Alpbach + Wildschönau

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1849
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Kontaktdaten:

Re: Alpbach + Wildschönau

Beitrag von Seilbahnfreund » 18.09.2017 - 12:53

https://salzmann-ing.at/
--> Aktuelles --> Schatzbergbahn vom Januar 2017. Da steht ein bisle was.
Geht die Bahn nach der Talstation nicht über Häuser und benötigt deshalb eine so hohe Stütze?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Thunderbird80
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 795
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt

Re: Alpbach + Wildschönau

Beitrag von Thunderbird80 » 18.09.2017 - 13:37

Die Masten sind echt riesig 8O Und die Mittelstzation extrem lang
Weiss jemand was als nächstes Liftprojekt im Skijuwel umgesetzt werden soll?

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 834
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching

Re: Alpbach + Wildschönau

Beitrag von MarkusW » 18.09.2017 - 13:51

Ich denke auch dass die höchste Stütze ganz unten so hoch ist, wegen dem Haus das kurz vorher überquert wird... Brandschutz etc...
Schon die alte Bahn hatte ihre höchste Stütze an dieser Stelle, das war aber noch eine Fachwerkstütze, allerdings mitten auf der Piste... Die neue Stütze ist geschickter platziert, ausserhalb der Pistenflaeche.
In weiterer Folge war es vermutlich günstiger, eine gleichmäßige, hohe Seilführung zu bauen (keine Niederhalte- oder Wechsellaststützen, weniger Stützen insgesamt usw...)

Benutzeravatar
David93
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2364
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 16/17: 8
Skitage 17/18: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte

Re: Alpbach + Wildschönau

Beitrag von David93 » 18.09.2017 - 16:08

beast hat geschrieben:Ob das mit der 8er wirklich an den Kosten liegt? Es gibt auch Leute die behaupten eine 10er ist günstiger bei gleicher Kapazität. Weniger Gondeln, dadurch weniger verschleiß, weniger Wartung, geringeres Gewicht. Eventuell Auswirkungen auf Seildicke und Masten...
Schon richtig, aber angenommen man könnte mit einer 8er noch die alten Gebäude verwenden, mit einer 10er aber nicht, dann sieht die Rechnung schon wieder anders aus. Hat ja Talabfahrer schon angesprochen.
Skisaison 2017/2018:
20.12.17: Skiwelt / 25.12.17: Saalbach / 24.02.18: Zillertal Arena / 24.03.18: Skiwelt / 06.04.18: Arlberg

Skisaison 2016/2017:
31.10.16: Hintertuxer Gletscher / 04.12.16: Skiwelt / 09.12.16: Saalbach / 22.12.16: Saalbach / 31.12.16: Mayrhofen / 25.01.17: Skiwelt / 17.03.17: Kaltenbach / 10.04.17: Zillertal Arena

Skisaison 2015/2016:
24.10.15: Hintertuxer Gletscher / 12.12.15: Kitzbühel / 22.12.15: Zillertal 3000 (Mayrhofen) / 08.01.16: Zillertal Arena / 06.02.16: Skiwelt / 12.02.16: Saalbach / 13.03.16: Warth (Arlberg) / 27.03.16: Skiwelt

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11191
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 16/17: 24
Skitage 17/18: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Kontaktdaten:

Re: Alpbach + Wildschönau

Beitrag von Ram-Brand » 18.09.2017 - 17:24

^^ So sieht es dann aus.
Auch wird nicht so eine hohe Förderleistung gebraucht.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

rajc
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1487
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien

Re: Alpbach + Wildschönau

Beitrag von rajc » 18.09.2017 - 19:54

Tirolbahn hat geschrieben:@rajc: Danke für die Bilder der verschiedenen Bergbahn-Baustellen - warst ja Ende August ordentlich unterwegs :)

Weiß man eigentlich, wieso es an der Schatzbergbahn keine 10er wurde?

Das mit dem Aufbauen auf alten Gebäuden wurde an der Areitbahn-Talstation auch so ähnlich gemacht.
An der Bergstation bin ich mir nicht sicher, glaub aber nicht.
Danke ich glaube ich habe einen guten Querschnitt fast aller Baustellen in Österreich und Südtirol gegeben.
Waren immerhin 4200km in 17 Tagen.
Ich hoffe das ich noch einen Sommerbericht zusammenbringe.
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2003
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 16/17: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald

Re: Alpbach + Wildschönau

Beitrag von B-S-G » 10.12.2017 - 21:11

Die neue Schatzbergbahn hatte heute ganz schöne Probleme, war wohl irgendwas in der Talstation. Angeblich lag das Problem bei einem der beiden Hydraulik Zylinder zum Spannen des Seils. Wir mussten bei Ankunft im Tal zum Glück nur 15 Minuten warten, aber da stand die Bahn auch schon seit 15 Minuten. Später haben wir uns dann tatsächlich nochmal zur Mittelstation runter getraut, weil die Anlage davor konstant lief. War dann natürlich pünktlich bei unserer Ankunft wieder defekt, sodass uns die Aktion ingesamt eine Stunde gekostet hat. Eine gute halbe Stunde ging gar nichts, danach haben sie uns dann mit dem Notantrieb irgendwie noch hoch gebracht, aber auch nur nach langem Zögern. Aber es durften dann nur noch Fahrgäste aus Alpbach hoch. Die Fahrt im Schneckentempo hat dann auch nochmal eine halbe Stunde gedauert. Ich hatte ja schon kurz auf eine Pistenbully Fahrt gehofft :D

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1832
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 16/17: 101
Skitage 17/18: 97
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Kontaktdaten:

Re: Alpbach + Wildschönau

Beitrag von Talabfahrer » 21.12.2017 - 23:05

Gestern am 20.12 hab ich mir mal die Schatzbergbahn etwas näher angeschaut und davon auch ein paar Videos gemacht.

Direktlink


Direktlink

Die Schleppliftspur des abgebauten Ergänzungsschleppers wird jetzt für die Pistenläufer als Aufstiegsspur präpariert. Beim Runterfahren ist man dort vor den Langschwung-Speedcarvern sicher :biggrin:

Direktlink

Von den 142 FBM wird ein Teil (ich glaube 60) in der Bergstation in einem Stichgleisbahnhof vorwärts garagiert; beschicken dann in Rückwärtsfahrt. Im Sommerbetrieb werden die am Berg garagierten FBM nicht verwendet.

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3282
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich

Re: Alpbach + Wildschönau

Beitrag von Richie » 17.01.2018 - 08:33


stefanga1987
Massada (5m)
Beiträge: 93
Registriert: 25.09.2012 - 14:52
Skitage 16/17: 32
Skitage 17/18: 34
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Alpbach + Wildschönau

Beitrag von stefanga1987 » 22.03.2018 - 16:15

Richie hat geschrieben:
17.01.2018 - 08:33
Festliche Einweihung der Schatzbergbahn
im Jahre 2018 wird am Hornlift 2000 eine Beschneiung installiert, 2019 sollte dann der Hornlift selbst durch eine moderene kuppelbare Sesselbahn (6 oder 8 Sitzer) ersetzt werden.
Singatur - statt Sigma Tour ;-)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

christopher91
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4905
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 16/17: 63
Skitage 17/18: 64
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Kontaktdaten:

Re: Alpbach + Wildschönau

Beitrag von christopher91 » 22.03.2018 - 17:24

Sehr sinnvoller Ersatz

Tiroler Oldie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 126
Registriert: 06.03.2014 - 19:40
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Alpbach + Wildschönau

Beitrag von Tiroler Oldie » 22.03.2018 - 20:08

Endlich!
Meine Lieblingspisten in diesem Skigebiet werden ab 2019/20 von einer kuppelbaren Sesselbahn erschlossen!

Tiroler Oldie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 126
Registriert: 06.03.2014 - 19:40
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Alpbach + Wildschönau

Beitrag von Tiroler Oldie » 03.04.2018 - 19:19

Unterstützung für die Sonnwendjochbahn.
Spenden von 2000.- bis 10000.- Euro für Liftstützen und Sessel.
Auch kleinere Spenden möglich.
Weitere Information auf www.rofan.tirol

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3282
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich

Re: Alpbach + Wildschönau

Beitrag von Richie » 25.04.2018 - 09:49

Winter in Wildschönau und im Alpbachtal verlief sehr positiv
...2018 gibt es kein aktuelles Großprojekt... Trotzdem der Verbesserung der Beschneiungsanlagen und Pisten... Im Sommer wird am Wiedersbergerhorn in Alpbach der neue „Lauser Turm“ eröffnet (ergänzt das Angebot rund um den Alpine Coaster)...

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1832
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 16/17: 101
Skitage 17/18: 97
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Kontaktdaten:

Re: Alpbach + Wildschönau

Beitrag von Talabfahrer » 15.06.2018 - 21:50

Wie erwartet, gibt es zur Zeit am Schatzberg und gegenüber in Alpbach kaum Neues zu sehen. In Inneralpbach wurde in der Nähe der Pöglbahn-Zwischenstation und der Bergstation des Galtenberg-SL ein kleines Waldstück geschlägert und planiert. Ich weiß aber nicht, ob das überhaupt etwas mit Pistenbau zu tun hat.
Bild

Rund um die Mittelstation der Schatzberg-8-EUB wird im Bereich der Zutrittsrampe für die Bergfahrt ein bisschen rummodelliert und die Straßenzufahrt zur Station hergerichtet.
Bild
Bild

:offtopic: Trotz fehlender Baustellen ist es aber zur Zeit dort oben ganz hübsch:
Bild

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8349
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol

Re: Alpbach + Wildschönau

Beitrag von Af » 17.06.2018 - 19:59

Seit gestern ist der LauserSauser in Alpbach geöffnet. Eine Wieland Alpincoaster Anlage mit Ganzjahresbetrieb.

Auch das Lauserland wird derzeit noch ausgebaut. War heute bei mittelprächtigem Wetter in der Vorsaison schon gut gefüllt... Hauptsaison möchte ich mir gar ned vorstellen, was da los ist.

Ansonsten gabs nix zu sehen. Auch Richtung Wildschönau rüber konnte man , ausser div. Forstarbeiten und Bauernhoferweiterungen, nichts zu erkennen was das Skigebiet anging...
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015:KiSpRoRoRoZu
2016:RaClRoHtSö
2017:RaLaWsJoTx

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Andre_1982, pitiplatsch, tschurl, Volker_Racho und 19 Gäste