Neues im Sauerland

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Daniel
Massada (5m)
Beiträge: 109
Registriert: 05.11.2002 - 09:45
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt (beruflich), früher Göttingen

Neues im Sauerland

Beitrag von Daniel » 30.05.2003 - 21:57

Laut skiresort.de soll 2004/2005 in Winterberg eine 4er Sesselbahn "Osthang" entstehen. Hab ich hier irgendwas verpasst, gabs da schon mal ein Topic zu? Oder ist das tatsächlich eine "Neuigkeit"?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3528
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal

Beitrag von skikoenig » 31.05.2003 - 18:29

Bleibt die Frage, welches der Osthang Lift ist! soll einen SCHL ersetzen, aber welchen, ich kann keinen erkennen! Vielleicht auch eine Vorbereitung zur Verbindung nach Neuastenberg (EUB)?

Bild

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5959
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering

Beitrag von Downhill » 31.05.2003 - 18:38

Hmm der höchste Punkt in dem Skigebiet ist 842 m und die haben so gut wie keine Beschneiung? Wie lang haben die denn Saison... eine oder zwei Wochen? *g*
Sollten die nicht lieber mal in Beschneiung investieren, bevor sie neue Lifte bauen?

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3528
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal

Beitrag von skikoenig » 31.05.2003 - 18:55

Hmmm, die letzten Jahre waren wohl recht kurze Saison. Dieses Jahr lief es wohl besser, dank Beschneiung! Alle Lifte waren aber auch ein paar Wochen offen! Weitere Investitionen in Beschneiung sind aber laut homepage geplant! Welche weiss ich leider nicht, aber sicher dann bei der neuen 4SB! Gesponsert wird das ganze ja vom Land NRW! "Masterplan Wintersportarena Siegerland Sauerland" Erstes Grossprojekt war letztes Jahr die Postwiese in Altastenberg!
Weitere Anlagen sind
bereits in Planung.
www.skiliftkarussell.de

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

jeedo
Massada (5m)
Beiträge: 16
Registriert: 14.08.2002 - 17:00
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Münster

Beitrag von jeedo » 31.05.2003 - 22:53

Gemeint ist hier wohl der Osthanglift im Postwiesen-Skigebiet. Gehört auch noch zu Winterberg!

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3528
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal

Beitrag von skikoenig » 01.06.2003 - 00:40

AHHHH!!! das macht Sinn! Bisher muss dort nämlich immer die Schlepplifttrasse beschneit werden! Hatte mich schon gewundert! Die haben für die Schlepplifte nämlich extra Techno Alpin Babys angeschafft! das macht grossen Sinn!
Die beiden Parallelschlepper würden damit sinnigerweise ersetzt!
Bild


Um die vorderen beiden Lifte würde es sich demnach handeln!
Bild

www.postwiese.de

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5959
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering

Beitrag von Downhill » 01.06.2003 - 01:52

Ui... laut Homepage hatte Postwiese heuer Betrieb bis zum 17. März! Das zeigt, mit einer anständigen Beschneiung ist auch in den tiefergelegenen Mittelgebirgen noch ein vernünftiger Skibetrieb möglich. Haben momentan immerhin 18 Kanonen! Das ist für so ein Gebiet doch gar nicht so schlecht. Die von der Schlepptrasse können dann ja auch sinnvoller verwendet werden *g*

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3528
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal

Beitrag von skikoenig » 01.06.2003 - 12:39

Tja, wenn ich jetzt wüsste wo es noch stand! Wir hatten das schon mal! Grösstes beschneiungsanlage Deutschlands ausserhalb der Alpen! Die hatten seit Dezember durchgehend (ausser 1Tag) betrieb! Das war selbst in vielen Alpengebieten nicht möglich!

Daniel
Massada (5m)
Beiträge: 109
Registriert: 05.11.2002 - 09:45
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt (beruflich), früher Göttingen

Beitrag von Daniel » 01.06.2003 - 22:50

Das stimmt. Da haben wir schon vor ein paar Monaten drüber gestaunt, dass die dort so lange den Skibetrieb aufrecht erhalten konnten.
War schon mal jemand an der Postwiese, d.h. ist es sinnvoll die zwei Schlepper durch den 4er zu ersetzen? Aus der Ferne, ohne Kenntnis der Sachlage scheit es nicht zu abwegig.

Wo soll denn eigentlich die geplante 6 EUB in Winterberg starten? Lohnt sich da überhaupt eine Umlaufbahn? Schließlich kann der Höhenunterschied doch maximal 250m betragen (ca. 550/600m-800m oder etwas mehr)!

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3528
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal

Beitrag von skikoenig » 01.06.2003 - 23:01

Lohnt sich da überhaupt eine Umlaufbahn? Schließlich kann der Höhenunterschied doch maximal 250m betragen (ca. 550/600m-800m oder etwas mehr)!
Die hatten wir auch schon mal kurz, wenn gleich noch Zeit ist suche ich mal! ich vermute allerdings, dass die shauptsächlich eine verbindungsbahn ist und nicht viele neue pisten/Abfahrten erschliesst, sondern nur die Möglichkeit bieten soll per Lift von Winterberg nach Neuastenberg zu kommen!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Daniel
Massada (5m)
Beiträge: 109
Registriert: 05.11.2002 - 09:45
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt (beruflich), früher Göttingen

Beitrag von Daniel » 01.06.2003 - 23:21

Das hiesse, es geht mehr um eine Verbindung zweier Skigebiete, als darum, "auf den Berg zu kommen". Wie weit sind denn Winterberg und Neuastenberg voneinander entfernt?

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3528
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal

Beitrag von skikoenig » 02.06.2003 - 00:14

Neastenberg ist ein Stadtteil von Winterberg!
Also, eine Strassenverbindung ist ca. 3,7km! Mein Routenplaner schmeisst mir vom Brembergskigebiet bis Neuastenbergskigebiet diese Entfernung raus, aber ich habe keine Ahnung wo die Gondelbahn im Skiliftkarussell starten soll, 2-3km werden es wohl sein! Irgendwie hiess es auch mal, dass über den Kahlen Asten verbunden werden soll! Wer weiss denn genaueres? Vielleicht oli von skiresort.de ?

Benutzeravatar
tipe
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1095
Registriert: 23.07.2002 - 23:31
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Ratingen / Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von tipe » 02.06.2003 - 11:25

Die hatten wir auch schon mal kurz, wenn gleich noch Zeit ist suche ich mal! ich vermute allerdings, dass die shauptsächlich eine verbindungsbahn ist und nicht viele neue pisten/Abfahrten erschliesst, sondern nur die Möglichkeit bieten soll per Lift von Winterberg nach Neuastenberg zu kommen!
Also von einer Verbindung weiß ich nichts, wäre aber bestimmt nicht so schlecht, die EUB sollte meines wissens nur auch den Kahlen Asten gehen und ist auch für den Sommerbetrieb vorgesehen um den Verkehr vom Astenhaus wegzuhalten, in etwa wie am Belchen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3528
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal

Beitrag von skikoenig » 02.06.2003 - 13:08

O.K., dann habe ich wohl etwas verwechselt! laut jeedo in diesem Topic ( http://www.bi-webdesign.de/lsap/phpBB2/ ... 99&start=0 ) sind zwei Bahnen geplant!
Die Bahn soll den Berg zu einer autofreien Zone machen (wie die Belchenbahn im Schwarzwald). Ansonsten ist da noch das Projekt, die Skigebiete von Winterberg, Neuastenberg und Altastenberg durch eine EUB miteinander zu verbinden.

Benutzeravatar
tipe
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1095
Registriert: 23.07.2002 - 23:31
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Ratingen / Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von tipe » 08.06.2003 - 19:30

Heute war ich mal in Winterberg, an der Postwiese steht noch nirgentwo was davon das nächstes Jahr ein neuer Lift gebaut wird, mal sehen. In Winterberg selbst war auch nix von irgentwelchen Neubauten zu sehen (Erweiterung Beschneiung, etc.) ebenso in Altastenberg.

Benutzeravatar
Estiby
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1908
Registriert: 23.08.2004 - 16:53
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Beitrag von Estiby » 16.01.2005 - 12:04

Ist da in Winterberg/Skiliftkarussell eigentlich schon was für 2005/2006 geplant???? sollen weitere Schlepplifte erstezt werden, oder neue Lifte,, oder beschneiung?? Und wie siehts mit der Verbindung aus??

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
McMaf
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3731
Registriert: 03.10.2003 - 18:11
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bonn

Beitrag von McMaf » 16.01.2005 - 13:39

Langfristig war da ja mal ne 6EUB zum Kahler Asten geplant. Meine aber gehört zu haben, dass daraus nichts wird.
Ansonsten muss man sich beim Skiliftkarussell immer überraschen lassen. Ich kann mich nicht entsinnen, dass dort jemals ein Sessellift länger als einen Monat vor Saisonbeginn angekündigt war. Plötzlich stehen sie halt da. Hängt warscheinlich auch immer davon ab, wie die vorherige Saison gelaufen ist.
Bis jetzt haben sie bestimmt noch nicht so viel Umsatz gemacht, bei den schlechten Bedingungen. Deshalb glaube ich nächste Saison nicht an nen neuen Sessellift. Könnte mir höchstens die Beschneiungsanlage am Bremberg vorstellen.
Und ich glaub die Verbindung nach Neuastenberg ist auch noch in weiter Ferne.

f95
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 127
Registriert: 16.01.2005 - 11:33
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Soest

Beitrag von f95 » 19.01.2005 - 15:25

Wo dringend ein Sessellift (am besten zusätzlich zum bestehenden Schlepplift) nötig wäre ist Brembergkopf 1 (Lift Nr. 10). Ich denke mal, dass das als nächstes in Planung ist.
Mit einer Verbundung nach Neu- bzw. Altastenberg sieht's Meinung nach in absehbarer Zeit eher schlecht aus. Erstmal muss ja auch der gemeinsame Skipass kommen, welcher schon zur Saison 2002/2003 geplant war.[/quote]

Benutzeravatar
McMaf
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3731
Registriert: 03.10.2003 - 18:11
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bonn

Beitrag von McMaf » 19.01.2005 - 15:56

f95 hat geschrieben:Wo dringend ein Sessellift (am besten zusätzlich zum bestehenden Schlepplift) nötig wäre ist Brembergkopf 1 (Lift Nr. 10). Ich denke mal, dass das als nächstes in Planung ist.
Mit einer Verbundung nach Neu- bzw. Altastenberg sieht's Meinung nach in absehbarer Zeit eher schlecht aus. Erstmal muss ja auch der gemeinsame Skipass kommen, welcher schon zur Saison 2002/2003 geplant war.
Ja denke auch dass der Brembergkopf-Sessel kommen wird, dringend nötig wäre meiner Meinung nach aber auch der relativ kurze Flutlichthanglift (Lift Nr.3). Der ist genau wie Brembergkopflift und Rauher busch so ne Art Zubringer ins Skigebiet. Und da stauts sich immer so elend lang. Ich bin teilweise auch schon freiwillig den Hang hochgelaufen, weil ich sonst ne Std. hätte anstehen müssen.
Also hoffe ich, dass als nächstes erstmal der Flutlichthang dran kommt.
Nur nach dieser bis jetzt miesen Saison kann ichs mir nicht so recht vorstellen, dass die wieder in ne Sesselbahn investieren. es wird höchstens die Beschneiungsanlage ausgebaut.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

f95
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 127
Registriert: 16.01.2005 - 11:33
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Soest

Beitrag von f95 » 19.01.2005 - 16:27

So schlecht war die Saison meiner Meinung nach bisher doch gar nicht. Immerhin Schnee in den Weihnachtsferien und ab jetzt wird's soch erst mal ziemlich gut. Auch letztes Jahr kam der große Schnee (alle Abfahrten offen) nicht vor Mitte Januar.

Benutzeravatar
McMaf
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3731
Registriert: 03.10.2003 - 18:11
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bonn

Beitrag von McMaf » 19.01.2005 - 17:11

Ja stimmt war letztes Jahr ähnlich.
Nur, sorry aber auf die Wetter.com prognosen würde ich mich nicht verlassen. Demnach würde es dort ja jetzt 10 Tage durchschneien. Obwohl es natürlich stimmt dass sich dort die Bedingungen ab Freitag und Samstag stark verbessern werden.
Dann dürften sie zum ersten mal in der Saison alle Anlagen in Betrieb nehmen.

Benutzeravatar
Estiby
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1908
Registriert: 23.08.2004 - 16:53
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Beitrag von Estiby » 20.01.2005 - 14:50

Wenn die den Flutlichthanglift ersetzen, dann aber bitte eine Sechsersesselbahn. Da gibt es zwar auch noch den Parallelhanglift, der quasi die gleiche Strecke fährt, aber der war genauso (oder fast genauso) voll wie der Flutlichthanglift. Und wenn da ein Sechser steht, ist der vielleicht leerer. Die Faulen fahren dann nämlich alle Sesselbahn :wink:
Eine vierer ist da wirklich zu wenig. Ebenso hätten man am Poppenberg einen Sechser bauen müssen. Auch da ist der 4er zu unterdimensioniert, selbst wenn der Schlepper daneben läuft gibt es Wartezeiten und das nicht zu knapp. :roll:

edit: Den Beitrag von grauenhaften Rechtschreibfehlern und ein paar ! befreit.
Zuletzt geändert von Estiby am 05.09.2011 - 20:25, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

f95
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 127
Registriert: 16.01.2005 - 11:33
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Soest

Beitrag von f95 » 20.01.2005 - 16:22

Natürlich ist die Kapazität an den intensiven Wochenenden immer zur gering. Aber während der Woche ist ja selten (nur wenn die Holländer Ferien haben) viel los. Und ich denke mal da lohnen sich 6er nicht.
Wenn wenigstens der 2er Sessel an der Schanze mit eingebunden würde, gäbe das auch schon mal Entlastung.
Ich wär eher für'n Sessel(+Schlepper) am Brembergkopf und zwar nicht weil der hang so toll ist :wink:, sondern weil man den Lift braucht um von oben die Loipe entlang zum Bobbahn Parkplatz runterzufahren.

f95
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 127
Registriert: 16.01.2005 - 11:33
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Soest

Beitrag von f95 » 21.03.2005 - 15:16

Die Supersaison (es laufen ja immer noch 9 Lifte, darunter drei Naturschnee-Lifte) scheint sich schon in Investitionen für die nächste Saison umzuschlagen.
Wenn ich diesen Satz...
"beeld van de skilift Flutlichthang, welke volgend jaar waarschijnlijk wordt vervangen door een 6-zits stoeltjeslift"
...vom Holländer mal richtig übersetze, ist tatsächlich ein 6er-Sessel am Flutlichthang geplant.

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1652
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt

Beitrag von snowotz » 21.03.2005 - 16:26

Also ich verteh deren Liftplanung wirklich nicht so ganz.

Der 6er hätte doch schon am Poppenberg hingehört und zwar als Ersatz von beiden Schleppliften. Dann wär´s da oben zumindest auch nicht so eng geworden wie jetzt !

OK, wenn die den Flutlichthanglift und gleichzeitig den Parallelhanglift ersetzten ist da ne 6er SB schon auch sinnvoll, wg. Kap.-Steigerung !

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jbb-thr, Zottel und 13 Gäste