Warth-Schröcken

Archiv aus der Saison 2010 / 2011 "wie war der Winter?"
bis 31.08.2011

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

molotov
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3743
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von molotov » 14.04.2011 - 00:48

Es bleibt spannend...
Touren >> Piste

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
skwal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 324
Registriert: 03.09.2007 - 20:05
Skitage 16/17: 138
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: da wo es immer viel schnee hat

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von skwal » 14.04.2011 - 18:35

molotov hat geschrieben:Es bleibt spannend...
das man an ostern offen hat dürfte wohl klar sein, wenn auch unter fragwürdigen bedingungen, aber die hatte man ja zuletzt auch schon.....

molotov
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3743
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von molotov » 14.04.2011 - 20:36

Also als ich das letzte mal da war 08.04. hatte ich da durchaus Zweifel Wie siehts denn akutell aus? Speziell am Wartherhorn, Jägeralp und Salober? der Rest ist ja gestorben?
Touren >> Piste

Benutzeravatar
carverboy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 388
Registriert: 30.12.2007 - 20:12
Skitage 16/17: 8
Skitage 17/18: 4
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von carverboy » 15.04.2011 - 17:24

Mittlerweile haben sie den Saisonschluss auf Ostermontag vorgezogen. Aber die Wetteraussichten machen auch das Datum fraglich...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Christian90
Massada (5m)
Beiträge: 50
Registriert: 15.04.2008 - 21:13
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von Christian90 » 15.04.2011 - 17:25

Ab Ostermontag macht das Skigebiet laut Homepage zu.
Saison 08/09: Zermatt-Cervinia 27.12.08-04.01.09
Saison 09/10: Warth 07.03.10-12.03.10
Saison 10/11: St. Anton 26.12.10-30.12.10
Saison 10/11: Warth 03.04.10-09.04.10

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7975
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von k2k » 17.04.2011 - 21:32

Also so wie's heute ausgesehen hat könnte es gerade so reichen. Bei extremer Wärme könnte es aber knapp werden.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4857
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von Oscar » 18.04.2011 - 07:46

Ostermontag denke ich auch, werden die schaffen, es ist aber knapp und die Raupenfahrer haben einen grösseren Kampf zu bestehen um die Pisten zu erhalten. ;-)
Dateianhänge
205426_1502894230945_1791927519_906585_2159841_n.jpg
unten an der Jägeralpe, hie rist in den letzten beiden Wochen trotz 30cm Neuschnee die Schneedecke um gut 50cm dünner geworden!
217024_1503058795059_1791927519_906731_4409608_n.jpg
Abfahrt Jägeralpe die Umfahrung ist noch viel schlechter ...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

molotov
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3743
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von molotov » 18.04.2011 - 14:45

Aber eines stellt Warth diesen Winter definitiv unter Beweis, es ist und bleibt ein Naturschneeparadies, wo hat man denn momentan noch ne weiße landschaft neben den pisten auf der Höhe. Klar die Nordseite tut auch einiges zur Sache ;)
Nicht auszudenken, was man mit einer moderaten Beschneiunge hätte schaffen können.
Touren >> Piste

tom03
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 284
Registriert: 11.04.2009 - 20:06
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bodensee (Dtld.)

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von tom03 » 18.04.2011 - 18:38

molotov hat geschrieben:Aber eines stellt Warth diesen Winter definitiv unter Beweis, es ist und bleibt ein Naturschneeparadies, wo hat man denn momentan noch ne weiße landschaft neben den pisten auf der Höhe.
in Zürs :ja: :wink:

viewtopic.php?f=46&t=39181
Skisaison 2011/12:
Lech, Zuers/Lech, Lech, Zürs/Lech (Weisser Ring Rennen),Laterns, Zürs/Lech, Zürs/Lech
Skisaison 2010/11:
St. Anton,Laterns, 4 Tage Brand, Lech, Pizol, St. Anton, Lech/Zürs, Lech/Zürs, Lech, Lech, Lech, Zürs/Lech, Zürs/Lech, Laterns,Zürs/Lech, Zürs
Skisaison 2009/10:
Laterns,Laterns,Mellau/Damüls,Zürs,Laterns,Bödele ,SkiWelt Wilder Kaiser,Steinplatte
Laax,Lech,Lech,Laterns,Lech/Zürs,Lech/Zürs,Laterns,Lech/Zürs,Silvretta Nova,Lech, Lech/Zürs, Lech.

molotov
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3743
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von molotov » 19.04.2011 - 03:56

tom03 hat geschrieben:
molotov hat geschrieben:Aber eines stellt Warth diesen Winter definitiv unter Beweis, es ist und bleibt ein Naturschneeparadies, wo hat man denn momentan noch ne weiße landschaft neben den pisten auf der Höhe.
in Zürs :ja: :wink:

viewtopic.php?f=46&t=39181
Ja und nein, insgeamt ähnliches Bild aber deutlich weniger Nordanteil wenn ich nicht irre, und durchschnittlich auch ein Stück höher ;)
Touren >> Piste

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1521
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 16/17: 54
Skitage 17/18: 19
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: zw. KS und GÖ
Kontaktdaten:

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von manitou » 19.04.2011 - 14:57

War am 14./15.4. nochmal in Warth laufen. Nach den 30-40cm Neuschnee waren die meisten Pisten in perfektem Zustand. Temp. 14.4. um 9h -4°, um 15h +4,5°, am 15.4. um 9h -2°, um 15h +9°. morgens waren die Pisten knüppelhart. Später am Do teilweise noch pappig, hab daher meine Skier nochmal an der Talstation wachsen lassen. Am Fr später aufgefirnt, aber nicht sulzig.

Von Do auf Fr. hat die Pistenqualität jedoch schon wieder abgenommen, obwohl auch Fr. gute Bedingungen vorherrschen dank Nachtfrost. Man merkt deutlich, welche besondere Qualität der Nordhang in Schröcken aufweisst. Am Do gab es auch um 15h keine weiche Stelle im Schröckener Bereich. Im unteren Bereich der gen Osten ausgerichteten Steffisalppisten sah es jedoch nicht so gut aus, insbesondere dort wo zusätzlich Kunstschnee eingesetzt wurde, da dieser total weich war. Gleiches galt für die Jägeralpabfahrten im unteren Bereich. Doch auch diese Pisten waren noch recht gut befahrbar. Ansonsten hat es so viel Neuschnee gegeben, dass sich auch viele Freerider abseits der markierten Pisten am Do erfolgreich versucht haben. Am Fr ging das nur noch mit deutlichem Risiko.

Die gen Lech ausgerichteten Südpisten und Lifte blieben weiterhin geschlossen, obwohl diese am Do/Fr gut befahrbar gewesen wären, zumindest wie man von oben beobachten konnte. Der Aufwand hätte sich für 3 Tage wohl nicht für die Liftbetreiber gelohnt.

Ein Skilehrer, den ich Nachmittags Richtung Bregenz mitgenommen habe, erzählt mir, dass in der Vorwoche die Pistenqualität grenzwertig gewesen sei und die Schließung kurz bevor stand, wenn nicht der Neuschnee gekommen wäre. Die haben aus den Mulden mit Hilfe der Feuerwehr viel Wasser abpumpen müssen, um durchzuhalten.

Wenn ich mir die Webcams von heute anschaue, dann hat die Schneemenge schon wieder merklich abgenommen und Jägeralpe und Steffisalm sind wieder kritisch.

Für mich waren die zwei Tage ein wunscherschönes Saisonfinale bei besten Bedingungen!!!
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2010/2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast