Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1297
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von markus » 29.03.2017 - 15:09

Jetzt bin ich leider der französischen sprache nicht so mächtig . Kannst du das bitte übersetzen wenn möglich?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
GIFWilli59
Brocken (1142m)
Beiträge: 1173
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von GIFWilli59 » 29.03.2017 - 15:19

Die Absage des Eröffnungstermins überrascht mich auch nicht so ganz..
Vlt sollte LST die FBM eher auf ner schiefen Ebene beschleunigen.

Ander Interessenten müssen vlt nur mit 2 Jahren Bauzeit rechnen.. :lach:

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11214
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 16/17: 24
Skitage 17/18: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Kontaktdaten:

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von Ram-Brand » 29.03.2017 - 17:38

Warum sind die beiden äußeren Fußraster kürzer als die beiden in der Mitte?

Außerdem hat der Sessel noch keine Nummer. Hat jemand mit Edding 12 drauf geschrieben.
Vermutlich liegt es daran. Wegen fehlender Aufkleber keine Abnahme möglich.

Lieferung ca. 2 Quartal 2017. Hersteller der Aufkleber: Brawa. ;-)
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
talent
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 754
Registriert: 21.11.2010 - 12:59
Skitage 16/17: 9
Skitage 17/18: 11
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von talent » 29.03.2017 - 17:45

markus hat geschrieben:Jetzt bin ich leider der französischen sprache nicht so mächtig . Kannst du das bitte übersetzen wenn möglich?
Also ich versuche es mit meinen begrenzten Französischkenntnissen mal:

"Diese Woche hätte die endgültige Abnahme für den Sessellift Envers erfolgen sollen. Leider sind wir aber gezwungen, die Eröffnung zu verschieben, da die innovative und beispiellose Konzeption der Bahn zu einem zeitraubenden Verwaltungsverfahren führt. Die Einweihung wird trotz allem am ursprünglich geplanten Termin, dem 30. März, stattfinden.
Wir versuchen alles um die neue Bahn noch vor dem Saisonende für unsere Gäste eröffnen zu können.
Im Moment möchten wir noch kein genaues Datum für die Eröffnung nennen, werden Sie aber in Kürze informieren."
mfg talent
Saison 10/11: Total: 20 | Saison 11/12: Total: 21 | Saison 12/13: Total: 9 | Saison 13/14: Total: 10
Saison 14/15: Total: 11 Damüls-Mellau, Sölden, Hochhäderich, 2x Obergurgl-Hochgurgl, 6x 3 Vallées
Saison 15/16: Total: 13 Damüls-Mellau, 2x Warth-Schröcken-Lech-Zürs, Ofterschwang-Gunzesried, Bolsterlang, Paganella, Passo Tonale, Diedamskopf, 2x Hochhäderich, 4x Madonna di Campiglio
Saison 16/17: Total: 9 2x Ski Arlberg, 2x Hochhäderich, Ehrwalder Alm, Oberjoch, Skiarena Steibis, Hündle, Kaunertaler Gletscher

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Christopher
Brocken (1142m)
Beiträge: 1152
Registriert: 22.11.2009 - 18:02
Skitage 16/17: 50
Skitage 17/18: 19
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Studium) / Zwickau (zu Hause)

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von Christopher » 29.03.2017 - 18:09

Ram-Brand hat geschrieben:Warum sind die beiden äußeren Fußraster kürzer als die beiden in der Mitte?
Das Sesselmodell hat Poma auch schon angewandt. In der Mitte zwei normale Fußraster und außen jeweils ein kindersicheres Fußraster.
Gruß Chris
_________
ASF

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1297
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von markus » 29.03.2017 - 18:09

:lach: :lach:
Danke! Könnte auch ein Politiker geschrieben haben!!

j-d-s
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2771
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 16/17: 30
Skitage 17/18: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von j-d-s » 30.03.2017 - 01:25

Inwiefern soll der Lift jetzt "beispiellos" und "innovativ" sein? Dass er ne ewig lange Bauzeit hat? :lol:

Ich mein wenns wenigstens nen 10er-Sesselfunitel wäre würd ichs ja verstehen, aber so :D. (Ja, ich weiß, Sesselfunitels gibts nicht, aber ich fänd das immer noch toll.)
Saison 16/17 [30]: Gasteinertal, Nassfeld, Alpendorf-Wagrain-Flachau, SHLF/Skicircus, Zauchensee-Flachauwinkl, Schladming/4Berge, Gerlitzen, Skiwelt, vereinigter Arlberg, Skijuwel, Laax, Sulden, Sellaronda, Gstaad, Jungfrau, Crans-Montana, Adelboden, Galibier Thabor, Via Lattea, Val d'Isere/Tignes, 3x Trois Vallees, 2x Portes du Soleil, 2x Paradiski, 2x Zillertal Arena, St. Moritz (Corviglia+Corvatsch)
Saison 17/18 [41]: 6x Sellaronda, Gitschberg-Jochtal, 2x Kronplatz, Madonna di Campiglio, Skiwelt, Courmayeur, Grand Massif, Grimentz-Zinal, Aletscharena, Monterosa Ski, 2x 4 Vallees (Verbier etc.), Villars-Gryon-Les Diablerets, Chamonix (Brevent-Flegere+Les Houches), Les Sybelles, 2x Trois Vallees, 2x Paradiski, Les 2 Alpes, Alpe d'Huez, Val d'Isere/Tignes, Portes du Soleil, Brandnertal, Hochoetz+Kühtai, Arosa-Lenzerheide, Damüls-Mellau, Pitztaler Gletscher-Rifflsee, Sölden, Mayrhofen, SFL, Arlberg, Ischgl-Samnaun, Zillertal Arena, Davos-Klosters (Parsenn)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
bastian-m
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 619
Registriert: 10.12.2008 - 11:10
Skitage 17/18: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von bastian-m » 30.03.2017 - 06:39

Wie viel LST steckt denn wirklich noch drin? Das ist doch ein französischer Maschinenbaukonzern, der in die Seilbahnbranche einsteigen will und LST aufgekauft hat und soweit ich weiß, werden die Komponenten der Bahn doch auch irgendwo in Frankreich gefertigt. Steckt überhaupt noch mehr LST in der Bahn als der Name und vielleicht das ein oder andere Patent bzw. Konstrukt?
Wir wissen ja nicht, woran das alles wirklich hapert, aber natürlich sehr sehr ungünstig für den Start in das neue Geschäftsfeld - gerade wenn man unter dem Namen eines Seilbahnbauers auftritt, dem es schon in der Vergangenheit nicht gelungen war, sich mit kuppelbaren Anlagen am Markt zu etablieren.
Die haben einen Bandbeschleuniger verbaut? Also so wie die alte Männlichen-EUB?

Benutzeravatar
Theo
Olymp (2917m)
Beiträge: 2944
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Kontaktdaten:

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von Theo » 30.03.2017 - 20:06

Also Einweihungsfeiern ohne Schnee weit und breit hatten wir schon aber eine Einweihung einer nicht fahrbereiten Anlage ist eine wirklich noch nie dagewesene Schau.
Zugegeben, es hat auch früher bei weitem nicht immer alles geklappt und man ist auch ab und zu mal erheblich später fertig geworden als geplant und manche Dinger standen üfters als dass sie fuhren. Das hatte dann aber meistens doch mit dem Gebirge, dem Wetter oder wirklichen Technologiesprüngen zu tun, also alles Sachen wo hier nicht der Fall sind.
Tatrapoma hat heimlich still und leise einen 6er in Polen aufgestellt und der fährt sogar seit Dezember.

Was für La Plagne bleibt: Wahrscheinlich die billigste Bahn die sie jemals gebaut haben, aber ob das ein Trost ist bei all dem Ärger.
Bautagebuch 3S Bahn Klein Matterhorn
https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von ATV » 31.03.2017 - 13:04

Der Lift ist eingeweiht, aber noch nicht abgenommen. Irgendwas in der Reihenfolge stimmt da nicht. Ablauf nach ISO 9001 nicht Korrekt. Zuerst kommt Abnahme, dann Einweihung nicht umgekehrt. :lach:
http://presse-laplagne.com/fr/inaugurat ... mars-2017/
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Radim
Brocken (1142m)
Beiträge: 1212
Registriert: 27.09.2006 - 22:33
Skitage 16/17: 2
Skitage 17/18: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostrava (CZ)
Kontaktdaten:

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von Radim » 31.03.2017 - 14:49

Theo hat geschrieben:Tatrapoma hat heimlich still und leise einen 6er in Polen aufgestellt und der fährt sogar seit Dezember.
Na ja, es geht aber um ganz neues Skigebiet und somit wurde Bau der Bahn in 3 Jahren verteilt (Sommer 2014 - Herbst 2016), also recht genug Zeit. Und so problemlos funktioniert der 6KSB/B von Tatralift auch nicht - automatische Öffnung und Schliessung der Hauben war zu rasant und musste bisher deaktiviert werden (Hauben müssen jetzt also manuell von Stationsbedienung geöffnet und geschlossen werden (!), bis die Schiene angepasst wird), Sitzheizung funktioniert auch nicht und während der Fahrt mit FBM sind ziemlich starke verschiedene Geräusche zu hören (Resonanz usw.)
Seilbahnen in Tschechien - alles über Seilbahnen in Tschechien

Lift-World.info - alles über Lifte

Benutzeravatar
bastian-m
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 619
Registriert: 10.12.2008 - 11:10
Skitage 17/18: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von bastian-m » 31.03.2017 - 17:22

In der verlinkten Pressemitteilung wird der Name LST nicht einmal erwähnt, sondern nur der der Muttergruppe MND.
Als Innovationen werden drei Dinge aufgeführt:
- Innovative Technik beim Design der Kuppelklemme
- Die Ästhetik der Stationen
- Ergonomie der Sitze.

Ähhhh...ja.

Benutzeravatar
Tom76
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 369
Registriert: 24.08.2011 - 14:19
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Karlsruhe

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von Tom76 » 15.04.2017 - 22:08

Envers geht diese Saison nicht mehr in Betrieb. Schauen wir mal nächsten Dezember weiter, was dann passiert......... :twisted:
Ein Leben ohne Ski ist möglich, aber sinnlos

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1297
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von markus » 15.04.2017 - 22:45

Hmmm komisch.... :lach:

Benutzeravatar
GIFWilli59
Brocken (1142m)
Beiträge: 1173
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von GIFWilli59 » 16.04.2017 - 13:50

Vlt hätten sie lieber ne 4SB bestellen sollen, die hätte wohl ohnehin besser nach Frankreich gepasst :twisted:

Bis zur kommenden Saison bekommen sie die Bahn doch wohl ans Laufen oder zumindest abgerissen und durch ne Leitner/DPM/BMF-Anlage ersetzt, oder? :wink:

LST hat ja an sich schon bewiesen, dass sie auch kuppelbare Anlagen bauen können.. :roll:
Radim hat geschrieben:während der Fahrt mit FBM sind ziemlich starke verschiedene Geräusche zu hören (Resonanz usw.)
Gut, dass gibt es ja bei vielen Anlagen auch, z. B. bei der 4CLD/B "Zammermoos" (1990) in St. Anton

Benutzeravatar
Radim
Brocken (1142m)
Beiträge: 1212
Registriert: 27.09.2006 - 22:33
Skitage 16/17: 2
Skitage 17/18: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostrava (CZ)
Kontaktdaten:

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von Radim » 16.04.2017 - 13:59

GIFWilli59 hat geschrieben:Vlt hätten sie lieber ne 4SB bestellen sollen, die hätte wohl ohnehin besser nach Frankreich gepasst :twisted:
Schon Vorgängerbahn war eine 4SB, somit hätte solche Ersatz irgendwie keinen Sinn :wink:
Seilbahnen in Tschechien - alles über Seilbahnen in Tschechien

Lift-World.info - alles über Lifte

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
GIFWilli59
Brocken (1142m)
Beiträge: 1173
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von GIFWilli59 » 16.04.2017 - 14:09

Radim hat geschrieben:Schon Vorgängerbahn war eine 4SB, somit hätte solche Ersatz irgendwie keinen Sinn
Achso, das ist natürlich richtig :oops:
Nächstes Mal wird man sicher einen "seriösen" Seilbahnhersteller beauftragen..

Benutzeravatar
duhit
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 02.01.2007 - 12:52
Skitage 16/17: 7
Skitage 17/18: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Heiligenroth

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von duhit » 16.04.2017 - 14:53

Ich habe mir letzte Woche die Bahn angesehen. Es waren noch Monteure an der Talstation tätig. Ein Monteur arbeitet auf der letzten Stütze.
Die Bahn war voll bestückt, fuhr aber keinen Meter. Das Material der Stationsverkleidung macht keinen hochwertigen Eindruck.

Benutzeravatar
Sabre43
Massada (5m)
Beiträge: 48
Registriert: 28.06.2016 - 16:29
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von Sabre43 » 16.04.2017 - 17:45

duhit hat geschrieben:Das Material der Stationsverkleidung macht keinen hochwertigen Eindruck.
Das ist auch nur eine aufgespannte Plane.
Unangefochtener Weltmarktführer im Seilbahnbau in Scrap Mechanic!

Es gibt genug Mist von Leitner Schrottways auf dieser Welt, make the Spieljochbahn Girak again!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1297
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von markus » 16.04.2017 - 18:18

Laut CEO von MND sind die Zertifizierungen abgeschlossen und am Mittwoch startet die anlage in die Wintersaison! Hahah... hoffentlich haben die auch eine gute Bergungsmannschaft . Wie lange hat das Skigebiet überhaupt noch offen?

Benutzeravatar
Theo
Olymp (2917m)
Beiträge: 2944
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Kontaktdaten:

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von Theo » 16.04.2017 - 18:35

Bis am Samstag abend, währen dann immerhin doch noch 4 Tage Betrieb.
Was hier passiert ist sollte aber auch ein paar Forumlern zeigen dass Seilbahnen bauen doch nicht ganz so einfach ist wie viele immer glauben. Da wird ja oftmals wegen weis Gott was rumgenörgelt und Verbesserungsvorschläge gebracht bis einem schwindlig wird. Die Konstrukteure hier sind ja sicherlich auch keine Riesenflaschen, eher haben die Geschäftsführer das ganze Buisness und vor allem den Zeitaufwand einer Neukonstruktion ziemlich gewaltig unterschätzt. Doppelmayr hat sicher nicht umsonst 2 Jahre lang einen Prototypen von der D-Line im Garten stehen gehabt und rumgetestet bevor die erste Anlage zum Kunden ging, aber vielleicht hat der MND-Konzern nirgends einen genug grossen Garten.
Bautagebuch 3S Bahn Klein Matterhorn
https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1297
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von markus » 16.04.2017 - 19:14

duhit hat geschrieben:Ich habe mir letzte Woche die Bahn angesehen. Es waren noch Monteure an der Talstation tätig. Ein Monteur arbeitet auf der letzten Stütze.
Die Bahn war voll bestückt, fuhr aber keinen Meter. Das Material der Stationsverkleidung macht keinen hochwertigen Eindruck.
Hast vielleicht ein paar aktuelle Fotos gemacht?

@Theo, dann können sie wenigstens sagen dass sie in der Saison 16/17 gefahren sind. Wie auch immer....
Der erste Betriebstag würde mich ja brennend Interessiern und ob sie den ganzen Tag durchfahren!
Bin ja schon gespannt was die zu meinen Fragen auf der Interalpin sagen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
duhit
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 02.01.2007 - 12:52
Skitage 16/17: 7
Skitage 17/18: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Heiligenroth

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von duhit » 16.04.2017 - 19:51

Leider keine Fotos. Es hat sich aber nichts geändert zu den bekannten Bildern.

Benutzeravatar
GIFWilli59
Brocken (1142m)
Beiträge: 1173
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von GIFWilli59 » 17.04.2017 - 14:04

markus hat geschrieben: Bin ja schon gespannt was die zu meinen Fragen auf der Interalpin sagen.
Das würde mich allerdings auch interessieren, vlt kannst du ja ein paar Fragen/Antworten hier posten, sofern du denn ne Antwort bekommst..

Benutzeravatar
GIFWilli59
Brocken (1142m)
Beiträge: 1173
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von GIFWilli59 » 20.11.2017 - 23:45

http://www.perso-laplagne.fr/Actualites.htm#31_10_17

Nach einem vierwöchigen Testbetrieb und dem Austausch der ersten beiden Stützen aufgrund von Problemen mit der Spurweite hofft man nun, bis zu den Weihnachtsferien die Bahn öffnen zu können.
Was LST wohl für 12 Monate Verspätung zahlen musste? :rolleyes:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: benjamin, hhenne, StilleWasser und 18 Gäste