Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Die aktuelle Schneesituation in Deutschland.
The current snow conditions in Germany

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Antworten
Benutzeravatar
Lukaaas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 161
Registriert: 10.04.2015 - 17:17
Skitage 16/17: 21
Skitage 17/18: 12
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Lukaaas » 03.01.2018 - 08:38

Andrang unter der Woche sollte ok sein, am Wochenende wäre ich mir da nicht so sicher :D
Den (möglichen) Stau umgehst du, indem du nicht versuchst erst um 10 da zu sein, sondern um halb 9 ;)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Pumpido
Massada (5m)
Beiträge: 18
Registriert: 28.03.2015 - 10:49
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Pumpido » 03.01.2018 - 11:09

Eigentlich hätte ich gedacht, jeweils, so von 11 - 15 Uhr zu fahren, ohne Mittagspause, weil die Unterbrechung immer so sinnlos ist mit den Kindern.
Aber je nachdem wäre das dann nicht so ideal.

Für uns würde ja nachdem sogar der Schwarzenbachlift genügen, aber der Tipp mit Menzenschwand hört sich auch gut an. Nehme an, da gibt's auch keine Parkplatz-Probleme.

Danke!

schneeberglift
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 411
Registriert: 16.01.2015 - 15:52
Skitage 16/17: 20
Skitage 17/18: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79822 Titisee- Neustadt

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von schneeberglift » 03.01.2018 - 11:22

Denkt Ihr, der Andrang während der Woche, wird auszuhalten sein, wenn in Baden-Württemberg noch keine Schulferien sind? Findet man da gut Platz im Parkhaus und steht nicht eine Stunde lang im Stau, von Bärental aus?
Da du ja während also unter der Woche außerhalb der Ferien gehen willst sehe ich am Feldberg gar keine Probleme. Die Wartezeiten halten sich da in Grenzen. Es kann natürlich schon sein, dass man je nach Bahn/ Lift mal 10 min an Schönwettertagen warten muss aber es geht wirklich. Im Parkhaus ist ne Menge Platz, da gibt es eigentlich immer Platz und die Anfahrt sollte an solchen Tagen auch nie ein Problem sein.

Btw. Sogar am zwischen den Jahren, wo Großkampftage waren wäre laut BZ jede Menge Platz im Parkhaus gewesen, aber anscheinend parkt man wieder lieber die Straße zu und verstopft alles. Folglich dann eine Stunde vom Bärental auf die Passhöhe Zeitbedarf und 13 Autos die Abgeschleppt wurden. Selbst schuld...
Saison 2017/18: 2x Feldberg, Ski Arlberg, 8x Schneeberglifte Waldau
Saison 2016/17: Ischgl- Samnaun, 11x Schneeberglifte Waldau, 6x Ski Arlberg, Sonnenkopf (Klostertal), Todtnauberg
Saison 2015/16: Lech/ Zürs- Warth/ Schröcken, 14x Schneeberglifte Waldau, 3x Feldberg, Lech- Zürs, Mellau- Damüls, Ofterschwang- Gunzesried, St. Anton a.A., Ischgl- Samnaun
Saison 2014/15: u.A: ein paar Tage am Schneeberglift, Lech/Zürs- Warth/Schröcken, 2x Feldberg, Thoma Lifte Hinterzarten (Flutlicht), Wieden, Lech/Zürs

simmonelli
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 475
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 16/17: 17
Skitage 17/18: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von simmonelli » 03.01.2018 - 12:30

Das Parkhaus habe ich unter der Woche noch nie voll gesehen. Soweit ich die Schilder in Bärental richtig deute, würde das da aber auch angeschrieben werden. Ich sehe da jedenfalls ausserhalb der Ferien gar kein Problem.

Im Parkhaus muss man nur wissen, dass man am Nordausgang in Ebene 4 direkt auf die Piste kommt (gut sind 15m + 50m etwas anschieben) und eben nicht unten aus dem Hauptausgang rausläuft, um dann entweder um das Parkhaus herumzuklettern bzw. (noch schlimmer) zum Seebuck zu laufen :surprised:

Mit Kindern auch wichtig: die Toilette im Parkhaus ist - warum auch immer - kostenpflichtig. Wenn man direkt zur Zeigerbahn abfährt (also 3 Minuten später) hat man da auch (kostenfreie) Toiletten und muss nicht einmal mit den Skischuhen Treppen steigen oder weit laufen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Pumpido
Massada (5m)
Beiträge: 18
Registriert: 28.03.2015 - 10:49
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Pumpido » 04.01.2018 - 00:41

Danke für Eure Tipps.

Das sind auch schlaue Leute, die am Strassenrand parken, wenn sie im Parkhaus weiter oben mit einem Skiticket sogar gratis parken könnten.

Da bleibt mir nur noch, auf etwas Schnee und nicht allzu viel Nebel und Wind am Feldberg zu hoffen (wie immer).

Benutzeravatar
Christian Heinrich
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 245
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 16/17: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Christian Heinrich » 06.01.2018 - 07:20

So, nach den krassen Regenfällen der letzten Tage sind knapp die Hälfte der Lifte wieder geschlossen. Wobei ich eher sagen würde: erstaunlich, dass immer noch so viel geht...
frei noch Loriot:
Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ein skiloses Leben zwar durchaus möglich, aber wenig sinnvoll ist.

Pumpido
Massada (5m)
Beiträge: 18
Registriert: 28.03.2015 - 10:49
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Pumpido » 07.01.2018 - 00:03

Und wahnsinnig viel Schnee ist für die nächsten drei Wochen nicht vorausgesagt :o(

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

schwarzwaelderski
Massada (5m)
Beiträge: 77
Registriert: 18.10.2017 - 14:37
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von schwarzwaelderski » 07.01.2018 - 13:50

Bei maximal 40cm am WC-Hang überrascht das weniger. Konnte oder wollte man im Dezember nicht mehr Schnee produzieren?

Benutzeravatar
Skifahrine
Massada (5m)
Beiträge: 107
Registriert: 26.08.2015 - 13:03
Skitage 16/17: 9
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Skifahrine » 07.01.2018 - 15:48

schwarzwaelderski hat geschrieben:
07.01.2018 - 13:50
Bei maximal 40cm am WC-Hang überrascht das weniger. Konnte oder wollte man im Dezember nicht mehr Schnee produzieren?
Ich denke man dachte, es sei genug. War ja durchaus eine Extremsituation die letzten Tage.

simmonelli
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 475
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 16/17: 17
Skitage 17/18: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von simmonelli » 07.01.2018 - 20:07

Korrekt. Am Seebuck lag ja zu Neujahr ziemlich genau 1m mehr als zu Beginn von 2017. Das dann 3 Tage sintflutartiger Dauerregen mit Orkanböen kommt ist auch beim derzeitigen Klima (noch) kein Standard.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Skifahrine
Massada (5m)
Beiträge: 107
Registriert: 26.08.2015 - 13:03
Skitage 16/17: 9
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Skifahrine » 07.01.2018 - 20:34

Ich bin mal gespannt. Fahre genau heute in einer Woche für eine Tagesfahrt hin zum Skifahren. Hoffentlich ist da noch etwas da von dem Schnee. Wenn nicht machen wir gleich Après-Ski und essen Schwarzwälder Kirschtorte.

chrissi5
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1016
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 16/17: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von chrissi5 » 07.01.2018 - 22:09

Werde Ende Januar erst wieder vor Ort sein, bis dahin wirds wohl wieder. .
Winter 17/18 : Hoffe auf viel Schnee und Zeit dafür

simmonelli
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 475
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 16/17: 17
Skitage 17/18: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von simmonelli » 08.01.2018 - 11:42

Skifahrine hat geschrieben:
07.01.2018 - 20:34
Ich bin mal gespannt. Fahre genau heute in einer Woche für eine Tagesfahrt hin zum Skifahren. Hoffentlich ist da noch etwas da von dem Schnee. Wenn nicht machen wir gleich Après-Ski und essen Schwarzwälder Kirschtorte.
Für Seebuck und Grafenmatt wird es schon noch reichen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Skifahrine
Massada (5m)
Beiträge: 107
Registriert: 26.08.2015 - 13:03
Skitage 16/17: 9
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Skifahrine » 08.01.2018 - 11:45

simmonelli hat geschrieben:
08.01.2018 - 11:42
Skifahrine hat geschrieben:
07.01.2018 - 20:34
Ich bin mal gespannt. Fahre genau heute in einer Woche für eine Tagesfahrt hin zum Skifahren. Hoffentlich ist da noch etwas da von dem Schnee. Wenn nicht machen wir gleich Après-Ski und essen Schwarzwälder Kirschtorte.
Für Seebuck und Grafenmatt wird es schon noch reichen.
Klingt sehr verlockend... :nein:

Benutzeravatar
Christian Heinrich
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 245
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 16/17: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Christian Heinrich » 09.01.2018 - 22:14

Inzwischen sind bis auf Ahornbühl (schade - meine Lieblingsabfahrt...) alle Abfahrten am Feldberg wieder in Betrieb. Da wurde wohl Schnee verschoben und die schlimmsten Löcher gestopft. Für die Sintflut von letzter Woche sind das wirklich hervorragende Verhältnisse, in den nächsten Tagen könnte es auch wieder zum Beschneien reichen. Todtnauberg und Muggenbrunn sehen da leider viel schlimmer aus. In Menzenschwand gibt es an einigen Stellen am Zubringerlift Löcher. Sobald ein bisschen Schnee fällt und man diese stopfen kann, sieht es super aus. Bis dahin geht dort leider gar nichts...
Belchen ist offen, aber k.A. mit welchen Abfahren...
frei noch Loriot:
Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ein skiloses Leben zwar durchaus möglich, aber wenig sinnvoll ist.

Graph
Massada (5m)
Beiträge: 23
Registriert: 04.08.2015 - 15:40
Skitage 16/17: 14
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Graph » 10.01.2018 - 19:18

Freunde, die am 6.1. am Belchen waren, konnten alle Abfahrtsvarianten fahren. Auf den Pisten hat es genug Schnee, nur nebendran ist nicht mehr viel übrig.
Hoffen wir auf baldige Schneefälle.
2017 (Tage): 1x Engelberg
2016 (14 Tage): 1x Schöneben, 6x Sulden, 1x Arosa, 2x Damüls, 1x Balderschwang, 1xFeldberg, 2x Gargellen
2015 (2Tage): 1x Feldberg, 1x Muggenbrunn
2014 (10 Tage): 1x Frutt,1x Engelberg, 1x Mürren, 1x Grindelwald, 3x Damüls, 1x Balderschwang, 1x Silvretta Montafon, 1x Feldberg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Skifahrine
Massada (5m)
Beiträge: 107
Registriert: 26.08.2015 - 13:03
Skitage 16/17: 9
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Skifahrine » 10.01.2018 - 19:25

Graph hat geschrieben:
10.01.2018 - 19:18
Freunde, die am 6.1. am Belchen waren, konnten alle Abfahrtsvarianten fahren. Auf den Pisten hat es genug Schnee, nur nebendran ist nicht mehr viel übrig.
Hoffen wir auf baldige Schneefälle.
Na ja, morgen soll ja ne Kleinigkeit kommen.
Und die Temperaturen sind dann auch wieder tief genug zum beschneien.

Pumpido
Massada (5m)
Beiträge: 18
Registriert: 28.03.2015 - 10:49
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Pumpido » 11.01.2018 - 01:13

Wenn ich eines Tages mal Zeit habe, erstelle ich mal eine "Abweichungsanalyse" zwischen Voraussagen und dem effektiven Wetter. Habe da schon Lustiges erlebt.
Bald sollte / könnte es aber Schnee geben.
Dateianhänge
2018-01-11_01h11_03.png
2018-01-11_01h11_03.png (45.88 KiB) 730 mal betrachtet

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5232
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 16/17: 27
Skitage 17/18: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Whistlercarver » 12.01.2018 - 20:46

Zumindest auf der Zeigerpiste wird wieder beschneit. Am Seebuck ist leider die Webcam Qualität zu schlecht um es erkennen zu können ob die Kanonen laufen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Skifahrine
Massada (5m)
Beiträge: 107
Registriert: 26.08.2015 - 13:03
Skitage 16/17: 9
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Skifahrine » 13.01.2018 - 00:26

Whistlercarver hat geschrieben:
12.01.2018 - 20:46
Zumindest auf der Zeigerpiste wird wieder beschneit. Am Seebuck ist leider die Webcam Qualität zu schlecht um es erkennen zu können ob die Kanonen laufen.
Kleiner Trick: wenn man die Webcam der Emmendinger Hütte anschaut, dann sieht man, dass auf dem Seebuck beschneit wird. :wink:
axis.jpg

chrissi5
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1016
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 16/17: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von chrissi5 » 13.01.2018 - 09:50

Also ich seh da nüschts, meinst du die eine Leuchte??
Winter 17/18 : Hoffe auf viel Schnee und Zeit dafür

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5232
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 16/17: 27
Skitage 17/18: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Whistlercarver » 13.01.2018 - 17:07

Wie sieht man von der Emmendinger Hütte an den Seebuck?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Skifahrine
Massada (5m)
Beiträge: 107
Registriert: 26.08.2015 - 13:03
Skitage 16/17: 9
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Skifahrine » 13.01.2018 - 17:59

Whistlercarver hat geschrieben:
13.01.2018 - 17:07
Wie sieht man von der Emmendinger Hütte an den Seebuck?
Ja klar!
Ich habe schon oft in der Neustädter übernachtet und wir waren nachts am Grafenmatthang und haben die Beschneiung am Seebuck beobachtet.

Benutzeravatar
Christian Heinrich
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 245
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 16/17: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Christian Heinrich » 14.01.2018 - 08:09

War gestern am Belchen:
Auf der Südseite überhaupt kein Schnee mehr, auf der Nordseite (wo die Pisten ja liegen) noch genug. 1, 2 und 5 mit allen Varianten offen und in gutem Zustand. Der Slalomhang ist über einen kurzen Umweg über die 1 erreichbar. Geschlossene Schneedecke, aber der pure Eisgang. Hab ich so krass selten gesehen. Die hintere Schneise ist nicht mehr direkt erreichbar, man muss aber nur 5 Meter über Gras laufen. In der Mitte hat sie ein kleines Loch, sonst ist sie gut. Wenn ab Montag der Schnee kommt, wird's genial...
frei noch Loriot:
Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ein skiloses Leben zwar durchaus möglich, aber wenig sinnvoll ist.

Pumpido
Massada (5m)
Beiträge: 18
Registriert: 28.03.2015 - 10:49
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Pumpido » 15.01.2018 - 09:28

Dann hoffen wir mal, dass die Schneefall-Prognosen stimmen.

Vielleicht habe ich dann ja mal ausnahmsweise Glück in meinem Kurzferien, Ende Januar.
Kein Schnee, viel Nebel, viel Wind - irgend etwas davon ist ja gefühlt irgendwie immer ein Problem am Feldberg :o(

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste