Arosa Lenzerheide 2016/17

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Antworten
Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 740
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 16/17: 22
Skitage 17/18: 28
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von Schleitheim » 29.12.2016 - 16:24

Kannst du Arosa-Lenzerheide im Moment generell nicht empfehlen oder lag es v. a. an der Kombination viele Leute und damit auch abgerutschte Pisten, was nächste Woche wieder besser sein sollte.
Skitage 17/18: 28 (8×Savognin, 6×Hoch-Ybrig, je 3×Andermatt-Sedrun, Pizol, je 2×Obertoggenburg, Laax, je 1×Saas-Fee, Davos Parsenn, Arosa-Lenzerheide, Engelberg)
Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8890
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 141
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von ski-chrigel » 29.12.2016 - 16:50

Die Pisten waren am Morgen (wir waren in der allerersten Gondel) leider schon hart mit Eisplatten drin. Das ist wohl dem warmen 26.12. geschuldet. Sobald es ein paar cm Schnee gibt (3.1. hoffentlich), ist das sicher wieder gut. Dann ja, vorher nein. Und natürlich sind die vielen Leute zZ Gift. Die Anzahl offenen Pisten hingegen ist gut in Anbetracht der Naturschneelage.
2017/18:141Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,11xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

maria13
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 149
Registriert: 19.04.2013 - 14:31
Skitage 16/17: 44
Skitage 17/18: 41
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von maria13 » 29.12.2016 - 17:04

Es hat vor ein paar Tagen etwas geregnet und durch die Wärme gab es viel Sulz. Jetzt sind die Temperaturen wieder kalt genug. Nur die Unterlage ist gefroren und dünn. Ich gehe nicht davon aus, dass es besser wird. Ohne Neuschnee (natürlich) geht nichts mehr. Dafür ist das Wetter super.

Auf der Westseite gibt es im Grunde genommen "nur" 3 Pisten: Scalottas Alte FIS, Lavoz Familienpiste und Stätzertäli. Auf der Ostseite die ehemalige Schwarzhornpiste und die Heimbergpiste. Daher ist Arosa die bessere Wahl und somit auch zum 1. Mal ein Mehrwert für die Lenzerheide. Nur dort hat es noch mehr Leute.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8890
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 141
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von ski-chrigel » 29.12.2016 - 17:23

Zum 1.Mal :lol: :lol: :lol: :lol: So ein Quatsch.
Sonst volle Zustimmung. An den Regen hatte ich gar nicht gedacht.
2017/18:141Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,11xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 380
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von Basalt » 29.12.2016 - 22:32

Danke ski-chrigel für den ausführlichen und informativen Statusbericht. Das meiste würde ich vorbehaltlos unterschreiben. Nur Dein "Seitenhieb" gegen die SB Tschuggen-Ost kann man so nicht stehen lassen: Das ist eine echte Seilbahnrarität von WSO mit Jahrgang 1983, die zweitälteste KSB-3 die in der Schweiz noch (absolut problemlos) läuft, dazu die erste mit Kompaktstationen (zumindest am Berg) und seltenen SB/SL-Kombi-Stützen. Sowas kann man nicht einfach als "unbequemes Teil" abqualifizieren, fehlende Fussraster hin oder her. :wink:
Montani Semper Liberi

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 785
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 16/17: 85
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von pat_rick » 29.12.2016 - 22:56

Ski-chrigel hätte ja auch die bequeme PB, wo man die Skier abschnallen kann, benützen können ;)

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8890
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 141
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von ski-chrigel » 30.12.2016 - 06:54

Sorry Basalt, aber ich hatte noch nie was übrig für irgendwelche Pseudo-Oldtimer-Aufstiegsanlagen aus den 70ern oder 80ern. So konnte ich auch nicht verstehen, wieso man der 3KSB LaSiala nachtrauerte und hätte nicht einen Franken in so einen Gartensessel investiert. Was anderes sind wirkliche Oldtimer, wie zB. eine Dampfzahnradbahn oder eine Sesselbahn aus den 40ern (einen Naraus-Sessel besitzen wir). Diesen Städeli-Schrott kann man von mir aus lieber heute als morgen abreissen.
2017/18:141Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,11xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

fabile
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1389
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 16/17: 42
Skitage 17/18: 39
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Rapperswil

Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von fabile » 30.12.2016 - 16:03

ski-chrigel hat geschrieben:Sorry Basalt, aber ich hatte noch nie was übrig für irgendwelche Pseudo-Oldtimer-Aufstiegsanlagen aus den 70ern oder 80ern. So konnte ich auch nicht verstehen, wieso man der 3KSB LaSiala nachtrauerte und hätte nicht einen Franken in so einen Gartensessel investiert. Was anderes sind wirkliche Oldtimer, wie zB. eine Dampfzahnradbahn oder eine Sesselbahn aus den 40ern (einen Naraus-Sessel besitzen wir). Diesen Städeli-Schrott kann man von mir aus lieber heute als morgen abreissen.
Och der Sessel ist sehr dekorativ

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8890
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 141
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von ski-chrigel » 30.12.2016 - 20:16

Schleitheim hat geschrieben:Kannst du Arosa-Lenzerheide im Moment generell nicht empfehlen oder lag es v. a. an der Kombination viele Leute und damit auch abgerutschte Pisten, was nächste Woche wieder besser sein sollte.
ski-chrigel hat geschrieben:Die Pisten waren am Morgen (wir waren in der allerersten Gondel) leider schon hart mit Eisplatten drin. Das ist wohl dem warmen 26.12. geschuldet. Sobald es ein paar cm Schnee gibt (3.1. hoffentlich), ist das sicher wieder gut. Dann ja, vorher nein. Und natürlich sind die vielen Leute zZ Gift. Die Anzahl offenen Pisten hingegen ist gut in Anbetracht der Naturschneelage.
Nach dem heutigen Tag kann ich die Frage ohne Zweifel beantworten: JA, ich kann Lenzerheide-Arosa momentan generell nicht empfehlen! Unbedingt 1h weiter fahren bis ins Engadin. Siehe dessen Schneetopic. Es liegt nicht an den vielen Leuten, die hat es überall, sondern an
a) dem Verhältnis Pistenfläche pro Lift
b) Schneequalität
Das waren Welten! Zwar waren die Wartezeiten grösser auf der Corviglia, aber das nahmen wir heute gerne in Kauf. Und wer als Single unterwegs ist, erst recht.
2017/18:141Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,11xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 740
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 16/17: 22
Skitage 17/18: 28
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von Schleitheim » 30.12.2016 - 20:39

Eine Stunde mehr Anfahrt ist dann deutlich zu viel, mit dem ÖV sind es bekanntlich fast zwei Stunden, bereits nach Churwalden benötige ich 3:18 Std.
Gleichzeitig würde ich gerne einmal auf die Lenzerheide diesen Winter, sobald es aber auch in den Voralpen Schnee hat, werde ich mir den Weg nicht mehr antun.
Aber preislich attraktive Alternativgebiete hat es im Moment auch keine.

Übrigens ist nun auch die Pradaschier-Piste offen.
Skitage 17/18: 28 (8×Savognin, 6×Hoch-Ybrig, je 3×Andermatt-Sedrun, Pizol, je 2×Obertoggenburg, Laax, je 1×Saas-Fee, Davos Parsenn, Arosa-Lenzerheide, Engelberg)
Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8890
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 141
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von ski-chrigel » 30.12.2016 - 20:44

Ja, aber mit dem ÖV (wir heute auch) vergeht die Zeit im Flug, vor allem im urgemütlichen Speisewagen! Das bestätigt Dir auch pat_rick, der dieses Mal leider nicht dabei sein konnte.
2017/18:141Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,11xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 740
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 16/17: 22
Skitage 17/18: 28
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von Schleitheim » 30.12.2016 - 20:54

Ich bin genug häufig mit dem Zug unterwegs. Aber alles hat seine Grenzen.
Knapp 5 Stunden Hinfahrt und eine Ankunft kurz vor 10 Uhr und 4.5 Std. Rückfahrt und eine Ankunft kurz vor 21:30 Uhr ist mir persönlich zu viel.
Skitage 17/18: 28 (8×Savognin, 6×Hoch-Ybrig, je 3×Andermatt-Sedrun, Pizol, je 2×Obertoggenburg, Laax, je 1×Saas-Fee, Davos Parsenn, Arosa-Lenzerheide, Engelberg)
Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8890
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 141
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von ski-chrigel » 30.12.2016 - 21:08

Musst Du selber wissen, ich kann nur sagen, dass die sechs Stunden zwischen 10 und 16 Uhr extrem unterschiedlich viel Spass machen können. Bei uns waren es heute 2x 2 Minuten (Flims Talstation) versus 2x 2 1/2 Stunden (Celerina Talstation), die wir (richtigerweise) aufgewendet haben. Müsste ich auch nicht täglich, aber für ein Mal ja.
2017/18:141Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,11xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 740
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 16/17: 22
Skitage 17/18: 28
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von Schleitheim » 30.12.2016 - 21:14

So ist es.
41.50 Fr. für 8 Std. Skivergnügen oder 71.10 Fr. für 6.5 Std. Skivergnügen ist mir persönlich eine zu grosse Differenz.
Da verbringe ich lieber mind. vier Tage im Engadin und besuche dann auch noch den Corvatsch und Diavolezza/Lagalb bei etwas besserer Schneelage.
Skitage 17/18: 28 (8×Savognin, 6×Hoch-Ybrig, je 3×Andermatt-Sedrun, Pizol, je 2×Obertoggenburg, Laax, je 1×Saas-Fee, Davos Parsenn, Arosa-Lenzerheide, Engelberg)
Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 740
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 16/17: 22
Skitage 17/18: 28
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von Schleitheim » 06.01.2017 - 21:42

Ich war heute oben. Die Pisten waren erwartungsgemäss sehr weich, wobei sie auf der Lenzerheide sehr rasch verbuckelt waren, während man in Arosa auch nachmittags noch carven konnte.
Sehr schade war, dass der Stätzerhorn-Sessel erst nach 11 Uhr ausgaragiert wurde. Daher war befuhr ich auf der Westseite nur die Anlagen Pradaschier, Heidbüel und Stätzertäli. Am Stätzertäli kam es zu ca. 10 Minuten Wartezeit (entspricht 40 m Schlange). Allgemein musste man auf der Lenzerheide an (fast) allen Anlagen anstehen, in Arosa beschränkten sich die Wartezeiten auf max. 1 Minute.
Am Abend war der Älpliweg wieder eine ziemlich mühsame Piste. Finster, steil und verbuckelt, aber garantiert nicht blau. Kein Wunder hatte es am SL Scharmoin um 16:15 Uhr eine Schlange quer über den letzten Hang.
Skitage 17/18: 28 (8×Savognin, 6×Hoch-Ybrig, je 3×Andermatt-Sedrun, Pizol, je 2×Obertoggenburg, Laax, je 1×Saas-Fee, Davos Parsenn, Arosa-Lenzerheide, Engelberg)
Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8890
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 141
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von ski-chrigel » 12.01.2017 - 09:39

Heute gibt's von mir mal einen Livebericht aus Lenzerheide-Arosa, weil ich in Flims wohnend, hierher ausgewichen bin. Es scheint sich drum der Windklassiker abzuzeichnen: Stürmische Winde in Laax, schon in der Vorschau über die geöffneten Bahnanlagen um 07.30 Uhr wurden einige Lifte gelb makiert, während hier alles grün gemeldet war, und bei Betriebsbeginn wurden noch weitere auf gelb gesetzt. Zudem zeigten die Livecams um diese Zeit mehr blauen Himmel in Mittel- als in Nordbünden. Überhaupt, wenn ich so dran denke, was die Meteorologen vor einigen Tagen für heute voraussagten und wie schön dass es heute Morgen ist...

So bin ich also um 8.45 Uhr am Portal eingetroffen und auf die Idee gekommen, mal wieder einen Pieps der darbenden Pradaschier-Gesellschaft zu gönnen, nachdem die Piste ja nun beschneit ist. Ich werde nie begreifen, wieso der grosse Bruder nicht mal ein bisschen Geld für den kleinen ausgibt und Windegga durch eine Sesselbahn mit beschneiter Piste ersetzt. In diesem Gebietsteil mit seinen tollen Windeggapisten steckt m.E. viel ungenutztes Potential. Oder noch besser: die Gesellschaft grad übernimmt.

Bild

Windegga ist leider noch geschlossen.

Bild

Die dünne Neuschneeauflage auf unverfahrener Piste ist herrlich. Perfekt präpariert. Die Schneeanlage ist ein grosser Gewinn!

Bild

Doch weil die Lichtverhältnisse noch nicht optimal sind und die Coupiertheit solche erfordern würde, um grossen Spass zu haben, bin ich dann nach einer Fahrt doch gleich rüber aufs Stätz.

Bild

Hier Sonnenschein und Windstille, herrlich.

Bild

Ein seltener Anblick: Das Churer Rheintal weiss:

Bild

Meine Lieblingspiste in Lenzerheide-Arosa. Pat_ricks "Warnung" vor einigen Tagen, dass sie einige Steine habe, kann ich nicht feststellen. Sie ist mal wieder genial. Und auch hier, wie in Laax, leeeeeer.

Bild

Die Nebelschwaden kommen und gehen, sind dünn und kein Problem:

Bild

Viel Platz am Stätzertäli kurz vor 10 Uhr:

Bild

Edit 11.00 Uhr:
Wie immer tue ich mich schwer, die rote am Stätz zu verlassen. Nach 6x habe ich es dann doch geschafft. Lavoz wie üblich deutlich voller als der Rest. So viele Leute habe ich die letzten Tage in Laax nie auf einmal gesehen. Auch am Lift einige FBM Wartezeit.

Bild

Blick zum stürmischen Laax. Bis jetzt sind immer noch viele Anlagen windbedingt geschlossen, während ich hier bei absoluter Windstille dieses Foto geschossen habe. Immer wieder faszinierend.

Bild

Die von unten gesehene linke Piste am Lavoz ist die erste Piste der letzten Tage mit einigen Eisplatten.

Edit 11.45 Uhr:
Was für ein unerwarteter Prachtstag! Auch am Scalottas hängen die Fahnen schlapp runter. Die ehemalige Fis-Piste ist zwar besser als am 29.12., aber immer noch etwas gar hart.

Bild

Weiter unten dann aber gut und Pedra Grossa so leer, wie ich es nicht kenne:

Bild

Edit 13.00 Uhr:
Cumascheals sieht eigentlich fertig aus. Da will man bei den geringen Frequenzen einfach noch Kosten sparen. Begreiflich.

Bild

Nun gehts also auf die andere Talseite.

Bild

Skigebietswechsel sind bei mir ja wettermässig immer eine heikle Sache. Auch nur bei einem Talseitenwechsel? Wolkenaufzug!

Bild

War aber nur von kurzer Dauer.
Die Heimbergpiste ist nun auch schön zu fahren, auch wenn sie schon noch ein paar harte Stellen hat. Bei Urdenfürggli und Motta gibt's nichts zu meckern. Weisshorn wird beschneit, wird auch langsam Zeit!!!

Bild

Als EUB-Fan darf ich die Scharmoin-Gondel nicht auslassen, zumal es für meinen Geschmack in diesem Gebiet eh zu wenig EUBs hat. Also rüber:

Bild

Die Talabfahrt finde ich ohnehin irgendwie lustig. Ist es schon so warm? Hier pappt der Schnee auf!

Bild

Als Zmittag gibts mal wieder nur einen HotDog auf dem Heimbergsessel. Zu gut ist der Tag, zu gross das Gebiet ;-)

Vor einer Stunde erhielt ich eine Push-Sturmwarnung von Meteoschweiz für Chur. Hier am Urdenfürggli ist es windstill!!?!?!

Bild

Edit 14.00 Uhr:
Also doch, Skigebietswechsel = Wetterverschlechterung. Oder ist es in Arosa immer so grau, pat_rick? ;-)

Bild

Die Pisten hier dünken mich einmal mehr stärker zerfahren als auf der Heide. Und erst recht gegenüber Laax die letzten drei Tage. Wieso nehme ich das immer so wahr? Natürlich Jammern auf extrem hohem Niveau.

Bild

Dafür gibt es eine schöne lange EUB!

Bild

Edit 16.00 Uhr:
Leider kein schöner Blick nach Chur mehr:

Bild

Die Piste am Weisshorn aber sehr gut. Weniger gut diejenige am Carmenna. Insgesamt muss ich halt schon sagen, dass auch diese Tage die Pisten in Laax etwas besser waren. Aber das Angebot hier natürlich viel grösser. Da es zu schneien beginnt und die Sicht nachlässt, wird es Zeit, zurückzugehen. Der Sturm lässt weiter auf sich warten, ein laues Lüftchen hier:

Bild

Das obligate Kafi in der Motta gibt es heute halt drinnen:

Bild

Wieder ein toller Tag heute! Und ich machte am Sonntag Abend schon einen Lätsch, als ich die Wochenprognose sah. Jetzt muss nur noch das Flimser-Weekend mit einigen AF'lern besser werden als angekündigt. Nach so langem Warten auf den Schnee kann ich auch noch etwas länger warten... morgen gibt's für mich eh Skipause.
2017/18:141Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,11xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 380
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von Basalt » 14.01.2017 - 20:08

Vielen Dank wiederum für den schönen Live-Bericht.
ski-chrigel hat geschrieben:Edit 14.00 Uhr: Die Pisten hier dünken mich einmal mehr stärker zerfahren als auf der Heide. Wieso nehme ich das immer so wahr? Natürlich Jammern auf extrem hohem Niveau.
Vielleicht liegt es daran, dass Du erst am Nachmittag in Arosa fährst? Da wir zeitlich meist entgegengesetzt unterwegs sind, haben wir häufig gerade den konträren Eindruck. :wink:
Montani Semper Liberi

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8890
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 141
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von ski-chrigel » 15.01.2017 - 07:39

Naja, ich vergleiche natürlich nicht die L'heide um 9 Uhr mit Arosa um 14 Uhr, sondern unmittelbar. Für den Wechsel mit der Urdenbahn benötige ich ja nur wenige Minuten. Ich denke schon eher dass es an einer höheren Frequentierung liegt. Wäre mal spannend, die Beförderungszahlen der einzelnen Lifte zu kennen.
2017/18:141Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,11xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
burgi83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 435
Registriert: 02.08.2004 - 13:37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 663xx IGB

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von burgi83 » 15.01.2017 - 10:00

Super Bericht. Habe gerade gesehen das Weisshorn Speed und Rothorn 2 geschlossen sind, ist das immer noch so oder nur heute?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8890
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 141
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von ski-chrigel » 15.01.2017 - 10:05

Die Weisshorn Mulde ist noch nicht bereit. Ich denke mal, im Laufe der Woche wird sie aufgehen.
2017/18:141Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,11xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 785
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 16/17: 85
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von pat_rick » 20.01.2017 - 21:31

Weisshornmulde und Schäfermulde am Scalottas sind offen.

maria13
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 149
Registriert: 19.04.2013 - 14:31
Skitage 16/17: 44
Skitage 17/18: 41
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von maria13 » 21.01.2017 - 10:43

http://www.ski-wochenenden.de/reiseziel ... -jenatsch/

Skifahren plus Übernachtung plus Anreise aus Süddeutschland ist billiger als der Skipass alleine. Alles zusammen für 99 €. Hoffentlich merkt das keiner, sonst geht der Schuss nach hinten los.....

Ich mache mich jetzt erst einmal auf den Weg Richtung Stätzerhorn und geniesse den tollen Tag.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

crm
Massada (5m)
Beiträge: 39
Registriert: 09.04.2012 - 22:50
Skitage 16/17: 30
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von crm » 21.01.2017 - 13:30

maria13 hat geschrieben:http://www.ski-wochenenden.de/reiseziel ... -jenatsch/

Skifahren plus Übernachtung plus Anreise aus Süddeutschland ist billiger als der Skipass alleine. Alles zusammen für 99 €. Hoffentlich merkt das keiner, sonst geht der Schuss nach hinten los.....
Für wen soll denn der Schuss nach hinten los gehen? Für die Bergbahnen Lenzerheide-Arosa?

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 785
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 16/17: 85
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von pat_rick » 21.01.2017 - 23:50

AROSA LENZERHEIDE. Heisst das.

maria13
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 149
Registriert: 19.04.2013 - 14:31
Skitage 16/17: 44
Skitage 17/18: 41
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von maria13 » 22.01.2017 - 07:46

crm hat geschrieben: Für wen soll denn der Schuss nach hinten los gehen? Für die Bergbahnen Lenzerheide-Arosa?
Für die Region könnte es ein Problem sein. Auf der einen Seite ein allgemein hohes Preisniveau, ohne dass man daran denkt, die Preise nach unten anzupassen und auf der anderen Seite sehr günstige Angebote. Da fragt sich dann doch der normal zahlende Gast, warum er so viel gezahlt hat.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast