XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar 2014

... tauscht euch aus über: Alpinsportaktivitäten im Sommer- (Wandern, Klettern, Biken, Sommerodeln, etc.) und im Winter- (Eislaufen, Wandern, Langlaufen) sowie die Geschehnisse in den internationalen Wintersport-Wettbewerben (FIS, Olympia, etc.)

Moderator: Downhill

Benutzeravatar
Freerider97
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 455
Registriert: 22.11.2011 - 17:14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern

Re: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar 201

Beitrag von Freerider97 » 22.02.2014 - 17:27

Holland liegt jetzt tatsächlich im Medaillenspiegel wieder vor Deutschlang :rolleyes:
Saison 2011/2012: 35 Tage
Saison 2012/13: 25 Tage
Saison 2013/14: 7 Tage 82.528 Höhenmeter 152 Liftfahrten 435 Pisten-km

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen

Re: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar 201

Beitrag von Lord-of-Ski » 22.02.2014 - 17:30

Wer Olympiasieger werden will muss auch was leisten! Ist ja schließlich nicht die Dorfmeisterschaft von Hinterdupfing!
ASF

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen

Re: AW: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar

Beitrag von Lord-of-Ski » 22.02.2014 - 17:31

Freerider97 hat geschrieben:Holland liegt jetzt tatsächlich im Medaillenspiegel wieder vor Deutschlang :rolleyes:
Das werden wir auch leider nicht mehr aufholen :(
ASF

Benutzeravatar
Freerider97
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 455
Registriert: 22.11.2011 - 17:14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern

Re: AW: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar

Beitrag von Freerider97 » 22.02.2014 - 17:58

So unendlich schade für Felix. Hätte es ihm so gegönnt :(
Saison 2011/2012: 35 Tage
Saison 2012/13: 25 Tage
Saison 2013/14: 7 Tage 82.528 Höhenmeter 152 Liftfahrten 435 Pisten-km

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Fabi111
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 921
Registriert: 22.07.2008 - 12:53
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwandorf

Re: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar 201

Beitrag von Fabi111 » 22.02.2014 - 18:07

Gestern 4., heute 4. :evil:
Um 5 Hunderstel...
MfG Fabi111

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen

Re: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar 201

Beitrag von Lord-of-Ski » 22.02.2014 - 18:09

Lord-of-Ski hat geschrieben:Slalom:
1 Hirscher
2 Kristofferson
3 Pinturault

Neureuther scheidet leider im zweiten Lauf nach 20 Fahrsekunden aus ;)
Als hätte ich es gewusst!
ASF

Benutzeravatar
horst_w
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 229
Registriert: 08.02.2013 - 18:03
Skitage 16/17: 21
Skitage 17/18: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 86xx Steiermark
Kontaktdaten:

Re: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar 201

Beitrag von horst_w » 22.02.2014 - 18:10

Gold und Silber!

Juhuuuu!!!!

Danke Ante.
Zuletzt geändert von horst_w am 22.02.2014 - 18:16, insgesamt 1-mal geändert.
Fischer Progressor F19

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen

Re: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar 201

Beitrag von Lord-of-Ski » 22.02.2014 - 18:13

Jetzt hat Österreich die beiden wichtigsten Goldenen bei den Alpinen!
ASF

tom96
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 225
Registriert: 15.11.2010 - 19:56
Skitage 17/18: 13
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar 201

Beitrag von tom96 » 22.02.2014 - 18:14

Fabi111 hat geschrieben:
tom96 hat geschrieben:Also Entschuldigung, aber der Ante Kostelic hat doch echt Probleme... :roll: :roll: So ein unnötig gesetzter Lauf... :roll:
Ach, und wo ist jetzt der Unterschied zum Winkler? Beide Läufe sind eine Sauerei, aber den einen verteidigst du, den anderen kritisierst du... :roll: Sehr objektiv...
Das war jetzt so klar, dass du da wieder dazu einen deiner so tollen Kommentare ablässt!! :D :roll: Deinen Österreicher-Hass in allen Ehren, aber das kann man doch nicht vergleichen! ^^ Das würdest du auch nicht machen, wenn du objektiv wärst und halbwegs Ahnung hättest... Der Super-G lauf war einfach an zwei Stellen schwieriger, sonst war da nix besonderes. Über den Slalom kann man jetzt natürlich auch diskutieren, aber Fakt ist, dass er generell extrem schwierig und unrythmisch gesetzt war!

Aber egal, ich lasse mir von dir nicht meine Laune vermiesen - GOLD und SILBER für ÖSTERREICH! 8) 8) Dazu noch zusätzlich Gold, und 2x Bronze vom heutigen Tag. Wunderbar!

Benutzeravatar
Fabi111
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 921
Registriert: 22.07.2008 - 12:53
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwandorf

Re: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar 201

Beitrag von Fabi111 » 22.02.2014 - 18:18

tom96 hat geschrieben: Das war jetzt so klar, dass du da wieder dazu einen deiner so tollen Kommentare ablässt!! :D :roll: Deinen Österreicher-Hass in allen Ehren, aber das kann man doch nicht vergleichen! ^^ Das würdest du auch nicht machen, wenn du objektiv wärst und halbwegs Ahnung hättest... Der Super-G lauf war einfach an zwei Stellen schwieriger, sonst war da nix besonderes. Über den Slalom kann man jetzt natürlich auch diskutieren, aber Fakt ist, dass er generell extrem schwierig und unrythmisch gesetzt war!
Das hat nichts mit Ösi-Hass oder sonst was zu tun. Wenn DU nicht objektiv bleibst, macht eine Diskussion keinen Sinn...
Es sind 2 vergleichbare Situationen, einmal beschwerst du dich, einmal findest du es super - soviel zu deiner Neutralität :rolleyes:
MfG Fabi111

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Werna76
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2751
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland

Re: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar 201

Beitrag von Werna76 » 22.02.2014 - 18:24

Auf diesem Schnee so einen Kurs setzen ist eine Sauerei, egal wer da jetzt gewonnen hat! Die weltbesten schaun teilweise aus wie irgendwelche Touristen, der Kostelic kann ja ned ganz dicht sein! Hier gilt es den Sport vor der ganzen Welt zu präsentieren und dann fahrens da mit 5 kmh dahin :evil:

Freu mich wirklich für Matt, mit seinem Wechsel zu Blizzard ist er ein grosses Risiko eingegangen, hat sich jetzt aber ausgezahlt. 8)
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

Benutzeravatar
NIC
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1411
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 16/17: 30
Skitage 17/18: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien

Re: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar 201

Beitrag von NIC » 22.02.2014 - 18:25

Super, heute 2 mal Gold, 1 mal Silber und 2 mal Bronze für Österreich! :D Was für ein Tag! :D

Der Kurs war auch super, endlich mal was anderes :wink:
Saison 2016/17: 30 Skitage - Simas-Lift/08.12; Stuhleck/16.12; Dachstein West/29.12; Faistenau/31.12; Feuerkogel/01.01; Loser/03.01; Zwölferhorn/06.01; Hintersee/07.01

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen

Re: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar 201

Beitrag von Lord-of-Ski » 22.02.2014 - 18:28

Und was spricht denn gegen schwierige Läufe? Ich als Zuschauer fand den zweiten Lauf sehr spannend zum Ansehen.

Die Athleten haben doch Zeit für die Besichtigungen. Manche können das halt besser. Der erste Lauf war ja schon etwas einfacher gesteckt und nicht so spannend zum Zuschauen.

Und es geht hier um olympische Ehren, da sollte schon der Lauf entsprechend anspruchsvoller gesetzt sein. Es ist ja nicht die Betriebsmeisterschaft von der Metzgerinnung.
ASF

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen

Re: AW: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar

Beitrag von Lord-of-Ski » 22.02.2014 - 18:29

Doppelt
Zuletzt geändert von Lord-of-Ski am 22.02.2014 - 18:36, insgesamt 1-mal geändert.
ASF

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen

Re: AW: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar

Beitrag von Lord-of-Ski » 22.02.2014 - 18:30

Evtl. können unsere Bobfahrer noch eine Medaille holen. Schaut gut aus.
ASF

tom96
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 225
Registriert: 15.11.2010 - 19:56
Skitage 17/18: 13
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar 201

Beitrag von tom96 » 22.02.2014 - 18:32

Fabi111 hat geschrieben:
tom96 hat geschrieben: Das war jetzt so klar, dass du da wieder dazu einen deiner so tollen Kommentare ablässt!! :D :roll: Deinen Österreicher-Hass in allen Ehren, aber das kann man doch nicht vergleichen! ^^ Das würdest du auch nicht machen, wenn du objektiv wärst und halbwegs Ahnung hättest... Der Super-G lauf war einfach an zwei Stellen schwieriger, sonst war da nix besonderes. Über den Slalom kann man jetzt natürlich auch diskutieren, aber Fakt ist, dass er generell extrem schwierig und unrythmisch gesetzt war!
Das hat nichts mit Ösi-Hass oder sonst was zu tun. Wenn DU nicht objektiv bleibst, macht eine Diskussion keinen Sinn...
Es sind 2 vergleichbare Situationen, einmal beschwerst du dich, einmal findest du es super - soviel zu deiner Neutralität :rolleyes:
Das ist doch nicht vergleichbar!! 8O Wen du das wirklich glaubst, scheinst du nicht wirklich eine Ahnung zu haben... ^^

Und sorry, aber dein Hass gegen alles, was mit Österreich zu tun hat, ist doch eindeutig (das war er auch schon immer in der Vergangenheit) - was auch immer dir da mal passiert ist...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

tom96
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 225
Registriert: 15.11.2010 - 19:56
Skitage 17/18: 13
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar 201

Beitrag von tom96 » 22.02.2014 - 18:35

Werna76 hat geschrieben:Auf diesem Schnee so einen Kurs setzen ist eine Sauerei, egal wer da jetzt gewonnen hat! Die weltbesten schaun teilweise aus wie irgendwelche Touristen, der Kostelic kann ja ned ganz dicht sein! Hier gilt es den Sport vor der ganzen Welt zu präsentieren und dann fahrens da mit 5 kmh dahin :evil:

Freu mich wirklich für Matt, mit seinem Wechsel zu Blizzard ist er ein grosses Risiko eingegangen, hat sich jetzt aber ausgezahlt. 8)
Ja, ich bleibe auch bei meiner Meinung, dass der Lauf unpassend war, auch wenn er aus österreichischer Sicht jetzt nicht so unvorteilhaft war! :D

Welche Skimarke hatte Mario Matt den vorher? Bzw. wann hat er gewechselt? :?:

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen

Re: AW: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar

Beitrag von Lord-of-Ski » 22.02.2014 - 18:38

tom96 hat geschrieben:
Ja, ich bleibe auch bei meiner Meinung, dass der Lauf unpassend war, auch wenn er aus österreichischer Sicht jetzt nicht so unvorteilhaft war! :D
Hätte Felix gewonnen wäre der Lauf bestimmt perfekt gesetzt gewesen?
ASF

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen

Re: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar 201

Beitrag von Lord-of-Ski » 22.02.2014 - 18:55

Hätte Fritz nicht den Fehler kurz vor Schluss gemacht, wären die 0,05 Sekunden drin gewesen. Sehr schade für ihn.
ASF

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Werna76
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2751
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland

Re: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar 201

Beitrag von Werna76 » 22.02.2014 - 19:02

Lord-of-Ski hat geschrieben:Und was spricht denn gegen schwierige Läufe? Ich als Zuschauer fand den zweiten Lauf sehr spannend zum Ansehen.

Die Athleten haben doch Zeit für die Besichtigungen. Manche können das halt besser. Der erste Lauf war ja schon etwas einfacher gesteckt und nicht so spannend zum Zuschauen.

Und es geht hier um olympische Ehren, da sollte schon der Lauf entsprechend anspruchsvoller gesetzt sein. Es ist ja nicht die Betriebsmeisterschaft von der Metzgerinnung.
Den schwierigen Lauf kann er setzen auf einer eisigen Piste, da spricht nichts dagegen, aber doch ned in so einem Sulz!
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

tom96
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 225
Registriert: 15.11.2010 - 19:56
Skitage 17/18: 13
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: AW: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar

Beitrag von tom96 » 22.02.2014 - 19:04

Lord-of-Ski hat geschrieben:
tom96 hat geschrieben:
Ja, ich bleibe auch bei meiner Meinung, dass der Lauf unpassend war, auch wenn er aus österreichischer Sicht jetzt nicht so unvorteilhaft war! :D
Hätte Felix gewonnen wäre der Lauf bestimmt perfekt gesetzt gewesen?
Wie meinst du das jetzt?? (--> Ich bin ja Österreicher?!) Aber egal, wie du das meinst, für den Felix hätt' ich mich genauso gefreut, hätte er eine Medaille gewonnen, denn er ist einer der sympathischen Läufer überhaupt! :wink:

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen

Re: AW: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar

Beitrag von Lord-of-Ski » 22.02.2014 - 19:13

Werna76 hat geschrieben: Den schwierigen Lauf kann er setzen auf einer eisigen Piste, da spricht nichts dagegen, aber doch ned in so einem Sulz!
Wer Olympiasieger werden will muss da runter kommen egal ob Sulz oder Eis. Also so sehr ausgefahren hat der Kurs nicht ausgesehen. Zum zusehen war es sehr spannend. So einen 0815 Lauf wie im ersten wird Olympia nicht gerecht.
ASF

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen

Re: AW: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar

Beitrag von Lord-of-Ski » 22.02.2014 - 19:16

tom96 hat geschrieben:Wie meinst du das jetzt?? (--> Ich bin ja Österreicher?!)
Hatte den Eindruck das du wegen dem Ausscheiden von Felix gegen die Kurssetzung bist.
ASF

Benutzeravatar
Werna76
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2751
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland

Re: AW: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar

Beitrag von Werna76 » 22.02.2014 - 19:42

Lord-of-Ski hat geschrieben:
Werna76 hat geschrieben: Den schwierigen Lauf kann er setzen auf einer eisigen Piste, da spricht nichts dagegen, aber doch ned in so einem Sulz!
Wer Olympiasieger werden will muss da runter kommen egal ob Sulz oder Eis. Also so sehr ausgefahren hat der Kurs nicht ausgesehen. Zum zusehen war es sehr spannend. So einen 0815 Lauf wie im ersten wird Olympia nicht gerecht.
Svindal, Janka, Olsson und Ligety sehen das auf Twitter gerade anders.
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen

Re: AW: XXII. Olympische Winterspiele Sotschi 7.-21. Februar

Beitrag von Lord-of-Ski » 22.02.2014 - 20:05

Werna76 hat geschrieben: Svindal, Janka, Olsson und Ligety sehen das auf Twitter gerade anders.
Wie hat Ivica Kostelic im ZDF-Interview sinngemäß gesagt:

Die erste Liga an Slalomfahrern wird sich durchsetzen

Das war ein für Olympia würdig gesetzter Slalom.
ASF

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Alpinsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast