Toggenburg-Wildhaus-Alt St.Johann

Archiv aus der Saison 2010 / 2011 "wie war der Winter?"
bis 31.08.2011

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Gesperrt
Benutzeravatar
OliK
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2897
Registriert: 30.10.2006 - 14:33
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Villingen (Baden)
Kontaktdaten:

Toggenburg-Wildhaus-Alt St.Johann

Beitrag von OliK » 25.11.2010 - 10:21

Am Freitag gehts vermutlich auch in Toggenburg los (wenn auch schon für 20.11. WE-Betrieb angkündigt war)
Saisonstart: Entscheid fällt am Freitagnachmittag
Wir setzen alles daran, am Wochenende einen Teil der Anlagen in Betrieb nehmen zu können. Der definitive Entscheid - abhängig von den jüngsten Schneefällen - fällt am Freitagnachmittag.
Quelle
Es grüsst der Oli

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

rhs
Massada (5m)
Beiträge: 87
Registriert: 21.09.2010 - 16:39
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Toggenburg-Wildhaus-Alt St.Johann

Beitrag von rhs » 26.11.2010 - 15:23

ChaosB99 hat geschrieben:Am Freitag gehts vermutlich auch in Toggenburg los (wenn auch schon für 20.11. WE-Betrieb angkündigt war)
Saisonstart: Entscheid fällt am Freitagnachmittag
Wir setzen alles daran, am Wochenende einen Teil der Anlagen in Betrieb nehmen zu können. Der definitive Entscheid - abhängig von den jüngsten Schneefällen - fällt am Freitagnachmittag.
Quelle
kommt mir schon etwas spanisch vor. es schneit schon den ganzen tag hier im toggenburg, trotzdem öffnen die bergbahnen erst am 04/05 dezember!! ich glaube, dass recht zeitige beschneien wurde etwas versäumt..

quelle: HP
DAVOS KLOSTERS MOUNTAINS
santa la grischa, viva la grischa, viva la HCD!

Toggenburger
Massada (5m)
Beiträge: 8
Registriert: 13.11.2008 - 08:52

Re: Toggenburg-Wildhaus-Alt St.Johann

Beitrag von Toggenburger » 01.12.2010 - 16:30

Wildhaus öffnet am Samstag.

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1960
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Toggenburg-Wildhaus-Alt St.Johann

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 15.12.2010 - 05:38

Der tägliche Liftbetrieb startet heute (um 3 Tage vorgezogen wegen guter Schneeverhältnisse).
:surprised:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

siri
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 675
Registriert: 18.02.2008 - 15:43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart

Re: Toggenburg-Wildhaus-Alt St.Johann

Beitrag von siri » 15.12.2010 - 17:04

BlauschneeSäntisälbler hat geschrieben:Der tägliche Liftbetrieb startet heute (um 3 Tage vorgezogen wegen guter Schneeverhältnisse).
:surprised:
Naja, bei 30-60cm sind die Schneeverhältnisse wohl nur auf den beschneiten Pisten gut. Für mich beginnt dort die Saison erst bei Öffnung der Ostabfahrt :naja:

rhs
Massada (5m)
Beiträge: 87
Registriert: 21.09.2010 - 16:39
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Toggenburg-Wildhaus-Alt St.Johann

Beitrag von rhs » 20.01.2011 - 10:46

Starker Schneefall momentan im Toggenburg.

Fraglich ist noch, wie lange...
DAVOS KLOSTERS MOUNTAINS
santa la grischa, viva la grischa, viva la HCD!

Benutzeravatar
Didi-H
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 338
Registriert: 20.05.2007 - 10:30
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Allmersbach im Tal (BW)

Re: Toggenburg-Wildhaus-Alt St.Johann

Beitrag von Didi-H » 23.01.2011 - 20:54

Traumhafte Verhältnisse im Toggenburg!

Es fehlen zwar noch 20 - 30 cm Schnee um alles aufzusperren, aber die letzten beiden Tagen waren fantastisch....

Bild

Bild

Vielleicht noch eins:

Finger weg von der Herrenwaldabfahrt....Es sei denn eure Ski sind abgeschrieben.... :biggrin:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Mitleser
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 226
Registriert: 10.01.2011 - 14:05
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Toggenburg-Wildhaus-Alt St.Johann

Beitrag von Mitleser » 25.01.2011 - 11:16

Didi-H hat geschrieben: Vielleicht noch eins:

Finger weg von der Herrenwaldabfahrt....Es sei denn eure Ski sind abgeschrieben.... :biggrin:
Sind da Steine/Fels oder kein Schnee ? Dachte immer das ist ein Wiesenhang, wo wenn noch nicht präpariert ev. auch 30cm reichen könnten :roll:
Wie sind die Pisten sonst (hart, eisig) ?
Aber schöne Bilder, danke.

Benutzeravatar
Didi-H
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 338
Registriert: 20.05.2007 - 10:30
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Allmersbach im Tal (BW)

Re: Toggenburg-Wildhaus-Alt St.Johann

Beitrag von Didi-H » 25.01.2011 - 13:01

Sind da Steine/Fels oder kein Schnee ? Dachte immer das ist ein Wiesenhang, wo wenn noch nicht präpariert ev. auch 30cm reichen könnten
Wie sind die Pisten sonst (hart, eisig) ?
Also im unteren Bereich hatte es ungefähr 20 cm Pulver, welcher unverdichtet war und jeder kleinste Stein hat geschliffen. Mich hats dermassen hingehauen, da mein Ski von fahren auf stehen umgeschaltet hat, dass ich erst mal liegenbleiben musste um mich neu zu sortieren. Den Rest sind wir dann auch voll runtergelaufen...
Mein Ski hatte nach dieser Abfahrt auch einen großen Service notwendig.

Also zusammengefasst: Es fehlen unten mind. noch 20 cm Schnee und wenn es kurz mal reinregnen würde, dann wäre wohl eine gute Unterlage vorhanden. Aktuell ist sie zurecht gesperrt...

Der passende Schneebericht dazu: viewtopic.php?f=53&t=38167

siri
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 675
Registriert: 18.02.2008 - 15:43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart

Re: Toggenburg-Wildhaus-Alt St.Johann

Beitrag von siri » 14.02.2011 - 19:09

Manche Hotels aus dem Toggenburg schreiben derzeit Gäste an und berichten von anscheinend sehr guten Pistenbedingungen (wahrscheinlich traut sich keiner hin, einschliesslich mir :sniff: )

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
bamigoreng
Moderator
Beiträge: 527
Registriert: 03.01.2010 - 20:50
Skitage 16/17: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 8856 Tuggen

Re: Toggenburg-Wildhaus-Alt St.Johann

Beitrag von bamigoreng » 15.02.2011 - 15:33

Auf den Hauptpisten sind die Verhältnisse OK, dennoch komischer "Schnee". Sind eher scharfkantige Eiskristalle, welche nach 2-3 Fahrten den ganzen Wachs der neu gewachsten Ski vom Belag wegschleifen, und zu bekannten weissen Streifen entlang der Kanten führen...
Verbindungspisten Iltios-Sellamatt, :tot: , wer seine Ski zerstören will...

Grosser Schneemangel!
Stöckli - the swiss ski!

Dolomites #first, but can we please say 3V #second?

siri
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 675
Registriert: 18.02.2008 - 15:43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart

Re: Toggenburg-Wildhaus-Alt St.Johann

Beitrag von siri » 02.03.2011 - 11:54

Jetzt sogar die Ostabfahrt und die Routen bis ins Tal offen, ob jetzt wohl richtig Winter ist ? :D

hegauner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 226
Registriert: 12.02.2009 - 08:17
Skitage 16/17: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hegau

Re: Toggenburg-Wildhaus-Alt St.Johann

Beitrag von hegauner » 09.03.2011 - 12:52

War am Sonntag (6.3.2011) im Toggenburg unterwegs. Die Schneesituation war besser als ich es erwartet habe. Nur im Tal ist es kritisch. Talabfahrt in Alt St. Johann war dank Beschneiung ohne Probleme möglich wobei es im letzten Abschnitt schon sehr sulzig war. Die Talabfahrten in Unterwasser und Wildhaus kann ich allerdings nicht bewerten da ich Sie nicht gefahren bin.

Von den Pisten im oberen Bereich war alles super. Der Stöffelihang ist perfekt. Ein Traumhang zum carven. In der Ostabfahrt liegen zwar vereinzelt Steine, ist aber sonst auch super und war perfekt für Wiederholungsfahrten. Die Pistenkorrektur in Wildhaus ist m.E. heftig und das letzte Stück ist immernoch eng. Möchte nicht wissen wie das dann im Sommer aus sieht.

Noch was zu den Wartezeiten:
Steige seit einigen Jahren immer bereits in Alt St. Johann ein. Dort gegen 11.00 Uhr, und am Rüstel (dank Singlespur) gar keine Wartezeiten. In Wildhaus waren faktisch (auch dank Singlespur) auch keine Wartezeiten. Das Nadelöhr bleibt der Chäserrugg. Über Mittag musste ich ca. 20 Min warten. Ab 14.30 Uhr war es dann ruhiger, so dass ich dann noch öfters rauf konnte.

Merkwürdig finde ich, das im Gegensatz zu früher, als es noch keinen Pistenverbund gab, am Stöffeli, am Schlepplift Chäserrugg und auch Gamserrugg eigentlich gar keine Wartezeiten mehr sind. Zudem ist der Stöffelihang m.E. auch viel weniger frequentiert.
Während an den Sesselbahnen im Skigebiet die Pisten doch voller sind. Wahrscheinlich ist es vielen zu bequem Schlepplift zu fahren bzw. können es einfach gar nicht mehr :-)
Skitage 17/18 Feldberg, Toggenburg (2x)
Skitage 16/17 Golm, Silvretta Montafon, Toggenburg, Damüls, Arosa-Lenzerheide
Skitage 15/16 Feldberg, Melchsee-Frutt, Pizol (2x), Toggenburg
Skitage 14/15 Flumserberg, Meiringen-Hasliberg, Zermatt (2x), Engelberg-Titlis
Skitage 13/14 Flumserberg, Mellau-Damüls, Pizol, Grindelwald/Wengen
Skitage 12/13 Rauris (2x), Bad Gastein, Toggenburg
Skitage 10/11 Sonnenkopf, Laax, Toggenburg, Engelberg-Titlis

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
piano
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1663
Registriert: 10.02.2006 - 17:00
Ski: nein
Snowboard: ja
Kontaktdaten:

Re: Toggenburg-Wildhaus-Alt St.Johann

Beitrag von piano » 09.03.2011 - 21:09

hegauner hat geschrieben:War am Sonntag (6.3.2011) im Toggenburg unterwegs. Die Schneesituation war besser als ich es erwartet habe. Nur im Tal ist es kritisch. Talabfahrt in Alt St. Johann war dank Beschneiung ohne Probleme möglich wobei es im letzten Abschnitt schon sehr sulzig war. Die Talabfahrten in Unterwasser und Wildhaus kann ich allerdings nicht bewerten da ich Sie nicht gefahren bin.

Von den Pisten im oberen Bereich war alles super. Der Stöffelihang ist perfekt. Ein Traumhang zum carven. In der Ostabfahrt liegen zwar vereinzelt Steine, ist aber sonst auch super und war perfekt für Wiederholungsfahrten. Die Pistenkorrektur in Wildhaus ist m.E. heftig und das letzte Stück ist immernoch eng. Möchte nicht wissen wie das dann im Sommer aus sieht.

Noch was zu den Wartezeiten:
Steige seit einigen Jahren immer bereits in Alt St. Johann ein. Dort gegen 11.00 Uhr, und am Rüstel (dank Singlespur) gar keine Wartezeiten. In Wildhaus waren faktisch (auch dank Singlespur) auch keine Wartezeiten. Das Nadelöhr bleibt der Chäserrugg. Über Mittag musste ich ca. 20 Min warten. Ab 14.30 Uhr war es dann ruhiger, so dass ich dann noch öfters rauf konnte.

Merkwürdig finde ich, das im Gegensatz zu früher, als es noch keinen Pistenverbund gab, am Stöffeli, am Schlepplift Chäserrugg und auch Gamserrugg eigentlich gar keine Wartezeiten mehr sind. Zudem ist der Stöffelihang m.E. auch viel weniger frequentiert.
Während an den Sesselbahnen im Skigebiet die Pisten doch voller sind. Wahrscheinlich ist es vielen zu bequem Schlepplift zu fahren bzw. können es einfach gar nicht mehr :-)
Hi, ich war am Samstag davor im Toggenburg unterwegs. Kann deine Eindrücke grösstenteils bestätigen. Wartezeiten hatte es bei mir etwas mehr, Chäserrugg tagsüber 30-40 Minuten. Zu den Talabfahrten: in Wildhaus sehr schön zu fahren, in Unterwasser die direkte rote nicht fahrbar - extrem eisig, viele Steine. Dafür war die blaue Schwendi-Talabfahrt richtig witzig. Mehr dazu gibts irgendwann in einem Bericht, habe derzeit aber keine Zeit zum Verfassen.

Welche Piste in Wildhaus wurde korrigiert?

hegauner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 226
Registriert: 12.02.2009 - 08:17
Skitage 16/17: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hegau

Re: Toggenburg-Wildhaus-Alt St.Johann

Beitrag von hegauner » 10.03.2011 - 10:28

Die Piste Nr. 9 von der Gamsalp wurde oben etwas breiter gemacht und kann jetzt auch beschneit werden.
Skitage 17/18 Feldberg, Toggenburg (2x)
Skitage 16/17 Golm, Silvretta Montafon, Toggenburg, Damüls, Arosa-Lenzerheide
Skitage 15/16 Feldberg, Melchsee-Frutt, Pizol (2x), Toggenburg
Skitage 14/15 Flumserberg, Meiringen-Hasliberg, Zermatt (2x), Engelberg-Titlis
Skitage 13/14 Flumserberg, Mellau-Damüls, Pizol, Grindelwald/Wengen
Skitage 12/13 Rauris (2x), Bad Gastein, Toggenburg
Skitage 10/11 Sonnenkopf, Laax, Toggenburg, Engelberg-Titlis

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2010/2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast