Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Gesperrt
Klinovec
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 581
Registriert: 07.04.2012 - 11:51
Skitage 16/17: 19
Skitage 17/18: 22
Ski: ja
Snowboard: nein

Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von Klinovec » 19.10.2014 - 16:18

In Anbetracht der am kommenden Mittwoch zu erwartenden ersten Schneedecke der Wintersaison 2014/ 15 in den Gipfellagen, möchte ich das Topic eröffnen. Wie ich gestern bei einer Wanderung gesehen habe, sind am Fichtelberg an den Schleppliften bereits die Gehänge montiert, die Schneilanzen stehen auch bereits. Ähnlich sieht es am Plesivec aus. Auch hier ist größtenteils die Beschneiung in Stellung gebracht worden. Am Klinovec war ich nicht, aber auch dort war ein Großteil der Lanzen bereits vor Wochen aufgestellt worden bzw. wurde nach dem letzten Winter gar nicht abgebaut.
Saison 2013/14 4x Alpin; 1x Langlauf
Saison 2014/15 8x Alpin; 5x Langlauf
Saison 2015/16 8x Alpin; 4x Langlauf
Saison 2016/17 10x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2017/18 Alpin: 2x Fichtelberg; 4x Eibenstock; 2x Plesivec; 1x Holzhau; 1x Falkenau; 2x Klinovec; 1x Erlbach
LL : 2x Carlsfeld; 5x Bozi Dar; 1x Markersbach; 1x Geyer

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Klinovec
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 581
Registriert: 07.04.2012 - 11:51
Skitage 16/17: 19
Skitage 17/18: 22
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von Klinovec » 27.10.2014 - 20:48

In Klingenthal im Vogtland hat man heute mit der Schneeproduktion für den Skisprung-Weltcup vom 21. bis 23.11. 14 begonnen. Man hat vor, in den nächsten 10-15 Tagen 3000 cbm Schnee zu produzieren, um die Schanze und den Auslauf präparieren zu können. Die finnische Firma "Snow-Tek" stellt die Technik. Es scheint mittlerweile mehrere Anbieter zu geben ( IDE Snowmaker oder die an der Ruhrquelle im Sauerland von TA eingesetzte Technik ).
Quelle: www.weltcup-klingenthal.de
Saison 2013/14 4x Alpin; 1x Langlauf
Saison 2014/15 8x Alpin; 5x Langlauf
Saison 2015/16 8x Alpin; 4x Langlauf
Saison 2016/17 10x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2017/18 Alpin: 2x Fichtelberg; 4x Eibenstock; 2x Plesivec; 1x Holzhau; 1x Falkenau; 2x Klinovec; 1x Erlbach
LL : 2x Carlsfeld; 5x Bozi Dar; 1x Markersbach; 1x Geyer

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2357
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von Lord-of-Ski » 27.10.2014 - 21:22

Hab im Skisprungtopic von gestern Bilder aus Klingenthal rein gestellt.
ASF

Klinovec
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 581
Registriert: 07.04.2012 - 11:51
Skitage 16/17: 19
Skitage 17/18: 22
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von Klinovec » 05.11.2014 - 21:07

In der "Freien Presse" stand heute etwas zum Thema Weltcup-Skispringen in reichlich 2 Wochen in Klingenthal. Im Auslauf der Vogtlandschanze hat man mittlerweile knapp 1000 cbm Kunstschnee produziert und gelagert, also ca. 1/3 der benötigten Menge, um den Schanzenauslauf für das Weltcup-Skispringen präparieren zu können. Interessant war die Aussage eines Verantwortlichen, daß die Schneeproduktion unmittelbar vor Ort mittels der Anlage der Fa. Snow-Tek ( Haben in Sotschi zur Olympiade Schneedepots angelegt.) kostengünstiger ist, als die im vergangenen Jahr praktizierte Variante. Damals produzierte man Kunstschnee mittels herkömmlicher Beschneiungstechnik abseits der Schanze im Winter 2012/2013, deckte den Schnee mit Sägespänen ab, brachte so rund 50 % des produzierten Schnee über den Sommer 2013 und musste im November 2013 den Schnee dann vom Depot zur Schanze bringen. Das zeigt doch, daß die neue Technik, egal ob von der Fa. IDE, von Snow Tec oder von KTI, für bestimmte, flächenmäßig begrenzte Einsätze seine Daseinsberechtigung hat, vor allem im Herbst/ Frühwinter .
Saison 2013/14 4x Alpin; 1x Langlauf
Saison 2014/15 8x Alpin; 5x Langlauf
Saison 2015/16 8x Alpin; 4x Langlauf
Saison 2016/17 10x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2017/18 Alpin: 2x Fichtelberg; 4x Eibenstock; 2x Plesivec; 1x Holzhau; 1x Falkenau; 2x Klinovec; 1x Erlbach
LL : 2x Carlsfeld; 5x Bozi Dar; 1x Markersbach; 1x Geyer

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Klinovec
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 581
Registriert: 07.04.2012 - 11:51
Skitage 16/17: 19
Skitage 17/18: 22
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von Klinovec » 19.11.2014 - 18:03

@Vogtlandschanze in Klingenthal: Die beiden Schneeerzeuger der Fa. Snow-Tek haben ihre Arbeit getan und werden momentan abgebaut. Der Aufsprunghang ist mit Schnee belegt und auch im Auslauf ist der Schnee weitgehend breit geschoben worden. Somit ist der WC-Auftakt der Skispringer ab Freitag schneetechnisch gesichert. ( Quelle: HP der Vogtland-Arena )
@Fichtelberg und Keilberg: Auf den Gipfeln hat es etwas Neuschnee gegeben. Leider sind die Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit noch nicht so, daß es Sinn macht, die Beschneiung zu starten.
Saison 2013/14 4x Alpin; 1x Langlauf
Saison 2014/15 8x Alpin; 5x Langlauf
Saison 2015/16 8x Alpin; 4x Langlauf
Saison 2016/17 10x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2017/18 Alpin: 2x Fichtelberg; 4x Eibenstock; 2x Plesivec; 1x Holzhau; 1x Falkenau; 2x Klinovec; 1x Erlbach
LL : 2x Carlsfeld; 5x Bozi Dar; 1x Markersbach; 1x Geyer

Klinovec
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 581
Registriert: 07.04.2012 - 11:51
Skitage 16/17: 19
Skitage 17/18: 22
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von Klinovec » 26.11.2014 - 15:54

In der Skiarena Eibenstock wurde soeben mit der Beschneiung begonnen ( Quelle: webcam )
Die Temperaturen am Fichtelberg und Keilberg lagen heute tagsüber so um -4 grd, leider bei fast 100% Luftfeuchtigkeit. Nicht " ideal" zum Beschneien.
Saison 2013/14 4x Alpin; 1x Langlauf
Saison 2014/15 8x Alpin; 5x Langlauf
Saison 2015/16 8x Alpin; 4x Langlauf
Saison 2016/17 10x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2017/18 Alpin: 2x Fichtelberg; 4x Eibenstock; 2x Plesivec; 1x Holzhau; 1x Falkenau; 2x Klinovec; 1x Erlbach
LL : 2x Carlsfeld; 5x Bozi Dar; 1x Markersbach; 1x Geyer

Benutzeravatar
odolmann
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 401
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 16/17: 15
Skitage 17/18: 17
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von odolmann » 26.11.2014 - 17:32

Am Keilberg testet man aktuell die Lanzen bzw. das komplette System - eine wirkliche Beschneiung wird es aber noch nicht. Ich denke am Fichtelberg könnte man sich ebenso hinreißen lassen.
Schauen wir was das Wetter langfristig bringt und ob Frau Holle auch mal so langsam anfängt :roll:
Winter 2017/2018: 5x Klinovec, 4x Othal, 4x Plesivec, 3x Neklid, 1x Novako, 5x Hranice, 1x Augustusburg
Winter 2016/2017: 5x Klinovec, 1x Plesivec, 2x Neklid, 3x Novako, 2x Hranice, 1x Othal, 1x Kreherwiese, 1x Kö'walde, 1x Zwönitz, 1x Bärenstein, 1x Hintertux
Winter 2015/2016: 5x Klinovec, 2x Plesivec, 2x Neklid, 1x Othal (Nachtski), 2x Novako
Winter 2014/2015: 9x Klinovec, 2x Plesivec, 1x Neklid, 1x Novako, 1x Kreherwiese

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Klinovec
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 581
Registriert: 07.04.2012 - 11:51
Skitage 16/17: 19
Skitage 17/18: 22
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von Klinovec » 27.11.2014 - 07:47

In Eibenstock war das gestern ( leider ) nur ein Test der Beschneiungsanlage, wie man das jetzt auf der Webcam erkennen kann.
Am Keilberg werden aktuell die Pisten Premostena, Parezovka und Damska beschneit.
Saison 2013/14 4x Alpin; 1x Langlauf
Saison 2014/15 8x Alpin; 5x Langlauf
Saison 2015/16 8x Alpin; 4x Langlauf
Saison 2016/17 10x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2017/18 Alpin: 2x Fichtelberg; 4x Eibenstock; 2x Plesivec; 1x Holzhau; 1x Falkenau; 2x Klinovec; 1x Erlbach
LL : 2x Carlsfeld; 5x Bozi Dar; 1x Markersbach; 1x Geyer

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1718
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von CHEFKOCH » 27.11.2014 - 13:03

Beschneiung am Fichtelberg

Wir nutzen heute die ersten tieferen Nachttemperaturen, um am Haupthang mit der maschinellen Beschneiung zu beginnen.

V4Show
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 161
Registriert: 29.10.2014 - 00:14
Skitage 16/17: 6
Skitage 17/18: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördlich von Chemnitz

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von V4Show » 28.11.2014 - 15:07

Auf dem Keilberg tut sich auch etwas die Temperatur ist bei -3 bis -5 Grad und sie beschneien schon, troz starkem Nebel vermutete ich ( bei der Gipelkamera sichtbar ) auch einen leichten Schneefall der auch bei WetterProHD angezeigt wird.
Zum Saisonbeginn sagt der Keilberg nichts genaues wobei der Start morgen wohl nicht möglich ist.
Ich nehme an sie Starten am 5/6.12. denn die Minusgrade bleiben Laut Wetterbericht und wenn sie nun kräftig beschneien dann müssten sie zu diesem Termin schon einige Pisten öffenen können (die Hauptpisten Dámská;Parezovka;U Zabityho; ...) und dann fahr ich am 6.12. definitiv :D .
Saison 17/18 4x Klinovec 1x Neklid 1x Fichtelberg 1x Plesivec

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

V4Show
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 161
Registriert: 29.10.2014 - 00:14
Skitage 16/17: 6
Skitage 17/18: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördlich von Chemnitz

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von V4Show » 28.11.2014 - 21:16

Ergänzungen Klinovec :
Der Beschneiungsteich neben der Jachymovska/PirmaKSB ist fertig befüllt, daher fängt das Areal jetzt mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nächste Woche mit der Beschneiung der Piste Jachymovska an. Der Betreiber hat sich verumtlich wegen der dauerhaften Minusgrade hierfür entschieden ( eine sehr gute Nachricht :D ).
Bild

Wenn das Wetter Mitspielt und die Schneekanonen/Lanzen rund um die Uhr laufen dann kann zum Saisonstart ein Großteil der Pisten eröffnet werden.
Auf dem Gipfel siehts Jedenfalls schon richtig Winterlich aus.
Bild

Quellen: Fb; viewtopic.php?f=12&t=13862&start=775 <-- hier wird immer eine Menge zum Baufortschritt berichtet.
Zuletzt geändert von V4Show am 29.11.2014 - 19:08, insgesamt 1-mal geändert.
Saison 17/18 4x Klinovec 1x Neklid 1x Fichtelberg 1x Plesivec

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1718
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von CHEFKOCH » 29.11.2014 - 14:42

Das Skiareal Novako ( " Idiotenhügel " von Bozi Dar ) hat wohl schon offen
https://www.facebook.com/Novakoareal

Benutzeravatar
odolmann
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 401
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 16/17: 15
Skitage 17/18: 17
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von odolmann » 30.11.2014 - 21:12

CHEFKOCH hat geschrieben:Das Skiareal Novako ( " Idiotenhügel " von Bozi Dar ) hat wohl schon offen
https://www.facebook.com/Novakoareal
Kaum zu glauben dass man dort wirklich so viel (Natur)Schnee hat um fahren zu können und es 200m höher auf dem Gipfel des Keilberg noch so grün aussieht. Aber die Bilder von deren Fb-Account lassen keinen Zweifel dass dort wirklich 15cm für ein bisschen Schneespaß ausreichen. Klasse! :lol:

Ich bereite diese Woche mein Brett vor und hoffe dass es zum kommenden Wochenende für (m)einen Saisonstart reicht :flehan:
Winter 2017/2018: 5x Klinovec, 4x Othal, 4x Plesivec, 3x Neklid, 1x Novako, 5x Hranice, 1x Augustusburg
Winter 2016/2017: 5x Klinovec, 1x Plesivec, 2x Neklid, 3x Novako, 2x Hranice, 1x Othal, 1x Kreherwiese, 1x Kö'walde, 1x Zwönitz, 1x Bärenstein, 1x Hintertux
Winter 2015/2016: 5x Klinovec, 2x Plesivec, 2x Neklid, 1x Othal (Nachtski), 2x Novako
Winter 2014/2015: 9x Klinovec, 2x Plesivec, 1x Neklid, 1x Novako, 1x Kreherwiese

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Schizo16
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 1
Registriert: 21.11.2013 - 18:44
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Dresden

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von Schizo16 » 02.12.2014 - 21:06

In Eibenstock läuft seit 26.11. die Beschneiung, bisher ist trotz temperaturbedingter Schneipausen schon gut was zusammengekommen.
Laut Gesichtsbuch hofft man baldmöglichst öffnen zu können. :bindafür:

https://www.facebook.com/Wurzelrudis.Erlebniswelt

Benutzeravatar
odolmann
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 401
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 16/17: 15
Skitage 17/18: 17
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von odolmann » 03.12.2014 - 09:34

Seit nunmehr einer vollen Woche laufen die Schneeerzeuger auf dem Keilberg, aber noch geben die Betreiber keine Zusage wann man eröffnen kann. Die Aufnahmen von gestern sehen dennoch vielversprechend aus. Durch einen leichten Anstieg der Temperaturen am Donnerstag/Freitag könnte u.U. aber die Beschneiung zeitweise unterbrochen werden. Es bleibt spannend. :roll:

Hat jemand Informationen ob man auch am Fichtelberg die Anlagen noch laufen lässt? Auch von Plesivec und Neklid lässt sich aus der Ferne zum aktuellen Status leider nichts herausfinden. So langsam müssten die Anlagen dort auch im Vollbetrieb sein...nachdem in beiden Gebieten am 27. bzw. 28.11. Testläufe der Beschneiung absolviert wurden. Am Plesivec rechnet man übrigens mit 1 Woche Betrieb für eine durchgängige 30cm Schneeauflage!
Winter 2017/2018: 5x Klinovec, 4x Othal, 4x Plesivec, 3x Neklid, 1x Novako, 5x Hranice, 1x Augustusburg
Winter 2016/2017: 5x Klinovec, 1x Plesivec, 2x Neklid, 3x Novako, 2x Hranice, 1x Othal, 1x Kreherwiese, 1x Kö'walde, 1x Zwönitz, 1x Bärenstein, 1x Hintertux
Winter 2015/2016: 5x Klinovec, 2x Plesivec, 2x Neklid, 1x Othal (Nachtski), 2x Novako
Winter 2014/2015: 9x Klinovec, 2x Plesivec, 1x Neklid, 1x Novako, 1x Kreherwiese

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1718
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von CHEFKOCH » 03.12.2014 - 11:17

@ Fichtelberg:
Beschneiung am Fichtelberg

Zurzeit ist die Beschneiungsanlage am Fichtelberg nicht in Betrieb. Temperaturen um -3°C weiter steigend sowie die extrem hohe Luftfeuchte lassen den Betrieb der Beschneiungsanlage nicht zu. Sollten sich die Witterungsbedingungen zu unseren Gunsten verbessern, werden wir die maschinelle Beschneiung der Pisten wieder aufnehmen.
leider erkennt man auf der Webcam schon seit Tagen nichts mehr...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
odolmann
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 401
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 16/17: 15
Skitage 17/18: 17
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von odolmann » 03.12.2014 - 11:37

CHEFKOCH hat geschrieben:@ Fichtelberg:
Beschneiung am Fichtelberg

Zurzeit ist die Beschneiungsanlage am Fichtelberg nicht in Betrieb. Temperaturen um -3°C weiter steigend sowie die extrem hohe Luftfeuchte lassen den Betrieb der Beschneiungsanlage nicht zu. Sollten sich die Witterungsbedingungen zu unseren Gunsten verbessern, werden wir die maschinelle Beschneiung der Pisten wieder aufnehmen.
leider erkennt man auf der Webcam schon seit Tagen nichts mehr...
Diese Meldung von der hp der Betreiber ist halt schon eine Woche alt, darum die Hoffnung dass die Anlagen vielleicht doch mal liefen und man es nur nicht sehen konnte?! Wenn man die Temperaturen vom Fichtelberg rückblickend anschaut finde ich es nicht unmöglich die Anlagen zu betreiben, und wenn es jeweils nur zeitweise am Tag funktioniert. Aber natürlich bin ich kein Schneefachmann im Sinne der Beschneiung sondern Konsument einer möglichst flächig hergestellten Schneedecke für den Wintersport. :)
Winter 2017/2018: 5x Klinovec, 4x Othal, 4x Plesivec, 3x Neklid, 1x Novako, 5x Hranice, 1x Augustusburg
Winter 2016/2017: 5x Klinovec, 1x Plesivec, 2x Neklid, 3x Novako, 2x Hranice, 1x Othal, 1x Kreherwiese, 1x Kö'walde, 1x Zwönitz, 1x Bärenstein, 1x Hintertux
Winter 2015/2016: 5x Klinovec, 2x Plesivec, 2x Neklid, 1x Othal (Nachtski), 2x Novako
Winter 2014/2015: 9x Klinovec, 2x Plesivec, 1x Neklid, 1x Novako, 1x Kreherwiese

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1718
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von CHEFKOCH » 03.12.2014 - 11:47

uppppsssss.... steht das schon so lange dort...., habs heute erst gelesen....., egal.
Anscheinend hat man also noch nichts beschneit.... klasse :evil: , wenn man da mal zum Keilberg schaut......

Benutzeravatar
odolmann
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 401
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 16/17: 15
Skitage 17/18: 17
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von odolmann » 03.12.2014 - 16:01

Aktuelle Meldung auf dem Fb-Account des Klinovec: am Wochenende 06.12.2014 eröffnet man die Saison, jedoch zunächst "nur" die Damska. :roll:

Einheitspreise wie folgt:
- Tageskarte Erwachsene 350CZK, Kinder 250CZK
- halber Tag (bis 12Uhr oder ab 12Uhr) Erwachsene 200CZK, Kinder 150CZK

Ich schau mal hin :mrgreen:
Winter 2017/2018: 5x Klinovec, 4x Othal, 4x Plesivec, 3x Neklid, 1x Novako, 5x Hranice, 1x Augustusburg
Winter 2016/2017: 5x Klinovec, 1x Plesivec, 2x Neklid, 3x Novako, 2x Hranice, 1x Othal, 1x Kreherwiese, 1x Kö'walde, 1x Zwönitz, 1x Bärenstein, 1x Hintertux
Winter 2015/2016: 5x Klinovec, 2x Plesivec, 2x Neklid, 1x Othal (Nachtski), 2x Novako
Winter 2014/2015: 9x Klinovec, 2x Plesivec, 1x Neklid, 1x Novako, 1x Kreherwiese

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Race'TI'm
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 276
Registriert: 06.08.2012 - 17:12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 01731

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von Race'TI'm » 03.12.2014 - 20:08

Was ich wieder sehr bezeichnend finde sind folgende 2 Meldungen, die etwa um die gleiche Zeit kamen:

Klinovec:
"We are making snow as much as it is possible."

Fichtelberg:
"Zurzeit ist die Beschneiungsanlage am Fichtelberg nicht in Betrieb. Temperaturen um -3°C weiter steigend sowie die extrem hohe Luftfeuchte lassen den Betrieb der Beschneiungsanlage nicht zu. Sollten sich die Witterungsbedingungen zu unseren Gunsten verbessern, werden wir die maschinelle Beschneiung der Pisten wieder aufnehmen. "

Stand heute:
Der Klinovec eröffnet am Samstag bereits seine erste Piste (Damska), wird im Laufe der kommenden Woche die Parezovka und damit auch den CineStar-Express starten und womöglich hat man am kommenden Wochenende sogar schon die Premostena in Betrieb. Im Übrigen läuft auch auf der neuen Jachymovska seit gestern Morgen die Beschneiung auf Hochtouren.
Und am Fichtelberg........ steht die Beschneiung still! Man kann es dieses Mal wohl kaum auf die Nordlage des Klinovec schieben, warum da schon Skibetrieb herrscht und am Fichtelberg nicht - die Bedingungen waren in den letzten Tagen schließlich IDENTISCH: Dichter Nebel, Temperaturen zwischen 0 und -5° C, kein Sonnenschein. (Schnei-Hilfsmittel kommen am Klinovec im Übrigen nicht zum Einsatz)

Natürlich ist die Effektivität der Beschneiung bei diesen Bedingungen alles andere als optimal und 1m³ maschinell produzierter Schnee somit im Moment wahnsinnig teuer. Aber deswegen die komplette Beschneiung außer Betrieb zu nehmen und dem Kunden solch eine Begründung aufzutischen - für mich nur ein weiterer Grund dieses Skigebiet künftig zu meiden.

Im Übrigen hat man am Fichtelberg, wie auch am Keilberg in diesem Jahr die Preise erhöht. Am Fichtelberg kostet der Tagespass nun 25 €, am Keilberg (mit dem aktuellen Wechselkurs von 1 : 27,8) etwas über 23 €.
Saison 2014/15:
Erzgebirge: 7x Klinovec, 4x Plesivec, 2x Fichtelberg, 1x Telnice, 1x Bournak Italien (Südtirol): 2x Plose, 2x Gröden/Arabba/Corvara/Cortina/Marmolata Österreich: 1x Stubaier Gletscher

Saison 2015/16:
Erzgebirge: 1x Klinovec, 1x Plesivec, 1x Telnice Italien (Südtirol): 2x Plose, 10x Gröden/Arabba/Corvara/Cortina/Marmolata Österreich: 1x Bergeralm (Steinach am Brenner) Riesengebirge: 3x Areal Spindlermühle (Plán, Medvedin, Labska), 2x Plán (Nachtski)

Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1526
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 16/17: 54
Skitage 17/18: 19
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: zw. KS und GÖ
Kontaktdaten:

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von manitou » 04.12.2014 - 14:10

...da sieht man mal wieder den Unterschied von kommunalen und privaten Betreibern.

So wie das Verhältnis von technischen Neuerungen in CZ/D, so offensichtlich auch das Engangement für den Skibetrieb. Bei unseren Nachbarn ist einfach viel mehr Zack drin.
Die Verschlafenheit von O-thal konnte ich auch im Sommer feststellen, wo ich mit :nein: feststellen musste, dass sich auch in Sachen Ortsentwicklung seit meinem letzten Besuch in 2008 rein gar nichts verändert hat.
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)

Klinovec
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 581
Registriert: 07.04.2012 - 11:51
Skitage 16/17: 19
Skitage 17/18: 22
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von Klinovec » 04.12.2014 - 15:24

manitou hat geschrieben:...da sieht man mal wieder den Unterschied von kommunalen und privaten Betreibern.

So wie das Verhältnis von technischen Neuerungen in CZ/D, so offensichtlich auch das Engangement für den Skibetrieb. Bei unseren Nachbarn ist einfach viel mehr Zack drin.
Die Verschlafenheit von O-thal konnte ich auch im Sommer feststellen, wo ich mit :nein: feststellen musste, dass sich auch in Sachen Ortsentwicklung seit meinem letzten Besuch in 2008 rein gar nichts verändert hat.
Das ist etwas sehr pauschal beurteilt. Auch die private LGO hat bewusst entschieden, bei den in den letzten Tagen herrschenden Witterungsbedingungen ( 100% Luftfeuchtigkeit; oftmals Nieselregen mit Eisbildung ) nicht auf Teufel komm raus zu beschneien. Die kurze Piste am Höhenlift wäre sicherlich machbar gewesen. Die PB als Zubringer fährt sowieso.
Und das sich seit 2008 im Ort Oberwiesenthal nichts getan hat, kann ich nicht unterschreiben. Es gäbe da einiges aufzuzählen.
Aber richtig ist, die Skigebiete Keilberg und Plessberg machen richtig Druck, wobei am Plessberg auch noch nicht beschneit wurde. Und den Oberwiesenthalern ist der verschärfte Wettbewerb auch bewusst und im Hintergrund wird auch versucht, Weichen zu stellen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Mehr darf und kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen.
Saison 2013/14 4x Alpin; 1x Langlauf
Saison 2014/15 8x Alpin; 5x Langlauf
Saison 2015/16 8x Alpin; 4x Langlauf
Saison 2016/17 10x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2017/18 Alpin: 2x Fichtelberg; 4x Eibenstock; 2x Plesivec; 1x Holzhau; 1x Falkenau; 2x Klinovec; 1x Erlbach
LL : 2x Carlsfeld; 5x Bozi Dar; 1x Markersbach; 1x Geyer

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Christopher
Brocken (1142m)
Beiträge: 1142
Registriert: 22.11.2009 - 18:02
Skitage 16/17: 50
Skitage 17/18: 19
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Studium) / Zwickau (zu Hause)

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von Christopher » 04.12.2014 - 18:29

Mir wäre jetzt auch nicht bekannt, dass Oberwiesenthal über Kühleinrichtungen für das Wasser verfügt, der Keilberg hingegen schon. Ohne Kühlturm ist eine Beschneiung in der Temperaturlage allerdings noch problematischer.
Gruß Chris
_________
ASF

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1718
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von CHEFKOCH » 05.12.2014 - 19:38

Eibenstock :
Nun kommt das Schneeupdate:
Wir haben nur ca. 30 Stunden unter extremen Wetterbedingungen zur Verfügung gehabt, um den Hang zu beschneien und es hat funktioniert.
Nun haben wir noch leichte Plusgrade und der Schnee ist an einigen Stellen noch zu weich, somit warten wir das Wetter ab, bis uns der Frost wieder besucht.
Wir geben Euch hier sofort Bescheid !!!
Daumen drücken, vielleicht geht es ja schon am Sonntag los!??!!??
Der Wetterbericht für die nächsten Woche sieht auch gut aus, es soll Schnee und Frost geben.

Benutzeravatar
odolmann
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 401
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 16/17: 15
Skitage 17/18: 17
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechei )

Beitrag von odolmann » 07.12.2014 - 00:01

Saisonopening am Keilberg :D

Bild

Wir sind heute wie geplant zum Keilberg gefahren - auch wenn nur eine Piste angeboten werden konnte sind 7,50€ dafür schon OK. Es ist noch früh in der Saison, da nimmt man alles mit. :biggrin:

Andrang moderat, Wartezeiten 2-3min, Piste mit Platz genug für alle, gegen Mittag wurde es voller. Offen hatte auch die Gastro und die ersten Skischüler probten. Das Übungsgelände selber war hingegen, wie der Rest des Skigebietes, geschlossen.

Schnee war gut zu fahren, griffig und schnell, aber tlw. nur mäßig präpariert. Gerade in den äußeren Kurven waren noch bucklige Stellen, hier und da dünne Auflage mit grünen Flecken und auch 2-3 grobe Steine schauten durch. Im Mittel um die 25cm, manche Ecken sicher nur 10cm. Auf den benachbarten Pisten muss bereits etwas beschneit worden sein, mehr als 10cm aber nicht. Ziehwege steinig und fast schneefrei, im Wald ebenso. Naturschnee sind es um die 5cm gewesen, im Tal nichts mehr.

Wetter -1°C bis 0°C, anfangs durch tiefe Wolken geprägt, gegen 10.30Uhr zog es auf und durch das Mehr an Licht wurde die Piste besser ausgeleuchtet. Es boten sich dann auch schöne Blicke Richtung O'thal. Gegen 12.30Uhr zog wieder Nebel bzw. Wolken rein und wir heimwärts. Diese 2h haben definitiv Spaß gemacht! Mehr als einen halben Tag muss man m.M.n. aber nicht fahren, Abwechslung gibt's eben keine. Zum Warmwerden, Einfahren von neuem Material usw. aber völlig in Ordnung.

Bild

Bild

Bild

Zu beachten vielleicht noch: die Tickets sind eben keine 3h-Pässe wie sonst sondern gelten tatsächlich von 9-12Uhr oder 12-16Uhr. Wenn man z.B. 10Uhr kommt hat man nur noch 2h Zeit mit dem Halbtagespass oder nimmt eine Tageskarte. Ist man meinetwegen 11.30Uhr vor Ort dann beginnt die neue Halbtageskarte erst Punkt um Zwölf. Zu allem Ärger ging die Systemuhr am Ticketcounter 5min vor, alle anderen Zeigeruhren jedoch korrekt. So wurde uns quasi eine Fahrt "geklaut" und wir haben 5 vor 12Uhr am Berg stehend keine Talfahrt mehr gestartet.

Skiline

Es war auch viel Schnee- bzw. Eisbruch sichtbar, u.a. 2 große Bäumen lagen quer über die Damska-Piste und wurden erst heute morgen oder gestern Abend beräumt. Auch erstaunlich dass im Tal alle Bäume eisfrei waren, am Berg hingegen trugen sie dicke Panzer von mind. 10cm.

Bild

Bild

Für die weiteren Pisten muss aber noch einiges an Schnee "produziert" werden um dort eine Schneeauflage zu erreichen - gerade die steileren Teile der Parezovka hatten streckenweise eisige Passagen. Die Ziehwege von/zur Jachymovska sind durch grobe Steine nur so gespickt, das Plateau auch eisig und/oder verweht.

Bild
Winter 2017/2018: 5x Klinovec, 4x Othal, 4x Plesivec, 3x Neklid, 1x Novako, 5x Hranice, 1x Augustusburg
Winter 2016/2017: 5x Klinovec, 1x Plesivec, 2x Neklid, 3x Novako, 2x Hranice, 1x Othal, 1x Kreherwiese, 1x Kö'walde, 1x Zwönitz, 1x Bärenstein, 1x Hintertux
Winter 2015/2016: 5x Klinovec, 2x Plesivec, 2x Neklid, 1x Othal (Nachtski), 2x Novako
Winter 2014/2015: 9x Klinovec, 2x Plesivec, 1x Neklid, 1x Novako, 1x Kreherwiese

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast