Pistenkontrolle vom Himmel am 6.12.2015

Archiv aus der Saison 2015 / 2016

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Gesperrt
Benutzeravatar
Kris
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1565
Registriert: 23.02.2004 - 13:50
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Pistenkontrolle vom Himmel am 6.12.2015

Beitrag von Kris » 12.12.2015 - 20:10

Bellamonte Falcade
Bild

Brixen
Bild

Carezza, Vigo di Fassa
Bild

Hopfgarten
Bild

Kronplatz
Bild

Götzens, Natters
Bild

Igls Patscherkofel, Tulfes Tulfein
Bild

Scheffau, Going
Bild

Kastelruth Seiser Alm
Bild

Sellarunde
Bild

foto hochladen
Zuletzt geändert von Kris am 12.12.2015 - 20:19, insgesamt 2-mal geändert.
>> Die unaufhaltsame Industrialisierung des Skiraums führt zu Banalisierung und somit zum Verlust der magischen Skisportfreude<<

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Kris
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1565
Registriert: 23.02.2004 - 13:50
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Re: Pistenkontrolle vom Himmel am 6.12.2015

Beitrag von Kris » 12.12.2015 - 20:14

Dolomiti Skuperski am 6.12.2015 (Grosses Bild, scrollbar nach rechts...):

Bild

Alles in Ordnung am 6.12.2015. Naturschnee ist jetzt allenfalls Störfaktor und hübsches Pistenbegleit-Dekor.
>> Die unaufhaltsame Industrialisierung des Skiraums führt zu Banalisierung und somit zum Verlust der magischen Skisportfreude<<

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 16296
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 16/17: 116
Skitage 17/18: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Kontaktdaten:

Re: Pistenkontrolle vom Himmel am 6.12.2015

Beitrag von starli » 12.12.2015 - 21:19

Kris hat geschrieben:Naturschnee ist jetzt allenfalls Störfaktor und hübsches Pistenbegleit-Dekor.
Ich würde ein anderes Fazit ziehen: Naturschnee ist schöner, aber zur Not geht auch viel ohne, und wie man sieht, nicht so schlecht.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)
- Neues, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein "neuer" Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
CruisingT
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 473
Registriert: 01.08.2008 - 22:42
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: München

Re: Pistenkontrolle vom Himmel am 6.12.2015

Beitrag von CruisingT » 13.12.2015 - 11:58

@Kris

Darf man nachfragen, woher du diese eindrücklichen Bilder hast?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3276
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 16/17: 12
Skitage 17/18: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf

Re: Pistenkontrolle vom Himmel am 6.12.2015

Beitrag von Stäntn » 14.12.2015 - 09:51

DAS HIER sind mit die besten Bilder die ich 2015 hier im Forum gesehen habe - ich finde das einzigartig und ein Bild - Z.B. Sellarunde - sagt mehr als 1000 Worte. Danke!

Wie die entstanden sind wäre natürlich schon interessant gewesen, so ein kleiner Epilog ;)
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

chatmonster
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 332
Registriert: 14.01.2005 - 22:02
Skitage 16/17: 44
Skitage 17/18: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: im südlichesten Süden Deutschlands

Re: Pistenkontrolle vom Himmel am 6.12.2015

Beitrag von chatmonster » 14.12.2015 - 10:14

OH MEIN GOTT!!! 8O :o :surprised:
Ich hatte ja rausgelesen aus den Berichten, daß nicht viel Schnee ist, und auch selber gesehen / "erfahren", daß Naturschnee gerade nur Deko ist (in Engelberg und Saas Fee). Aber daß in weiten Teilen der Alpen tatsächlich nicht mal Deko vorhanden ist :surprised: :surprised: :surprised:
Da ist ja GAR NICHTS!!
Schöne Grüße von Astrid

Benutzeravatar
Kris
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1565
Registriert: 23.02.2004 - 13:50
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Re: Pistenkontrolle vom Himmel am 6.12.2015

Beitrag von Kris » 14.12.2015 - 18:23

* Starli: Nicht vergessen die Bilder sind vom 6.12., allerdings ist seit dem nichts hinzugekommen. Die Erzeugung von Kunstschnee zählt ja weitgehend zu den Fixkostem, es wird beschneit zumindestens bis Weihnachten was das Zeug hält, nahezu unabhängig davon ob Naturschnee fällt oder nicht. Naturschnee ist dann wieder ein Kostenfaktor zB. für Schneeräumung, Streudienste etc, es kann Gäste Nerven oder Abschrecken die eine mühsame Anfahrt scheuen.

* Auch scheint sich eine Konditionierung (reiz -> reaktion -> lernen/ nicht lernen) der Skifahrer und deren Material auf das "Rutschmedium" Kunstschnee abzuzeichnen, da heute zahlreiche Skisportler in erster Linie auf Kunstschnee fahren (auch wenn es drumherum weiss sein mag ist die "Skiunterlage" auf Hochleistungspisten heute zumeist Kunstschnee). Das mag man zB. auch daran erkennen, dass hier im Forum bei Berichten tw. bereits (wenn auch sanfte) Klagen auftauchen, dass nach Neuschnee grosse Haufen entstehen die dem Fahrgenuss entgegen stehen...
Wäre mal eine Forschungsarbeit wert :). Insofern finde ich eine Aussage "Naturschnee = Dekorschnee, Kunstschnee = Nutzschnee" nicht mal so falsch...

* Klar mag jeder das schöne Nautrschneekleid, aber die Wirtschaft braucht den nicht mehr zum Wirtschaften (vgl. Sella Ronda), sie hat sich hier selbst überholt ...

* Die Bilder stammen von Landsat 8 Satelliten, es gibt sie aber nicht "fertig" à la Google maps, sondern man muss die gewünschten Datensätze selbst heraussuchen (dh. jene mit bewölkung filter etc.), "Entwickeln" (=Frequenzbänder mischen etc.) und als oberlay in GE oder OSM einbinden. Landsat 8 Satelliten decken alle 16 Tage jeden Ort der Erde ab. Dabei werden keien "Fotos" geknipst, sondern Sensoren nehmen ein Dutzend Frequenzbänder auf, des mit etwas Geschick kombiniert werden wollen um eine maximale Schärfe zu erreichen. Kochkunst :-)
Datenquelle und Infos:
http://landsat.usgs.gov/landsat8.php
>> Die unaufhaltsame Industrialisierung des Skiraums führt zu Banalisierung und somit zum Verlust der magischen Skisportfreude<<

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

chatmonster
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 332
Registriert: 14.01.2005 - 22:02
Skitage 16/17: 44
Skitage 17/18: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: im südlichesten Süden Deutschlands

Re: Pistenkontrolle vom Himmel am 6.12.2015

Beitrag von chatmonster » 14.12.2015 - 21:09

Nur um das kurz klar zustellen: im normal Fall sehe ich den Naturschnee als bevorzugten Untergrund, und genieße auch durchaus die Haufe und Buckel. Nur am Saison Anfang reicht dieser hält leider nicht immer aus. Aber dann will ich ihn wenigstens als Deko!! Auf solchen Pisten hätte ich keinen Spaß!
Schöne Grüße von Astrid

j-d-s
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2542
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 16/17: 30
Skitage 17/18: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken

Re: Pistenkontrolle vom Himmel am 6.12.2015

Beitrag von j-d-s » 17.12.2015 - 06:15

Geile Bilder, aber lass die bloß nicht die Umweltheinis sehen...
Saison 15/16 [36]: SFL, Ischgl-Samnaun, Zillertal Arena, Silvretta Montafon, Fleimstal, 3x Sellaronda-Gebiet, Kronplatz, Tonale, Folgaria, Civetta, Sextner Dolomiten, Madonna di Campiglio, Livigno, La Clusaz, Grand Massif, Monterosa Ski, Serre Chevalier, Via Lattea, Val Cenis Vanoise, Alpe d'Huez, Les Sybelles, Espace Killy (Val-d'Isere/Tignes), Les Deux Alpes, Espace Diamant, Cervinia/Valtournenche/Zermatt, 2x Portes du Soleil, 3x Trois Vallees, 3x Paradiski, 4V (Verbier etc.)
Saison 16/17 [30]: Gasteinertal, Nassfeld, Alpendorf-Wagrain-Flachau, SHLF/Skicircus, Zauchensee-Flachauwinkl, Schladming/4Berge, Gerlitzen, Skiwelt, vereinigter Arlberg, Skijuwel, St. Moritz (Corviglia+Corvatsch), Laax, Sulden, Sellaronda, Gstaad, Jungfrau, Crans-Montana, Adelboden, Galibier Thabor, Via Lattea, Espace Killy (Val d'Isere/Tignes), 3x Trois Vallees, 2x Portes du Soleil, 2x Paradiski, 2x Zillertal Arena
Saison 17/18 [8]: 3x Sellaronda, Gitschberg-Jochtal, 2x Kronplatz, Madonna di Campiglio, Skiwelt

Flol
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 13.11.2015 - 14:29
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Pistenkontrolle vom Himmel am 6.12.2015

Beitrag von Flol » 21.12.2015 - 20:46

Zuerst mal danke für die Aufnahmen!
chatmonster hat geschrieben:Auf solchen Pisten hätte ich keinen Spaß!
Dem muss ich voll und ganz zustimmen, für mich ist Ski fahren mehr als nur 2 Bretter und ein bisschen weiss - da muss das Wetter und die Umgebung passen...man geht ja auch lieber bei Sonnenschein baden als bei Regen :)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7973
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Pistenkontrolle vom Himmel am 6.12.2015

Beitrag von k2k » 22.12.2015 - 12:00

Das ist ziemlich cool und sehr eindrücklich mal wieder. Damit hab ich dann vielleicht auch was zum Spielen über Weihnachten :D
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2015 / 2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast