Laax 2016/17

Die aktuelle Schneesituation in der Schweiz.
The current snow conditions in Switzerland.

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Benutzeravatar
ski-chrigel
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7115
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 15/16: 129
Skitage 16/17: 123
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Zentralschweiz/Graubünden

Laax 2016/17

Beitragvon ski-chrigel » 14.10.2016 - 20:37

Nachdem Laax die Saisonzeiten gegenüber früheren Posts nochmal geändert hat, eröffne ich mal das neue Topic, in der Hoffnung, dass es dann nicht wieder irrtümlich archiviert wird.
In zwei Wochen sollte es losgehen. Ich bin da sehr skeptisch...

Vorsaison
29. Oktober – 27. November 2016
Gletscherbetrieb an den Wochenenden.
03. Dezember– 23. Dezember 2016
Täglicher Bahnbetrieb ab Talstation Laax.
03. Dezember – 11. Dezember 2016
Wochenendbetrieb ab Talstation Flims (nur als Zubringer bis Plaun, sobald die Skipiste Plaun offen ist).
17. Dezember – 23. Dezember 2016
Täglicher Bahnbetrieb ab Talstation Flims

Wintersaison
24. Dezember 2016 – 17. April 2017
Täglicher Bahnbetrieb ab Talstation Flims, Laax und Falera.
Ab 27. März 2017
Folgende Anlagen & Betriebe bleiben geschlossen:
Sesselbahn Foppa, Sesselbahn Naraus, Skilift Spalegna.
2016/17:123Tg:29xLaax,20xKlewen,10xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,Saalbach,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg:14xLaax,12xKlew,7xH'tux,je4xSFL,Z'arena,Stubaigl.,je3xGr'wald,P'Soleil,Dolo,je2xLHArosa,Ischgl,je1xGurgl,Z'matt,Sölden,Pitztal,A'matt,Stelvio,Moritz 2012/13:48Tg:7xH'tux,je6xIschgl,Sölden,Titlis,5xKlew,4xStubaigl.,je3xLaax,Tux,Z'matt,2xPitztal,je1xZ'arena,A'matt,Stelvio 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

simmonelli
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 367
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 15/16: 15
Skitage 16/17: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Südwestdeutschland

Re: Laax 2016/17

Beitragvon simmonelli » 15.10.2016 - 21:31

Passt nicht ganz so gut, aber andere Threads gibt es ja noch nicht :wink:

Ich fahre jedes Jahr immer 1 Wochenende allein mit meiner Tochter in die Alpen zum Skifahren ... normalerweise machen wir das spontan nach Wetter, hatten dann aber immer Probleme mit Unterkunft, auch weil meine Tochter eine Nahrungsmittelallergie hat. Es soll nicht so weit sein (von Stuttgart), viel Naturschnee haben, Routen und nicht so voll. Naja - sonst nicht haben wir wenig Anforderungen, Schwimmbad wäre nett und nicht immer Auto fahren :lol: Die letzten 2 Jahre waren wir am Sonnenkopf - sehr schön, aber wenig Unterkünfte.

Lange Rede, kurzer Sinn. Dieses Jahr überlege ich schon jetzt zu buchen. Sonnenkopf wir langsam langweilig und da kommt Laax ins Spiel. Auch in 3:15 von uns erreichbar und aktuell gibt es sehr gute WE-Angebote für das Signina-Hotel direkt an der Gondel. Essen wäre kein Problem und Pool gäbe es auch. Alternative war Warth/Schröcken mit Lech - aber die wollen so früh immer mindestens 4 Nächte - geht gar nicht :nein: - dann eben Schweiz!

Jetzt zu meiner Frage - wenn das Wetter richtig mies ist, insbesondere bei Nebel oder starkem Schneefall, habe ich keine Lust in einem unbekannten Skigebiet über der Baumgrenze auf 2.500 - 3.000m herum zu irren. Kann man bei solchem Wetter auch unten fahren oder ist das mit Sicht dann auch ein Problem? Laut Pistenplan könnte 64, 66, 12/18 oder 53 ganz gut gehen. Alternativ halt Langlaufen ... ich würde ungern die 2 Tage nur im Hotel sitzen - klar, wenn es nicht geht, geht es nicht. Aber ab wann geht es in Laax gar nicht mehr?
Zeitpunkt ist letztes Januar- oder 1. Februarwochenende.

Danke schon einmal für Eure Tips und Insights.

Viele Grüße,
Simmonelli

Benutzeravatar
ski-chrigel
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7115
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 15/16: 129
Skitage 16/17: 123
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Laax 2016/17

Beitragvon ski-chrigel » 15.10.2016 - 22:08

Ja, da bist Du hier falsch, das gehört hierhin: viewforum.php?f=7
Bami, bitte verschieben.

Laax hat einige Pisten im Waldbereich. Am besten eignen sich 18, 64, 65, teilweise 10 und 66.
Laax ist bei stürmischen Nordwindlagen anfällig. Bis Curnius und Naraus (falls Schnee vorhanden ist) geht es aber fast immer.
2016/17:123Tg:29xLaax,20xKlewen,10xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,Saalbach,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg:14xLaax,12xKlew,7xH'tux,je4xSFL,Z'arena,Stubaigl.,je3xGr'wald,P'Soleil,Dolo,je2xLHArosa,Ischgl,je1xGurgl,Z'matt,Sölden,Pitztal,A'matt,Stelvio,Moritz 2012/13:48Tg:7xH'tux,je6xIschgl,Sölden,Titlis,5xKlew,4xStubaigl.,je3xLaax,Tux,Z'matt,2xPitztal,je1xZ'arena,A'matt,Stelvio 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

fabile
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1237
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Wohnort: Rapperswil

Re: Laax 2016/17

Beitragvon fabile » 16.10.2016 - 09:19

Ob in zwei Wochen genügen Schnee fällt? Im hohen Norden ein Betonhoch. Und es sind keine Aktivitäten am Vorab sichtbar.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 677
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 15/16: 62
Skitage 16/17: 83
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Laax 2016/17

Beitragvon pat_rick » 16.10.2016 - 09:45

Man sollte mit dem Depotschnee eigentlich alles aufmachen können. Und da wird frühestens in de Woche vor der Öffnung gestartet werden.

fabile
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1237
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Wohnort: Rapperswil

Re: Laax 2016/17

Beitragvon fabile » 16.10.2016 - 17:42

Da bin ich ja gespannt. 2004 oder 2005 waren ec ca. 30cm Schnee. Ganz ohne Naturschnee würde mich wundern. Ein paar cm wir es wohl geben.

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 677
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 15/16: 62
Skitage 16/17: 83
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Laax 2016/17

Beitragvon pat_rick » 16.10.2016 - 23:02

Nächste Woche gibts bestimmt was, so dass auch Laax am 29.10 öffnen kann! Wobei ich dann lieber in Arosa bequem in die Hörnli-Gondel steige und in 15min auf der Piste bin. Und nicht in 60 ;)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
roadstagent
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 221
Registriert: 10.09.2014 - 16:12
Skitage 15/16: 4
Skitage 16/17: 6
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Laax 2016/17

Beitragvon roadstagent » 17.10.2016 - 13:11

fabile hat geschrieben:Ob in zwei Wochen genügen Schnee fällt? Im hohen Norden ein Betonhoch. Und es sind keine Aktivitäten am Vorab sichtbar.
pat_rick hat geschrieben:Man sollte mit dem Depotschnee eigentlich alles aufmachen können. Und da wird frühestens in de Woche vor der Öffnung gestartet werden.

Ist ja beides seit heute obsolet. Seit heute früh wird am Vorab fleißig gebaggert, gelöffelt und verschoben.
Gut zu beobachten übrigens seit diesem Jahr über die Siala-Cam, wenn man stark zoomt.

fabile
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1237
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Wohnort: Rapperswil

Re: Laax 2016/17

Beitragvon fabile » 18.10.2016 - 08:54

Ohne Naturschnee auf dem Gletscher wird es kaum gehen und es ist Föhn angesagt. Sehe das kritisch mit der Eröffnung auf dem Gletscher.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 677
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 15/16: 62
Skitage 16/17: 83
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Laax 2016/17

Beitragvon pat_rick » 22.10.2016 - 16:32

Blick auf die weissen Flecken der Plaun-Piste.
Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

fabile
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1237
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Wohnort: Rapperswil

Re: Laax 2016/17

Beitragvon fabile » 25.10.2016 - 08:00

Somit kann man auch eine Eröffnung nur mit Plaun (hatten wir auch schon mal) vergessen. MIt dem heutigen Regen bis 2600-2900 m und dem schneckenmässigen Tempo der Verteilarbeiten auf dem Vorab ist eine Eröffnung auf dieses lange Wochenende wohl vom Tisch.

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 677
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 15/16: 62
Skitage 16/17: 83
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Laax 2016/17

Beitragvon pat_rick » 25.10.2016 - 08:10

Immerhin hats ma ne Liftspur.

fabile
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1237
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Wohnort: Rapperswil

Re: Laax 2016/17

Beitragvon fabile » 25.10.2016 - 08:56

Ja eine einzige Liftspur. Von einer Piste hingegen keine Spur. Und das Depot unten ruhet in Frieden :rolleyes:

Auf der Homepage steht immer noch der 29.10.2016. Entweder schläft man im Marketing oder man hofft auf ein Wunder. Aber Laax kommuniziert das immer schon recht zeitnah. Was ja nicht grundsätzlich falsch ist, wenn es nicht ganz sicher ist, ob man aufmachen kann (dieses Jahr scheint der Fall allerdings recht klar zu sein, da die Aktivitäten am Vorab sehr gemächlich sind. Die Bügel sind auch noch nicht oben).

Aber: Wait and see!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 677
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 15/16: 62
Skitage 16/17: 83
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Laax 2016/17

Beitragvon pat_rick » 25.10.2016 - 09:53

Hatte am Sonntag mit einem Freund telefoniert der oben arbeitet. Anscheinend sei noch völlig unsicher ob überhaupt ein Gletscherbetrieb im November stattfinden soll... skurrile Aussage.

fabile
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1237
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Wohnort: Rapperswil

Laax 2016/17

Beitragvon fabile » 26.10.2016 - 07:51

Was mich ein wenig wundert ist das Schneckentempo bei den Arbeiten. Das Depot unten ist noch nicht verteilt und auch die Bügel sind noch nicht oben.

Tatsache scheint aber auch zu sein, dass man mit Depotschnee alleine nicht weit kommt. Vor zwei Jahren hat man nach der Gegenstromlage massiv Schnee verschoben. Letztes Jahr war es dagegen nicht so deutlich sichtbar. Dieses Jahr hat es auf dem Gletscher fast kein Neuschnee. Da immer grössere Flächen eisfrei sind, braucht es mehr Naturschnee für eine Piste.

Vielleicht hätte man halt wie früher den Gletschersee zum beschneien gebrauchen müssen, zusätzlich zum Depotschnee. Jetzt bin ich gespannt, ob es letzte Nacht oben ein wenig geschneit hat.

Zur Aussage: Die ist kaum ernst zu nehmen. Setzen die Schneefälle ein, was schnell passieren kann, dann kann man schnell eine Piste hinzaubern. Kommt halt auf das Wetter an :naja:

Nachtrag:
Jetzt ist es offiziell, Saisonstart verschoben!

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 677
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 15/16: 62
Skitage 16/17: 83
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Laax 2016/17

Beitragvon pat_rick » 26.10.2016 - 14:33

As expected. Auch in Laax kein Saisonstart am 29.10.
Somit in GR Diavolezza und neu Davos. Schade für Laax und Arosa.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

fabile
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1237
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Wohnort: Rapperswil

Re: Laax 2016/17

Beitragvon fabile » 27.10.2016 - 07:40

pat_rick hat geschrieben:Nächste Woche gibts bestimmt was, so dass auch Laax am 29.10 öffnen kann! Wobei ich dann lieber in Arosa bequem in die Hörnli-Gondel steige und in 15min auf der Piste bin. Und nicht in 60 ;)


Na, da warst Du wohl etwas optimistisch. Wenn ich allerdings so nach Oesiland schaue und auch Titlis, dann bin ich für Laax schon neidisch. Extrem trocken auf dem Vorab und kaum ein Korn Neuschnee ( :nein: ), zumindest nicht im sichtbaren Bereich.

Damit fängt auch das grosse Zittern für die Hauptsaison an. Kaum eine gescheite Grundlage. Träume von der ultimativen Gegenstromlage, die uns 1 m bringen wird :mrgreen:

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 677
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 15/16: 62
Skitage 16/17: 83
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Laax 2016/17

Beitragvon pat_rick » 27.10.2016 - 10:36

Nana jetzt mal noch nicht verzweifeln.

Benutzeravatar
Estiby
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1863
Registriert: 23.08.2004 - 16:53
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Laax 2016/17

Beitragvon Estiby » 27.10.2016 - 11:17

Heute beim schönen Wetter scheint man auch mal wieder etwas intensiver den Schnee zu verschieben (Auf der Webcam zu beobachten). Vielleicht klappt es ja zum 5.11.. Auf der Homepage haben sie die Öffnungszeiten angepasst und auch die tägliche Öffnung ab Laax und Flims jeweils um eine Woche nach hinten verschoben. Der Wochenendbetrieb ab Flims wurde zudem mit eine Zusatzinfo ergänzt:

Neue Öffnungszeiten Vorsaison:
Sa 05.11.2016 - So 27.11.2016 Gletscherbetrieb an den Wochenenden
Sa 03.12.2016 - Fr 23.12.2016 Täglicher Bahnbetrieb ab Talstation Laax
Sa 03.12.2016 - So 11.12.2016 Wochenendbetrieb ab Talstation Flims (nur als Zubringer bis Plaun, sobald die Skipiste Plaun offen ist)
Sa 17.12.2016 - Fr 23.12.2016 Täglicher Bahnbetrieb ab Talstation Flims

Bisherige Öffnungszeiten Vorsaison:
Sa 29.10.2016 - So 27.11.2016 Gletscherbetrieb an den Wochenenden
Mo 28.11.2016 - Fr 23.12.2016 Täglicher Bahnbetrieb ab Talstation Laax
Mo 28.11.2016 - Di 06.12.2016 Wochenendbetrieb ab Talstation Flims (nur als Zubringer bis Plaun)
Mo 12.12.2016 - Fr 23.12.2016 Täglicher Bahnbetrieb ab Talstation Flims

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

fabile
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1237
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Wohnort: Rapperswil

Re: Laax 2016/17

Beitragvon fabile » 27.10.2016 - 12:00

Schlimmer geht's immer :tongue:

http://stbskipage.xardas.lima-city.de/v ... -05-06.jpg

z.B. 2006

Der kühle Oktober hat sein Potential leider nicht entfaltet.

Der November dürfte / sollte durch La Nina gerade in der Vorsaison deutlich zyklonaler sein, als die letzten 2 Jahre. Vermute/hoffe ich mal. Die Karten sehen eher nach Föhn/Vorderseite aus.

Benutzeravatar
roadstagent
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 221
Registriert: 10.09.2014 - 16:12
Skitage 15/16: 4
Skitage 16/17: 6
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Laax 2016/17

Beitragvon roadstagent » 28.10.2016 - 15:37

Solange der Schneefall sehr übersichtlich bleibt und die Situation unterhalb von 2.500 müm noch sehr herbstlich bleibt, ist es ja nicht verkehrt, mit ein paar Eindrücken vom Herbstbeginn zu erfreuen.
Die Erklärung, warum Siala Ost in der Vorsaison mit Steinen ärgert, wird hier offensichtlich: Das Gelände ist ohne Schneeauflage eine einzige Geröllhalde:
P1030129pkk.jpg

Der Steilhang nach Abzweig Grauberg Bergstation/Mutta Bergstation (das Schild ist rechts am Bildrand zu erkennen) wirkt im Panorama gar nicht so steil, das Geröll ist umso besser zu erkennen :naja: :
P1030144pkk.jpg

Benutzeravatar
roadstagent
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 221
Registriert: 10.09.2014 - 16:12
Skitage 15/16: 4
Skitage 16/17: 6
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Laax 2016/17

Beitragvon roadstagent » 28.10.2016 - 17:17

... und die Aussicht noch einmal vom Kamm, der die Skipiste vom Crunashang trennt.
Der Blick geht nach rechts bis zu Mast, an dem die Mutta-Webcam befestigt ist.
Auch hier ist das Pistenhinweisschild wieder ein guter Orientierungspunkt (etwa Bildzentrum):
P1030082ppk.jpg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

fabile
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1237
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Wohnort: Rapperswil

Laax 2016/17

Beitragvon fabile » 29.10.2016 - 22:35

Laut Bergbahchef Hug braucht es 30 cm Schnee, damit man den Vorab eröffnen kann.

Ja die Beschneierei hat im Okrober was gebracht...

Bild

Und ein Blick auf Siala Ost

Bild

Edit 1.11.

Jetzt geht's vorwärts, die Bügel hängen und man bereitet die Piste vor. Allerdings nur eine Liftspur mit Depotschnee. Da nächstes Wochenende eher schlechtes Wetter angesagt ist, wäre dann 12. November ein Ziel. Vielleicht fängt man die Saison mit Plaun/Alp Dado an? Wait and see!

Benutzeravatar
roadstagent
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 221
Registriert: 10.09.2014 - 16:12
Skitage 15/16: 4
Skitage 16/17: 6
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Laax 2016/17

Beitragvon roadstagent » 03.11.2016 - 01:57

Demnach kann die Ofen (Entschuldigung: die 81 natürlich) ja bald öffnen :lach: .
Eine interessante Ansicht, mit Segneshütte, Grauberg und La Siala Bergstation quasi übereinander.
Von wo ist die Aufnahme gemacht, fabile? Das muss doch deutlich oberhalb des Höhenwegs Naraus-Segnesboden gewesen sein, oder?

Benutzeravatar
roadstagent
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 221
Registriert: 10.09.2014 - 16:12
Skitage 15/16: 4
Skitage 16/17: 6
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Laax 2016/17

Beitragvon roadstagent » 03.11.2016 - 02:38

Gerade noch rechtzeitig vor den ergiebigen (?) Schneefällen am kommenden Wochenende:
Die folgenden Aufnahmen sind nun schon 6 Wochen alt. Zurzeit schaut es auf dem Vorab aber durchaus noch ähnlich aus.
P1020720kk.jpg

P1020756pkk.jpg

P1020825kk.jpg

Blick aus dem Nachbarkanton:
P1020813kk.jpg

Kurz vor der Kante nach Elm:
P1020821kk.jpg

P1020836kk.jpg

Alles auch heute noch so, bis auf diese Ausnahme natürlich:
P1020732kk.jpg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 


Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste