Arosa-Lenzerheide

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 746
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 16/17: 22
Skitage 17/18: 28
Ski: ja
Snowboard: nein

Arosa-Lenzerheide

Beitrag von Schleitheim » 20.11.2014 - 18:58

Arosa öffnet bereits an diesem Wochenende:

Gondelbahn Hörnli-Express (08.45 – 16.00 Uhr)
Sesselbahn Hörnli (09.00 – 16.00 Uhr)
Hintere Piste (Piste 1)
Mittlere Piste (Piste 2)
Talabfahrten nach Arosa sind an diesem Wochenende noch nicht möglich
Skitage 17/18: 28 (8×Savognin, 6×Hoch-Ybrig, je 3×Andermatt-Sedrun, Pizol, je 2×Obertoggenburg, Laax, je 1×Saas-Fee, Davos Parsenn, Arosa-Lenzerheide, Engelberg)
Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

maria13
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 149
Registriert: 19.04.2013 - 14:31
Skitage 16/17: 44
Skitage 17/18: 41
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von maria13 » 21.11.2014 - 14:11

Und auf der Lenzerheide noch kein Ski-Spass. Warum nicht? Bis zur Verbindung der beiden Skigebiete gab es die Topcard. Damit war Skilaufen in Laax/Flims, Davos und der Lenzerheide möglich. Also auf dem Vorab Gletscher ab Ende Oktober und in Davos ab Mitte November. Jetzt ist das nicht mehr möglich. Mit dem Postauto und Bahn dauert die Fahrt von Lenzerheide nach Arosa ca. 2 Std. einfach.

Warum wird nicht kurzfristig der Valbella Skilift und das Stätzerhorn in Betrieb genommen? Früher wurde kurzfristig ein Bus gechartert, der vom Fadail Parkplatz die wenigen Skiläufer zum Valbella Skilift brachte. Und alle Beteiligten hatten viel Spaß dabei. Aber jetzt muß alles mit Arosa abgestimmt werden. Die Saisoneröffnung in 1 Woche beginnt am Rothorn und nicht auf der Westseite.

Ich bin immer mehr davon überzeugt, dass die Skigebietsverbindung Arosa / Lenzerheide für Arosa einen echten Mehrwert bringt und für die Lenzerheide nur Nachteile.

easyrider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 118
Registriert: 31.10.2007 - 21:32
Skitage 16/17: 36
Skitage 17/18: 27
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von easyrider » 22.11.2014 - 18:01

Ja, der Valbella- und Stätzertälilift wurden bereits mehrere Male nach ergiebigen Schnefällen verfrüht in Betrieb genommen. Zwar hat es auch vor einer Woche einiges an Neuschnee gegeben, jedoch ist unterhalb von 2000m die Schneedecke dennoch eher bescheiden. Das kann man gut mtitels der schönen Webcam auf Alp Stätz einsehen. Daher wäre eine Eröffnung dieser Lifte im Moment schlichtweg nicht möglich, da es auch für eine effektive, maschinelle Beschneiung einfach zu warm war. Der einzige Lift, welcher eventuell zum jetztigen Zeitpunkt auf der Lenzerheide in Betrieb genommen werden könnte, ist der Urdenfürgglilift (aufgrund dessen Höhenlage und somit Schneesituation). Dessen Erreichbarkeit ist jedoch sehr eingeschränkt, sind die Lifte Heimberg und Mutta menines Wissens nach nicht für Talfahrten ausgelegt. Einzige Zugangsmöglichkeit wäre somit die Urdenbahn - ein geöffneter Lift auf der Lenzerheide, der nur über Arosa zu erreichen wäre - das wäre, lass' mich raten, wiederum sicher auch nicht in deinem Sinne, oder? Weiter wären für eine einzige, zusätzliche Piste am Urdenfürggli verhältnismässig wahrscheinlich doch sehr hohe Kosten zu stemmen (Betrieb und Bedienung Urdenbahn + Urdenfürggli, Präparierung etc). Meiner Meinung nach wurde in Arosa/Lenzerheide zur Zeit einfach das bester rausgeholt. Geniesst es und sonst irgendwo anders hinfahren - in Flims-Laax und Davos kannst du auch jetzt bereits auf die Piste, davon hält dich keiner ab.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8921
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 142
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von ski-chrigel » 22.11.2014 - 22:29

maria13 hat geschrieben:Ich bin immer mehr davon überzeugt, dass die Skigebietsverbindung Arosa / Lenzerheide für Arosa einen echten Mehrwert bringt und für die Lenzerheide nur Nachteile.
Diese Diskussion hattest Du doch schon letzten Winter angerissen. Und die Zahlen haben das Gegenteil gesagt. Die Lenzerheide hat im Gegensatz zu anderen Bündner oder gar Schweizer Destinationen zugelegt. Und ich würde die Hand ins Feuer legen, dass dies auch die kommenden Jahre anhält.
Die Lenzerheide hat den grossen Nachteil gegenüber zB. Laax und Davos, in den unteren Bereichen Lifte ohne Talfahrtmöglichkeit zu haben (ausser Scharmoin und Tgantieni). Wenn es wie jetzt, zu warm zum Beschneien ist, keine Chance. Ich wüsste nicht, wie man auf der Lenzerheide jetzt was öffnen könnte. Zu tief, zu warm. Und ich würde mal sagen, dass dies in einer Woche nicht besser aussieht. Das hat nichts mit dem Zusammenschluss mit Arosa zu tun.
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
piano
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1663
Registriert: 10.02.2006 - 17:00
Ski: nein
Snowboard: ja
Kontaktdaten:

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von piano » 23.11.2014 - 22:02

Stellt sich sowieso die Frage, ob es sich Mitte November lohnen würde, in beiden Stationen 2, 3 Lifte aufzutun.

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1548
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von NeusserGletscher » 24.11.2014 - 10:32

maria13 hat geschrieben:Ich bin immer mehr davon überzeugt, dass die Skigebietsverbindung Arosa / Lenzerheide für Arosa einen echten Mehrwert bringt und für die Lenzerheide nur Nachteile.
Dagegen sprechen 360 Kurven nach Arosa, eine höhere Wahrscheinlichkeit zu einem Kettenobligatorium bei Schneefall und die Endlage im Skiverbund, während Lenzerheide mittendrin liegt. Der Gast in Lenzerheide hat morgens die Wahl zwischen 2 Skisonnenhängen, der aus Arosa den weiteren Weg, wenn er die Sonne in Lenzerheide geniessen möchte. Ich muss es selbst erst noch ausprobieren, aber die Theorie spicht eher für Lenzerheide als für Arosa.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8921
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 142
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von ski-chrigel » 24.11.2014 - 10:52

Richtig! Mir käme es nie in den Sinn, nach Arosa zu fahren, wo die L'heide so viel näher ist und Deine angesprochenen Vorteile hat. Für den wichtigen Tages-/Wochenendtourismus hat die L'heide vom Zusammenschluss sicher profitiert.
Als Ferienort finde ich Arosa aber schöner, da profitiert Arosa von der Vergrösserung.
Für mich eine klassische Win-Win-Situation, was zumindest durch die ersten Zahlen bestätigt wurde.
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 746
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 16/17: 22
Skitage 17/18: 28
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von Schleitheim » 26.11.2014 - 21:24

Nächstes Wochenende kein Skibetrieb.
Für den offiziellen Wintersaison-Start am Samstag, 29.11.2014 gilt in Arosa folgendes Angebot:
•Luftseilbahn Arosa Weisshorn, 1. und 2. Sektion, durchgehend in Betrieb ab 29.11. (08.20 Uhr bis 16.20 Uhr) nur für Fussgänger
•Gondelbahn Hörnli, Samstag/Sonntag, 29./30.11. in Betrieb (08.45 Uhr bis 16.00 Uhr) nur für Fussgänger
•Es gelten die regulären Preise für Fussgänger-Einzelfahrten.
Skitage 17/18: 28 (8×Savognin, 6×Hoch-Ybrig, je 3×Andermatt-Sedrun, Pizol, je 2×Obertoggenburg, Laax, je 1×Saas-Fee, Davos Parsenn, Arosa-Lenzerheide, Engelberg)
Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

maria13
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 149
Registriert: 19.04.2013 - 14:31
Skitage 16/17: 44
Skitage 17/18: 41
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von maria13 » 28.11.2014 - 12:05

piano hat geschrieben:Stellt sich sowieso die Frage, ob es sich Mitte November lohnen würde, in beiden Stationen 2, 3 Lifte aufzutun.
Früher, d. h. in den Jahren bis ca. 2011 wurde immer kurzfristig bei guter Schneesituation 2 oder 3 Lifte für das Wochenende im November geöffnet: Valbella Skilift, Stätzerhorn und / oder Stätzertäli. Das war super und hat viel Spaß gemacht. Auf der Rothornseite gab es oftmals noch nicht genug Schnee, da die Unterlage steiniger ist.

Durch die Verbindung mit Arosa liegt jetzt aber der Fokus auf der Rothornseite, so dass diese Möglichkeit gar nicht mehr angedacht wird.

Leider ist die Schneesituation auf der Lenzerheide so mau, dass eine Diskussion darüber jetzt müssig ist.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4749
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 16/17: 114
Skitage 17/18: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von Arlbergfan » 04.12.2014 - 14:19

Da geht noch nix an dem Wochenende oder?
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8921
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 142
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von ski-chrigel » 04.12.2014 - 14:22

Nein, wie auch, siehe zB http://lenzerheide.roundshot.ch/alpstaetz
Ziemlich dramatisch.
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

arki
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 07.12.2014 - 22:50
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mülheim an der Ruhr

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von arki » 09.12.2014 - 18:13

Morgen entscheidet man wohl ob man Samstag zum Teil öffnen kann... schon bitter. Damit wird Freitag kein ski tag auf der Lenzerheide werden. :shock:

arki
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 07.12.2014 - 22:50
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mülheim an der Ruhr

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von arki » 10.12.2014 - 14:27

Die aktuelle Schnee- und Wettersituation lässt noch keinen definitiven Entscheid bezüglich des Schneesportbetriebs in der Ferienregion Lenzerheide zu. Arosa wird am Samstag, 13. Dezember 2014, einen Teil des Schnesportgebiets in Betrieb nehmen. Wo es die Bedingungen zulassen, sind wir pausenlos am Beschneien der Pisten. Die nächste Information bezüglich eines allfälligen Schneesportbetriebs in Lenzerheide erfolgt am Donnerstag Abend. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Planungssicherheit = Null :nein:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8921
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 142
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von ski-chrigel » 10.12.2014 - 21:31

Iast ja auch nicht ganz einfach für die. Ein paar Tage kalt, gut zum Beschneien, dann wieder Föhn, der alles zunichte machen könnte. Wenn ich aber sehe, was unsere Freunde im Nachbarland in den letzten drei Tagen alles erreicht haben, frage ich mich schon etwas...
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
piano
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1663
Registriert: 10.02.2006 - 17:00
Ski: nein
Snowboard: ja
Kontaktdaten:

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von piano » 13.12.2014 - 10:22

Nachfolgend finden Sie die Übersicht der geöffneten Anlagen und Pisten:

Geöffnete Anlagen
Lenzerheide:
Gondelbahn Rothorn 1
Sesselbahn Heimberg
Sesselbahn Motta
Sesselbahn Urdenfürggli

Arosa:
Urdenbahn
Gondelbahn Hörnli Express
Sesselbahn Hörnli
Sesselbahn Plattenhorn

Luftseilbahn Weisshorn Sektion 1 + 2 (nur Fussgänger)
Gondelbahn Kulm (nur Fussgänger / in Betrieb am 13. & 14. Dezember 2014 jeweils ab 13 Uhr)


Geöffnete Pisten
Lenzerheide:
Urdenfürggli – Motta (Nr. 20) – Zustand: gut - sehr gut
Motta – Talstation Heimberg (Nr. 20a, 20b, 28a) – ACHTUNG! Nur Rückführpiste – Zustand: fahrbar
Scharmoin – Talstation Heimberg (Nr. 28) – Zustand: fahrbar
Motta – Scharmoin (keine Piste, nur über Wanderweg möglich)

Arosa:
Hintere Piste (Nr. 1, bis Sesselbahn Hörnli) - Zustand: gut - sehr gut
Mittlere Piste (Nr. 2, bis Sesselbahn Hörnli) - Zustand: gut - sehr gut
Hörnli Taverse (Nr. 5, bis Talstation Hörnli-Express) - Zustand: gut - sehr gut
Zufahrt Strada – Sesselbahn Hörnli - Zustand: gut - sehr gut
Oberer und Unterer Carmennahang (Nr. 6, bis Sesselbahn Plattenhorn) - Zustand: gut - sehr gut

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8921
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 142
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von ski-chrigel » 13.12.2014 - 15:50

Herjessess... was "fahrbar" auch immer bedeuten mag... Und die Chancen sind gross, dass das bis Weihnachten nicht mehr bessert... :cry:
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
piano
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1663
Registriert: 10.02.2006 - 17:00
Ski: nein
Snowboard: ja
Kontaktdaten:

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von piano » 13.12.2014 - 17:53

ski-chrigel hat geschrieben:Herjessess... was "fahrbar" auch immer bedeuten mag... Und die Chancen sind gross, dass das bis Weihnachten nicht mehr bessert... :cry:
Bei der Höhenlage von Heimberg... nichts gutes jedenfall.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8921
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 142
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von ski-chrigel » 20.12.2014 - 09:18

Auch in Arosa-Lenzerheide ein trauriges Angebot: http://www.infosnow.ch/~apgmontagne/?la ... tab=map-wi
Und noch viel traurigere Bilder: http://lenzerheide.roundshot.ch/parpan
In Graubünden kann man eigentlich nur in Davos, St.Moritz und Samnaun "gscheit" Skifahren. An diesen Orten wird wohl die Hölle los sein... :(. Sonst überall, wenn überhaupt, nur Minimalbetrieb, resp. Vollbetrieb (zB. Disentis) wo eh nur wenig ist...
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 785
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 16/17: 85
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von pat_rick » 22.12.2014 - 08:29

So ich gebe mal ein Update zu den Verhältnissen in Arosa resp. auf der Lenzerheide.

Gestartet bin ich auf der Seite wo das Lenzer Heidi zuhause ist, in Parpan am Heimberg. Lifte gingen ca. um 08:40 auf. Man lässt sich Zeit. Danach am Urdenfürggli-Sessel nochmals kurz warten da noch gesprengt wurde. Dafür wurden wir dann mit einer perfekten Piste am Urdenfürggli belohnt. Am Abend, als die Massen wieder von Arosa nach Lenzerheide rübergingen war die Piste wieder sehr fest zerfahren wie auch eisig, vor allem im ersten steileren Teil. Ob man hier irgendwas machen kann? Die Piste ist wohl die meistfrequentierte im Skigebiet...

Nach zwei Wiederholungsfahrten am Urdenfürggli gings rüber nach Arosa. Die beiden Kabinen fuhren mehr oder weniger pausenlos. In Arosa dann zuerst den Sessel am Hörnli ein paar mal gefahren, wobei nur zwei Pistenvarianten offen waren. Es wurden jedoch einige weitere Pisten bereits grundpräpariert sowie teilweise auch zusätzlicher Schnee aus flächeren, unbenutzten Bereich zusammen- und an den Pistenrand gestossen. Auf die Festtage hin wird da sicher noch die eine oder andere Piste aufgehen.

Danach Abfahrt nach Innerarosa. Perfekte Verhältnisse mehr oder weniger bis ganz nach unten. Wechsel zum Weisshorn. Dort nur eine Piste (rot) offen, die war jedoch von oben bis zur Mittelstation perfekt. Pulver- und Kunstschnee und so was von griffig. Ein Traum. Carmenna-Lift sowie die Schwarze vom Weisshorn noch zu. Bei letzteren waren jedoch auch schon Bullyspuren zu erkennen und im Bereich Carmenna-Tschuggen liefen, bei den gestern eher kalten Temperaturen, ziemlich viele Kanonen und Lanzen.

Nach dem Besuch bei Gigi in Arosa gings wieder rüber zum Heidi. Urdenfürggli-Abfahrt wie bereits erwähnt sehr zerfahren. Danach wurde eine Verbindung zwischen Motta und Scharmoin auf dem Wanderweg präpariert. Schneekanonen auf dieser Seite jedoch alle in Betrieb. Dann folgte das Highlight, Waldafahrt Scharmoin-Heimberg. Letzte Woche als 'fahrbar' beschrieben. Auf der Piste spielten sich kleinere Dramen ab. Meterhohe Schneehaufen wechselten sich mit dazwischenliegenden Eisblattern sowie Steinen ab. Alle 50m lag jemand am Boden. Wäre wohl besser gewesen auf die geschlossene Abfahrt unter dem Heimberg-Lift, welche zwar intensiv beschneit wurde, auszuweichen, was auch einige getan haben.

Fazit: zwar viele Lifte offen, jedoch schmales Pistenangebot. Wird noch was öffnen auf die Festtage hin, auch wenn ich angesichts der enorm hohen Temperaturen anfangs Woche eher skeptisch bin. Hoffen wir, dass die prognostizierte Abkühlung nun auch tatsächlich in Bälde eintreffen wird.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Jojo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2874
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Kontaktdaten:

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von Jojo » 27.12.2014 - 18:11

In Lenzerheide haben die Schneefälle seit Heiligabend etwa 5cm im Tal und geschätzt 10cm am Berg gebracht, je nach Lage. Oben alles sehr verblasen, neben den Pisten quasi nur eingepudert bis ganz oben hin.
Auch die nächsten Tage wird nicht viel mehr geöffnet, als bisher offen ist, laut Aussage des Kassenpersonals. Da bin ich gespannt. Das man es dann nicht hinbekommt, die Pisten auf der Ostseite komplett und Cumascheals, Proschieri und die Rothorn-Talabfahrt zu öffnen spricht dann gegen die Bergbahnen. Die Temperaturen sind jedenfalls kalt genug zum Beschneien.
Werden doch volle Preise für Mehrtageskarten genommen, bei sehr eingeschränktem Angebot. Naja, vielleicht wusste das Kassenpersonal auch nicht alles?!
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8921
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 142
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von ski-chrigel » 04.01.2015 - 08:24

Wie sind eigentlich die Verhältnisse in Arosa-L'heide? Ich überlege mir MO oder DI mal hier zu fahren.
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Jojo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2874
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Kontaktdaten:

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von Jojo » 04.01.2015 - 17:53

Arosa geht gut! Die Pisten im Bereich Brüggerhorn-Prätschli sind allerdings noch geschlossen, aber es sollte in dieser Woche weniger Andrang sein als in der letzten Woche.
Lenzerheide zwiespältig: Teils gute Pisten, aber noch sehr viel geschlossen. Cresta, Windegga und Valbella brauchste nicht fahren, obwohl geöffnet... Die Ostseite am Nachmittag mega abgefahren.
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

easyrider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 118
Registriert: 31.10.2007 - 21:32
Skitage 16/17: 36
Skitage 17/18: 27
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von easyrider » 05.01.2015 - 00:22

Ich war bis gestern während einer Woche vor Ort und kann Jojo's EIndrücke bestätigen. Arosa ist sehr gut zu fahren, es ist auch relativ viel geöffnet. Rund ums Hörnli sind jedoch vereinzelt lose Steine auf den Pisten.
Lenzerheide war weniger gut, wobei ich dieses Mal nur auf der Rothornseite unterwegs war. Die Totälplipiste war ein Traum! Die Piste vom Urdenfürggli nach Motta gefällt mir seit dem Neubau der Urdenfürgglibahn überhaupt nicht mehr, da diese seither jeweils deutlich schmaler und in einem massiv schlechteren Zusrtand anzutreffen ist. Auch ist der Verlauf der Piste im Vergleich zu früher ziemlich anderst, was in meinen Augen einen Qualitätsverlust mit sich bringt. Die Pisten am Weisshorn sind bis zur Abzweigung nach Parpan ganz gut. Die Weisshornmulde war sehr gut, im unteren Teil (kurz vor der ehemaligen Talstation des Skilifts Weisshorn 2) allerdings sehr schmal, geschätzt ein Drittel der normalen Breite. Die Piste nach Parpan war erstaunlich gut - griffiger Kunstschnee. Die unteren zwei Drittel jedoch auch sehr schmal.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8921
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 142
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Arosa-Lenzerheide

Beitrag von ski-chrigel » 05.01.2015 - 14:02

Danke für die Infos, die mich dazu bewogen haben, heute Morgen von Flims auf die Lenzerheide zu fahren. Und ich muss sagen, das lohnt sich. Für mein Empfinden wird hier mehr als in Laax geboten. Ich hatte sogar den Mut, meine neuen Skis anzuschnallen und wurde bisher nicht gestraft.
Da ich grad gefragt wurde, heute mal ein Bericht mitten im Tag statt erst am Abend :wink: :
Stätz war am Morgen ein absoluter Traum. Breit wie immer, perfekt präpariert. Lavoz ist auch gut. Der Bereich Scalottas-Gertrud-PedraGrossa ist aber noch nicht so toll, zu schmal und daher schnell verfahren.
Komisch, dass die Verbindung Proschieri/Stätz-Parpan/Heimberg nicht offen ist. Völlig problemlos zu fahren. Und ich wundere mich auch, dass Cumascheals weder läuft, noch bewchneit wird, wo sonst fast überall alle Kanonen bis ins Tal in Betrieb sind.
Auf der Ostseite bin ich zig Mal die Weisshornmulde runter. Unglaublich, dass die selbst nach 12 Uhr noch völlig eben und leer war. Zum Heimberg runter etwas eisig.
Hingegen bin ich bis jetzt auf der Aroser Seite nicht so angetan. Der Schnee ist zwar super, aber viele Pisten zu und die offenen eben wegen des weicheren Schnees und der etwas mehr vorhandenen Leute stark zerfahren.
So oder so ist das aber ein super Tag heute. Ich hätte nicht gedacht, dass der Regen hier keinen Schaden angerichtet hat.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Jojo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2874
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Kontaktdaten:

Re: Arosa-Lenzerheide

Beitrag von Jojo » 05.01.2015 - 21:41

Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast