Silvretta Montafon - eine Skiarena entsteht

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
torbenw
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 19.11.2017 - 18:11
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Silvretta Montafon - eine Skiarena entsteht

Beitrag von torbenw » 04.07.2018 - 13:38

Hallo,

Laut Gaschurner Gemeindeblatt wird die neue Talabfahrt wohl erst zum Winter 2019/2020 fertig werden.
Mich würde aber auch interessieren, was es mit den Bauarbeiten im Bereich der Jöchle Lifte auf Sich hat. Wird dieser nun abgerissen und noch diesen Sommer ersetzt? Es sollte ja eine komplette Neustrukturierung in diesem Bereich geben und die gerade abgebaute Asitzmuldenbahn aus Leogang hier wieder aufgebaut werden. Hat da jemand mehr Infos?

Viele Grüße
Torben

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2365
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen

Re: Silvretta Montafon - eine Skiarena entsteht

Beitrag von Lord-of-Ski » 05.07.2018 - 07:44

Die Asitzmuldenbahn liegt bereits Teilweise in Vent und wird dort aufgestellt

Die Antworten auf deine Fragen stehen hier alle schon eine Seite vorher
ASF

Dondi
Massada (5m)
Beiträge: 7
Registriert: 16.09.2009 - 10:08
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Silvretta Montafon - eine Skiarena entsteht

Beitrag von Dondi » 16.07.2018 - 10:50

Hallo alle zusammen,

mir ist aufgefallen, dass der Schwenkbereich der Panoramakamera von der Nova Stoba eingeschränkt wurde. Normalerweise konnte man so weit nach links schwenken, dass man noch die schwarze Piste am Schwarzköpfle einsehen konnte. Nun ist schon weit vorher ende. Kann es sein, dass sie SIMO irgendwelche Vorgänge, die mit dem Speicherteich Schwärzköpfle zu tun haben verbergen wollen? Weiß irgendein Local, ob da oben was gemacht wird?

Grüße...

torbenw
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 19.11.2017 - 18:11
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Silvretta Montafon - eine Skiarena entsteht

Beitrag von torbenw » 02.08.2018 - 10:39

Hallo,

Die Jöchle Schlepplifte werden nun definitiv zur kommenden Saison durch eine 6er Sesselbahn ersetzt. Auf der Webcam kann man die Bauarbeiten inzwischen deutlich sehen.
Nähere Infos inkl. neuem Pistenplan gibt es hier: https://www.skiresort.de/skigebiet/silv ... n/l105997/

Auf der offiziellen Seite der SiMo gibt es dazu bisher noch keine Infos. Mal sehen ob vielleicht noch ein Bautagebuch folgt.

Viele Grüße
Torben

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9152
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon - eine Skiarena entsteht

Beitrag von F. Feser » 03.08.2018 - 21:22

Auf Grund der Diskussionen zur Beschneiung wird im Moment wohl eher auf Sparflamme informiert. Die Jöchle Bahn in dieser Form war wohl auch ne Art Notlösung - für das Thema Älpli gibt es noch keine Neuigkeiten die präsentabel wären...
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2409
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordschwarzwald

Re: Silvretta Montafon - eine Skiarena entsteht

Beitrag von Schwoab » 04.08.2018 - 13:41

F. Feser hat geschrieben:
03.08.2018 - 21:22
Auf Grund der Diskussionen zur Beschneiung wird im Moment wohl eher auf Sparflamme informiert. Die Jöchle Bahn in dieser Form war wohl auch ne Art Notlösung - für das Thema Älpli gibt es noch keine Neuigkeiten die präsentabel wären...
Passiert den heuer noch was mit der Beschneiung?
Wie meinst du das mit „Notlösung“?

Winterfan
Massada (5m)
Beiträge: 101
Registriert: 12.02.2007 - 11:58

Re: Silvretta Montafon - eine Skiarena entsteht

Beitrag von Winterfan » 04.08.2018 - 14:53

Ich bin auch überrascht und sehe es auch als Notlösung. Zumal ja andere Neuigkeiten wie Talabfahrt Gaschurn oder Neustrukturierung im Breich Jöchle/Älpli mit längeren Pisten in Verbindung mit einer neuen Bahn verkündet wurden. Die neue Jöchle-Bahn hat sogar 20 Höhenmeter weniger als die Schlepplifte...Eine neue längere Bahn im Bereich Älpli hätte ich persönlich schöner gefunden. Ich finde den Bereich Valisera Bergstation/Hüsli/Bella Nova schon jetzt immer stark überlaufen (Valisera,- Silvretta-, Sonnen- und sogar von der Madrisellabahn sowie jetzt noch von der Jöchlebahn kommen die Skifahrer häufig hier an...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

torbenw
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 19.11.2017 - 18:11
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Silvretta Montafon - eine Skiarena entsteht

Beitrag von torbenw » 05.08.2018 - 11:00

Winterfan hat geschrieben:
04.08.2018 - 14:53
Die neue Jöchle-Bahn hat sogar 20 Höhenmeter weniger als die Schlepplifte..
Wie kommst du darauf, dass die neue Bahn 20 Höhenmeter weniger hat?
Laut den Daten von Skiresort hat die neue Jöchlebahn sogar 65 Höhenmeter mehr (305 zu 240).
Die Talstation liegt nun bei 1804 Metern (vorher 1831) und die Bergstation bei 2109 Metern (vorher 2071). Wenn die Daten so stimmen, dann bin ich mal gespannt wo die Bergstation hinkommt, da diese ja noch 38 Meter höher liegt als die alte. Das müsste dann ja Höhenmäßig zwischen Valisera und Silvretta Bahn sein...

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 16/17: 29
Skitage 17/18: 36
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon - eine Skiarena entsteht

Beitrag von RogerWilco » 05.08.2018 - 11:08

Da kann wohl irgendetwas nicht stimmen. Laut Pistenplan endet die Bahn wie bisher von unten gesehen rechts der Gondelbahn. Und höher als der bisherige Schlepplift geht es da nicht.
Statt der Bahn hätte ich mir eher eine Verlängerungen der Piste ins Tal gewünscht. Denn an Pisten zur Silvretta-Bahn mangelt es nach meiner Meinung.
Zuletzt geändert von RogerWilco am 05.08.2018 - 12:09, insgesamt 1-mal geändert.

Winterfan
Massada (5m)
Beiträge: 101
Registriert: 12.02.2007 - 11:58

Re: Silvretta Montafon - eine Skiarena entsteht

Beitrag von Winterfan » 05.08.2018 - 11:22

Die Daten bei Skiresort stimmen bezgl. Höhenmeter der alten Schlepplifte nicht. Schau mal im interaktiven Pistenplan der SM...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Ulmer
Massada (5m)
Beiträge: 113
Registriert: 29.08.2016 - 17:24
Skitage 16/17: 11
Skitage 17/18: 15
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Silvretta Montafon - eine Skiarena entsteht

Beitrag von Ulmer » 07.08.2018 - 13:34

Ich war vor kurzem im Montafon und auch an der Baustelle. Nach meiner Einschätzung folgt die Trasse der neuen Sesselbahn mehr oder weniger der Trasse der alten Schlepplifte. Leichte Veränderungen gibt es vor allem aufgrund der unterschiedlichen Ein- und Ausstiege. Von der Länge sollte es keinen substantiellen Unterschied geben.
Grundsätzlich finde ich es schade, dass die Schlepper wegfallen, wieder geht ein Stück Nostalgie und vermutlich werden auch die Pisten dort zukünftig etwas mehr befahren sein, als bisher.

Benutzeravatar
Skiphips
Massada (5m)
Beiträge: 81
Registriert: 10.04.2017 - 13:41
Skitage 16/17: 5
Skitage 17/18: 3
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Silvretta Montafon - eine Skiarena entsteht

Beitrag von Skiphips » 15.08.2018 - 22:44

Ein Ausbau der Talabfahrt nach Gaschurn mit Beschneiung (und Beleuchtung) wurde nun beantragt.
Quelle: http://www.vorarlberg.at/pdf/ii-960-71_ ... andlun.pdf
Skitage Saison 17/18
1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Kitzbühel, 1x Silvretta Montafon
Skitage Saison 16/17
3x Ischgl-Samnaun, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x See im Paznauntal
Skitage Saison 15/16
1x Axamer Lizum, 1x Karwendel-Dammkar Mittenwald, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Silvretta Montafon

Skitage Saison 14/15 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Sölden; Skitage Saison 13/14 2x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, 2x Sölden, 1x Davos-Klosters Parsenn; Skitage Saison 12/13 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn; Skitage Saison 11/12 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Kitzbühel; Skitage Saison 10/11 1x Hochzillertal, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skiwelt Wilder Kaiser

Benutzeravatar
Theo
Olymp (2917m)
Beiträge: 2944
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon - eine Skiarena entsteht

Beitrag von Theo » 16.08.2018 - 10:27

Wurde beantragt ist gut. Hast du das Datum gelesen?
Vom Eingang des Antrags bis zur Ortsbegehung vergehen geschlagene 5 Monate. Also entweder war der Antrag hundslausig ausgeführt so dass fast alles nachgereicht werden musste oder wir sehen wieder mal den Grund warum einige ( meistens Private ) ihre Vorhaben ohne Antrag erledigen und die Bewilligungen im nachvollzug einholen.
Bautagebuch 3S Bahn Klein Matterhorn
https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Ulmer
Massada (5m)
Beiträge: 113
Registriert: 29.08.2016 - 17:24
Skitage 16/17: 11
Skitage 17/18: 15
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Silvretta Montafon - eine Skiarena entsteht

Beitrag von Ulmer » 16.08.2018 - 12:50

Es handelt sich nicht um eine reine Ortsbegehung, sondern um eine "Augenscheinsverhandlung". Dies ist das übliche Verfahren, wenn das Vorhaben im grundsätzlichen, öffentlichen Interesse ist und formale Vorgaben erfüllt sind.
Normalerweise geht es nach einer solchen Verhandlung recht schnell, auch die SiMo und der Gemeinderat von Gaschurn sind optimistisch - laut Gemeindeprotokoll -, dass noch in diesem Jahr mit den ersten Arbeiten (Rodungen) begonnen werden kann.

Benutzeravatar
Tommi2015
Massada (5m)
Beiträge: 36
Registriert: 25.12.2015 - 08:31
Skitage 16/17: 10
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Silvretta Montafon - eine Skiarena entsteht

Beitrag von Tommi2015 » 19.08.2018 - 17:14

Der Dorfjet Natrun hat heute seinen letzten Betriebstag nach 10 Jahren am Hochkönig versehen. Dieser wird dann
als Jöchle bahn im Montafon wieder aufgebaut.

https://www.facebook.com/153809502972/p ... 490672973/

Benutzeravatar
dani
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1762
Registriert: 01.10.2002 - 23:18
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald (Besenfeld)

Re: Silvretta Montafon - eine Skiarena entsteht

Beitrag von dani » 19.08.2018 - 18:09

Hätte ich nicht gedacht, dass in so einem modernen und gesunden Skigebiet wie der SiMo ne Gebrauchtanlage aufgebaut wird. Die sollten doch eigentlich genug Kohle für ne Neuanlage haben...

Wird die Anlage denn dann wieder als Kombibahn aufgebaut? Mir erscheint die derzeitige Förderkapazität des Dorfjets mit 1300 Pers/Std als viel zu gering für die Jöchlebahn... Und ohne größere Umbauen lässt diese sich doch nicht deutlich erhöhen...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste