Herrloh ist eine gute Idee, da es dort bei wenig Schnee schnell kritisch wurde.
Laut Foto wird dort jetzt auch noch intensiver beschneit. Sind die Sufags wirklich komplett rechts oder sind weiter oben am Hang noch welche?
Sieht im Nebel fast so aus.

snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 333
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf

Re: Bautagebuch Winterberg 2016

Beitrag von snow*Uwe » 10.11.2016 - 22:31

Ohne "Geschreibsel"
Es wird am Käppchenhang nur die eine bekannte verbreiterte Piste geben, von der immer die Rede war.
Auf der zum Panorama -Sessellift gewandten Seite ist die Piste eher mittelschwer. = rote Abfahrt auf Panoramkarte
Und zu der Straße / Campingplatz gewandten Seite ist sie etwas flacher und leichter zu fahren! = blaue Abfahrt auf P.Karte.
Bei Darstellung auf dem neuen Pistenplan handelt es sich bei der roten Abfahrt auf der anderen Sesselliftseite um eine "optische Verzerrung".

snow*Uwe

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Bautagebücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast