Warth-Schröcken

Archiv aus der Saison 2010 / 2011 "wie war der Winter?"
bis 31.08.2011

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

molotov
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3746
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen

Warth-Schröcken

Beitrag von molotov » 29.11.2010 - 23:20

Warth Schröcken öffnet auch zum Wochenende:

Folgende Bahnen sind offen:

Salober-Jet, Sonnen-Jet, Kuchl-Bahn, Hochalpbahn, Jägeralp-Express, Wartherhorn-Express und Steffisalp-Express

ganz ansehnlich für ohne Kunstschnee
Touren >> Piste

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
cm
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 497
Registriert: 25.04.2005 - 15:28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Neckar-Raum

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von cm » 30.11.2010 - 08:15

molotov hat geschrieben:ganz ansehnlich für ohne Kunstschnee
Wurde in Warth dieses Jahr nicht beschneit?

Benutzeravatar
skwal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 326
Registriert: 03.09.2007 - 20:05
Skitage 16/17: 138
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: da wo es immer viel schnee hat

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von skwal » 30.11.2010 - 09:13

cm hat geschrieben:
molotov hat geschrieben:ganz ansehnlich für ohne Kunstschnee
Wurde in Warth dieses Jahr nicht beschneit?

Natürlich würde beschneit, mit den paar Kanonen die sie haben....

molotov
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3746
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von molotov » 30.11.2010 - 11:57

skwal hat geschrieben:
cm hat geschrieben:
molotov hat geschrieben:ganz ansehnlich für ohne Kunstschnee
Wurde in Warth dieses Jahr nicht beschneit?

Natürlich würde beschneit, mit den paar Kanonen die sie haben....
Ja klar, aber da stehen ein paar am Wartherhorn, am Steffisalp und unten an der Jägeralp, das wars. Damit kannst allenfalls an den Engstellen etwas Unterstützung leisten und den Untergrund ordentlich vereisen. Aber am Sonnenjet und Saloberjet ist kein Stück beschneit.
Touren >> Piste

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

zürs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 381
Registriert: 08.07.2009 - 21:27
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Zürs

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von zürs » 30.11.2010 - 19:58

Warth hat mehr Naturschnee als der Arlberg und in Zürs sind auch einige Abfahrten ohne Beschneiung bereits offen

Benutzeravatar
Didi-H
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 338
Registriert: 20.05.2007 - 10:30
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Allmersbach im Tal (BW)

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von Didi-H » 29.12.2010 - 22:11

Bedingungen in Schröcken Warth vom 29.12.2010:

In einem Wort: Riesenentäuschung :nein: :nein: :nein:

Facts:

Schneehöhen:

max. 1 Meter im Pistenbereich
Neben der Piste und auf den Routen meistens weniger

Pistenpräparierung:

Wurden / waren heute um 9:00 Uhr nicht präpariert. Es war Neuschnee (ca. 5 cm)auf einer unpräparierten Unterlage. Nicht das dies ein großes Problem für mich dargestellt hätte, nur die Anzahl der gestürtzten Skifahrer über den heutigen Tag hat mich schon nachdenklich / stutzig gemacht.

Zusammenfassung:

Es fehlen min. 50 cm Schnee um die Pisten attraktiv zu machen (dafür können die Bergbahnen nur begrenzt was..). Im Vergleich zu den letzten Jahren war dies eine Offenbarung. Im ganzen Gebiet gab es heute keine "angenehme" Carvingpiste sondern nur Buckel und Eisplatten. Für Präparierung und Pistenpflege geb ich den Bergbahnen eine glatte 6!

molotov
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3746
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von molotov » 29.12.2010 - 22:41

Oje, das lässt mich nix gutes für Morgen ahnen....
Touren >> Piste

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Arlbergfan
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4658
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von Arlbergfan » 30.12.2010 - 11:23

Das klingt interessant Didi-H! Hast du vielleicht Bilder gemacht? Würde mich über einen ehrlichen Bericht sehr freuen!
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
skwal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 326
Registriert: 03.09.2007 - 20:05
Skitage 16/17: 138
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: da wo es immer viel schnee hat

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von skwal » 30.12.2010 - 11:46

Naja, man sollte die Kirche auch im Dorf lassen.
Wenig Schnee hat es, dadurch sind die Piste eher auf der unebnen Seite weil man dort fast keine Piste mal im Sommer mit einer Planierraupe bearbeitet hat, die sind so wie sie von Natur aus sind.
Das wird in schneereicheren Wintern gut mit Schnee verdeckt, so das auch ein paar langweilige Carvingautobahnen entstehen die für die meisten Skifahrer die Offenbarrung sind, aber momentan muss man mit unebenen Piste leben, über die man übrigens auch super carven kann
Dazu kam vor Weihnachten sehr strammer Südföhn der jeglichen Schnee der nicht angefahren war nach Deutschland geblassen hat, am Salober wars stellenweise schön grün....
Der vorhandene Schnee ist kurz vor Weihnachten schön duchgetaut, zeitweise mit Regen im ganzen Gebiet und danach haben die Temperaturen wieder richtig angezogen. Dem Ergebnis wird dann nach Weihnachten von tausenden von eher schwächeren SKifahrern der letzte Feinschliff verpasst da konsequent überall wo es nicht eben ist gerutscht wird.


P.S. Es waren übrigen 10cm Neuschnee.
Normalerweise fahren die dann morgens die Pisten nach Schneefall nochmal an. Diesmal nicht, ich vermute das lag an dem vorhandenen Untergrung

Benutzeravatar
Didi-H
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 338
Registriert: 20.05.2007 - 10:30
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Allmersbach im Tal (BW)

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von Didi-H » 30.12.2010 - 13:50

Arlbergfan hat geschrieben:Das klingt interessant Didi-H! Hast du vielleicht Bilder gemacht? Würde mich über einen ehrlichen Bericht sehr freuen!
Also einen Bericht werde ich dieses Mal nicht machen. Habe auch nur wenig Bilder gemacht weil:
a) das Wetter nur Morgens schön war und
b) der Skitag sicherlich der schwächste in diesem Jahr sein wird (das hoff ich auch schwer.. :wink: )

@skwal:

Ich denke ich hab die Kirche im Dorf gelassen. Die Bedingungen waren gestern mehr als Bescheiden. Und sorry, aber bei 40 € pro Tag erwarte ich mindestens 1-2 Carvingautobahnen. Wir waren eine Gruppe von 11 Leuten, wobei 9 das erste und nach deren Aussage auch das letzte Mal dort waren.

Ich war das vierte Mal in Warth in den letzten 6 Jahren. Die letzten dreimal waren eigentlich immer Super....

Hier ein paar Bilder:

Jägeralpe kurz nach 9

Bild

Jägeralpexpress

Bild

Auf der 29

Bild

Blick zur Jägeralpe

Bild

Blick auf die 2

Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

molotov
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3746
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von molotov » 31.12.2010 - 10:21

Also ich war gestern da.
Die Pisten empfand ich als gut, nicht klasse, denn mittags war es doch ordnetlich abgerutscht, aber gestern war sicher einer der Top-Tage in Vorarlberg was die Besucherzahlen betrifft. Die 10cm Neuschnee haben wohl gut getan, klar ist auch, dass momentan noch Schnee fehlt, was man einerseits an der Breite mancher Pisten, andrerseits eben an der Schneequalität merkt. Das ich gestern nicht gecarvt bin lag zu 90% am Crowding der Pisten, zu den anderen 10% am Pistenzustand. Klar ist aber auch, gestern war der beste Tag seit Weihnachten.
Touren >> Piste

Benutzeravatar
Florian86
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 498
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 16/17: 22
Skitage 17/18: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Kontaktdaten:

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von Florian86 » 15.02.2011 - 11:28

Ich war Samstag und Sonntag in Warth. Vormittags immer griffige, harte Pisten, nachmittags deutlich mehr Eisplatten aber wenig größere Schneehügel mit Ausnahme von Steffisalpe im Tal und Sonnenjet auf der ganzen Abfahrt. Dort war die Piste allerdings schon vormittag sehr sulzig und hügelig. Die Skiroute dort (Auenfeld Mulde) war fahrbar, aber man ist wegen des fehlenden Schnees nur über kleinere Umwege hingekommen.
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2015/16: Kitzbühel ~ Skicircus ~ Skiwelt ~ Spitzingsee ~ Sudelfeld ~ Jöchlspitze ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x6) ~ Gitschberg/Jochtal ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Folgarida/Marilleva/Madonna di Campiglio/Pinzolo(x4,5) ~ Pejo(x0,5) ~ Tonale ~ Carezza
2014/15: Gurgl ~ Sölden ~ Snow Arena (Druskininkai) ~ Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x4) ~ Skijuwel Alpbach-Wildschönau ~ Sudelfeld ~ Kampenwand ~ Hochfelln ~ Hohenstein und Osternohe ~ Skiwelt ~ Hochzillertal/Hochfügen ~ Samnaun/Ischgl ~ Serfaus/Fiss/Ladis ~ Wettersteinbahnen ~ Garmisch Classic(x2) ~ Brauneck ~ Silvretta Montafon ~ Malbun

Benutzeravatar
xcarver
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2201
Registriert: 16.09.2006 - 13:29
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von xcarver » 15.02.2011 - 22:46

Danke für die Infos, wars arg steinig :?:
Live-Ticker-Saison 2012/13
47 Skitage
(23x SFL, 7x Oberjoch, 6x SHL, 4x Stubaier Gletscher, 2x Gurgl, 1x Sölden, 2x Jungholz, 1x Warth, 1x Feldberg)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Florian86
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 498
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 16/17: 22
Skitage 17/18: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Kontaktdaten:

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von Florian86 » 16.02.2011 - 23:16

Nein, steinig wars auf den präparierten Pisten überhaupt nicht, auf den Skirouten kamen teilweise einzelne Steine raus, aber auch nicht übermäßig viele. Kleine "splitartige" Steine gabs glücklicherweise nirgends.
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2015/16: Kitzbühel ~ Skicircus ~ Skiwelt ~ Spitzingsee ~ Sudelfeld ~ Jöchlspitze ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x6) ~ Gitschberg/Jochtal ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Folgarida/Marilleva/Madonna di Campiglio/Pinzolo(x4,5) ~ Pejo(x0,5) ~ Tonale ~ Carezza
2014/15: Gurgl ~ Sölden ~ Snow Arena (Druskininkai) ~ Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x4) ~ Skijuwel Alpbach-Wildschönau ~ Sudelfeld ~ Kampenwand ~ Hochfelln ~ Hohenstein und Osternohe ~ Skiwelt ~ Hochzillertal/Hochfügen ~ Samnaun/Ischgl ~ Serfaus/Fiss/Ladis ~ Wettersteinbahnen ~ Garmisch Classic(x2) ~ Brauneck ~ Silvretta Montafon ~ Malbun

Benutzeravatar
Nuno
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 688
Registriert: 14.09.2003 - 16:17
Skitage 16/17: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: NL, Venlo

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von Nuno » 24.02.2011 - 19:11

Wir waren gestern (23.02) in Warth-Schröcken. Dank Neuschnee sehr gut zu fahren; am Nachmittag am Sonnenjet und Saloberkopf ziemlich bucklig - dem Bereich um Warth war bis Ende sehr gut zu fahren.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3277
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 16/17: 12
Skitage 17/18: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von Stäntn » 01.03.2011 - 10:25

Super Bedingungen in Warth dank Neuschnee auf und v.a. neben der Piste!!!

Die Straße nach Lech ist auch noch geöffnet --> leichte Anreise für Tiroler etc.

War was den (Tief-) Schnee angeht mit der beste Tag des Skiwinters, Bericht wird folgen.

Arlberg geht was im Moment!
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4303
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von Foto-Irrer » 01.03.2011 - 12:30

Bild
Danke für das Bild. Wie heisst der Brocken da im Hintergrund? Hab im Zoom von Lech aus mal Spuren gesehen, die an dem Berg hoch bis links zum Grat hochführen und in der direkten wieder heruntergefahren sind 8O
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
xcarver
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2201
Registriert: 16.09.2006 - 13:29
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von xcarver » 01.03.2011 - 15:26

Ist der Biberkopf^^
Live-Ticker-Saison 2012/13
47 Skitage
(23x SFL, 7x Oberjoch, 6x SHL, 4x Stubaier Gletscher, 2x Gurgl, 1x Sölden, 2x Jungholz, 1x Warth, 1x Feldberg)

Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 658
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von rush_dc » 01.03.2011 - 18:40

kann stäntn nur recht geben, ich bin von donnerstag bis gestern jeden tag in warth gewesen und eigentlich jeden tag frischen pow gehabt. bester tag war mmn aber gestern :) einfach top zurzeit aber die lawinengefahr ist dabei nicht ausser acht zu lassen!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Phil_aus_KA
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 05.05.2007 - 21:29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kronau

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von Phil_aus_KA » 20.03.2011 - 19:42

Am Freitag in den höheren Regionen relativ gute Bedingungen, aber der Neuschnee war sehr sehr nass und pappig wie ich es eigentlich nur aus dem Flachland kenne...super zum Schneemann bauen :lol:
Nachmittags dann schon sehr sulzig bei den Talstationen... :?
Skitage 13/14: 1 x Hoher Ifen, 5 x Ischgl, 5 x Sölden, 1 x Söllereck, 1 x Nebelhorn, 1 x Fellhorn, 2 x Grasgehren, 3 x Heubergarena, 1 x Hörnerbahn

molotov
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3746
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von molotov » 04.04.2011 - 16:22

Freitag der 01.04.11

Leider hat es relativ spät aufgeklart, daher war auf den südseitigen Pisten am Auenfeld schon morgens tiefer Sulz, die nicht so stark beschienen Pisten am Wartherhorn und Salober haben noch etwas besser gehalten, sehr frühlingshafte Verhältnisse, aber aufgrund des geringen Betriebs wars ganz ok. Dazu die unglaublich lässige Stimmung, die man so nur am Saisonende findet...

Großes Lob an die Kassa-Mitarbeiterin, die mir für meinen vergessenen Saisonskipass völlig problemlos und ohne Bearbeitungsgebühren eine Ersatz-Tagesfreikarte gegeben hat!

Auenfeld, trotz umfangreicher Schneeverschiebearbeiten wird hier nicht mehr lang was gehen.
Image00002.jpg

Auf der Nordseite, herrscht noch so etwas wie eine winterliche Grundstimmung
Image00001.jpg

Hier die Saloberpiste
Image00003.jpg

Wartherhorn
Image00004.jpg
Dateianhänge
Image00005.jpg
Touren >> Piste

Benutzeravatar
Christian90
Massada (5m)
Beiträge: 50
Registriert: 15.04.2008 - 21:13
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von Christian90 » 08.04.2011 - 22:41

Ich war die letzten paar Tage in Warth. Morgens ist es noch ok, aber es kommen jetzt schon so viele braune Flecken raus, dass immer mehr Pisten geschlossen werden müssen, wenn nicht noch mal Neuschnee kommt.
Saison 08/09: Zermatt-Cervinia 27.12.08-04.01.09
Saison 09/10: Warth 07.03.10-12.03.10
Saison 10/11: St. Anton 26.12.10-30.12.10
Saison 10/11: Warth 03.04.10-09.04.10

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

molotov
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3746
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von molotov » 11.04.2011 - 00:32

Update von Freitag:
Die Schneeschmelze ist mehr als rasant, trotz des Neuschnees von Dienstag sah es am Freitag schon recht schlecht aus. Auch an den Abfahrten am Warther Horn schon braune Flecken und Gras.
Steffisalpexpress wird unten richtig eng, die schwarze direkte ist inzwischen zu (war aber sofern man die aperen Stellen umfahren hat, grenzgenial zu fahren)
Sonnencruiser und Sonnenjet sind inzwischen zu.
Salober geht noch, unten raus aber auch recht dünn teilweise.
Jägeralp: noch ok.

Wird ne sehr enge Kiste mit Ostern... Denke nicht dass es reicht, auch wenn man alles versucht. Wo es geht wird der Schnee mit den Bullis zusammengekratzt, wo das nicht möglich ist, teilweise auch mit nem Minibagger...
Touren >> Piste

Benutzeravatar
xcarver
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2201
Registriert: 16.09.2006 - 13:29
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von xcarver » 13.04.2011 - 13:05

^^kann das vom Wochenende nur bestätigen, die geben sich alle Mühe :ja:
Live-Ticker-Saison 2012/13
47 Skitage
(23x SFL, 7x Oberjoch, 6x SHL, 4x Stubaier Gletscher, 2x Gurgl, 1x Sölden, 2x Jungholz, 1x Warth, 1x Feldberg)

Benutzeravatar
cm
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 497
Registriert: 25.04.2005 - 15:28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Neckar-Raum

Re: Warth-Schröcken

Beitrag von cm » 13.04.2011 - 18:13

Und jetzt hat es auch noch ein bißchen natürliche Unterstützung gegeben. Heute morgen 35 cm Neuschnee an der Meßstelle Körbersee. :D

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2010/2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast