Neues aus Arosa-Lenzerheide

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
ski-chrigel
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7251
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 15/16: 129
Skitage 16/17: 127
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon ski-chrigel » 28.05.2017 - 11:51

...ist aber auch um Welten voller...
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,Saalbach,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg:14xLaax,12xKlew,7xH'tux,je4xSFL,Z'arena,Stubaigl.,je3xGr'wald,P'Soleil,Dolo,je2xLHArosa,Ischgl,je1xGurgl,Z'matt,Sölden,Pitztal,A'matt,Stelvio,Moritz 2012/13:48Tg:7xH'tux,je6xIschgl,Sölden,Titlis,5xKlew,4xStubaigl.,je3xLaax,Tux,Z'matt,2xPitztal,je1xZ'arena,A'matt,Stelvio 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

philippe ch
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 488
Registriert: 24.01.2003 - 15:40
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Wohnort: neuenkirch

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon philippe ch » 28.05.2017 - 12:01

ski-chrigel hat geschrieben:...ist aber auch um Welten voller...


Da hast du wohl recht. Gibt ja nicht nur Ski Arlberg auf der Austria- Seite vom Rhein. :D

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 691
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 15/16: 62
Skitage 16/17: 85
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon pat_rick » 28.05.2017 - 12:04

philippe ch hat geschrieben:
ski-chrigel hat geschrieben:...ist aber auch um Welten voller...

Da hast du wohl recht. Gibt ja nicht nur Ski Arlberg auf der Austria- Seite vom Rhein. :D

Ist ja nicht nur Ski Arlberg, welches voll ist ;)

HeidFreak
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 29.10.2015 - 23:52
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon HeidFreak » 31.05.2017 - 15:56

Auf der Website von Lenzerheide ist nun etwas mehr zum Projekt "Neubau Mottahütte" freigeschaltet.
Hier der Link: https://lenzerheide.com/de/region/wissenswertes/projekte/neubau-mottahutte
Ich finde ein gelungenes Projekt. Vor allem die zusätzlichen Innenplätze werden ich schätzen :)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 226
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon Basalt » 31.05.2017 - 19:40

pat_rick hat geschrieben:
philippe ch hat geschrieben:
ski-chrigel hat geschrieben:...ist aber auch um Welten voller...

Da hast du wohl recht. Gibt ja nicht nur Ski Arlberg auf der Austria- Seite vom Rhein. :D

Ist ja nicht nur Ski Arlberg, welches voll ist ;)

Apropos voll, wie schaut's aus pat_rick? Dürfen wir kommende Saison an der SB Brüggerhorn wieder stundenlang Schlange stehen oder fällt dieser Zeitvertreib nun tatsächlich weg? :wink:
Montani Semper Liberi

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 226
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon Basalt » 14.06.2017 - 20:06

HeidFreak hat geschrieben:Auf der Website von Lenzerheide ist nun etwas mehr zum Projekt "Neubau Mottahütte" freigeschaltet.
Hier der Link: https://lenzerheide.com/de/region/wissenswertes/projekte/neubau-mottahutte
Ich finde ein gelungenes Projekt. Vor allem die zusätzlichen Innenplätze werden ich schätzen :)

Die Bauarbeiten auf Motta sind inzwischen in vollem Gang:

Bild

Auch am neuen Revier Hotel bei der Talstation der Rothornbahn in Canols wird weiterhin fleissig gewerkelt. Die Eröffnung ist ebenfalls für den kommenden Winter geplant:

Bild
Montani Semper Liberi

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 226
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon Basalt » 19.06.2017 - 22:10

Basalt hat geschrieben:Die Stadt Chur spielt mit dem Gedanken einer umfassenden Sanierung der in die Jahre gekommenen Carmennahütte in Arosa. Diese platzt aus allen Nähten und wird im Sommer alpwirtschaftlich genutzt. Auch ein kompletter Neubau ist offenbar nicht ausgeschlossen.

Bild

Wie die Aroser Zeitung in ihrer jüngsten Ausgabe berichtet, wird die neue Strategie für die Alp Carmenna und die Camennahütte bis Mitte 2018 definiert. Dies vor dem Hintergrund, dass die Carmennahütte (wie die Mottahütte und die Hörnlihütte) seit der Eröffnung der Skigebietsverbindung Arosa Lenzerheide im Januar 2014 steigende Gästezahlen verzeichnet.

Zunächst soll jedoch die witterungsanfällige Après-Ski-Bar Munggaloch (rechts im Bild) "in geeigneter Form" ersetzt werden. Die Holzbaute wurde im Jahr 2000 als grosses Tipi erstellt. Sie ersetzte die legendäre Schnee-Iglu-Bar. Später wurde die Zeltplane entfernt und statt dessen ein Dach und Seitenwände eingezogen.

Interessanterweise denkt man in Chur nun auch über eine "Umnutzung" der seit 50 Jahren brach liegenden Hinteren Hütte beim Tschuggen nach. Die Bürgergemeinde Chur habe einen entsprechenden Grundsatzentscheid gefällt. Ob hier ein neuer Gastrobetrieb entstehen soll, ist allerdings noch nicht klar. Da "bewilligungstechnisch noch einige Hürden bestünden", möchte man seitens Chur aktuell keine weitergehenden Angaben über ein mögliches Projekt machen.

Die ABB wollten die Hintere Hütte übrigens schon um 1994 zu einem Restaurant mit 210 Innen- und 300 Aussenplätzen umbauen. Die Gemeinde Arosa verweigerte damals allerdings die entsprechende Bewilligung, da der Fahrverkehr auf der zuführenden Arlenwaldstrasse nicht geregelt war.

Die Hintere Hütte von der ehemaligen Talstation der 4-KSB Krähentschuggen aus gesehen:

Bild
Montani Semper Liberi

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 226
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon Basalt » 01.07.2017 - 15:39

Ab August 2017 nehmen die Arosa Bergbahnen im Skigebiet diverse Geländeoptimierungen vor:

Strohkurve Tschuggen: Die schmale Strohkurve (Kreis) sowie der nachfolgende Abschnitt zwischen dem Ried und der Carmenna Talstation werden verbreitert bzw. optimiert.

Bild

Skilift Prätschli: Geländekorrekturen entlang der Lifttrasse sowie bei der Bergstation.

Skilift Tomeli: Terrainkorrektur im Bereich der Talstation (flacherer Zustieg)

Tschuggenhütte: Terrainoptimierungen im beengten Bereich des Humor-Festival-Zelts sowie bei der rechts angrenzenden Skipiste. Weiter wird die zwischen Zelt und Hütte stehende Kuhbar (Kreis) abgebrochen. Als Ersatz ist vorerst eine "mobil" aufgebaute Alphütte von 15 x 15 Metern vorgesehen. Der Innenbereich ohne Barelemente misst 150 Quadratmeter und bietet Stehplätze für 500 Personen. Eine angrenzende Terrasse soll 10 x 20 Meter gross werden.

Bild

(Quelle: Aroser Zeitung, 30.6.17)
Montani Semper Liberi

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 691
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 15/16: 62
Skitage 16/17: 85
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon pat_rick » 01.07.2017 - 16:49

Danke für die ausführlichen Informationen.

SB Brüggerhorn wird im kommenden Winter ebenfalls noch in Betrieb sein.

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 226
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon Basalt » 02.07.2017 - 19:03

Gern geschehen!

@Brüggerhorn: Sehr schön, Good News nicht nur für die Nostalgie-Fans. :D
Montani Semper Liberi

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 226
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon Basalt » 13.07.2017 - 21:02

In der morgigen Ausgabe der Aroser Zeitung wird u.a. folgendes zu lesen sein (die Spatzen haben es ja schon seit einiger Zeit vom Dach gepfiffen :wink:):

"Komfortable Sesselbahn für das Brüggerhorn
Bestandteil der qualitativen Weiterentwicklung im Gebiet Mittelstation–Weisshorn ist der Ersatz der alten 2er-Sesselbahn am Brüggerhorn. Die Planungsarbeiten begannen im Februar 2017. Der Verwaltungsrat hat zum Abschluss des Ausschreibungsverfahrens an seiner Sitzung vom 4. Juli 2017 den Auftrag für den elektromechanischen Bahnteil an die Bartholet Maschinenbau, Flums, vergeben. Auf Winter 2018/19 fahren die Schneesportler mit einer topmodernen und komfortablen 6er-Sesselbahn im «Design by Porsche Design Studio» auf das Brüggerhorn. Alle 45 Sessel sind mit Hauben bestückt. Auf der Fahrstrecke sind 11 Stützen installiert (heute 18 Stützen). Die Fahrzeit reduziert sich von heute elf Minuten auf neu fünf Minuten. Die Förderkapazität verdoppelt sich von 800 auf 1600 Personen in der Stunde. Durch die leichte Absenkung der Talstation auf das Niveau der Mittelstation gestaltet sich der Einstieg um einiges angenehmer als bisher. Die voraussichtlichen Gesamtkosten belaufen sich nach heutiger Kostenschätzung zwischen 6,5 Mio. und 7,0 Mio. Franken. Das Plangenehmigungsverfahren wird im August 2017 eingeleitet.

Aktienkapitalerhöhung beginnt im Oktober
Die Auftragsvergaben und der Bau der neuen 6er-Sesselbahn Brüggerhorn erfolgen unter dem Vorbehalt einer erfolgreichen Aktienkapitalerhöhung. Die Generalversammlung genehmigte am 24. September 2016 die Ausgabe von 45000 neuen Namenaktien zu einem Nennwert von 100 Franken. Der Verwaltungsrat verknüpft diese Kapitalerhöhung an den Neubau der 6er-Sesselbahn. Den bisherigen Aktionären wird ein Bezugsrecht für die Zeichnung neuer Aktien zugestanden. Die Arosa Bergbahnen AG wird im Oktober 2017 alle Aktionäre anschreiben und mit dem Emissionsprospekt bedienen."


Weiter berichtet das Blatt, dass sich die Gästeeintritte (Skierdays) in Arosa Lenzerheide im Winter 2016/17 auf 1'153'000 Einheiten beliefen. Dies entspricht einer Steigerung von 0,4% gegenüber dem Vorjahr. Die Arosa Bergbahnen AG konnte trotz nach wie vor bescheidener Umsatzentwicklung erstmals seit 3 Jahren einen Jahresgewinn von 295'000 Franken erzielen, was zu einem nicht unwesentlichen Teil weiteren Kosteneinsparungen zu verdanken ist.
Montani Semper Liberi

Benutzeravatar
ski-chrigel
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7251
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 15/16: 129
Skitage 16/17: 127
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon ski-chrigel » 13.07.2017 - 21:48

Also wie erwartet und leider auf bestehender Linienführung. Schade.

Die Südostschweiz hat es schon seit heute Nachmittag online:
https://beta.suedostschweiz.ch/wirtscha ... -millionen
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,Saalbach,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg:14xLaax,12xKlew,7xH'tux,je4xSFL,Z'arena,Stubaigl.,je3xGr'wald,P'Soleil,Dolo,je2xLHArosa,Ischgl,je1xGurgl,Z'matt,Sölden,Pitztal,A'matt,Stelvio,Moritz 2012/13:48Tg:7xH'tux,je6xIschgl,Sölden,Titlis,5xKlew,4xStubaigl.,je3xLaax,Tux,Z'matt,2xPitztal,je1xZ'arena,A'matt,Stelvio 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Tiob
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 396
Registriert: 27.11.2013 - 15:59
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon Tiob » 14.07.2017 - 14:06

Freut mich zu hören, dass es eine BMF Bahn wird :D . Aber schade, dass der Schlepplift Tomeli durch eine leicht veränderte Linienführung nicht gleich mit abgeschafft wird.
Basalt hat geschrieben:Durch die leichte Absenkung der Talstation auf das Niveau der Mittelstation gestaltet sich der Einstieg um einiges angenehmer als bisher.

Was meinen die mit absenken? Die Talstation ist doch schon heute an der Mittelstation der Weisshornbahn?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7251
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 15/16: 129
Skitage 16/17: 127
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon ski-chrigel » 14.07.2017 - 16:17

Sie steht auf einem vielleicht 2m hohen Hügel und durch die doofe Absperrerei dort konnte man diesen auch nicht mit Schwung bewältigen, sondern musste hochkraxeln. Die neue Station wird nun auf das Niveau des Eingangs der PB abgesenkt.
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,Saalbach,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg:14xLaax,12xKlew,7xH'tux,je4xSFL,Z'arena,Stubaigl.,je3xGr'wald,P'Soleil,Dolo,je2xLHArosa,Ischgl,je1xGurgl,Z'matt,Sölden,Pitztal,A'matt,Stelvio,Moritz 2012/13:48Tg:7xH'tux,je6xIschgl,Sölden,Titlis,5xKlew,4xStubaigl.,je3xLaax,Tux,Z'matt,2xPitztal,je1xZ'arena,A'matt,Stelvio 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Chrigi
Massada (5m)
Beiträge: 56
Registriert: 24.11.2010 - 23:01
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon Chrigi » 14.07.2017 - 16:32

Hallo zusammen

Vermutlich stehe ich ja mal wieder brutal auf dem Schlauch:
Wie kann man im August ein Plangenehmigungsverfahren einleiten und dann im Frühjahr zu bauen beginnen?
haben die Seilbahnen nicht auch 12 Monate behandlungsfrist bei öffentliche nAuflagen?

Gruss Chrigi

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 226
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon Basalt » 15.07.2017 - 12:11

@ski-chrigel & Tiob:
Ja, wie schon oft lamentiert wurde, schade. Der Skilift Tomeli wäre aber wohl trotzdem stehen geblieben, denn er bedient den Freestyle-Park und ist ein Zu-/Rückbringer zum Tschuggen.

@Tiob:
Finde ich auch gut dass BMF den Auftrag erhalten hat. Es muss nicht immer der langweilige Garaventa/DM Einheitsbrei sein. Das ist übrigens Bartholets erstes Neubauprojekt in Arosa. Und wenn die ABB wie bei den SB Carmenna und Plattenhorn auch auf das Stations-Design noch ein spezielles Augenmerk werfen, kann das eine ganz nette Sache werden. :ja:

@ski-chrigel:
Mit 2 Metern wirst Du diesem Nervenhügel nicht gerecht. Es dürften vier bis fünf Meter sein: :wink:
http://up.picr.de/29791237vt.jpg (Aufnahme um 1973, damals noch mit Kassahäuschen und Seiteneinstieg)

Die ABB hatten früher übrigens oft die Talstationen auf erhöhte Lagen gestellt, vor allem auch, um damit etwas mehr Platz zum Anstehen zu schaffen. Neben der SB Brüggerhorn z.B. beim SL Carmenna und SB SIT, SL Schönboden-Hörnli, SL Tomeli (wird nun abgeflacht) oder SL/SB Tschuggen Ost:
http://up.picr.de/29791238qq.jpg (Aufnahme um 1986 mit Urzustand)

@Chrigi:
Zum Plangenehmigungsverfahren guckst Du hier:
https://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/20041860/index.html#a9
https://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/20061743/index.html#a15

Beim ordentlichen Verfahren betragen die Behandlungsfristen 9 Monate, beim vereinfachten Verfahren nach Art. 15 SebG (das für diese Ersatzanlage möglicherweise Anwendung findet) 3 Monate. Dem Baubeginn im Frühling 2018 sollte diesbezüglich also nichts im Wege stehen.
Montani Semper Liberi

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7251
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 15/16: 129
Skitage 16/17: 127
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon ski-chrigel » 15.07.2017 - 12:31

Zuerst hatte ich 5m geschrieben, dachte dann aber, dass 5 wohl etwas nervlich bedingt polemisch viel seien und habe auf 2m korrigiert, natürlich im Wissen, dass irgend jemand, der auf solche Kleinlichkeiten reagiert, das dann schon beanstanden und korrigieren werde... Kannst es ja mal genau vermessen und den exakten Wert hier reinstellen :roll: Allerdings wird es bei guter Schneelage dann vermutlich doch etwas weniger sein.
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,Saalbach,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg:14xLaax,12xKlew,7xH'tux,je4xSFL,Z'arena,Stubaigl.,je3xGr'wald,P'Soleil,Dolo,je2xLHArosa,Ischgl,je1xGurgl,Z'matt,Sölden,Pitztal,A'matt,Stelvio,Moritz 2012/13:48Tg:7xH'tux,je6xIschgl,Sölden,Titlis,5xKlew,4xStubaigl.,je3xLaax,Tux,Z'matt,2xPitztal,je1xZ'arena,A'matt,Stelvio 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Tiob
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 396
Registriert: 27.11.2013 - 15:59
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon Tiob » 15.07.2017 - 20:25

Auf der facebook Seite von Lenzerheide gibt es übrigens drei neue Bilder vom Bau der Mottahütte:
https://www.facebook.com/Lenzerheide/ph ... =3&theater

Benutzeravatar
Naturbahnrodler
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1045
Registriert: 02.01.2007 - 18:52
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Wohnort: Pfäffikon, Zürich

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon Naturbahnrodler » 17.07.2017 - 15:20

ski-chrigel hat geschrieben:Zuerst hatte ich 5m geschrieben, dachte dann aber, dass 5 wohl etwas nervlich bedingt polemisch viel seien und habe auf 2m korrigiert, natürlich im Wissen, dass irgend jemand, der auf solche Kleinlichkeiten reagiert, das dann schon beanstanden und korrigieren werde... Kannst es ja mal genau vermessen und den exakten Wert hier reinstellen :roll: Allerdings wird es bei guter Schneelage dann vermutlich doch etwas weniger sein.

Wovon die Schneelage ja relativ zur Mittelstation der PB keinen Unterschied macht. :wink:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7251
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 15/16: 129
Skitage 16/17: 127
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon ski-chrigel » 17.07.2017 - 18:59

Aber sicher doch! In der Mulde vor der PB windet es Schnee rein, während es diesen auf dem exponierten 2-, 3-, 4- oder 5-Meter-Hügel wegbläst!! :kluckscheiss:
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,Saalbach,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg:14xLaax,12xKlew,7xH'tux,je4xSFL,Z'arena,Stubaigl.,je3xGr'wald,P'Soleil,Dolo,je2xLHArosa,Ischgl,je1xGurgl,Z'matt,Sölden,Pitztal,A'matt,Stelvio,Moritz 2012/13:48Tg:7xH'tux,je6xIschgl,Sölden,Titlis,5xKlew,4xStubaigl.,je3xLaax,Tux,Z'matt,2xPitztal,je1xZ'arena,A'matt,Stelvio 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 691
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 15/16: 62
Skitage 16/17: 85
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon pat_rick » 17.07.2017 - 19:49

Hört doch auf...

Benutzeravatar
Tiob
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 396
Registriert: 27.11.2013 - 15:59
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon Tiob » 17.07.2017 - 20:11

Basalt hat geschrieben:
Die ABB hatten früher übrigens oft die Talstationen auf erhöhte Lagen gestellt, vor allem auch, um damit etwas mehr Platz zum Anstehen zu schaffen. Neben der SB Brüggerhorn z.B. beim SL Carmenna und SB SIT, SL Schönboden-Hörnli, SL Tomeli (wird nun abgeflacht) oder SL/SB Tschuggen Ost:
http://up.picr.de/29791238qq.jpg (Aufnahme um 1986 mit Urzustand)

@Chrigi:
Zum Plangenehmigungsverfahren guckst Du hier:
https://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/20041860/index.html#a9
https://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/20061743/index.html#a15


Interessant. Ich habe diesen Hügel aber nie als extrem störend wahrgenommen, wahrscheinlich weil man so gut wie nie am Brüggerhorn anstehen muss.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7251
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 15/16: 129
Skitage 16/17: 127
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon ski-chrigel » 17.07.2017 - 20:11

@pat_rick: :spassbremse:
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,Saalbach,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg:14xLaax,12xKlew,7xH'tux,je4xSFL,Z'arena,Stubaigl.,je3xGr'wald,P'Soleil,Dolo,je2xLHArosa,Ischgl,je1xGurgl,Z'matt,Sölden,Pitztal,A'matt,Stelvio,Moritz 2012/13:48Tg:7xH'tux,je6xIschgl,Sölden,Titlis,5xKlew,4xStubaigl.,je3xLaax,Tux,Z'matt,2xPitztal,je1xZ'arena,A'matt,Stelvio 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 226
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon Basalt » 18.07.2017 - 21:55

Tiob hat geschrieben:Interessant. Ich habe diesen Hügel aber nie als extrem störend wahrgenommen, wahrscheinlich weil man so gut wie nie am Brüggerhorn anstehen muss.

Extrem störend ist der Hügel tatsächlich nicht, man muss wegen den Sicherheitsabsperrungen einfach etwas hochsteigen. Vor allem in den 70ern und 80ern konnte man an der SB Brüggerhorn schon auch mal ordentlich anstehen. Seit dem Neubau der Weisshornbahn 1992 und den 4-KSB Krähentschuggen, Hörnli, Carmenna und Plattenhorn haben die Frequenzen am "Entspannungsberg" dann nach und nach abgenommen.

Gespannt bin ich auf das künftige Pistenangebot am Brüggerhorn. Ich denke da vor allem an die Abfahrten 11 (Leichte Maran), 12 (Diamond Slope) und 12a (Tomelitäli). Ohne diese dauerhafte "Grundausstattung" dürfte es m.E. schwierig werden, der neuen 6-KSB gegenüber der PB Weisshorn langfristig ein eigenständiges Profil zu verschaffen.
Montani Semper Liberi

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 226
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Neues aus Arosa-Lenzerheide

Beitragvon Basalt » 23.07.2017 - 18:52

Hier ein paar aktuelle Eindrücke von der Baustelle Mottahütte, wo wir heute mit dem MTB vorbeigekommen sind.

Motta, Knotenpunkt zwischen Urdenfürggli, Gredigs Fürggli und Scharmoin/Mittelstation Rothornbahn:
Bild

Infotafel bei der Baustelle:
Bild

Aushubbagger. Im Hintergrund das Urdenfürggli:
Bild

Aushubdeponie bei der Talstation SB Urdenfürggli:
Bild

Baustellenübersicht. Die kürzlich angelieferten Holzelemente werden nun verbaut und das Hauptgebäude nimmt langsam Gestalt an:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Montani Semper Liberi

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 


Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 10 Gäste