Damüls-Mellau

Archiv aus der Saison 2015 / 2016

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Benutzeravatar
Pfälzerraupenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 225
Registriert: 26.02.2012 - 18:54
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Damüls-Mellau

Beitrag von Pfälzerraupenfan » 25.12.2015 - 15:58

Ist zurzeit jemand Vorort und kann berrichten wie die Pisten es verkraften?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Pancho
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 747
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg

Re: Damüls-Mellau

Beitrag von Pancho » 25.12.2015 - 20:50

Ich bin gerade da.

Die Mellauer Seite kann man fast vergessen, die Abfahrt von der Gipfelbahn eine Stein und Schlammrutsche (nur von der Gondel aus gesehen, kann man sich schenken). Wildgunten wieder zu, die Piste hats fürs erste hinter sich :cry:

Ganz OK sind die Abfahrten vom hohen Licht, morgens die 4, die 2b und die 1.

Aber alle haben immer mehr braune Stellen, teilweise sind an Engstellen auf der 4 nur noch schmale Streifen befahrbar.

Oberdamüls ist hat die 5 aufgegeben, die 7 ist unterhalb des Hotels Alpenstern gut fahrbar, oben immer brauner.

Furka war gut fahrbar, braun setzt sich aber durch.

Allgemein werden alle Pisten gegen Mittag sehr weich, zum Teil große Sulzhaufen mit Schlamm am Grund der Furchen. Viele Skifahrer sind heillos überfordert.

Es war noch nicht die Hölle los, aber ein bisschen was schon. Wenn jetzt der große Weihnachtsansturm kommt, kann ich mir nicht vorstellen, dass alle Pisten das verkraften werden. Ich bin sehr gespannt, Wanderschuhe stehen bereit.

Pancho
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 747
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg

Re: Damüls-Mellau

Beitrag von Pancho » 26.12.2015 - 14:23

Update:
Haben in Damüls eben abgebrochen.
Tiefer Sulz, Betrieb merklich angezogen, die 7 und die 4 in Teilen kurz vor dem Aufgeben.
Immer weniger Piste immer mehr Leute bei schwierigen Bedingungen. Tiefer Sulz ab Mittags.
Damüls sieht uns vor einer Wetteränderung nicht wieder, macht so kein Spaß. Und die richtige Anreisewelle rollt erst noch.

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1473
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 16/17: 42
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Damüls-Mellau

Beitrag von DiggaTwigga » 09.01.2016 - 16:25

15/16: 1 x Kaunertaler, 4 x Pitztaler, 3 x Obergurgl, 1 x Sölden, 1 x Jakobshorn, 3 x Parsenn, 1 x Mellau/Damüls, 1 x Laichingen, 1 x Pizol, 1 x Grubigstein, 9 x Whistler Blackcomb, 7 x Dolomiti Superski, 1 x St Anton
Sommer 16: Rauhhorn, Hochvogel, Hoher Ifen
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

danimaniac
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1229
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 16/17: 11
Skitage 17/18: 2
Ski: nein
Snowboard: ja

Re: Damüls-Mellau

Beitrag von danimaniac » 15.01.2016 - 14:13

Ist die Tage jemand in Damüls und Mellau gewesen und kann evtl etwas über die Talabfahrt nach Mellau berichten?
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Benutzeravatar
talent
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 754
Registriert: 21.11.2010 - 12:59
Skitage 16/17: 9
Skitage 17/18: 11
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Damüls-Mellau

Beitrag von talent » 15.01.2016 - 14:39

mfg talent
Saison 10/11: Total: 20 | Saison 11/12: Total: 21 | Saison 12/13: Total: 9 | Saison 13/14: Total: 10
Saison 14/15: Total: 11 Damüls-Mellau, Sölden, Hochhäderich, 2x Obergurgl-Hochgurgl, 6x 3 Vallées
Saison 15/16: Total: 13 Damüls-Mellau, 2x Warth-Schröcken-Lech-Zürs, Ofterschwang-Gunzesried, Bolsterlang, Paganella, Passo Tonale, Diedamskopf, 2x Hochhäderich, 4x Madonna di Campiglio
Saison 16/17: Total: 9 2x Ski Arlberg, 2x Hochhäderich, Ehrwalder Alm, Oberjoch, Skiarena Steibis, Hündle, Kaunertaler Gletscher

danimaniac
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1229
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 16/17: 11
Skitage 17/18: 2
Ski: nein
Snowboard: ja

Re: Damüls-Mellau

Beitrag von danimaniac » 15.01.2016 - 15:57

talent hat geschrieben:Status: Geschlossen!
ja schon, aber es gibt ja geschlossen und geschlossen/fahrbar
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

danimaniac
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1229
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 16/17: 11
Skitage 17/18: 2
Ski: nein
Snowboard: ja

Re: Damüls-Mellau

Beitrag von danimaniac » 16.01.2016 - 17:57

Es gilt übrigens zweiteres. Powderparadies dieser Talabfahrt vorhin. Die Ziehweganteile der Talabfahrt waren plamiert/fest der Rest einfach nur der Hammer!

Das war heute generell ein feiner Powdertag. Nur schade, dass die Piste von der Gipfelbahn zurück nach Mellau wegen akuter Lawinengefahr (schätze ich) ab Mittag gesperrt wurde.
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

schneeberglift
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 460
Registriert: 16.01.2015 - 15:52
Skitage 16/17: 20
Skitage 17/18: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79822 Titisee- Neustadt

Re: Damüls-Mellau

Beitrag von schneeberglift » 16.01.2016 - 18:07

^^ neidisch!! :esreicht: Du hättest mich ja noch am Weg mitnehmen können :D

Schön, wenn der Schnee doch noch kommt und dann in einer sehr guten Powderqualität. Wie ist es allgemein vom Schnee, sehr verblasen oder sind die knappen 1,50m gerechtfertigt. Und was denkst du, wird dann jetzt das aufgehen, was noch zu war, insbesondere auch die Talabfahrt?
Saison 2017/18: 2x Feldberg, 3x Ski Arlberg, 22x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, Sonnenkopf, 1x Skisafari Liftverbund Feldberg, Sägenhoflift Urach, 3x Ischgl- Samnaun
Saison 2016/17: Ischgl- Samnaun, 11x Waldau, 6x Ski Arlberg, Sonnenkopf (Klostertal), Todtnauberg
Saison 2015/16: Lech/ Zürs- Warth/ Schröcken, 14x Schneeberglifte Waldau, 3x Feldberg, Lech- Zürs, Mellau- Damüls, Ofterschwang- Gunzesried, St. Anton a.A., Ischgl- Samnaun
Saison 2014/15: u.A: ein paar Tage am Schneeberglift, Lech/Zürs- Warth/Schröcken, 2x Feldberg, Hinterzarten (Flutlicht), Wieden, Lech/Zürs

Benutzeravatar
Arlbergfan
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4750
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 16/17: 114
Skitage 17/18: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Damüls-Mellau

Beitrag von Arlbergfan » 16.01.2016 - 18:25

Schön, dass es hier im Forum auch noch Skifahrer gibt, die sich über diese Verhältnisse freuen können! ;D
Hätte heute auch Damüls - Mellau empfohlen. Ich hoffe keine hat am Montag frei...da wäre mein Tipp ein anderer... :wink:
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

danimaniac
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1229
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 16/17: 11
Skitage 17/18: 2
Ski: nein
Snowboard: ja

Re: Damüls-Mellau

Beitrag von danimaniac » 17.01.2016 - 11:55

schneeberglift hat geschrieben:^^ neidisch!! :esreicht: Du hättest mich ja noch am Weg mitnehmen können :D

Schön, wenn der Schnee doch noch kommt und dann in einer sehr guten Powderqualität. Wie ist es allgemein vom Schnee, sehr verblasen oder sind die knappen 1,50m gerechtfertigt. Und was denkst du, wird dann jetzt das aufgehen, was noch zu war, insbesondere auch die Talabfahrt?
Vielleicht muss ich mal den Treffpunkt des Forums nutzen? :-D

Was die 1,5 angeht bzw 1,6m heute angesagt. Ich denke am Ragaz und Hohes Licht rum ist das realistisch. Selbst am Suttis (am Steilhang) war es locker über knietief.

Die Talabfahrt sollte schon am Montag aufgehen. Alles andere wäre peinlich. In Mellau haben wir gestern Nachmittag nämlich fast zwanzig cm von den Autos geholt und vorher lag ja schon ordentlich was.

Ich sehe gerade. Talabfahrt ist sogar heute schon auf! Empfehlung zur Wiederholungsfahrt :-D
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Benutzeravatar
Snowworld-Warth
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 361
Registriert: 15.05.2009 - 15:36
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Berg

Re: Damüls-Mellau

Beitrag von Snowworld-Warth » 24.01.2016 - 17:49

Heute erster von drei Tagen in Damüls:
Sehr volle Pisten durch eine große Anzahl von Tagesgästen. Sogar Wartezeiten an Liften wie Suttis.

Der Schnee ist ziemlich hart, aber gut zu fahren. Die Pisten sind zwar alle als offen gemeldet, aber es ist noch nicht der Normalzustand erreicht (z.B. Steilhang Rote 2 und Hauptvarianten der Skiroute 4 noch nicht hergerichtet)
Abseits der Pisten ist der Schnee ebenfalls hart.
12|13: Bottrop(1x),Obertauern(5x),Speiereck(2x),Aineck(1x), Katschberg(1x),Neuss(1x),Damüls(6x),Val Thorens(6x) 13|14: Neuss(2x),Portes du Soleil(7x),Warth|Lech|St. Anton(7x),Damüls(3x),Madesimo(4x)
14|15: Landgraaf(2x),Neuss(1x),Paradiski(6x),Winterberg(1x),Madonna di Campiglio(6x),Holmenkollen,Damüls(4x),Arlberg(7x) 15|16: Landgraaf(2x),Kronplatz(2x),Colfosco+dolomiti(7x),Damüls(3x),Courchevel+3V(6x),Damüls(5x),Brandnertal(1x)
16|17: Landgraaf(2x),Silvretta Montafon(3x),Golm(1x),Colfosco+dolomiti(7x),Damüls(3x),Winterberg(1x),Courchevel+3V(7x), Serre Chevalier(5x),Vialattea(1x),Hochzeiger(5x),Davos-Klosters(2x),St. Anton(3x)
17|18: Landgraaf(1x),Kitzsteinhorn(3x),Obergurgl(2x),Sölden(1x),KitzSki(5x),Damüls(3x),La Rosière(3x),Val d'Isère/Tignes(6x),Garmisch(3x),Zugspitze(2x),Gudiberg, Andermatt-Sedrun(2x),Arosa-Lenzerheide(2x),Dévoluy(3x),Vars/Risoul(6x), Pra Loup/Val d'Allos(1x), Warth-Lech-St.Anton(3x),Brévent-Flégère(1x),Les Houches-St.Gervais(1x),Le Tour-Vallorcine(1x),Grands Montets(1x),Mottolino(1,5x),Carosello3000(2,5x),Landgraaf(1x) 18|19: Landgraaf(1x), Hintertux(10x),Landgraaf, ...

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 16/17: 29
Skitage 17/18: 36
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Damüls-Mellau

Beitrag von RogerWilco » 08.03.2016 - 12:23

Ich war gestern (Montag) in Damüls. Bis zu 15cm feinster Pulverschnee auf den präparierten Pisten. :) Manche Pisten wurden am Nachmittag etwas härter, aber alles auf einem sehr hohen Niveau. Routen sind auch alle auf und waren gut zu fahren. Gesamtschneemenge dürfte jetzt Normalstand erreicht haben, auch wenn in Mellau am Abend die Schneekanonen angeschmissen wurde. Die Talabfahrt nach Mellau ist leider immer noch sehr schneearm, aber fahrbar.
Sonne konnte sich fast den ganzen Tag halten, nur über Mittag war's diffus.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Pauli
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1121
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 16/17: 18
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Damüls-Mellau

Beitrag von Pauli » 09.03.2016 - 21:18

Geniale Bilder zum neidisch werden. Danke dafür. Zum Glück versperren bei so viel Neuschnee auf den Pisten keine Anfänger einem den Weg. :wink:
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Benutzeravatar
Snowworld-Warth
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 361
Registriert: 15.05.2009 - 15:36
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Berg

Re: Damüls-Mellau

Beitrag von Snowworld-Warth » 25.03.2016 - 18:32

Aktuell durchwachsenes Wetter und heute den ganzen Tag Schneefall in Damüls. Außer der Mellauer Talabfahrt sind alle Pisten und Varianten geöffnet. Die Schneeverhältnisse sind sehr unterschiedlich. Aber es dominieren in den üblichen Bereichen Eis und Sulz.
Am Nachmittag lief die Gipfelbahn nur noch im Schneckentempo. Über 11 Minuten Bergfahrt (entspricht ziemlich genau 3 m/s anstatt 6m/s) für diese 8EUB schon heftig. Bis sich die Türen sich in der Bergstation öffneten verging eine halbe Ewigkeit. Auf Nachfrage beim Liftler versicherte dieser mir, es wäre die normale Betriebsgeschwindigkeit. Man ist also nicht mal ehrlich. Auch sehr langsam (wenn auch nicht ganz so heftig) laufen Hasenbühel, Ragaz, Sunnegg und Wildgunten.
12|13: Bottrop(1x),Obertauern(5x),Speiereck(2x),Aineck(1x), Katschberg(1x),Neuss(1x),Damüls(6x),Val Thorens(6x) 13|14: Neuss(2x),Portes du Soleil(7x),Warth|Lech|St. Anton(7x),Damüls(3x),Madesimo(4x)
14|15: Landgraaf(2x),Neuss(1x),Paradiski(6x),Winterberg(1x),Madonna di Campiglio(6x),Holmenkollen,Damüls(4x),Arlberg(7x) 15|16: Landgraaf(2x),Kronplatz(2x),Colfosco+dolomiti(7x),Damüls(3x),Courchevel+3V(6x),Damüls(5x),Brandnertal(1x)
16|17: Landgraaf(2x),Silvretta Montafon(3x),Golm(1x),Colfosco+dolomiti(7x),Damüls(3x),Winterberg(1x),Courchevel+3V(7x), Serre Chevalier(5x),Vialattea(1x),Hochzeiger(5x),Davos-Klosters(2x),St. Anton(3x)
17|18: Landgraaf(1x),Kitzsteinhorn(3x),Obergurgl(2x),Sölden(1x),KitzSki(5x),Damüls(3x),La Rosière(3x),Val d'Isère/Tignes(6x),Garmisch(3x),Zugspitze(2x),Gudiberg, Andermatt-Sedrun(2x),Arosa-Lenzerheide(2x),Dévoluy(3x),Vars/Risoul(6x), Pra Loup/Val d'Allos(1x), Warth-Lech-St.Anton(3x),Brévent-Flégère(1x),Les Houches-St.Gervais(1x),Le Tour-Vallorcine(1x),Grands Montets(1x),Mottolino(1,5x),Carosello3000(2,5x),Landgraaf(1x) 18|19: Landgraaf(1x), Hintertux(10x),Landgraaf, ...

Benutzeravatar
SaMiFu
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 27.11.2011 - 14:47
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Damüls-Mellau

Beitrag von SaMiFu » 25.03.2016 - 18:47

Bin am Diedamskopf und hier ist der Naturschnee griffig. Leider ist das Wetter nicht so gut aber dafür war es recht leer. Jetzt überlege ich für morgen. Mellau, Diedamskopf oder Schröcken mit Albergpass?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Pauli
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1121
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 16/17: 18
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Damüls-Mellau

Beitrag von Pauli » 26.03.2016 - 09:47

Am Diedamskopf ist sicher von allen Skigebieten am wenigsten los... Jedoch wird der Schnee am Diedamskopf an sonnigen Tagen schnell weich und sulzig. Aber ich denke du hast dich eh schon entschieden, und stehst auf der Piste.... :wink:
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 16/17: 29
Skitage 17/18: 36
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Damüls-Mellau

Beitrag von RogerWilco » 28.03.2016 - 19:14

Ich war heute noch mal in Damüls. Morgens drei Zentimeter Pulverschnee auf hartem Altschnee. Später dann zum größten Teil sulzig, aber leider auch zum Teil unberechenbarer Bremsschnee - besonders auf den wenig befahrenen Pisten/Routen. Schnee liegt überall noch genug. Wetter hat sich den ganzen Tag ganz gut gehalten und voll war's nur zwischen 10 und 11. Talabfahrt nach Mellau geschlossen, es sind aber einige runter... ich aber nicht, so kann ich's nicht beschreiben. Ach so: Auf der Rückfahrt noch nerviger Stau vor der Schweizer-Grenze.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

molotov
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3783
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen

Re: Damüls-Mellau

Beitrag von molotov » 26.04.2016 - 00:05

Bild

Bild

Bild

Traumhaft heute Abend am sunegg, unten feuchter Altschnee, dann feuchter Neuschnee, oben drauf perfekter Pulver.
Touren >> Piste

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2015 / 2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast