Beitragszählung

alles was neu ist und allgemeine Themen

Moderator: margau

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Antworten
Blauepistenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 475
Registriert: 12.11.2012 - 15:49
Ski: ja
Snowboard: nein

Beitragszählung

Beitrag von Blauepistenfan » 04.03.2013 - 18:13

Meine Beiträge werden irgendwie nicht mehr gezählt. Seit einigen Wochen steht in meinem Profil, ich hätte 145 Beiträge, doch es sind in den letzten Wochen sicherlich nochmal mind.25 mehr geworden. Kann man das irgendwie berichtigen?
Mfg Blauepistenfan :)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Seilbahn123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 683
Registriert: 25.01.2012 - 13:14
Ski: nein
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Beitragszählung

Beitrag von Seilbahn123 » 04.03.2013 - 18:23

Kann es sein, dass du viel im Bereich Off-Topic gepostet hast? Im Bereich "Off-Topic" und vllt. noch anderen (müssen wir mal den Admin fragen) Unterforen werden die Beiträge nicht gezählt.
Bei Klick Gondelwunsch absenden!
Bild

Blauepistenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 475
Registriert: 12.11.2012 - 15:49
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Beitragszählung

Beitrag von Blauepistenfan » 04.03.2013 - 18:25

Seilbahn123 hat geschrieben:Kann es sein, dass du viel im Bereich Off-Topic gepostet hast? Im Bereich "Off-Topic" und vllt. noch anderen (müssen wir mal den Admin fragen) Unterforen werden die Beiträge nicht gezählt.
Ja, habe recht viel im OT gepostet.Danke für den Hinweis.
Mfg Blauepistenfan :)

Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4884
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)

Re: Beitragszählung

Beitrag von Oscar » 16.04.2013 - 17:47

Blauepistenfan hat geschrieben:Meine Beiträge werden irgendwie nicht mehr gezählt. Seit einigen Wochen steht in meinem Profil, ich hätte 145 Beiträge, doch es sind in den letzten Wochen sicherlich nochmal mind.25 mehr geworden. Kann man das irgendwie berichtigen?
Was hast von der Zählung?
Mir ist ein User mit wenig beiträgen, die gehaltvoll sind lieber, als ein User mit möglichst vielen Beiträgen wovon dann zwangsläufig viele Schrott sind, denn ich kenne keinen, der zu jedem Thema wirklich was sagen kann, auch wenn es hier einige meinen sie könnten das.


Hab schon zur Mod-Zeit dafür plädiert den Zähler auszublenden weil komplett uninteressant.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 16838
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 16/17: 116
Skitage 17/18: 95
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Kontaktdaten:

Re: Beitragszählung

Beitrag von starli » 17.04.2013 - 12:25

Oscar hat geschrieben: als ein User mit möglichst vielen Beiträgen wovon dann zwangsläufig viele Schrott sind
Ups, muss ich mich da mit meinen 1. Platz (11324+3027 = 14.351) angesprochen fühlen? Obwohl, du stehst ja auch schon auf Platz 19 :)

(Eine gewisse Anzahl an Beiträgen gibt einem halt auch eine gewissen Glaubwürdigkeit bzw. Respekt. Insbesondere als Moderator. Wenn du als normaler User von einem Moderator belehrt wirst, der 100 Beiträge hat oder von einem anderen mit 10.000 Beiträgen, macht das m.E. für den normalen User schon einen Unterschied.)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)
- Neues, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein "neuer" Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4884
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)

Re: Beitragszählung

Beitrag von Oscar » 17.04.2013 - 12:41

Habe niemanden angesprochen, und wenn man Zitate auseinanderreisst kann man es natürlich immer anders darstellen ;-)

Denke meine Meinung ist klar und auch, wenn man es will, richtig aufzufassen! ;-)

Aber wie ich sehe ist dir z.b. die Beitragszahl sehr wichtig, da sind wir eh schon anderer Meinung, was ja auch nicht weiter schlimm ist :P

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 16838
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 16/17: 116
Skitage 17/18: 95
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Kontaktdaten:

Re: Beitragszählung

Beitrag von starli » 17.04.2013 - 13:01

Nein, sehr wichtig sicher nicht, insb. nicht meine, eher die von anderen.

User, die noch unter 10 Beiträge haben, nimmt man halt erst mal nicht so ernst, als wenn sie dann mal 100 oder 1000 haben....
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)
- Neues, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein "neuer" Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
noisi
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3614
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 16/17: 23
Skitage 17/18: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Kontaktdaten:

Re: Beitragszählung

Beitrag von noisi » 17.04.2013 - 13:11

Kann sowohl starli als auch Oscar folgen.
Ich finde allerdings, das man durch Beitragszahl und Anmeldungsdatum häufig aber nicht immer gut abschätzen kann woran man ist. Poweruser die in kurzer Zeit tausende von Beiträgen gesammelt haben (achtung Übertreibung) kann ich nur selten ernst nehmen, wobei irgendwann kennt man ja die Pappenheimer....
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1297
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Beitragszählung

Beitrag von markus » 17.04.2013 - 21:58

Von mir aus könnte man den Zähler ruhig deaktivieren.
Ich denke, da würde sicher einge sehr " sinnvolle " beiträge weniger zu lesen sein.

Benutzeravatar
Seilbahn123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 683
Registriert: 25.01.2012 - 13:14
Ski: nein
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Beitragszählung

Beitrag von Seilbahn123 » 17.04.2013 - 22:56

markus hat geschrieben:Von mir aus könnte man den Zähler ruhig deaktivieren.
Ich denke, da würde sicher einge sehr " sinnvolle " beiträge weniger zu lesen sein.
Ich denke das würde dir "sinnvolle" Beiträge nicht ersparen, denn meiner Meinung nach ist der sehr unscheinbar an der Seite am Beitrag angebracht. Das da jetzt viele darauf achten wage ich zu bezweifeln. Selbst wenn der Beitragszähler abgeschaltet würde, dann wäre immer noch das Ziel einen möglichst hohen Rang zu erzielen vorhanden.
Bei Klick Gondelwunsch absenden!
Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1297
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Beitragszählung

Beitrag von markus » 18.04.2013 - 09:24

Und? Was bringt es Dir wenn Deine Beiträge gezählt werden? Im Prinzip rein gar nichts.
Und es hat in den letzten Jahren genug User gegeben die einfach irgendeinen Schei.. gepostet haben nur um des gezählt werdens.

Viel interessanter fände ich einen Daumen hoch. Daumen runter button.

Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4884
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)

Re: Beitragszählung

Beitrag von Oscar » 18.04.2013 - 13:05

Seilbahn123 hat geschrieben:
Das da jetzt viele darauf achten wage ich zu bezweifeln. Selbst wenn der Beitragszähler abgeschaltet würde, dann wäre immer noch das Ziel einen möglichst hohen Rang zu erzielen vorhanden.
Das wagst Du zu bezweifeln,ich eher nicht, es gibt hier genügend Beispiele wo es meiner Meinung nach eindeutig ist, sowohl bei neuen als auch bei altgedienten Usern. Daher auch weiter oben meine etwas „stichelnde“ Bemerkung.
Zu meiner Modzeit war das auch mal ein grösseres Thema und man hat dort mal aus dem Offtopic, dem Rateforum und dem Treffpunkt die Zählung rausgenommen. Grosser Aufschrei von gewissen Usern, (90% welche mit ernorm hohen Beitragszahlen) und jetzt ists wieder ruhig gewesen. Meine Meinung dazu: Zähler weg und gut ist!
Allein dieser Thread zeigt ja scheinbar auch, dass es einigen wichtig ist, dass dies nicht verschwindet. Ist dazu auch nicht der erste Thread indem es um dieses Thema geht ...
markus hat geschrieben:Und? Was bringt es Dir wenn Deine Beiträge gezählt werden? Im Prinzip rein gar nichts.
Jop so schauts meiner Meinung nach auch aus!
markus hat geschrieben:Und es hat in den letzten Jahren genug User gegeben die einfach irgendeinen Schei.. gepostet haben nur um des gezählt werdens.
Siehe oben, trifft genau meine Meinung!
markus hat geschrieben:Viel interessanter fände ich einen Daumen hoch. Daumenrunter button.
Würde zumindest mehr über die Akzeptanz bei den anderen aussagen!

pith33
Massada (5m)
Beiträge: 95
Registriert: 03.02.2013 - 14:10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61440 Oberursel

Re: Beitragszählung

Beitrag von pith33 » 18.04.2013 - 15:46

Ich finde auch das man die Zählung auch einfach abschaffen sollte, denn wie ihr schon geschrieben habt sie bringt rein garnichts.
Aber die Idee mit dem Button fände ich ganz sinnvoll vorallem bei solchen fragen wie "Suche Skigebiet...". Man könnte es ja wie bei anderen Foren machen mit Hilfreichste Antwort und so etwas...
Aber ich denke letzendlich haben das die mods zu entscheiden und nicht die User!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Seilbahn123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 683
Registriert: 25.01.2012 - 13:14
Ski: nein
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Beitragszählung

Beitrag von Seilbahn123 » 18.04.2013 - 17:44

Oscar hat geschrieben:
Seilbahn123 hat geschrieben:
Das da jetzt viele darauf achten wage ich zu bezweifeln. Selbst wenn der Beitragszähler abgeschaltet würde, dann wäre immer noch das Ziel einen möglichst hohen Rang zu erzielen vorhanden.
Das wagst Du zu bezweifeln,ich eher nicht, es gibt hier genügend Beispiele wo es meiner Meinung nach eindeutig ist, sowohl bei neuen als auch bei altgedienten Usern. Daher auch weiter oben meine etwas „stichelnde“ Bemerkung.
Zu meiner Modzeit war das auch mal ein grösseres Thema und man hat dort mal aus dem Offtopic, dem Rateforum und dem Treffpunkt die Zählung rausgenommen. Grosser Aufschrei von gewissen Usern, (90% welche mit ernorm hohen Beitragszahlen) und jetzt ists wieder ruhig gewesen. Meine Meinung dazu: Zähler weg und gut ist!
Allein dieser Thread zeigt ja scheinbar auch, dass es einigen wichtig ist, dass dies nicht verschwindet. Ist dazu auch nicht der erste Thread indem es um dieses Thema geht ...
markus hat geschrieben:Und? Was bringt es Dir wenn Deine Beiträge gezählt werden? Im Prinzip rein gar nichts.
Jop so schauts meiner Meinung nach auch aus!
markus hat geschrieben:Und es hat in den letzten Jahren genug User gegeben die einfach irgendeinen Schei.. gepostet haben nur um des gezählt werdens.
Siehe oben, trifft genau meine Meinung!
markus hat geschrieben:Viel interessanter fände ich einen Daumen hoch. Daumenrunter button.
Würde zumindest mehr über die Akzeptanz bei den anderen aussagen!
Mir liegt rein gar nichts an diesem Zähler. Meinetwegen schafft ihn ab. Aber in der Profilansicht wird die Zahl der Beiträge trotzdem angezeigt werden, auch wenn der Zähler abgeschafft wird. Aber wie gesagt, dann wird es immer noch die User geben, die an einem Tag den Rang "Großer Müggelberg" erreichen wollen. Das ist meiner Meinung nach gehupft wie gesprungen.

Aber diesen Beitrag schreibe ich ja wahrscheinlich auch nur, weil ich so "Beitragszählergeil" bin.
Bei Klick Gondelwunsch absenden!
Bild

gfm49
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 891
Registriert: 11.02.2009 - 19:41
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Beitragszählung

Beitrag von gfm49 » 18.04.2013 - 18:09

Ich hätte keinen Einwand gegen die Abschaffung der Zählung.

Die angedachten Alternativen halte ich allerdings auch nicht für viel besser:

Daumen hoch oder runter - na ja, in vielen Foren und Seiten läuft so etwas auf Bestellung und ist bei mir damit per se als wertlos eingestuft und ignoriert (zugegebenermaßen vorurteilsmäßig auch dort, wo das nicht so ist - aber woher weiß man das? [außer hier :wink: ])

Die angeblich hilfreichste Antwort ist oft eine uralte und damit möglicherweise total überholt. Ähnlich ist die In manchen Foren nach "Relevanz" funktionierende Suche - auch da kommt meist der größte Quatsch raus. Ich halte den zeitlichen Aufbau wie hier für den sinnvollsten.

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Beitragszählung

Beitrag von GMD » 21.04.2013 - 14:09

Ein Daumenbutton fände ich überlegenswert. Aber bitte nicht die facebook-Variante, wir wollen doch diese Datenkrake nicht auch noch füttern!
Hibernating

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
OliK
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2897
Registriert: 30.10.2006 - 14:33
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Villingen (Baden)
Kontaktdaten:

Re: Beitragszählung

Beitrag von OliK » 24.04.2013 - 09:38

GEht das schon wieder los.... :rolleyes:

Ich hätte dann aber bitte auch einen "Daumen runter" !!
Es grüsst der Oli

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3551
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Beitragszählung

Beitrag von 3303 » 16.04.2014 - 14:07

Aus gegebenem Anlass wäre meines Erachtens die Ergänzug der Liste für die Beitragszählung um den Corvatsch - 3303m - als "Rank" wünschenswert ;-)
“Mittelmaß war nie meine Stärke“
[Willy Bogner]

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Alpinforum|Neuigkeiten!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste