Neues aus Sölden

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Wurzelsepp
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 371
Registriert: 07.01.2014 - 00:21
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Wurzelsepp » 26.11.2017 - 12:54

Die Grüne Vertreterin ist laut Text dagegen, da nichts gegen den Willen der Grundstückbesitzer und Anrainer gebaut werden soll, das Naturschutzgebiet erwähnt sie nicht einmal... aber schon der Titel ist halt reisserisch und stimmt überhaupt nicht mit dem Inhalt überein.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
basti.ethal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 240
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 16/17: 23
Skitage 17/18: 21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von basti.ethal » 29.11.2017 - 13:08

Während eines Termins mit Doppelmayr habe ich erfahren, dass als Ersatz für den SL Panorama eine Sesselbahn geplant ist. Der SL musste abgetragen werden, da die Schlepptrasse mit über 60% Steigung keine Betriebserlaubnis mehr erhalten hätte. Genaue Infos zum Verlauf wollten sie noch nicht nennen, jedoch kann der Bau schon im Sommer 2018 starten, sofern die Genehmigungen bis dahin vorliegen.
Des Weiteren ist für das nächste Jahr der Ersatz der 2SB Rotkogel durch eine EUB von Doppelmayr mit einseitiger Mittelstation vorgesehen.
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal

Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

christopher91
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4905
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 16/17: 63
Skitage 17/18: 64
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von christopher91 » 29.11.2017 - 13:18

Okay, mit einseitiger Mittelstation klingt dann wie für die Hotelgäste in Hochsölden und auf selber Trasse hm. Zwecks den Hotels ist da ne Mittelstation sinnvoll, sonst wäre es wohl eher ne KSB. Ich hoffe aber man zieht die Bergstation dann noch nen Stück weiter hoch.

Benutzeravatar
GIFWilli59
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1118
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von GIFWilli59 » 29.11.2017 - 13:31

Interessante Infos!
Ich wusste gar nicht, dass es eine Begrenzung für die Steilheit von SL-Trassen gibt.
christopher91 hat geschrieben:Okay, mit einseitiger Mittelstation klingt dann wie für die Hotelgäste in Hochsölden und auf selber Trasse hm. Zwecks den Hotels ist da ne Mittelstation sinnvoll, sonst wäre es wohl eher ne KSB.
Außer für den Sommerbetrieb ist doch eine KSB auch sinnvoll, oder nicht?
Wenn man die Bahn nicht deutlich weiter runter zieht, hat eine Mittelstation für die Hotelgäste m. E. keinen Sinn, denn diese reisen ja per Auto an und ob man nun die Mittelstation vor der Haustür hat oder erst 500-1000 m abfahren muss, ist doch eigentlich total egal..

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
stephezapo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 295
Registriert: 07.10.2013 - 10:19
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von stephezapo » 29.11.2017 - 13:42

Dann werden sie am Rettenbachferner dank erhöhter Leistung der KSB wohl auch den SL Mutkogel abreißen, oder? So unterschiedliche Pisten bedienen die beiden Schlepper ja nicht.

Benutzeravatar
basti.ethal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 240
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 16/17: 23
Skitage 17/18: 21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von basti.ethal » 29.11.2017 - 14:04

Da es bei dem Termin hauptsächlich um die Giggijochbahn ging, habe ich diese Infos nur als Side-Facts erhalten, weshalb ich hier auch nicht genauer nachgefragt habe.
Rotkogel ist jedoch in der Tat aufgrund der Sommernutzung als EUB geplant.
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal

Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
miki
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5116
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 16/17: 56
Skitage 17/18: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von miki » 29.11.2017 - 14:06

stephezapo hat geschrieben:Dann werden sie am Rettenbachferner dank erhöhter Leistung der KSB wohl auch den SL Mutkogel abreißen, oder? So unterschiedliche Pisten bedienen die beiden Schlepper ja nicht.
Da stehe ich wohl wieder einmal auf dem Schlauch: wieso sollte man den SL Mutkogel am Rettenbach abtragen weil der SL Panorama am Tiefenbach durch Gletscherschwund zu steil wurde?
Saison 2017/18 beendet: 51 Skitage = 12x Petzen, 5.5x Mölltaler Gletscher, 4x Pohorje, Serre Che, 3x Kals - Matrei, 2.5x BKK, Turrach, 2x Nassfeld, Gerlitzen, Weinebene, 1.5x Hochstein, Ankogel, 1x Sillian, Obertilliach, Heiligenblut, Innerkrems, Hochrindl, Montgenevre, AdH, St. Jakob, 0.5 x Zettersfeld.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

da4ve3
Massada (5m)
Beiträge: 18
Registriert: 23.08.2017 - 12:32
Skitage 16/17: 10
Skitage 17/18: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von da4ve3 » 29.11.2017 - 14:11

Weil sich der SL Mutkogl auch am Tiefenbach befindet, parallel zum ehem. SL Panorama.

Am Rettenbach befinden sich nur die SL Karleskogl und Seiterjöchl.
Saison 17/18
2 x Obergurgl-Hochgurgl, 2 x Silvretta-Montafon, 2 x Feldberg, 1 x Sölden, 1 x Mayrhofen, 1 x Vogelskopf

christopher91
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4905
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 16/17: 63
Skitage 17/18: 64
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von christopher91 » 29.11.2017 - 14:25

stephezapo hat geschrieben:Dann werden sie am Rettenbachferner dank erhöhter Leistung der KSB wohl auch den SL Mutkogel abreißen, oder? So unterschiedliche Pisten bedienen die beiden Schlepper ja nicht.
Denke ich nicht, da der SL Mutkogl ja auch teils als Entlastung der EUB dient.

Benutzeravatar
Xtream
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3411
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Xtream » 29.11.2017 - 15:59

nachdem die talstation vom 1er rotkogl im herbst abgerissen wurde könnte ich mit gut vorstellen das dort eine einseitige mittelstation hinkommt bzw die trasse dort zwischen den häusern weiter hoch gezogen wird :idea:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
GIFWilli59
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1118
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von GIFWilli59 » 29.11.2017 - 17:01

christopher91 hat geschrieben:
stephezapo hat geschrieben:Dann werden sie am Rettenbachferner dank erhöhter Leistung der KSB wohl auch den SL Mutkogel abreißen, oder? So unterschiedliche Pisten bedienen die beiden Schlepper ja nicht.
Denke ich nicht, da der SL Mutkogl ja auch teils als Entlastung der EUB dient.
Vor kurzem kam ja hier schon die Überlegung auf, dass Panorama und Mutkogl durch eine gemeinsame Sesselbahn ersetzt werden, also ist das per se nicht so abwegig.

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11191
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 16/17: 24
Skitage 17/18: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 29.11.2017 - 17:57

Glaube ich nicht. Letztes Jahr waren unter der DSB Rotkogl schon Vermessungspflöcke mit nur leicht verschwenkter Trasse nach rechts.

Wegen Gletscher:
Der Panorama startete aber nicht am Parkplatz. Also ist die Frage ob die neue Sesselbahn dort startet.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8919
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 142
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von ski-chrigel » 29.11.2017 - 22:36

basti.ethal hat geschrieben:Während eines Termins mit Doppelmayr habe ich erfahren, dass als Ersatz für den SL Panorama eine Sesselbahn geplant ist.
Das ist schon länger bekannt. Nur wurde damals noch keine Jahreszahl genannt, sondern darauf verwiesen, dass die Verbindung mit dem Pitztal prioritär sei. Anscheinend sieht man das jetzt anders.
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

christopher91
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4905
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 16/17: 63
Skitage 17/18: 64
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von christopher91 » 29.11.2017 - 22:57

Da die ja eh primär vom Pitztal ausgeht und abhängt sehe ich da nun nicht so ganz den Zusammenhang, wobei eine KSB am Tiefenbach sicher auch für die ganz gut sein könnte? Zumal falls man sie bis zum Parkplatz runterzieht. Quasi als 2. Verbindungszubringer neben der EUB?

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8919
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 142
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von ski-chrigel » 29.11.2017 - 23:30

christopher91 hat geschrieben:Da die ja eh primär vom Pitztal ausgeht und abhängt sehe ich da nun nicht so ganz den Zusammenhang
Hier nochmal das Mail, wo dieser Zusammenhang eben ua genannt wurde:
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 2#p5046582
Aber ist natürlich schon zwei Jahre alt, da ändern sich die Ansichten.
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Werna76
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2751
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Werna76 » 30.11.2017 - 08:50

christopher91 hat geschrieben:Da die ja eh primär vom Pitztal ausgeht und abhängt
Jetzt diskutieren wir über vieleviele Seiten die mögliche Verbindung rechtlich/finanziell und dann schreibst du, dass sie vom Pitztal ausgeht? :rolleyes: Fangen wir jetzt wieder bei null an?
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11191
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 16/17: 24
Skitage 17/18: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 12.12.2017 - 18:09

An der Gaislachkogl Talabfahrt wurde ein Skitunnel für die Straßenkreuzung gebaut.
Danach wurde die Piste bearbeitet.
Z.b. Verbreitert plus Abkürzung der Kehren.
Auch wurden massiv TF10 Schneekanonen aufgestellt.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

BretterBua
Massada (5m)
Beiträge: 47
Registriert: 06.10.2014 - 14:28
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von BretterBua » 13.12.2017 - 08:55

Ja die Talabfahrt am Gaislachkogel ist jetzt deutlich besser. Kein Vergleich mehr zu der früheren, schmalen Piste auf den letzten Metern ins Tal.

Vor allem wenn man 2-3 Stunden davor im Phillips war... :mrgreen:

SchiSchu
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 02.08.2016 - 15:11
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von SchiSchu » 13.12.2017 - 18:49

Ram-Brand hat geschrieben:An der Gaislachkogl Talabfahrt wurde ein Skitunnel für die Straßenkreuzung gebaut.
Danach wurde die Piste bearbeitet.
Z.b. Verbreitert plus Abkürzung der Kehren.
Auch wurden massiv TF10 Schneekanonen aufgestellt.
Hast du Bilder dazu? Wäre mal interessant zu sehen wie es jetzt aussieht. Danke dir :)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11191
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 16/17: 24
Skitage 17/18: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 15.12.2017 - 17:32

Ja habe es fotografiert. Bilder folgen demnächst.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

SchiSchu
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 02.08.2016 - 15:11
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von SchiSchu » 19.12.2017 - 19:16

Cool! Vielen Dank schon mal im Voraus. Ich bin gespannt
Ram-Brand hat geschrieben:Ja habe es fotografiert. Bilder folgen demnächst.

kaldini
Moderator
Beiträge: 4461
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von kaldini » 19.12.2017 - 21:10

ein paar Bilder vom Samstag:
Bild
Neue Skiunterführung

Bild
Zufahrt zur Gaislachkoglbahn.

Bild
dito.

Bild
007 Museum noch im Rohbau.
Leider kein echter Skifahrer.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 275
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 16/17: 9
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Dede » 21.12.2017 - 09:41

Hab auch noch ein Bild von der verbreiterten Talabfahrt des Gaislachkogels gemacht. Generell ist zu sagen, dass die kurze Stelle nach der Unterführung ein richtiger Tragödienhang war die letzten 4 Tage. An der Unterführung ist direkt eine Schneekanone postiert und die produziert schöne Haufen bzw. aufgeschobene Hügel an dieser Stelle.

https://picload.org/view/ddgpwdpa/soelden.jpg.html
Bild

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11346
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 16/17: 17
Skitage 17/18: 26
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von snowflat » 21.12.2017 - 12:08

Schön sieht auch anders aus ... aber das ist in Sölden mittlerweile eh egal.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11191
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 16/17: 24
Skitage 17/18: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 26.12.2017 - 17:27

^^ Das stimmt.
Aber man konnte die Piste nur in dieser Richtung verbreitern.

Irgendwo anders wurde das doch auch schonmal so gemacht.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Andre_1982, pitiplatsch, tschurl, Volker_Racho und 20 Gäste