News in Serfaus-Fiss-Ladis

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
EKL
Massada (5m)
Beiträge: 111
Registriert: 04.01.2011 - 16:00
Skitage 16/17: 6
Skitage 17/18: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 04523/06112

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von EKL » 20.03.2018 - 14:48

Tirolldk hat geschrieben:
20.03.2018 - 13:45
Klingt sehr Sinnvoll eine neue Bahn von Ladis aufs Schönjoch um die Skifahrerströme mehr zu entzerren.

Nächstes wichtiges Projekt ist meiner Meinung nach ein Austausch der Komperdellbahn. Durch die künftige Modernisierung der UBahn und der damit steigenden Förderkapazität könnte sich hier ein wahrer Staupunkt bilden. Denn hier kommt es schon jetzt öfter zu längeren Wartezeiten.

Na ob da soviel entzerrt wird weiß ich nicht, klar auf die Nordseite kommt man so von Ladis aus schneller und bequemer, aber Richtung Masner bringt es eher wenig denke ich, da dann alle die Schönjochabfahrt runter müssten und dann die Zieher bis zur Sattelbahn nehmen (und auch erstmal finden :lol: ) müssen. Wirklich top wäre eine Verlängerung der Möseralmbahn Richtung Sattelkopf oder Plansegg, denn Sattel- und Planseggbahn sind einfach an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt.

Das mit der Komperdellbahn scheint ja schon länger im Gespräch zu sein. http://www.skiresort.de/skigebiet/serfa ... n/l104442/

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

hustephan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 120
Registriert: 02.03.2014 - 22:38
Skitage 16/17: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oppenau

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von hustephan » 20.03.2018 - 15:52

Hunni hat geschrieben:
20.03.2018 - 11:06
Ich war letzte Woche in Fiss. Hier wurde mir von einem Hotelier berichtet, dass die Bergbahnen eine neue Gondel von Fiss oder - wahrscheinlicher - von Ladis auf den Schönjöchl planen. Vorstellung der Pläne soll im April erfolgen.
Da bin ich mal gespannt. Das hatte mir vor 4 Jahren schon unsere Vermieterin berichtet. Damals hat es angeblich noch Probleme gegeben mit Grundstückseigentümern. Die damalige Info bezog sich aber definitiv auf Ladis-Schönjoch.

Flachlandtiroler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 606
Registriert: 18.03.2007 - 20:20
Skitage 16/17: 0
Skitage 17/18: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Flachlandtiroler » 20.03.2018 - 19:46

Apropos Dorfbahn. Mir ist aufgefallen, dass bei Freigabe des Eingangs an der Seilbahn nach Abfahrt des Zuges angezeigt wird, dass 220 Plätze frei sind. Das ist möglicherweise die Kapazität des neuen Zuges. Die aktuelle Dorfbahn ist auf 180 Personen ausgelegt, stand jedenfalls mal so auf einer Tafel. Und mir ist ebenfalls aufgefallen, dass nun ein Gedränge wie in der S-Bahn in Tokio herrscht und regelmäßig Leute draußen stehen bleiben mussten - das war früher nicht so. Was hat der Betreiber sich denn bitte dabei gedacht, und was sagt wohl der Brandschutz bzw die Betriebserlaubnis zu einer planmäßigen Überlastung? :nein:
Sofern nicht anders angegeben, © Flachlandtiroler. Wer meine Fotos verwenden möchte, bitte vorher fragen.

Benutzeravatar
sir_ben
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 572
Registriert: 18.05.2009 - 20:12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willingen/Upland

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von sir_ben » 20.03.2018 - 21:25

EKL hat geschrieben:
20.03.2018 - 14:48
Na ob da soviel entzerrt wird weiß ich nicht, klar auf die Nordseite kommt man so von Ladis aus schneller und bequemer, aber Richtung Masner bringt es eher wenig denke ich, da dann alle die Schönjochabfahrt runter müssten und dann die Zieher bis zur Sattelbahn nehmen (und auch erstmal finden :lol: ) müssen. Wirklich top wäre eine Verlängerung der Möseralmbahn Richtung Sattelkopf oder Plansegg, denn Sattel- und Planseggbahn sind einfach an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt.

Das mit der Komperdellbahn scheint ja schon länger im Gespräch zu sein. http://www.skiresort.de/skigebiet/serfa ... n/l104442/
Ich glaub ja nicht, dass die Fisser was bauen, nur damit Gäste schneller nach Serfaus kommen 😉
Ich denke es geht eher darum, den Stau in Fiss an der Gondel morgens zu entzerren. Und wir hätten ja schon fantasiert: ne Mittelstation an der Frommesalp wäre super für Wiederholungsfahrten 😊

Was anderes dazu: mir leuchtet ja das viele hin-und herfahren nicht so ein... Muss man an einem Tag Masner und Nordseite fahren? Kann man nicht auch genießen, wo man gerade ist?
Wellnessskifahrer.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
EKL
Massada (5m)
Beiträge: 111
Registriert: 04.01.2011 - 16:00
Skitage 16/17: 6
Skitage 17/18: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 04523/06112

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von EKL » 20.03.2018 - 21:48

Dann entlastet man die Schönjochbahn und das ist sicher auch gut bei den Wartezeiten dort, aber mit Wiederholungsfahrten ist die Frommes dann sicher schon um 10 fertig :wink:
An einem Tag Masner und Nordseite ist auch mit Wiederholungsfahrten entspannt möglich, wenn man nicht allzu spät anfängt.
Sicher sieht jede Bergbahngesellschaft ihre eigenen Interessen zuvorderst, aber ein insgesamt sehr attraktives Skigebiet ist für den einzelnen Gast halt besser, aber von Zillertal Arena-Zuständen ist man in SFL ja meilenweitweit entfernt.

Tiroler Oldie
Massada (5m)
Beiträge: 111
Registriert: 06.03.2014 - 19:40
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Tiroler Oldie » 21.03.2018 - 21:24

Die Fisser Bergbahn ist sicher nicht besonders interessiert, daß Gäste von Ladis schnell und direkt auf den Berg kommen.
Da gibt es sicher Miteigentümer denen es recht ist wenn die Gäste den Umweg über Fiss fahren müssen.
Andererseits müssen sich die Fisser eine Entlastung der Schönjochbahn überlegen da immer mehr Betten in Fiss dazukommen.
Mit Hilfe der Sonnenbahn und Frommelsbahn bringt man auch Fisser Gäste hoch und entlastet die Schönjochbahn.
Ob die Gäste an den Liften nach Serfaus Wartezeiten haben wird den Fissern egal sein. Man hofft sicher, daß sich das dann mancher Skifahrer überlegt nach Serfaus zu fahren. Wichtig wäre eine Mittelstation bei der Frommelsalpe. Oberhalb sind die Pisten einfach besser und schneesicherer. Unterhalb ist fast alles Skiwegähnlich.
Was ich gar nicht verstehe und in allen großen Skigebieten zu beobachten ist, daß es mittlerweile mehr Skifahrer gibt die von einem Ende bis zum anderen Ende des Skigebietes und zurück fahren oder planlos im Skigebiet herumfahren.
Wenn ich in einem Skigebiet bin suche ich mir immer einen Schwerpunkt aus und bleibe dann auch dort und fahre eine Skipiste wenn sie gut geht auch mal 10x. Für Fiss und Serfaus ist für mich jetzt im Frühling die richtige Strategie einen Tag auf der Fisser Nordseite und einen Tag im Serfauser Masner Bereich. Ich verstehe einfach nicht warum sich so viele Gäste auf der Südseite zwischen Fiss und Serfaus im Sulzschnee Hin- und Herquählen.
Für die Bergbahnen ist dies sicher auch schwer zu begreifen, daß man heute auf den Verbindungswegen größere Anlagen bauen muß als dort wo sich schöne Pisten für Wiederholungsfahrten befinden.
Aber eigendlich ist die Frommelsbahn ja an den Grundeigentümern bisher gescheitert. Die will man ja schon seit mind. 5 Jahren bauen.
Da gabs schon lange Gerüchte. Wenn dann nichts weitergeht gibt's meistens Probleme mit Grundeigentümern.

Benutzeravatar
ski-chrigel
K2 (8611m)
Beiträge: 8841
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 139
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von ski-chrigel » 22.03.2018 - 20:44

Wenn ich in einem Skigebiet bin suche ich mir immer einen Schwerpunkt aus und bleibe dann auch dort und fahre eine Skipiste wenn sie gut geht auch mal 10x.
Da bist Du eben eine deutliche Minderheit. Drum funktionieren Runden wie Sellaronda, Run of fame etc so gut.
2017/18:139Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,9xDolo,9xH'tux,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1844
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Kontaktdaten:

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Seilbahnfreund » 31.03.2018 - 02:40

Die Gemeinde Fiss vermeldet:
"Entwicklung und Zukunftsprojekte der Fisser Bergbahnen"
Am Donnerstag, den 05.04.2018 um 20.00 Uhr im Kulturhaus Fiss/Schönjochsaal.

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1844
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Kontaktdaten:

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Seilbahnfreund » 07.04.2018 - 00:22

Wer mehr über die Zukunftsprojekte der Fisser Bergbahnen erfahren möchte, muss (s)einen Vermieter aus Fiss oder Ladis fragen welcher auf der Informationsveranstaltung am 05.04. war. Für die Gäste aus SFL wird es erst kurz vor der Umsetzung Informationen auf den bekannten Kanälen geben. 2018 wird noch keines der vorgestellten Projekte umgesetzt.

tiger12
Massada (5m)
Beiträge: 36
Registriert: 08.04.2007 - 11:57

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von tiger12 » 11.04.2018 - 09:11

Hat jemand Infos was für Projekte vorgestellt wurden?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

j-d-s
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2664
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 16/17: 30
Skitage 17/18: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von j-d-s » 15.04.2018 - 23:15

EKL hat geschrieben:
20.03.2018 - 21:48
Dann entlastet man die Schönjochbahn und das ist sicher auch gut bei den Wartezeiten dort, aber mit Wiederholungsfahrten ist die Frommes dann sicher schon um 10 fertig :wink:
An einem Tag Masner und Nordseite ist auch mit Wiederholungsfahrten entspannt möglich, wenn man nicht allzu spät anfängt.
Sicher sieht jede Bergbahngesellschaft ihre eigenen Interessen zuvorderst, aber ein insgesamt sehr attraktives Skigebiet ist für den einzelnen Gast halt besser, aber von Zillertal Arena-Zuständen ist man in SFL ja meilenweitweit entfernt.
Man bräuchte halt andere Verrechnungssysteme. Im Dolomiti Superski (was ja glaube ich eins der ältestesten Verbundgebiete überhaupt ist) treibt die Piepssammelwut ja enorme Blüten, da werden beständig Maßnahmen unternommen um die Gäste zu mehr Liftfahrten zu zwingen, sei es mit Zäunen am Grödnerjoch und am Pont de Vauz, oder mit dem Abriss der zweiten Sektion der KSB Sella Brunech.
Saison 16/17 [30]: Gasteinertal, Nassfeld, Alpendorf-Wagrain-Flachau, SHLF/Skicircus, Zauchensee-Flachauwinkl, Schladming/4Berge, Gerlitzen, Skiwelt, vereinigter Arlberg, Skijuwel, Laax, Sulden, Sellaronda, Gstaad, Jungfrau, Crans-Montana, Adelboden, Galibier Thabor, Via Lattea, Val d'Isere/Tignes, 3x Trois Vallees, 2x Portes du Soleil, 2x Paradiski, 2x Zillertal Arena, St. Moritz (Corviglia+Corvatsch)
Saison 17/18 [41]: 6x Sellaronda, Gitschberg-Jochtal, 2x Kronplatz, Madonna di Campiglio, Skiwelt, Courmayeur, Grand Massif, Grimentz-Zinal, Aletscharena, Monterosa Ski, 2x 4 Vallees (Verbier etc.), Villars-Gryon-Les Diablerets, Chamonix (Brevent-Flegere+Les Houches), Les Sybelles, 2x Trois Vallees, 2x Paradiski, Les 2 Alpes, Alpe d'Huez, Val d'Isere/Tignes, Portes du Soleil, Brandnertal, Hochoetz+Kühtai, Arosa-Lenzerheide, Damüls-Mellau, Pitztaler Gletscher-Rifflsee, Sölden, Mayrhofen, SFL, Arlberg, Ischgl-Samnaun, Zillertal Arena, Davos-Klosters (Parsenn)

Schleppliftfreund_03
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 17.03.2018 - 13:31
Skitage 16/17: 12
Skitage 17/18: 6
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Schleppliftfreund_03 » 16.05.2018 - 16:33

Hallo,

weiß jemand ob man das "Urlaubsfernsehen" SFL 1 (Info & Entertainment) und SFL 2 (Live Panoramabilder & Wetter) irgendwie online empfangen kann? :hoffhoffhoff: :D

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Christopher, gipfelstürmer1, Google Adsense [Bot], Theo und 17 Gäste