Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Die aktuelle Schneesituation im "restlichen" Europa.
The current conditions in the rest of Europe

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2010
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 16/17: 35
Skitage 17/18: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von Skihase » 12.12.2017 - 18:49

Ich bin Freitagabend bis Dienstag dort, 4 für 3. :smilingplanet:

Und werde die Rennen geschickt umfahren. :biggrin:
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
schwabenzorro
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 229
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von schwabenzorro » 12.12.2017 - 18:51

Wir werden sie auch umfahren und nutzen 8 für 6 ! :D
2012/2013: 185.239 Höhenmeter in 15 Tagen
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 211.767 Höhenmeter und 1.092 km in 14 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2010
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 16/17: 35
Skitage 17/18: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von Skihase » 12.12.2017 - 19:12

schwabenzorro hat geschrieben:Wir werden sie auch umfahren und nutzen 8 für 6 ! :D
Pfffffffffft! ;D
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Benutzeravatar
schwabenzorro
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 229
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von schwabenzorro » 12.12.2017 - 20:44

Skihase hat geschrieben: Pfffffffffft! ;D
Wünsch Dir richtig viel Spaß, Pulverschnee und möglichst viel Sonne :daumendrueck: :lach:
2012/2013: 185.239 Höhenmeter in 15 Tagen
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 211.767 Höhenmeter und 1.092 km in 14 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Thunderbird80
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 751
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von Thunderbird80 » 12.12.2017 - 21:39

Ich schaue immer auf bergfex nach. Der ist "relativ" zuverlässig :wink: Bis auf Freitag ist es aber auf allen wetterberichten sonnig vorrausgesagt. Hoffentlich machen die Pässe sella und Grödner Joch wieder auf
Joah skifahren tue ich auch zwischendurch mal ;D
Oh schön sind ja sogar ein paar forumler auch vor ort :)

Benutzeravatar
schwabenzorro
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 229
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von schwabenzorro » 12.12.2017 - 23:31

Thunderbird80 hat geschrieben:Ich schaue immer auf bergfex nach. Der ist "relativ" zuverlässig :wink: Bis auf Freitag ist es aber auf allen wetterberichten sonnig vorrausgesagt. Hoffentlich machen die Pässe sella und Grödner Joch wieder auf
Joah skifahren tue ich auch zwischendurch mal ;D
Oh schön sind ja sogar ein paar forumler auch vor ort :)
Ich denke bis Donnerstag werden die Pässe schon wieder offen sein, im Moment sind sie aber noch gesperrt. Mal sehen wie es morgen früh ausschaut, sonst fahren wir halt über Bozen und über den Karer-Pass nach Canazei statt über das Sella-Joch. Ist wahrscheinlich sicherer und sogar schneller.
2012/2013: 185.239 Höhenmeter in 15 Tagen
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 211.767 Höhenmeter und 1.092 km in 14 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2010
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 16/17: 35
Skitage 17/18: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von Skihase » 12.12.2017 - 23:41

schwabenzorro hat geschrieben: Wünsch Dir richtig viel Spaß, Pulverschnee und möglichst viel Sonne :daumendrueck: :lach:


Dir und dem Donnervogel auch! :yau:
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1510
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von Latemar » 13.12.2017 - 08:28

Euch beiden viel Spaß.
Wetter schaut ja super aus. Viel Schnee wird das Freitag nicht.
Und die Pisten sind bestimmt wieder super.


Gruß!
der Joe
16/17 47 T. Dolomiti Superski
17/18 2 T. Kronplatz, 11 Tage Sella

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 522
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 16/17: 10
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von Tobias95 » 14.12.2017 - 16:14

Wieso sind eigentlich soviele talabfahren am Ciampinoi geschlossen ?

War der Regen doch zu stark ?
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

Raptor311
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 213
Registriert: 03.12.2012 - 13:59
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von Raptor311 » 14.12.2017 - 16:33

nein, die nutzen das als Trainingsstrecke für die Herren Skirennen.

Schnee ist alles top

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Rossignol Race
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1371
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 16/17: 65
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Kontaktdaten:

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von Rossignol Race » 14.12.2017 - 18:28

Am Schnee fehlt gar nichts, alles top :wink:
Ist jedes Jahr die Woche vor den Rennen fürs Training gesperrt.
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 5x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 4x Alta Badia, 4x Arabba, 5x Gröden, 4x Belvedere/Col Rodella, 2x Skicenter Latemar, 6x Carezza, 3x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 1x Plose, 1x Alpe Cermis, 3x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia
2016/17: 1x Hintertux, 1x Sölden, 1x Stubaier Gletscher, 9x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 13x Gröden, 9x Belveder/Col Rodella, 5x Alta Badia, 6x Arabba/Marmolada, 7x Skicenter Latemar, 7x Carezza, 1x San Pellegrino, 1x Plose, 3x Seiser Alm, 3x Saalbach H.L.F., 1x Catinaccio, 1x Buffaure/Ciampac, 1x Alpe Lusia, 7x SL D., 1x Jochgrimm-Lavaze, 1x Meran 2000, 1x Reinswald, 1x RittnerHorn, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2010
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 16/17: 35
Skitage 17/18: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von Skihase » 14.12.2017 - 19:14

Sind Schwabenzorro und Thunderbird schon vor Ort? Habt Ihr Spaß und gute Pisten?


Wie ist denn die Saslong erfahrungsgemäß ab Montag nach dem Rennen beieinander? Noch eisig oder schon wieder für Normalos fahrbar?
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Rossignol Race
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1371
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 16/17: 65
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Kontaktdaten:

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von Rossignol Race » 14.12.2017 - 19:20

Auf der Saslong wird am Tag nach dem Rennen alles abmontiert und alle Sprünge/Wellen auf der Piste verteilt. Somit werden die meisten Stellen wie eine normale Piste sein. :wink:
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 5x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 4x Alta Badia, 4x Arabba, 5x Gröden, 4x Belvedere/Col Rodella, 2x Skicenter Latemar, 6x Carezza, 3x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 1x Plose, 1x Alpe Cermis, 3x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia
2016/17: 1x Hintertux, 1x Sölden, 1x Stubaier Gletscher, 9x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 13x Gröden, 9x Belveder/Col Rodella, 5x Alta Badia, 6x Arabba/Marmolada, 7x Skicenter Latemar, 7x Carezza, 1x San Pellegrino, 1x Plose, 3x Seiser Alm, 3x Saalbach H.L.F., 1x Catinaccio, 1x Buffaure/Ciampac, 1x Alpe Lusia, 7x SL D., 1x Jochgrimm-Lavaze, 1x Meran 2000, 1x Reinswald, 1x RittnerHorn, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2010
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 16/17: 35
Skitage 17/18: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von Skihase » 14.12.2017 - 20:09

Danke, aber doch sicher noch sehr hart und glatt, oder? (Bin sie bisher nur im Februar gefahren, vor Jahren...)
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Raptor311
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 213
Registriert: 03.12.2012 - 13:59
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von Raptor311 » 14.12.2017 - 20:29

letztes Jahr hat es eher bis Mittwoch gedauert, bis sie wieder auf war....aber solange kannst Du die rote Variante fahren.

Sie war danach immer tiptop, nicht eisig oder ähnliches...

Rossignol Race
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1371
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 16/17: 65
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Kontaktdaten:

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von Rossignol Race » 14.12.2017 - 21:39

Vor 2 Jahren dagegen war sie bereits am Tag danach geöffnet. Ist wohl ganz unterschiedlich..
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 5x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 4x Alta Badia, 4x Arabba, 5x Gröden, 4x Belvedere/Col Rodella, 2x Skicenter Latemar, 6x Carezza, 3x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 1x Plose, 1x Alpe Cermis, 3x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia
2016/17: 1x Hintertux, 1x Sölden, 1x Stubaier Gletscher, 9x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 13x Gröden, 9x Belveder/Col Rodella, 5x Alta Badia, 6x Arabba/Marmolada, 7x Skicenter Latemar, 7x Carezza, 1x San Pellegrino, 1x Plose, 3x Seiser Alm, 3x Saalbach H.L.F., 1x Catinaccio, 1x Buffaure/Ciampac, 1x Alpe Lusia, 7x SL D., 1x Jochgrimm-Lavaze, 1x Meran 2000, 1x Reinswald, 1x RittnerHorn, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
schwabenzorro
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 229
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von schwabenzorro » 14.12.2017 - 21:43

Hallo skihase,

Ja, wir sind da und nach dem Tag heute restlos begeistert! Schnee ist super zu fahren, Pisten wie immer bestens präpariert, Belvedere heute morgen ein Traum, aber auch auf der anderen Talseite Richtung Sella top. Gralba Talabfahrt mit teilweise etwas verklumpten Eisbollen, auch runter nach Wolkenstein merkt man, dass es etwas rein geregnet hat. Genauso im unteren Teil Dantercepies, aber bis weit runter auch richtig gut. Nach Corvara runter und weiter bis nach Arabba ebenfalls alles prima.
Ich finde, dass es für die Jahreszeit ziemlich viel Leute hat, auf jeden fall mehr als die letzten Jahre, liegt aber wohl daran, dass doch mehr kommen wenn es geschneit hat. Wenn es nicht signifikant mehr werden aber kein Problem, zumindest keine Wartezeiten.
Wetter war auch besser als erwartet, so kann es weitergehen.
2012/2013: 185.239 Höhenmeter in 15 Tagen
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 211.767 Höhenmeter und 1.092 km in 14 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.

Benutzeravatar
schwabenzorro
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 229
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von schwabenzorro » 14.12.2017 - 21:48

Ciampinoi und Saslong haben wir heute gemieden, war die letzten Jahre schon so, dass die direkte Abfahrt nach Wolkenstein als Trainingspiste gesperrt war. Aber man hat ja genug Möglichkeiten auszuweichen.
2012/2013: 185.239 Höhenmeter in 15 Tagen
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 211.767 Höhenmeter und 1.092 km in 14 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.

Benutzeravatar
schwabenzorro
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 229
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von schwabenzorro » 15.12.2017 - 21:47

In der letzten Nacht kamen im Grödner Tal doch ein paar Zentimeter Neuschnee hinzu, in den anderen Talschaften waren die Niederschläge eher vernachlässigbar. Bedingungen überall richtig gut, dafür war das Wetter heute durchwachsen, aber besser als befürchtet.
2012/2013: 185.239 Höhenmeter in 15 Tagen
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 211.767 Höhenmeter und 1.092 km in 14 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
schwabenzorro
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 229
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von schwabenzorro » 16.12.2017 - 22:52

Waren heute bis nach 13 Uhr am Ciampac und Buffaure, auch dort sehr gute Verhältnisse und die neue EUB ist super.
Enttäuschend allerdings, dass die Vulcano noch geschlossen war.
Übrigens noch meine ganz persönliche Meinung, die Abfahrt außen rum nach Pozza durch den Wald hat durch die Verbreiterung ihren Charme eingebüßt.

Danach noch auf die Schnelle die Runde im Uhrzeigersinn gemacht, war heute durch die doch recht vielen Leute überall deutlich zerfahrener als die Tage vorher.
2012/2013: 185.239 Höhenmeter in 15 Tagen
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 211.767 Höhenmeter und 1.092 km in 14 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.

Benutzeravatar
Wibbe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 250
Registriert: 25.02.2013 - 18:11
Skitage 16/17: 22
Skitage 17/18: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von Wibbe » 17.12.2017 - 07:54

Danke für den Status :)
In welchen Bereichen ist es denn generell von der Pistenbeschaffenheit her am besten? Sind die Auswirkungen des Regens von vor einer Woche eigentlich noch spürbar?

Wir reisen morgen nach Wolkenstein an, deshalb die Frage.
Sulzpisten sind Qualitätspisten! (Aber wenn's mal kalt ist und schneit ist's doch noch schöner!)

Saison 17/18: Nov: 3x Kronplatz Dez: 1x Hochkönig; 3x Sella Ronda; Jan: 1x Hochkönig
Saison 16/17: Dez: 4x Sella Ronda Jan: 1x 4 Berge Skischaukel; 1x Zillertal 3000; 1x Zillertal Arena; 1x Hochkönig Mär: 8x Serfaus Fiss Ladis Apr: 4x Livigno; 2x Zillertal Arena
Saison 15/16: 4x Arlberg, 3x Serfaus-Fiss-Ladis, 3x Sella Ronda, 2x Hochkönig, 1x Sölden, 1x Kühtai, 1x Zillertal Arena, 1x Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn
Saison 14/15: 4x Serfaus-Fiss-Ladis, 4x Zillertal Arena, 3x Ischgl-Samnaun, 2x Obergurgl-Hochgurgl, 2x Sölden, 2x Stubaier Gletscher, 2x Zillertal 3000, 2x Hochzillertal-Hochfügen, 2x Hintertuxer Gletscher, 1x Kitzbühel
Saison 13/14: 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Ischgl-Samnaun, 2x Obergurgl-Hochgurgl, 2x Hochkönig, 1x Sölden, 1x Obertauern, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher

Rossignol Race
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1371
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 16/17: 65
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Kontaktdaten:

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von Rossignol Race » 17.12.2017 - 16:40

Sehr gut auch heute auf der Seiser Alm:
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 3#p5142533
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 5x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 4x Alta Badia, 4x Arabba, 5x Gröden, 4x Belvedere/Col Rodella, 2x Skicenter Latemar, 6x Carezza, 3x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 1x Plose, 1x Alpe Cermis, 3x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia
2016/17: 1x Hintertux, 1x Sölden, 1x Stubaier Gletscher, 9x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 13x Gröden, 9x Belveder/Col Rodella, 5x Alta Badia, 6x Arabba/Marmolada, 7x Skicenter Latemar, 7x Carezza, 1x San Pellegrino, 1x Plose, 3x Seiser Alm, 3x Saalbach H.L.F., 1x Catinaccio, 1x Buffaure/Ciampac, 1x Alpe Lusia, 7x SL D., 1x Jochgrimm-Lavaze, 1x Meran 2000, 1x Reinswald, 1x RittnerHorn, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Raptor311
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 213
Registriert: 03.12.2012 - 13:59
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von Raptor311 » 17.12.2017 - 17:32

da ich ja die Tage zuvor im Val die Fiemme unterwegs war...ich finde die Pisten hier deutlich schlechter...sie sind gut, aber zwischendurch gerade vor Hängen und Ziehwegen kommt gerne mal blankes Eis durch.
Kann sein, daß es durch die stärkere Frequentierung kommt...die Ronda Fahrer sind ja an sich treu und fahren stur ihre Runde. Abseits sind sie besser.
War heute mittag auf Seceda, dort okay, aber die La Longia runter schon um 13 Uhr zerfahren und teilweise eisig...kann sein, daß es morgen besser wird.

Die schwarze runter vom Ciampinoi auch schon früh eisig und verbuckelt, insbesondere der letzte Tragödienhang. Paprika fand ich oben gut, mittig schlecht, unten wieder gut.

Die Vulcano, ja darauf warte ich auch täglich, daß sie aufgeht.
Hast Du etwas gesehen, wird das die Tage ?

Weil die rote Aussenrumpiste ist eher mau...

Raptor311
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 213
Registriert: 03.12.2012 - 13:59
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von Raptor311 » 17.12.2017 - 17:45

eben wird auf dolomitisuperski.com die schwarze Vulcano als offen gemeldet, vielleicht macht sie morgen auf...

dann werde ich Mitte der Woche mal dort sein.

Aber eine Öffnung montags ist schon komisch

Benutzeravatar
Wibbe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 250
Registriert: 25.02.2013 - 18:11
Skitage 16/17: 22
Skitage 17/18: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2017/18

Beitrag von Wibbe » 17.12.2017 - 20:25

Ok, danke für die Info. Das war zwar nicht ganz das, was ich hören wollte. Aber ich denke (hoffe), dass das am Wochenende liegt und es ab morgen wieder ruhiger ist.
Sulzpisten sind Qualitätspisten! (Aber wenn's mal kalt ist und schneit ist's doch noch schöner!)

Saison 17/18: Nov: 3x Kronplatz Dez: 1x Hochkönig; 3x Sella Ronda; Jan: 1x Hochkönig
Saison 16/17: Dez: 4x Sella Ronda Jan: 1x 4 Berge Skischaukel; 1x Zillertal 3000; 1x Zillertal Arena; 1x Hochkönig Mär: 8x Serfaus Fiss Ladis Apr: 4x Livigno; 2x Zillertal Arena
Saison 15/16: 4x Arlberg, 3x Serfaus-Fiss-Ladis, 3x Sella Ronda, 2x Hochkönig, 1x Sölden, 1x Kühtai, 1x Zillertal Arena, 1x Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn
Saison 14/15: 4x Serfaus-Fiss-Ladis, 4x Zillertal Arena, 3x Ischgl-Samnaun, 2x Obergurgl-Hochgurgl, 2x Sölden, 2x Stubaier Gletscher, 2x Zillertal 3000, 2x Hochzillertal-Hochfügen, 2x Hintertuxer Gletscher, 1x Kitzbühel
Saison 13/14: 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Ischgl-Samnaun, 2x Obergurgl-Hochgurgl, 2x Hochkönig, 1x Sölden, 1x Obertauern, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Restliches Europa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste