Sudelfeld

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 891
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 16/17: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München

Re: Sudelfeld

Beitrag von Naturschneeliftler » 23.03.2015 - 23:24

Vielleicht sind Lifte wie Rosengasse unter der Woche nicht sonderlich rentabel. Selbst wenn viel los ist ist da oft Leerlauf.
Vogelsang erst recht. Der ist ohnehin nur für die Buckelpiste Notwendig, denn auf den Ziehweg zum Kitzlahner kann ich verzichten.
Schöngratbahn versteh ich auch ned
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
snowking
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 904
Registriert: 07.11.2008 - 20:40

Re: Sudelfeld

Beitrag von snowking » 24.03.2015 - 00:18

@Naturschneeliftler:
Natürlich ist der Grund für die teilweisen Liftabstellungen Kosten zu sparen - einerseits am Liftbetrieb, aber auch bei der Pistenpräparierung. Aber das ist keine gute Sache für Saisonkarteninhaber und Mehrtageskarteninhaber :-( Das darf eigentlich nicht sein, das wichtige Lifte wie Rosengasse oder Schöngrat nicht laufen.

Frage mich auch warum Rosengasse nicht läuft, gehört ja Familie Klaus Waller, hat er ja im Familienbesitz behalten und der eigene Berggasthof ist ohne laufenden SL ja für Skifahrer und Snowborder nicht erreichbar. Wie kann man seinen Lift abstellen, wenn dann das eigene Restaurant nicht erreichbar ist?

Aber Vogelsang ist ja keine Buckelpiste, sondern ne schöne schwarze Abfahrt, die jeden Tag mit Winde präpariert wird. Der SL Vogelsang mit der schwarzen Piste ist grad wenn man mit dem SL Rosengasse raufkommt wichtig und gut, weil man den dann rauf fahren kann und von oben dann mit Schwung am Speichersee vorbei oder rüber zum Kitzlahner. Sonst muss man ja ziemlich viel schieben bis man am Speicherteich vorbei ist.

Benutzeravatar
Frankenski
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1329
Registriert: 20.03.2007 - 00:52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern

Re: Sudelfeld

Beitrag von Frankenski » 24.03.2015 - 16:36

snowking hat geschrieben: Aber das ist keine gute Sache für Saisonkarteninhaber und Mehrtageskarteninhaber :-( Das darf eigentlich nicht sein, das wichtige Lifte wie Rosengasse oder Schöngrat nicht laufen.

Wie kann man seinen Lift abstellen, wenn dann das eigene Restaurant nicht erreichbar ist?
Naja Saison - und Mehrtageskarten Inhaber fahren eh günstiger als der normale Tagesgast. Aktuell sind ja die günstigen Karten im Angebot die kosten genau so viel wie am Spitzing und dort ist auch nur das halbe Gebiet offen.

Vielleicht hat das Restaurant unter der Woche zu und nur am Wochende offen ? Das Haus ist doch zu Fuss erreichbar :biggrin:

Liftler21
Massada (5m)
Beiträge: 22
Registriert: 25.04.2014 - 18:42
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Sudelfeld

Beitrag von Liftler21 » 24.03.2015 - 17:26

@snowking: Ich würd halt den besagten Liftbesitzer fragen, warum diese Lifte nicht laufen, vielleicht kriegst du als Insider ja die Auskunft. Oder gehören diese Lifte am Ende doch jemand anderem?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

taubenstein
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 428
Registriert: 02.05.2014 - 15:39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München und Berchtesgaden auf 1100m

Re: Sudelfeld

Beitrag von taubenstein » 24.03.2015 - 20:26

Zu wenig Betrieb! ganz einfach. Vielleicht hat Familie Waller auch Urlaub gebucht :lach: ,ne im Erst: vielleicht sind selbst zum Berggasthof zu wenige Gäste gekommen etc... Ich find grad um Rosengasse aber auch um Vogelsang schad. Und ich hab selbst nen Saisonpass, hab aber vollstes Verständnis dafür, dass die Lifte bei dem Massenandrang zurzeit nicht laufen. Ich würd mich aber echt freuen, wenn ein AlpenPlusGebiet bis Ende der Osterferien aufbleibt und nicht immer diese 06.04.Standard-Schließungen! Wenn nur ein Gebiet weiter offen hätte, würden sich die Gäste auf dieses Gebiet sicher konzentrieren und schon wärs wieder bissl rentabel.
Skitage Saison (15 ;) )/16: Spitzingsee (8);Sudelfeld (3);Wendelstein (0);Brauneck (0);Wallberg (0);Jenner+BGL(11);Sonstige (3)

Benutzeravatar
snowking
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 904
Registriert: 07.11.2008 - 20:40

Re: Sudelfeld

Beitrag von snowking » 24.03.2015 - 21:47

@Liftler21:

Hab ich doch schon geschrieben, warum die nicht laufen: Mangels Rentabilität. Da jetzt vor den Osterferien diese Woche werktags (außer WE) nicht so viele Leute da sind, schaltet man ein paar Lifte ab um die Kosten für den Liftbetrieb und die Pistenpräparierung an den geschlossenen Anlagen zu sparen. So einfach ist das.

Ist doch klar, wenn ich genauso viel Umsatz mache mit weniger laufenden Liften werde ich rentabler...

Taubenstein hat das ja auch nochmal geschrieben.

Benutzeravatar
snowking
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 904
Registriert: 07.11.2008 - 20:40

Re: Sudelfeld

Beitrag von snowking » 27.03.2015 - 23:09

Heute mal wieder falsche Info im Schneebericht Sudelfeld und auf der Anzeigetafel vor Ort: SL Grafenherberg sollte laufen. Er lief auch kurz vormittags. Dann war er länger aus. Nachmittags nochmal kurz an, dann wieder aus. Jedesmal, als wir heut dort waren, lief er nicht...

Über Nacht hat es geschneit, tagsüber heut Schneefall runter bis Bayrischzell. Oben konnte man sogar im Pulverschnee powdern, bis 20 cm Neuschnee :-)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ChrisB1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 141
Registriert: 23.03.2012 - 17:16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Miesbach

Re: Sudelfeld

Beitrag von ChrisB1 » 28.03.2015 - 18:26

Heut waren trotz Wochenende, Neuschnee und Kaiserwetter leider Rosengasse und Schöngratbahn ganztags außer Betrieb. Sehr schade. Zwar war der Tagesskipass deutlich reduziert, aber ich hätte lieber mehr bezahlt, als auf die beiden schönen Abfahrten zu verzichten. Ansonsten wars aber ein superschöner Frühjahrsskitag mit sehr wenigen Leuten. Nur am Waldkopf war wegen der deutschen Schülermeisterschaft einiges los.

Benutzeravatar
snowking
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 904
Registriert: 07.11.2008 - 20:40

Re: Sudelfeld

Beitrag von snowking » 28.03.2015 - 22:39

@ChrisB1:

Ja, das fand ich auch sehr schade und nicht kundenfreundlich, diese beiden wichtigen Anlagen nicht mal wenigstens für das WE in Betrieb zu nehmen, denn die Schneelage an den Pisten dieser beiden Lifte ist bestens. Wegen der guten Schneelage sind wir trotzdem am Schöngrat gefahren und unten dann halt rübertraversiert zum SL Grafenherberg.

Kleines Schmankerl ;-) : Laut Schneebericht beide Wedellifte in Betrieb, SL Vogelsang außer Betrieb. Vor ort tatsächlich SL Vogelsang ganztags in Betrieb, dafür aber nur ein Wedellift... Piste am SL Vogelsang war allerdings nicht präpariert, daher schön im Neuschnee zu fahren!

Hier ein paar Bilder von heut Nachmittag:

Blick Richtung Mittleres Sudelfeld und Kitzlahner - beste Schneeverhältnisse, am Freitag hatte es nochmal gut 20 cm Neuschnee gegeben:
Bild

Blick auf Mittleres Sudelfeld und Sudelfeldkopf:
Bild

Oberer Steilhang Schöngrat:
Bild

Blick von der Bergstation 4-SB Kitzlahner Richtung Walleralm, Speckalm und SL Vogelsang:
Bild

Benutzeravatar
snowking
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 904
Registriert: 07.11.2008 - 20:40

Re: Sudelfeld

Beitrag von snowking » 02.04.2015 - 00:48

Der SL Rosengasse wird diese Saison nicht mehr in Betrieb gehen und die Pisten im Bereich Rosengasse werden trotz guter Schneelange (ca. 30 cm Neuschnee) nicht mehr präpariert werden. Der SL ist bereits abgebügelt:

Bild

Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1279
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Sudelfeld

Beitrag von markus » 02.04.2015 - 12:56

Das macht einen guten Eindruck für ein Skigebiet das sich neu Aufstellen will.

Benutzeravatar
Pistencruiser
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2169
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 16/17: 25
Skitage 17/18: 31
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB

Re: Sudelfeld

Beitrag von Pistencruiser » 02.04.2015 - 13:17

Im Vergleich zum doch oft belächelten Sauerland, wo große Anstrengungen unternommen werden Betrieb anzubieten, ist das schon sehr armselig.
Die Nachosterwoche wäre locker noch mit nahezu Vollbetrieb dringewesen. Dann sollen sie doch gleich ganz zusperren. Damit zieht man keine Gäste mehr
die weiter entfernt sind, die fahren gleich dahin weiter wo's noch ein gescheites Angebot gibt. :naja:
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1279
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Sudelfeld

Beitrag von markus » 02.04.2015 - 14:15

So ist es. Wir bieten auch bis mindestens Montag 100% Anlagen an und entscheiden frühestens am Dienstag ob wir 2 Anlagen schliessen. Je nach Gästeaufkommen und Pistenverhältnisse.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
CV
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2212
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe

Re: Sudelfeld

Beitrag von CV » 02.04.2015 - 15:25

laut info war heute auch nur der Grafenherberg-Lift in Betrieb.... tatsächlich lief aber auch der Ranken!
Wiedermal Kommunikaitons-Spaghetti....
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Liftler21
Massada (5m)
Beiträge: 22
Registriert: 25.04.2014 - 18:42
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Sudelfeld

Beitrag von Liftler21 » 03.04.2015 - 11:52

Heute sind 9 Liftanlagen in Betrieb, mehr braucht man auch nicht. Die Pisten sind super und das Wetter schön. Die Lifte, die nicht in Betrieb sind, fehlen überhaupt nicht!
Unter der Woche war aufgrund von Sturm nur der Rankenlift in Betrieb.
Ich finde, die Liftbetreiber machen es genau richtig, weil in der Nachsaison kaum noch Skifahrer kommen, brauchen wirklich nicht alle Lifte laufen, besonderes Rosengasse und Vogelsang nicht, da
diese sowiso keine Hauptlifte sind.

Benutzeravatar
KoflerHorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 18.03.2014 - 19:17
Skitage 16/17: 2
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Sudelfeld

Beitrag von KoflerHorn » 03.04.2015 - 12:32

Dass der SL Rosengasse nicht mehr läuft, ist in meinen Augen mehr als verständlich. Selbst an Spitzentagen, wird der Lift unterdurchschnittlich frequentiert. Jetzt, wo sich die Saison zu Ende neigt und auch die Zahl der Skifahrer im ganzen Gebiet sinkt, lassen sich die Skifahrer, die die Rosengasse fahren wohl an ein paar Händen abzählen. Warum sollte man also den Lift laufen lassen? Nur damit er als "geöffnet" angezeigt wird?
Außerdem bietet man am Sudelfeld schon seit einiger Zeit die Skipässe stark vergünstigt an. Da ist es für mich absolut kein Problem, wenn ein paar Lifte nicht mehr laufen. Wichtig sind die Hauptlifte, die eben seit heute wieder in Betrieb sind.
Viele Grüße vom Kofler Horn

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
CV
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2212
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe

Re: Sudelfeld

Beitrag von CV » 03.04.2015 - 12:40

Schöngratbahn ist auf jeden Fall wichtiger als Rosengasse.

Rosengasse hat halt das Problem, dass weder Piste noch SL-Trasse wirklich familientauglich sind. Das ist an Hochsaisontagen natürlich gut, um auszuweichen, legt aber auch eine Schließung in Zeiten wie jetzt nahe.
Naja, zwar schade, aber da gibt's wichtigere Baustellen am Sudelfeld.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Liftler21
Massada (5m)
Beiträge: 22
Registriert: 25.04.2014 - 18:42
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Sudelfeld

Beitrag von Liftler21 » 03.04.2015 - 13:22

Koflerhorn hat vollkommen recht. Die Preise sind stark vergünstigt, zudem fahren Sonntag und Montag die Kinder umsonst!
Ist das bei dir auch so, Markus ?
Ich bin wirklich kein Skifahrer, der nur am Sudelfeld fährt und kenne dort auch keinen Liftbetreiber persönlich, aber euer Genörgel über irgendwelche Anzeigetafeln, welche Lifte laufen oder nicht usw. ist total übertrieben. Und wenn ein Lift nicht fährt, nehm ich halt den nächsten!
Am Sudelfeld ist es z.B. 1000 mal besser wie am Spitzing mit diesen 2 schmalen Abfahrten an den beiden 4er Sesselliften. Alles andere kannst am Spitzing ja gleich vergessen.
So und nicht anders!

Benutzeravatar
CV
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2212
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe

Re: Sudelfeld

Beitrag von CV » 03.04.2015 - 13:30

Ob nun ein oder zwei Wedellifte laufen, ist nicht von Belang, zeigt aber halt, dass hinter den Kulissen nicht alles geschmiert läuft. Insofern ist dies nur das Symptom.

... aber, eine gute Informationspolitik ist schon wichtig.
Man darf nicht vergessen, dass das Hauptgeschäft über Münchner Tagesgäste läuft. Ob ein Lift, der einen ganzen Sektor erschließt (wie Schöngrat oder Rosengasse), dann offen oder geschlossen ist, ist durchaus eine Entscheidungsgrundlage, ob man in ein Gebiet fährt oder nicht.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
snowking
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 904
Registriert: 07.11.2008 - 20:40

Re: Sudelfeld

Beitrag von snowking » 04.04.2015 - 15:20

Saisonende Sudelfeld:

Bis 6.4. einschließlich sind voraussichtlich mindestens 7 Anlagen täglich in Betrieb (6-KSB Waldkopf, SL Rankenlift, SL Grafenherberglift, ESL Schwebelift Bayrischzell - Sudelfeld, 4-SB Kitzlahner, SL Mittleres Sudelfeld, SL Sudelfeldkopf I).

Ab 7.4. bis voraussichtlich 12.4. werden SL Rankenlift und SL Grafenherberg laufen.
Zuletzt geändert von snowking am 04.04.2015 - 18:48, insgesamt 1-mal geändert.

taubenstein
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 428
Registriert: 02.05.2014 - 15:39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München und Berchtesgaden auf 1100m

Re: Sudelfeld

Beitrag von taubenstein » 04.04.2015 - 15:39

Natürlich ist der Rosengassenlift wichtig! Er erschließt einen eigenen Sektor und zieht vor Allem Fortgeschrittene Skifahrer, unter ihnen viele Frühjahrsskifahrer und Tiefschneefahrer an. Es ist aber zu verkraften, wenn er nicht läuft. Meiner Meinung nach ist die Betriebssituation zurzeit dennoch nicht optimal. Den Grafenherberglift und den Mittleren Sudelfeldlift könnten sie sich zurzeit echt sparen, den ESL (Abfahrten geschlossen) erst recht! Der Bereich an den gerade genannten SLs wird nämlich locker vom geöffneten Sudelfeldkopflift abgedeckt. Wenn sie die Lifte abstellen würden, dann hättens wieder Personsal gespart, was sie z.B. an der Rosengasse und an der Schöngratbahn einsetzen könnten. Aber nein, sie erschließen den Bereich am Mittleren Sudelfeld lieber dreifach und andere Bereiche gar nicht, wird wohl auch an den Besitzerverhältnissen liegen.

Übrigens haben Grafenherberglift und Rankenlift heuer bis einschließlich 12.04. geöffnet, scheint ein cooler Besitzer zu sein dort :) ! Aufgrund des eher kleinen Areals an den beiden Liften gibt's den Tagesskipass ab 07.04. für unglaublich günstige 13€. Solche Preise sind in AT unvorstellbar, drum lob ich an dieser Stelle mal die AlpenPlus-Preispolitik, die viele Mängel entschuldigen kann.
Skitage Saison (15 ;) )/16: Spitzingsee (8);Sudelfeld (3);Wendelstein (0);Brauneck (0);Wallberg (0);Jenner+BGL(11);Sonstige (3)

Benutzeravatar
KoflerHorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 18.03.2014 - 19:17
Skitage 16/17: 2
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Sudelfeld

Beitrag von KoflerHorn » 04.04.2015 - 18:18

Natürlich ist der Rosengassenlift wichtig! Er erschließt einen eigenen Sektor und zieht vor Allem Fortgeschrittene Skifahrer, unter ihnen viele Frühjahrsskifahrer und Tiefschneefahrer an.
Klar erschließt der SL Rosengasse einen eigenen, anspruchsvollen Teil des Skigebietes. Aber fortgeschrittene Skifahrer weichen zu dem Saisonzeitpunkt (Sasisonende) eher in die höher liegenden Skigebiete aus. Ein Lift mit dazugehörender Piste reicht da als Beschäftigungsanlage nicht unbedingt aus. Tiefschneefahrer findest man Anfang April wohl auch nicht mehr am Sudelfeld, auch wenn es in den letzten Tagen Neuschnee gab: Er ist oft schwer und eignet sich nicht mehr sonderlich dazu.
...den ESL (Abfahrten geschlossen) erst recht...
Der ESL ist immer noch ein Zubringer, auch wenn ich selbst an der Frequentierung dessen zweifle ;)
Aber schließt man diesen, macht dies auf den Gast einen wesentlich schlechteren Eindruck, als wenn im Gebiet oben schon ein paar Lifte in den Sommerschlaf geschickt wurden.
Viele Grüße vom Kofler Horn

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
snowking
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 904
Registriert: 07.11.2008 - 20:40

Re: Sudelfeld

Beitrag von snowking » 04.04.2015 - 19:13

@ Taubenstein:

Ich stimme Dir voll zu, was die derzeitige Liftsituation anbelagt. Vollkommen klar, dass man nicht alle Lifte laufen lässt. Aber man sollte die wichtigen laufen lassen, mit denen man das gesamte Gebiet in den wichtigen Arealen erschließen kann. Für mich sind das:

- 6-KSB Waldkopfbahn
- SL Sudelfeldkopf I
- SL Rankenlift
- 4-SB Kitzlahner
- 3-SB Schöngratbahn
- SL Rosengasse

Einstieg ins Skigebiet damit über Waldkopfbahn und Rankenlift möglich.

Ggf. könnte man auch den ESL noch laufen lassen, für den direkten Einstieg von Bayrischzell aus.

Alle anderen Lifte sind verzichtbar.

SL Grafenbherg und SL Mittleres Sudelfeld sind meiner Meinung nach ebenso wie der Monte Gogo Seillift komplett verzichtbar, die würde ich abbauen und verkaufen. Denn diese Mehrfacherschließungen von Pistenarealen machen den Betrieb unnötig teuer. Spätestens wenn jetzt im Sommer die neue KSB auf den Sudelfeldkopf kommt gehören diese Lifte für mich abgebaut. Bekanntlich hat ja auch die vor Jahren erstellte Studie zur Modernisierung des Sudelfeldes ergeben, dass das gesamte Gebiet mit 7 leistungsfähigen Sesselbahnen komplett erschhlossen werden kann, wovon es inzwischen bereits vier gibt. Fehlen nur noch die KSBs Sudelfeldkopf, Rosengasse/Vogelsang und Rankenbahn. Einen Wedellift könnte man als SL belassen, den zweiten abbauen. SL Unteres Sudelfeld ebefnfalls abbauen. Zur Verbinung ohne Schieben vom Wedellift zur Waldkopfbahn seitlich eine Piste präparieren (von unten aus gesehen rechts rüber) und mit Beschneiung versehen. SL Oswaldlift auch abbauen, Zugang Schöngratbahn muss ja nicht von der Straße aus erfolgen, sondern die ist dann eben per Ski errreichbar von oben (alternativ Förderband hinstellen zur Verbindung vom Parkplatz zur Talstation). Einstiege ins Skigebiet wären dann via Rankenbahn, Waldkopfbahn und die neue Zubringerbahn (derzeit ESL). Bis 2014 waren es am Sudelfeld 19 Liftanlagen, derzeit sind es 17. Ausreichen würden jedoch 8 Liftanlagen, was die Wirtschaftlichkeit enorm erhöhen würde. Daher wird ja trotz der problematischen Eigentumsverhältnisse auch in diese Richtung gearbeitet.

Benutzeravatar
snowking
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 904
Registriert: 07.11.2008 - 20:40

Re: Sudelfeld

Beitrag von snowking » 04.04.2015 - 19:18

Die Schneesitution am Sudelfeld ist aktuell sehr gut, dank der Neuschneefälle der vergangenen Tage.

Leider lief heute die Schöngratbahn nicht, trotz super Schneeverhältnisse; gestern lief sie noch.

Hier ein paar Bilder von heute vom Sudelfeld:

Bereich Waldkopf:
Bild

Bereich Schöngrat:
Bild

Liftler21
Massada (5m)
Beiträge: 22
Registriert: 25.04.2014 - 18:42
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Sudelfeld

Beitrag von Liftler21 » 04.04.2015 - 21:35

Meiner Meinung nach ist die Schöngratbahn sowie Rosengassenlift komplett verzichtbar. Da fährt doch ohnehin kaum jemand. Ich würde den Schlepplift Unteres Sudelfeld verdoppeln, um den Wedellift zu entlasten. Ausserdem könnte man mit gezielten Hinweistafeln auf den immer leerlaufenden Oswaldlift hinweisen. Der erschließt immerhin eine sehr schöne Abfahrt für Skikurse aber auch Fortgeschrittene.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast