Lech Zürs 15/16

Archiv aus der Saison 2015 / 2016

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Gesperrt
cake
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 150
Registriert: 31.03.2015 - 20:15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Vorarlberg

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von cake » 24.04.2016 - 14:56

Heute hatten auch meine bessere Hälfte und ich den letzten Skitag in Lech/Zürs. Es hat letzte Nacht ca. 10 cm feinsten Pulver geschneit, zudem sind die Temperaturen stark zurück gegangen. Morgens hatte es -8 Grad am Kriegerhorn. Wird sind gleich um 8:30 nach Zürs. Dort waren wir etwa 2 Stunden und ich habe dort insgesamt nicht mehr als 10 andere Skifahrer gesehen. Es war praktisch ausgestorben. Eigentlich mag ich es, wenn wenig los ist - so muss man aber Angst haben, dass künftig der Saisonschluss nach vorne verlegt wird. Zu fahren ging es erstaunlich gut. Aufgrund der wenigen Skifahrer ist die Pisten-Präparation sehr gut, was insbesondere wichtig ist, wenn die Temperaturen so stark fallen und die Piste zu einer Eispiste gefriert. Der Neuschnee darauf war dann aber angenehm zu fahren. Insbesondere Zürser Täli und Madloch gingen sehr schön.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
beatle
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1381
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 16/17: 17
Skitage 17/18: 34
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von beatle » 24.04.2016 - 19:30

Naja die letzten Tage scheinen doch super gewesen sein dort. Zumindest wenn man den Berichten glauben darf. Zum Saisonabschluss 10cm Neuschnee auf harter Piste, schlechte Wetterprognose im Frühjahr mit Schnee / Regen ... kein Wunder, dass kaum jemand fährt!
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche.
12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 673
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von rush_dc » 24.04.2016 - 20:50

War wirklich ein super Tag noch heute, bin auch um 9 in zürs gestartet. Zürsertäli und Madloch gingen wirklich gut, in Lech wars nicht wirklich gut darum gleich rauf auf den Rüfikopf und dort wurde es wirklich genial als die Sonne rauskam. Paar runden am Schlepper und dann noch paarmal trittalp und dann noch super Runs am Seekopf. Abseits ging es in den bowls teilweise auch ganz fein zu fahren.
Das pokern hat sich gelohnt :mrgreen:

Buckelpistenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 308
Registriert: 07.04.2013 - 15:58
Skitage 16/17: 27
Skitage 17/18: 36
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von Buckelpistenfan » 24.04.2016 - 22:34

Wir waren heute auch in Lech unterwegs, in der Hoffnung auf Neuschnee und niedrige Temperaturen (zumal ja die letzten Berichte hier im Forum auf gute Verhältnisse hoffen ließen). Und wir wurden nicht enttäuscht: 10-15 cm, teilweise 20cm feinster Pulver, den ganzen Tag über leichter Schneefall, aber gute Sicht. Kein Sulz, da dauerhaft unter Nullgrad (Kriegerhorn -6 C).

Ich kann Rushdc nur bestätigen. Sehr gute Bedingungen und praktisch nichts los. Auf den eisigen Untergrund musste man etwas Acht geben, aber ansonsten alles problemlos fahrbar. Wir haben eine sehr entspannte Mittagspause in der Balmalp gemacht. War nach meinem Eindruck auch die einzige Hütte, die in diesem Teil des Gebiets auf war.

Wir waren nur auf der Lecher Seite, aber trotz des eisigen Untergrunds ging es sehr gut. Schön war, dass nach dem Neuschnee wegen des bevorstehenden Saisonendes nicht mehr präpariert wurde. Morgens waren auf den meisten Pisten nur wenige Spuren im Schnee, Petersboden waren gerade einmal zwei Spuren im Neuschnee, als wir hinunter sind. Die Osthangroute am Kriegerhorn war im oberen Bereich völlig unberührt, im unteren Bereich waren gerade einmal zwei Snowboarder hinunter gefahren. Je nach Lage im Hang nach meinem Eindruck zwischen 15 und 25cm Neuschnee, zum Fahren wunderbar. Weil so gut wie nichts los war, fanden sich den ganzen Tag über auf den Pisten und Routen unverspurte Bereiche. Im Lauf des Tages besserte sich das Wetter auch und der Wind ließ nach.

Alles in allem ein klasse Saisonabschluss. :D

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Arlbergfan
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4750
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 16/17: 114
Skitage 17/18: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von Arlbergfan » 25.04.2016 - 10:36

Wohooo - es hat echt die 20cm im Tal runtergehauen. Gemeldet waren 10cm! Es wäre der BESTE Schnee! Lockerer Neuschnee bei fast keinem Wind!
Wir haben den 25. April!!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
EIN FRANKE IM LÄNDLE

molotov
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3783
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von molotov » 25.04.2016 - 12:40

Jemand Lust auf ne Feierabend Tour?
Eventuell Richtung madloch hoch? Und hinten runter? Von Ost bis west ist der Schnee wahrscheinlich trotz null Sonne heute schon gatschig oder?

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
Touren >> Piste

Benutzeravatar
Arlbergfan
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4750
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 16/17: 114
Skitage 17/18: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von Arlbergfan » 25.04.2016 - 15:58

Ich weiß nicht ob ich es heute rechtzeitig raus schaffe dafür...
Schlegelkopf sind sie mit der Raupe auch drüber - also eher zerpflügt. Schätze aber, dass Seekopf gut gehen sollte!
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Arlbergfan
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4750
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 16/17: 114
Skitage 17/18: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von Arlbergfan » 25.04.2016 - 20:56

Habs auf den Weibermahd gewagt. Fazit: Super Erlebnis wieder so allein im Gebiet zu sein - Schneetechnisch geht es am Abend nicht mehr! Unfahrbar! Muss man eher Zürs gehn und Nord-Nordosthänge wählen!

After Closing
EIN FRANKE IM LÄNDLE

molotov
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3783
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von molotov » 26.04.2016 - 00:00

Damüls ging am sunegg perfekt, oben drauf liegt richtiger blower

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
Touren >> Piste

Benutzeravatar
Arlbergfan
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4750
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 16/17: 114
Skitage 17/18: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von Arlbergfan » 27.04.2016 - 08:23

Was geht denn ab???

Bild
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

molotov
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3783
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von molotov » 27.04.2016 - 10:51

Irre, heute früh sollte man können

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
Touren >> Piste

Benutzeravatar
Arlbergfan
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4750
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 16/17: 114
Skitage 17/18: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von Arlbergfan » 27.04.2016 - 14:59

EIN FRANKE IM LÄNDLE

ralleycorse
Massada (5m)
Beiträge: 105
Registriert: 14.04.2010 - 20:03
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von ralleycorse » 28.04.2016 - 09:29

**SEUFZ**

WARUM nur wohne ich nicht in den Bergen, WARUM???

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 200
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 16/17: 43
Skitage 17/18: 41
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von sr99 » 28.04.2016 - 16:36

Die Jahreszeiten verschieben sich immer weiter nach hinten. Kann man schon länger beobachten. Nur sind die Leute leider so eingestellt, dass an Weihnachten Ski gefahren wird und vielleicht noch im Februar und dann fertig. Doch mittlerweile wäre Silvester bis Anfang Mai eine realistische Saisonzeit. Irgend ein Skigebiet müsste den Anfang machen und mal erst an Weihnachten öffnen.
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/

Benutzeravatar
David93
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2382
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 16/17: 8
Skitage 17/18: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von David93 » 28.04.2016 - 17:47

Hab ich im Dezember schon im Wetter-Topic angesprochen, diese Verschiebung, auch wenns da noch ein paar Leute anders gesehen haben. Aber das kann man seit Jahren beobachten. Dieses Jahr natürlich eine besonders krasse Verschiebung mit gar keinem Schnee im Dezember und jetzt Ende April einem Wintereinbruch bis ins Flachland. Ganz so extrem ist es auch nicht jedes Jahr.

Nur dass die Skigebiete ihre Saisonzeiten anpassen, daran glaube ich nicht. Hier müssten auch meiner Meinung nach die Gäste den ersten Schritt machen und den April als Skimonat auch nutzen. Und das wird nicht passieren weil Weihnachten + Fasching + Ostern einfach terminlich fix sind wegen den Ferien und Weihnachten in den Köpfen komischerweise immer mit tiefstem Winter verbunden wird.
Skisaison 2017/2018:
20.12.17: Skiwelt / 25.12.17: Saalbach / 24.02.18: Zillertal Arena / 24.03.18: Skiwelt / 06.04.18: Arlberg

Skisaison 2016/2017:
31.10.16: Hintertuxer Gletscher / 04.12.16: Skiwelt / 09.12.16: Saalbach / 22.12.16: Saalbach / 31.12.16: Mayrhofen / 25.01.17: Skiwelt / 17.03.17: Kaltenbach / 10.04.17: Zillertal Arena

Skisaison 2015/2016:
24.10.15: Hintertuxer Gletscher / 12.12.15: Kitzbühel / 22.12.15: Zillertal 3000 (Mayrhofen) / 08.01.16: Zillertal Arena / 06.02.16: Skiwelt / 12.02.16: Saalbach / 13.03.16: Warth (Arlberg) / 27.03.16: Skiwelt

Benutzeravatar
schmidti
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 755
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 16/17: 25
Skitage 17/18: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von schmidti » 28.04.2016 - 18:56

Ich kann David93 da nur ausnahmlos zustimmen. Die Skigebiete richten sich bei ihren Saisonzeiten nun mal nicht nach dem Wetter/Klima, sondern nach der Nachfrage, was aus wirtschaftlicher Sicht ja auch vollkommen nachvollziehbar ist. Und da ist es halt so, dass sich zu Beginn der Saison mehr Geld verdienen lässt, weil die Leute da scheinbar einfach "heißer" auf Skifahren sind. Letztlich kann also nur der Gast selber durch ein verändertes Urlaubsverhalten dafür sorgen, dass die Betreiber keine Einbußen zu befürchten haben, wenn sie ihr Gebiet erst später öffnen.
Wobei eins wohl sicher sein wird: die Weihnachtsferien werden immer zur Skisaison gehören, weil sich in den Ferien halt einfach mehr Geld verdienen lässt als Ende April außerhalb der Ferien. Da müsste schon mehrere Jahre in Folge kein oder nur sehr eingeschränkter Skibetrieb an Weihnachten möglich sein, damit sich daran etwas ändert.
Bei einer Saisonverlängerung sehe ich aber andererseits ebenfalls das Problem, dass man vor Saisonbeginn nie genau weiß, wie lange Skibetrieb möglich sein wird. Das heißt wenn man im Voraus bis Mai Betrieb angekündigt hat und entsprechend viele Leute für diesen Zeitraum buchen, dann aber doch kein Schnee mehr liegt, kommen sie im Folgejahr nicht mehr zu dieser Zeit wieder. Und kurzfristig die Skisaison zu verlängern, wird sich kaum rechnen, da eben keiner im Voraus für diesen Zeitraum gebucht hat und Last Minute-Bucher alleine da dann auch nicht mehr viel ausmachen. Das Problem, dass es am Saisonende womöglich keinen Schnee mehr hat, gilt aber natürlich nur für die niedrigeren Gebieten - Gebiete wie Sölden oder Pitztal könnten natürlich ohne weiteres bis Juni geöffnet haben, ohne Befürchtungen in diese Richtung haben zu müssen.
Saison 13/14: 5x Schmittenhöhe / 1x Maiskogel, Skihalle Neuss
Saison 14/15: 5x Saalbach / 1x Skilift Hahnenbecke
Saison 15/16: 7x Saalbach / 2x Skiliftkarussell Winterberg #1+#2 / 1x Eschenberglifte Niedersfeld, Nauders, Olpe-Fahlenscheid, Skihalle Neuss, Sternrodt
Saison 16/17: 5x Sölden / 3x Hintertux, Zillertal Arena / 2x Ischgl, Pitztal, Stubai / 1x Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5x Sölden / 2x Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl/ 1x Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

molotov
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3783
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von molotov » 28.04.2016 - 23:38

Und nochmal statistisch lässt sich eine Verschiebung überhaupt nicht nachweisen

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
Touren >> Piste

Pauli
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1121
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 16/17: 18
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von Pauli » 29.04.2016 - 18:13

Das konnte man vielleicht die letzten drei Jahre nur beobachten, davor waren auch vor Weihnachten oft schon gute Bedingungen. Ich weiß nicht wie viele Jahre man für eine Statistik brauch, aber ich glaube das sind zu wenige.
Für viele tiefer gelegene Skigebiete wäre das sowieso keine Verschiebung, sondern eher eine Verkürzung der Saisonzeit. Die Hitzewelle dieses Jahr hätten zum Beispiel einige Gebiete nicht überstanden.
Also ich wäre dafür, dass sich nichts verschiebt, und dass es auch mal wieder weiße Weihnachten gibt.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Benutzeravatar
beatle
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1381
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 16/17: 17
Skitage 17/18: 34
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von beatle » 01.05.2016 - 19:16

Verschiebung? Schaut euch doch mal die Webcam aus Lech an vom Schlegelkopfareal. Schaut nach Frühling aus ;D
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche.
12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
David93
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2382
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 16/17: 8
Skitage 17/18: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von David93 » 01.05.2016 - 19:40

Hab ich soeben gemacht. Ich würde mal behaupten man könnte auch heute noch locker die Abfahrt am Schlegelkopf öffnen. Und weiter oben und in schattigeren Bereichen sowieso.
Skisaison 2017/2018:
20.12.17: Skiwelt / 25.12.17: Saalbach / 24.02.18: Zillertal Arena / 24.03.18: Skiwelt / 06.04.18: Arlberg

Skisaison 2016/2017:
31.10.16: Hintertuxer Gletscher / 04.12.16: Skiwelt / 09.12.16: Saalbach / 22.12.16: Saalbach / 31.12.16: Mayrhofen / 25.01.17: Skiwelt / 17.03.17: Kaltenbach / 10.04.17: Zillertal Arena

Skisaison 2015/2016:
24.10.15: Hintertuxer Gletscher / 12.12.15: Kitzbühel / 22.12.15: Zillertal 3000 (Mayrhofen) / 08.01.16: Zillertal Arena / 06.02.16: Skiwelt / 12.02.16: Saalbach / 13.03.16: Warth (Arlberg) / 27.03.16: Skiwelt

Benutzeravatar
Arlbergfan
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4750
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 16/17: 114
Skitage 17/18: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von Arlbergfan » 02.05.2016 - 09:26

Also für Lech passt der Schließungstermin - Zürs könnte aber wirklich meistens noch 2 Wochen fahren, Stuben noch länger!

Video von Samstag:


Direktlink
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3293
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 16/17: 12
Skitage 17/18: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von Stäntn » 02.05.2016 - 09:34

Ich kann mich auch noch gut an die Zeit erinnern da war am Arlberg genau so lange geöffnet wie in Ischgl! Also letztes April bzw. erstes Mai Wochenende... halt nicht mehr im Vollbetrieb aber das ist ja ok.

Großes Lob übrigens dass bis zum letzten Tag Vollbetrieb aufrecht erhalten wurde! Nicht mehr selbstverständlich...
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
beatle
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1381
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 16/17: 17
Skitage 17/18: 34
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von beatle » 02.05.2016 - 22:58

Du meinst in der Schweiz nicht selbstverständlich :mrgreen:
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche.
12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
Arlbergfan
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4750
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 16/17: 114
Skitage 17/18: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von Arlbergfan » 03.05.2016 - 20:20

Übrigens grad wieder Schneefall bis ins Tal - ziemlich dicht.
Eröffnung Golfplatz ist am 27.6. - bin gespannt! :wink:
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
vorlost
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 200
Registriert: 01.09.2012 - 13:32
Skitage 16/17: 20
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Lech Zürs 15/16

Beitrag von vorlost » 03.05.2016 - 20:57

Ja Thema Verschiebung ist zumindest bei den Datebaufzeichnungen der ZAMG nicht feststellbar. März und April wie immer in den letzten Jahren viel zu warm.
Warum das so empfunden wird? Darüber lässt sich dann nur spekulieren.... Vllt. Die Kunstschneemengen die lange durchhalten.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2015 / 2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast