Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
derschwabe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 238
Registriert: 08.04.2009 - 09:26

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von derschwabe » 13.07.2017 - 23:04

Achja, das alles von 2019 bis 2022! Wie gesagt, die EUB zuerst.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 5988
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Seilbahnjunkie » 14.07.2017 - 00:47

Entschuldigt den Ausdruck, aber ide haben echt einen Dachschaden. Sowas kann man machen wenn man im Geld schwimmt, aber wenn das der Fall wäre, dann sollten sie endlich mal die Nebelhornbahn erneuern. Ich finde es ja schon unnötig die EUB zu ersetzen, aber eine Mittelstation zu bauen ist pure Geldverschwendung. Wenn überhaupt, dann zieht man sie halt bis runter, aber in einer Sektion.

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2438
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 16/17: 26
Skitage 17/18: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von DAB » 14.07.2017 - 12:09

Den EUB-Neubau halte ich noch für vertretbar...aber: Ideen kann man viele haben, was Ende auch kommt, ist eine andere Sache.
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrwalder Alm, 0.5x Kranzberg/Mittenwald

Schneeloewe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 342
Registriert: 10.03.2010 - 15:56
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Schneeloewe » 14.07.2017 - 13:45

Ich kann Dachstein schon verstehen. Denn ein bisschen hat er meiner Meinung nach recht auch wenn unsere Komfortgesellschaft heutzutage nach Liften bis vor die Autotür schreit.
In Frankreich hat man früher so etwas mit simplen GUB gelöst. Wäre hier vielleicht auch eine preisgünstigere Lösung, die man dann auch über die Straße zum anderen Parkplatz verlängern könnte.
Wobei wichtiger ist m.M.n. der Höllwieslift.
Ansonsten kann ich mich nur DAB anschließen: Abwarten, Tee trinken und schauen, was überhaupt dabei raus kommt.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Xtream
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3411
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Xtream » 14.07.2017 - 17:25

na ja die 6EUB ist schon 20 jahre alt, bis zum ersatz vieleicht auch 25..... damals beim neubau wurden die kompaktstationen einfach vor die bisherigen stationen gesetzt ohne viel umzubauen! die bestehenden gebaeudekomplexe sind wirklich in die jahre gekommen und entsprechen nun wirklich nicht mehr dem zeitgedanken..... ich denke uebrigens nicht das es besser waere eine bahn auf direkter trasse von der bundesstrasse neu zu bauen! an der jetzigen talstation befindet sich ja einiges an infrastruktur und die piste zur bundesstrasse muss man nun auch nicht wirklich mehr als einmal am tag fahren!

dazu kommt das die kapazitaet der bahn fuer einen zubringer auch nicht gerade so toll ist! mir gefaellt die idee und was die nebelhornbahn angeht so liegt es da mehr am fehlenden willen der buerger gerade was ueberfahrtsrechte angeht als am kapital..... sind ausserdem auch ganz andere besitzverhaeltnisse :!:

derschwabe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 238
Registriert: 08.04.2009 - 09:26

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von derschwabe » 14.07.2017 - 20:00

Die neue Söllereckbahn kommt als 10EUB. Mit der Mittelstation wahrscheinlich ähnlich der Ifenbahn. Vielleicht gab es bei Doppelmayr ja Mengenrabatt... :-)

Höllwies als 6er-Sesselbahn wäre ja von Länge und Höhe ebenfalls der Olympiabahn sehr ähnlich.

Die Anbindung an den Parkplatz ist für das Söllereck doch ein riesen Fortschritt. Statt der Förderband-Krücke und der alten Talstation mit der finsteren Halle und dem engen Einstieg. Und an der geplanten Mittelstation befinden sich der Coaster, die Skischul-Gelände, Hotels und Restaurants.

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2438
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 16/17: 26
Skitage 17/18: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von DAB » 14.07.2017 - 21:38

Der Neubau der Söllerbahn macht aus meiner Sicht in der hier skizzierten Form Sinn. Das Söllereck ist ein Familiengebiet und dafür braucht es eine entsprechende Hauptbahn mit Zugang und Anbindung an Infrastruktur. Den Neubau des Höllerwiesliftes als KSB sehe ich skeptisch. Sollen die anderen beiden SLs durch eine KSB ersetzt werden?
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrwalder Alm, 0.5x Kranzberg/Mittenwald

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Xtream
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3411
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Xtream » 14.07.2017 - 21:44

ja es sollen wannenlift, schrattenwang und hoellwies & da hat man wohl umgeplant, also alle 3 als 6-CLD/B ausgefuehrt werden! die soellereckbahn als 10EUB wobei beide sektionen einen eigenen antrieb bekommen sollen um diese auch separat zu betreiben! ich halte zumindest den zubringeraustausch so wie geplant auch mehr als sinnvoll :!:

Ralf321
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 208
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Ski: nein
Snowboard: ja

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Ralf321 » 14.07.2017 - 22:44

War jemand vor Ort?
Ein Blick auf Google Maps bringt mich auch die Idee ob man die beiden Lifte schrattenwang und ochsenhölle nicht mit einer ksb ersetzen könnte?

derschwabe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 238
Registriert: 08.04.2009 - 09:26

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von derschwabe » 15.07.2017 - 07:19

Laut Plan in der Zeitung bleibt Ochsenhöfle als SL unverändert. Alle neuen Bahnen auf den bestehenden Trassen. Natürlich bis auf die neue Sektion 1 der EUB bis zum Parkplatz.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Ralf321
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 208
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Ski: nein
Snowboard: ja

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Ralf321 » 15.07.2017 - 07:54

derschwabe hat geschrieben:Laut Plan in der Zeitung bleibt Ochsenhöfle als SL unverändert. Alle neuen Bahnen auf den bestehenden Trassen. Natürlich bis auf die neue Sektion 1 der EUB bis zum Parkplatz.
Ok danke

derschwabe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 238
Registriert: 08.04.2009 - 09:26

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von derschwabe » 15.07.2017 - 21:08

DAB hat geschrieben:Den Neubau des Höllerwiesliftes als KSB sehe ich skeptisch.
Wieso skeptisch? Dass der alte 2km-Schlepper (aller Nostalgie zum Trotz) dringend erneuert werden muss, wird doch in Oberstdorf schon lange gefordert!

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 5988
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Seilbahnjunkie » 15.07.2017 - 21:54

Sehe ich auch so, das ist der mit Abstand sinnvollste Teil des Projekts.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Ralf321
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 208
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Ski: nein
Snowboard: ja

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Ralf321 » 16.07.2017 - 00:05

Und das heist die diskutierte Gondelbahn dort ist vom Tisch.

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2438
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 16/17: 26
Skitage 17/18: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von DAB » 19.07.2017 - 10:01

derschwabe hat geschrieben:
DAB hat geschrieben:Den Neubau des Höllerwiesliftes als KSB sehe ich skeptisch.
Wieso skeptisch? Dass der alte 2km-Schlepper (aller Nostalgie zum Trotz) dringend erneuert werden muss, wird doch in Oberstdorf schon lange gefordert!
Das Söllereck ist ein Familienskigebiet, die Pisten am Höllwieslift sind eher sportlich im Vergleich zum Rest. Wenn man dem Gebiet ein Profil geben will, ist der Höllwieslift kann sicher nicht der wichtigste Neubau.
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrwalder Alm, 0.5x Kranzberg/Mittenwald

Benutzeravatar
Xtream
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3411
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Xtream » 24.07.2017 - 16:12


Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

derschwabe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 238
Registriert: 08.04.2009 - 09:26

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von derschwabe » 24.07.2017 - 18:04

Das Söllereck legt schon los... :wink:

Söllis Kugelrennen als neue Sommerattraktion für Familien mit der längsten Holzkugelbahn der Welt.

https://www.ok-bergbahnen.com/sommer/er ... gelrennen/

Fehlen also nur noch drei Sesselbahnen und die neue EUB! :D

Ralf321
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 208
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Ski: nein
Snowboard: ja

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Ralf321 » 31.07.2017 - 20:48

Was ein Tag, die Kugelbahn ist schon fertig und die Kamov KA 32 A12 fliegt am ifen stützen. Wie immer in den Bildern im Bautagebuch. (Kugelbahn auf fb)

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11346
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 16/17: 17
Skitage 17/18: 26
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von snowflat » 17.08.2017 - 19:25

Bauprojekt am Ifen nimmt wichtige bauliche Hürde
Es ist ein Meilenstein auf dem Weg der Sanierung des Skigebiets am Ifen: Mit dem Stützenflug wurde ein wichtiger Teil des Baugebiets erfolgreich abgeschlossen.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

floaps
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 116
Registriert: 24.06.2017 - 23:56
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von floaps » 10.09.2017 - 08:57

Heute wird das neue Logo vorgestellt. Es ist ein Adler. Link zur Veröffentlichung:

https://www.ok-bergbahnen.com/service/a ... kunft.html

Benutzeravatar
Xtream
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3411
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Xtream » 10.09.2017 - 12:01

:roll: fliegen ja auch besonders viele steinadler in der region rum :gruebel:

und dann noch einfarbig.... die farbe könnten sie sich glatt im alpinforum ausgesucht haben! weiss nicht so recht was ich davon halten soll....

man könnte auch sagen der adler macht sich vom acker bei soviel bergbahnen :wink:

Ralf321
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 208
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Ski: nein
Snowboard: ja

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Ralf321 » 10.09.2017 - 14:05

Hmm...hmmm. Ja ich weis auch nicht, das Logo finde ich nicht so der bringer.
Bin gespannt auf die neue webseiten zur Wintersaison sicher das nächsten hmmm.

Ob die bis dahin alles umgestellt haben? Na mal sehen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Xtream
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3411
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Xtream » 10.09.2017 - 17:57

denke schon das der grossteil der umstellung noch in diesem jahr abgeschlossen wird! der adler ist aber im gegensatz zu dem kasperl aus saalbach wenigsten auf den ersten blick zu erkennen... was mich langweilt ist das einfarbige ausserdem liegt oberstdorf in deutschland und das kleinwalsertal in österreich! hätte man dem tier links und rechts am flügel durchaus einen hinweis drauf verpassen können.... aber nun gut es gibt sicherlich schlimmeres und man wird sich dran gewöhnen müssen!

Ralf321
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 208
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Ski: nein
Snowboard: ja

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Ralf321 » 10.09.2017 - 18:20

Ja zB das neue Maskotchen Berti.
"Maskottchen Berti und seine Freunde Sölli, Nordi und Burmi."

Benutzeravatar
Harzwinter
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2686
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 16/17: 28
Skitage 17/18: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Harzwinter » 10.09.2017 - 22:59

floaps hat geschrieben:Heute wird das neue Logo vorgestellt. Es ist ein Adler. Link zur Veröffentlichung:

https://www.ok-bergbahnen.com/service/a ... kunft.html
Ist nicht neu. Gab's schon - 1934, vor 83 Jahren. Nennen wir es mal höflich einen Relaunch ... :lach:

Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], SCHLITTLER95, Whistlercarver und 13 Gäste