Tourenski gesucht!

Hier könnt Ihr eure Gesuche rein stellen.

Moderatoren: Huppi, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Nur Privatanzeigen erlaubt!
alex96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 914
Registriert: 13.09.2010 - 12:13
Ski: ja
Snowboard: nein

Tourenski gesucht!

Beitrag von alex96 » 02.08.2013 - 16:43

Ich würde nächste Saison gerne mit Skitouren anfangen und da sollte es natürlich was billiges, gebrauchtes sein für den Anfang.
Ich bräuchte natürlich auch Tourenschuhe, Schaufel und LVS.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)
Saison 13/14: 18 Skitage
14. + 15.12. Ratschings / 27.12.: Skijuwel / 18. + 19.01. Hochzeiger / 08 + 09.02. Gerlos / 15.02. Schmittenhöhe / 16.02. Kitzbühel / 22.02. St. Johann i. T. / 02.03. Bergeralm / 03. - 07.03. Plose / 22.03. Spieljoch

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 16/17: 22
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: AW: Tourenski gesucht!

Beitrag von whiteout » 02.08.2013 - 19:53

Wie definiersr du denn Billig?Also was ist dein Gesamtbudget?

Also LVS kann ich dir das S1 von.Ortovox empfehlen,das ist der Vorgänger vom S1 Plus welches ich hab,circa 300 legst du dafür hin.

Alternative wäre das 3+,ist bischen billiger.Weiß aber nicht wo da dann gespart wurde,es ist jedenfalls das meistverkaufte Modell zurzeit und wird daher wohl auch nicht schlecht sein.Oft gibt es auch Sets mit LVS,Schaufel und Sonde wo du es um.einiges günstiger bekommst

Von PIPS gibt es da noch das DSP Sport (240€) und das SPORT (300€).Von Geräten wie dem Ortovox Patroler würd ich die Finger weglassen da die zwar günstig sind,sich aber auf das Minimum beschränken.und bei Sicherheit will ich nicht sparen.

Gebraucht bekommst du sowas sicherlich am ehesten auf Ebay,an deiner Stelle würd ich aber neu kaufen

Tourenski kann ich für den Einstieg und zum mal probieren den K2 Shuksan für 350€ inkl. Bindung (Tour F10) empfehlen,wenns dir Spaß macht kannst du dir ja immernoch was teureres Kaufen-da sind keine Grenzen gesetzt.Der Ski an sich kostet 140 €.Es würde auch noch billiger gehen,da gibts nochmal ein.einfacheres Modell von K2.Seh den Shuksan grad aber nirgends irgendwo gebraucht auf Ebay oder so

Skistiefel hab ich einen Tecnica Agent AT von 2011 um 250€ zu haben,das 2010er Modell kostet etwa 200€

Hoffe dir etwas geholfen haben!

EDIT:Du bräuchtest dann auch noch Felle
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

Ski-Larry
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 317
Registriert: 20.02.2014 - 17:14
Skitage 16/17: 23
Skitage 17/18: 11
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Tourenski gesucht!

Beitrag von Ski-Larry » 26.02.2014 - 18:55

2017/18:[] Neuss:6 :lach: Hintertux: 5, Jungfrauregion 9, Winterberg: 2, 3V: 8
2016/17: Stubaier: 3,SFL: 13, Arlberg: 7
2015/16: SFL: 13, Ischg:l 7
2014/15: Jungfrauregion: 9, Winterberg; 1, Arlberg: 8
2013/14: SFL: 7, Ischgl: 8
2012/13: Winterberg: 1, SFL: 7

Benutzeravatar
minitennis
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 1
Registriert: 10.01.2018 - 23:31
Skitage 16/17: 0
Skitage 17/18: 4
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Tourenski gesucht!

Beitrag von minitennis » 12.01.2018 - 20:52

Hallo zusammen,

wenn ich mich kurz vorstellen darf: Bin als Kind und Jugendlicher viel Ski gefahren, habe diesen Sport aber 30 Jahre lang etwas aus den Augen verloren und bin nur mehr ab und zu fahren gegangen. Nun bin ich Mitte 40 und finde wieder mehr Freude am Skisport - insbesondere wenn man etwas abseits der Piste fahren kann. Somit wird für mich erstmals Tourenski bzw. Skitouren gehen interessant und überlege deshalb, mir eine einigermaßen solide Ausrüstung (Geld steht leider nicht unbegrenzt zur Verfügung) zuzulegen. Von einem Freund (der sich nicht näher mit der Materie beschäftigt) wurde mir der K2 Wayback 96 empfohlen (meine Körpergröße 187 cm); habe aber keine Ahnung, was dieser Tipp wert ist. Weiß nicht einmal, wie lang der Ski idealweise sein soll.
Zu meinem Fahrkönnen: Ich besitze ich einen Salomon Daytona Allround Pistenski und bewege mich im nassen Schnee so:

Bild

Komfort beim Aufstieg ist nicht so wichtig. Fahren werde ich den Ski wahrscheinlich meistens bei unterdurchschnittlichen Verhältnissen (siehe Video), wäre aber toll, wenn es auch bei Pulver Spaß machte.

Vielleicht hat jemand von Euch ein paar Tipps oder Anregungen. Vielen Dank!

Gruß,
minitennis/tom

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Ich suche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast