Davos Klosters 2016/17

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Antworten
Chipstonne
Massada (5m)
Beiträge: 93
Registriert: 27.01.2013 - 22:23
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Davos Klosters 2016/17

Beitrag von Chipstonne » 27.02.2017 - 09:02

War am Samstag auf dem Rinerhorn. Bodma war offen, aber nicht frisch präpariert. Vom Nülli sah mann das es für diese PIste wenig Schnee hat. Brand war wieder zu... Sonst perfekte Bedingungen. Für Rinerhornverhältnisse ar am Samstag Grosskampftag. Am Juonli haben sie gar den zweiten LIft eingeschaltet weil sonst immer so 4 Minuten Wartezeit waren. Auch unten an der Gondel musste man warten. Für mich der vollste Tag dort oben den ich erleben durfte. Was positiv ist oben am Nülle gibt es wieder ein kleines Gastroangebot in der Nüllibar :-)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Chipstonne
Massada (5m)
Beiträge: 93
Registriert: 27.01.2013 - 22:23
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Davos Klosters 2016/17

Beitrag von Chipstonne » 27.02.2017 - 12:18

Bild
Bild
Noch zwei Fotos vom Samstag :mrgreen: :mrgreen:

Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Firnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 234
Registriert: 15.08.2007 - 09:00
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich

Re: Davos Klosters 2016/17

Beitrag von Firnfan » 27.02.2017 - 14:47

Nach einem gestrigen Skitag des Grauens in Savognin viewtopic.php?f=145&t=56369 war ich heute auf Parsenn unterwegs: Am Morgen überrascht von vergleichsweise viel Andrang (irgendein Feiertag in De?) hat es sich dann oben gut verteilt, maximal ca. 3' Anstehzeiten beim Rapid und bei Totalp. Pisten am Morgen perfekt, ab Mittag dann südseitig sulzig, Nordhänge wie Totalp immer noch wunderbar pulvrig.

Grundsätzlich war ich glücklich, nach der braunen Savogniner-Sauce wieder optisch Winter pur zu geniessen, temperaturmässig allerdings extrem frühlingshaft, ab Mittag auch recht starker Südwind.

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1473
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 16/17: 42
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Davos Klosters 2016/17

Beitrag von DiggaTwigga » 27.02.2017 - 14:59

In Baden Württemberg und Bayern sind zurzeit Ferien. Da werden ich sich auch einige Deutsche in Davos einen Urlaub genehmigen :-)
15/16: 1 x Kaunertaler, 4 x Pitztaler, 3 x Obergurgl, 1 x Sölden, 1 x Jakobshorn, 3 x Parsenn, 1 x Mellau/Damüls, 1 x Laichingen, 1 x Pizol, 1 x Grubigstein, 9 x Whistler Blackcomb, 7 x Dolomiti Superski, 1 x St Anton
Sommer 16: Rauhhorn, Hochvogel, Hoher Ifen
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Vincent
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 399
Registriert: 17.10.2012 - 17:48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf

Re: Davos Klosters 2016/17

Beitrag von Vincent » 27.02.2017 - 22:37

Zudem ist in Düsseldorf, Köln und Mainz Karneval. Die die nicht feiern flüchten ins Ausland :wink:

Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1227
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 16/17: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos

Re: Davos Klosters 2016/17

Beitrag von Schöditaz » 03.03.2017 - 08:26

Aus lauter Freude heute mal ein Gedicht:

Wenn du denkst, der Besenbinder öffnet nie mehr, kommt von irgendwo ein grünes Lichtlein her.
Ende

MrGaunt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 174
Registriert: 18.10.2003 - 14:47
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Münster

Re: Davos Klosters 2016/17

Beitrag von MrGaunt » 04.03.2017 - 13:42

Schöditaz hat geschrieben:Wenn du denkst, der Besenbinder öffnet nie mehr, kommt von irgendwo ein grünes Lichtlein her.
Das erfreut doch sehr. :top:
Ohne die 13 würde mir übernächste Woche echt etwas fehlen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 653
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 16/17: 29
Skitage 17/18: 36
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Davos Klosters 2016/17

Beitrag von RogerWilco » 28.03.2017 - 13:43

Ich war gestern in Davos Parsenn. Pisten auch morgens überraschend gut, zwar hart, aber nicht ruppelig. Nur die Abfahrt nach Schifer war unten arg eisig. Während die Südhänge mittags sulzig wurden, blieben die Nordhänge (z.B. Gipfel-Pisten und Totalp) pulvrig-hart. Die 24 nach Schifer war nun geschlossen, obwohl unten nicht außergewöhnlich wenig Schnee war. Der Skischul-Run war noch offen, wurde aber schon abgebaut und ist heute geschlossen. Ich würde sagen die beiden Pisten wurden wegen Kosteneinsparung geschlossen und nicht wegen Schneemangel. Die Talabfahrt nach Klosters ist noch völlig in Ordnung... die reicht noch eine Weile. Betrieb war gefühlt mehr als in Lenzerheide und Laax in der Woche zuvor, hauptsächlich Rentner und Engländer. Voll war es natürlich trotzdem nicht.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Mehr Bilder gibts im Schneebericht Davos Parsenn auf meiner privaten Webseite.

Benutzeravatar
Blue Boarder
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 795
Registriert: 21.04.2005 - 22:42
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Ostschweiz

Re: Davos Klosters 2016/17

Beitrag von Blue Boarder » 28.03.2017 - 21:22

Endlich wiedermal ein Update aus der Region. :)
Danke für den Bericht und die Fotos.

Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1227
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 16/17: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos

Re: Davos Klosters 2016/17

Beitrag von Schöditaz » 29.03.2017 - 09:18

Echt schade, dass der Skischul-Run schon geschlossen wurde! So wenige Betriebstage wie heuer hatte diese Piste sicherlich noch nie oder schon lange nicht mehr.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Blue Boarder
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 795
Registriert: 21.04.2005 - 22:42
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Ostschweiz

Re: Davos Klosters 2016/17

Beitrag von Blue Boarder » 11.04.2017 - 20:19

Die Talabfahrt nach Klosters ist immer noch geöffnet. :) Somit ist sie wohl die tiefst gelegene Abfahrt welche in Graubünden noch geöffnet hat. Hoffentlich hält sie durch bis Ostern.
Gämpenabfahrt auf dem Jakobshorn ist auch noch offen.

War niemand auf den Pisten in den letzten Wochen? :(

Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1227
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 16/17: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos

Re: Davos Klosters 2016/17

Beitrag von Schöditaz » 12.04.2017 - 00:31

Naja, die Talabfahrt nach Klosters ist nur für Wanderfreude etwas, da sie auf den letzten 200 m etwa ausgeapert ist. Da muss man schon ein Stück zu Fuss gehen. Gämpen hingegen sollte noch gut machbar sein.

Ich war am Samstag wieder mal auf der Parsenn. Vom Schnee her war es besser als erwartet. Highlight war natürlich die Gipfel Nord, die in den Steilhängen immer noch einigermassen Pulverschnee zu bieten hatte. Aber auch sonst kann man noch einigermassen gut fahren. Die Gotschna-Seite habe ich allerdings nicht besucht, dort dürfte die Lage etwas anders sein. Schwarzseealp ist ja schon seit einer Weile geschlossen.

Da ich nicht mit der Parsennbahn ins Tal fahren wollte, entschied ich mich, den geschlossenen Bäsenbinder (13) zu fahren. Das ging zu meiner Überraschung praktisch ohne Probleme. Im oberen Steilhang gab es einige grössere Steine, die hervorschauten, aber gut zu umfahren waren. Zweiter Steilhang etwas abgefahren, aber auch ok. Unten auf dem Ziehweg wurde es dann etwas kritischer. Wellen und ausgeaperte Stellen wechselten sich ab. Zuunterst auf der Wiese musste man den Schnee schon fast suchen. Aber alles in allem gut machbar. Falls das jemand nachmachen will, beachtet einfach, dass der Bus am Wolfgang nur noch alle 30 min fährt, da nun wieder der Sommerfahrplan gilt. Zudem dürfte noch mehr Schnee geschmolzen sein in der Zwischenzeit.

Auf Wunsch kann ich auch noch ein paar Bilder liefern.

Chipstonne
Massada (5m)
Beiträge: 93
Registriert: 27.01.2013 - 22:23
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Davos Klosters 2016/17

Beitrag von Chipstonne » 12.04.2017 - 09:57

War am Sonntag auch nochmal auf Parsenn und kann Schöditanz voll zustimmen. Der Schnee wird zwar weniger aber es reicht locker bis Ende Saison. Ich war auch auf Gotschna und hatte am VM sensationelle Firnbedingungen am Parsennmäder, einfach toll :-). Da auch ich nicht die Bahn ins Tal nehmen wollte, aber den Fahrplan befürchtete bin ich die Parsennabfahrt runter, ohne Probleme. Diese ist zwar geschlossen aber sehr dick mit Schnee eingepackt. Durch die letzten warmen Tage könnten aber die letzten 50m und die Traverse in den letzten "grossen" Hang eng werden. Trotzdem diese Abfahrt wäre anderswo noch locker offen und auch ohne apere Stellen einfach zu halten gewesen wenn mann sie weiterhin gewalzt hätte, so man dies hätte wollen...
--> volle Empfehlung zum hoch gehn und Sonne geniessen :-)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Snowworld-Warth
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 356
Registriert: 15.05.2009 - 15:36
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Berg

Re: Davos Klosters 2016/17

Beitrag von Snowworld-Warth » 14.04.2017 - 20:59

Schneelage auf dem letzten Stück der Talabfahrt nach Klosters hat sich von gestern (zweimal abschnallen) auf heute (fünfmal abschnallen) deutlich verschlechtert. Die ersten 3/4 sind aber noch ziemlich gut und selbst weiter unten teils über 1/2 m Kunstschnee, der aber leider nicht mehr weiter nach unten befördert wird. Schneelage auf den sonstigen geöffneten Pisten noch ziemlich gut.
Zudem war es heute etwa 3x so voll wie gestern.
12|13: Bottrop(1x),Obertauern(5x),Speiereck(2x),Aineck(1x), Katschberg(1x),Neuss(1x),Damüls(6x),Val Thorens(6x) 13|14: Neuss(2x),Portes du Soleil(7x),Warth|Lech|St. Anton(7x),Damüls(3x),Madesimo(4x)
14|15: Landgraaf(2x),neuss(1x),Paradiski(6x),Winterberg(1x),Madonna di Campiglio(6x),Holmenkollen,Damüls(4x),Arlberg(7x) 15|16: Landgraaf(2x),Kronplatz(2x),Colfosco+dolomiti(7x),Damüls(3x),Courchevel+3V(6x),Damüls(5x),Brandnertal(1x)
16|17: Landgraaf(2x),Silvretta Montafon(3x),Golm(1x),Colfosco+dolomiti(7x),Damüls(3x),Winterberg(1x),Courchevel+3V(7x), Serre Chevalier(5x),Vialattea(1x),Hochzeiger(5x),Davos-Klosters(2x),St. Anton(3x)
17|18: Landgraaf(1x),Kitzsteinhorn(3x),Obergurgl(2x),Sölden(1x),KitzSki(5x),Damüls(3x),La Rosière(3x),Val d'Isère/Tignes(6x),Garmisch(3x),Zugspitze(2x),Gudiberg, Andermatt-Sedrun(2x),Arosa-Lenzerheide(2x),Dévoluy(3x),Vars/Risoul(6x), Pra Loup/Val d'Allos(1x), Warth-Lech-St.Anton(3x),Brévent-Flégère(1x),Les Houches-St.Gervais(1x),Le Tour-Vallorcine(1x),Grands Montets(1x),Mottolino(1,5x),Carosello3000(2,5x), Landgraaf, Hintertux(10x) ...

Benutzeravatar
Blue Boarder
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 795
Registriert: 21.04.2005 - 22:42
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Ostschweiz

Re: Davos Klosters 2016/17

Beitrag von Blue Boarder » 16.04.2017 - 10:36

Schöditaz hat geschrieben:Auf Wunsch kann ich auch noch ein paar Bilder liefern.
Ja, bitte! :)
Schneelage auf dem letzten Stück der Talabfahrt nach Klosters hat sich von gestern (zweimal abschnallen) auf heute (fünfmal abschnallen) deutlich verschlechtert.
Talabfahrt war am Freitag das letzte Mal offen. Schade, hat es nicht mehr ganz gereicht. Ist aber auch schon seit Wochen viel zu warm.

Benutzeravatar
Tiob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 598
Registriert: 27.11.2013 - 15:59
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Davos Klosters 2016/17

Beitrag von Tiob » 18.04.2017 - 23:02

Den aktuellen Neuschnee hätten wir am Anfang der Saison gebraucht :( . Ende dieser Woche scheinen ziemlich geniale Bedingungen zu herrschen. Vielleicht nutzt das jemand, und macht für uns ein paar Photos :D ? Das Jakobshorn hat ja noch bis Sonntag offen.
Zuletzt geändert von Tiob am 19.04.2017 - 00:31, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8892
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 141
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Davos Klosters 2016/17

Beitrag von ski-chrigel » 18.04.2017 - 23:38

Du meinst wohl Ende dieser Woche?
Ja, dieser Neuschnee kommt mindestens ein Monat zu spät, oder eben gar vier Monate.
2017/18:141Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,11xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Tiob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 598
Registriert: 27.11.2013 - 15:59
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Davos Klosters 2016/17

Beitrag von Tiob » 19.04.2017 - 00:30

ski-chrigel hat geschrieben:Du meinst wohl Ende dieser Woche?
Klar, habs geändert

Blablupp
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 206
Registriert: 10.04.2009 - 22:00
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Zürich

Re: Davos Klosters 2016/17

Beitrag von Blablupp » 19.04.2017 - 00:57

Heute unterwegs gewesen. Leider war Bräma wegen Sturm geschlossen. Vor allem am Jakobshorn Nord hatte es 30-40cm (hat es dort reingeweht) reinsten Pulver und man konnte den ganzen Tag noch Spuren in den Hang zaubern. Talabfahrt war offiziell geschlossen, sie haben die ersten 50m Piste 'zerstört'. Ansonsten durchgehend fahrbar. Der eine Zwischenhang ist etwas kritisch und wird es nicht mehr lange machen. Die Ziehwege sind unproblematisch.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1227
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 16/17: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos

Re: Davos Klosters 2016/17

Beitrag von Schöditaz » 23.04.2017 - 12:40

Ich habe ganz verschwitzt, von meinem letzten Parsenn-Besuch noch Bilder hochzuladen. Ich hoffe aber, euch mit ein paar Aufnahmen von gestern wieder besänftigen zu können:


JAKOBSHORN - 22.04.2017

Geöffnete Anlagen:
Alle ausser 2-SB Fuxägufer

Geöffnete Pisten:
Bräma Rot-weiss, Traverse, Jakobshorn Nord, Usser Isch, Usser Isch grün, Standard, Clavadeler Piste, Jatzpiste sowie Fun Park. (Gämpen leider gesperrt)

Wetter:
Schön blauer Himmel und kühle Temperaturen

Schneezustand:
Der Neuschnee und der Kälteeinbruch sorgten natürlich für wunderbare Verhältnisse. Der Schnee war nicht mehr ganz so griffig wie im januar, aber sehr gut zu fahren. nur im Bereich Ischalp bildete sich im Laufe des Tages etwas Sulz.

Andrang:
Es gab doch einige Leute, die dem Saisonabschluss noch beiwohnen wollten. Die Pisten am Jatz und am Clavadeler waren gut besucht, auch bei den Bahnen war man selten alleine unterwegs.

Bild
Man könnte noch fast meinen, es sei Hochwinter (Blick ins Sertigtal)

Bild
Jakobshorn Nord, wie immer praktisch ohne Leute

Bild
Fahrt mit dem Clavadeler Bubble. Hier unten hat es dann tatsächlich nicht mehr viel Schnee, die Piste ist jedoch dank Kunstschnee noch tip top

Bild
Blick zu Jatzhütte

Bild
Eine Fahrt mit dem Jatz-Junior-Lift musste auch wieder mal sein, obwohl man sich dort als Nicht-Funkpark-Besucher etwas seltsam vorkommt

Bild
Piste 8 Standard. Hier herrschte reger Betrieb.

Bild
Piste 8 Standard

Bild
Sesselbahn Brämabüel

Bild
Blick vom Brämabüel Richtung Davos. Gut erkennen lässt sich die Talabfahrt nach Davos Dorf auf der Parsenn.

Benutzeravatar
Blue Boarder
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 795
Registriert: 21.04.2005 - 22:42
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Ostschweiz

Re: Davos Klosters 2016/17

Beitrag von Blue Boarder » 24.04.2017 - 23:15

Schöditaz hat geschrieben:Ich habe ganz verschwitzt, von meinem letzten Parsenn-Besuch noch Bilder hochzuladen. Ich hoffe aber, euch mit ein paar Aufnahmen von gestern wieder besänftigen zu können
mmmhh... Naja...! :wink:

Schade ist die Saison zu Ende, jetzt wo es nochmals weissen Nachschub gibt.

skiracer
Massada (5m)
Beiträge: 75
Registriert: 15.10.2009 - 14:43
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Davos Klosters 2016/17

Beitrag von skiracer » 06.10.2017 - 18:33

[img]
IMG_6397.PNG
[/img]Auf Parsenn laufen bereits die ersten Schneekanonen! Nur ein Test oder tatsächlich schon Vollgas? Weiss jemand mehr?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast