Nostalgie-Fotos und -Videos aus Sedrun

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.

Moderatoren: tmueller, TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1272
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 16/17: 38
Skitage 17/18: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Kontaktdaten:

Nostalgie-Fotos und -Videos aus Sedrun

Beitrag von wso » 04.02.2007 - 02:44

Ich habe heute einige nette Fotos aus den 1960er- bis 1990er-Jahren bekommen und möchte euch diese nicht vorenthalten. Aus diesem Anlass habe ich auch gleiche ein Nostalgie-Album in meiner Galerie eröffnet, in dem die neuen Fotos ihren Platz gefunden haben, zusammen mit einem Sampler von Bildern, die ich bereits hatte. In den nächsten Wochen wird noch einiges dazu kommen. Ein grosses Dankeschön an Baseli Huonder!

Auf den Fotos ist schön sichtbar, dass es schneearme Winter auch früher gegeben hat - weitaus schlimmer sogar als heuer. Und: Es sei darauf hingewiesen, dass ich in den vergangenen Wochen neue Videos aus den 1990er-Jahren digitalisiert habe, z.B. vom Januar 1992 sowie vom Bau der Sesselbahn Dieni-Milez 1994.

Die Highlights dieser Serie:

- Skilift-Abonnemente aus den frühen 1970er-Jahren
- Rekordschnee an Ostern 1975
- Bilder verschiedener inwzischen abgerissener Anlagen
- Noch nie gesehene Bilder der Anlagen Val Val und Calmut (GMD)
- Calmut-Skilift im Sommer 1961 mit noch unlackierten Stützen
- Der extrem schneearme Winter 1989/90 sorgt für seltsame Arbeiten
- Der Sturm Vivian wirft 1990 Granitkreuze und Bahnwagen um
- Surrein als Rettung im schneearmen März 1998
- Die Schneemassen im Februar 1999: Ausgraben des Skiliftes Alpsu
- Eine Menge Videos

Alle Bilder auf skiliftfotos.ch...
Dateianhänge
19990210-rekordschnee-alpsu-04.jpg
Soooo viel Schnee: Februar 1999 am Oberalppass - ein Lift zum Ausgraben! Bilder davon auf skiliftfotos.ch
19900206-wenigschnee-dienimilez-05.jpg
Ein seltenes Bild: Da dies die einzige Piste ist, wird der Skilift Dieni-Milez zur Talfahrt benutzt
19900206-dienimilez-mitteleinstieg-01.jpg
Zu wenig Schnee: Einstieg in der Mitte des Liftes Dieni-Milez, Februar 1990
Zuletzt geändert von wso am 05.02.2007 - 00:46, insgesamt 1-mal geändert.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch
... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
lift-master
Olymp (2917m)
Beiträge: 2933
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz

Beitrag von lift-master » 04.02.2007 - 20:24

coole fotos :D
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein

Beitrag von Michael Meier » 05.02.2007 - 09:19

Die Talwärtsfahrt auf dem Schlepper ist geil. Das IKSS hätte Kopfstände gemacht. :lol: Das Anbügeln auf der Strecke auch nicht ohne, da man mit einem Skilift nicht langsamer fahren kann. 8)

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7069
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Pilatus » 05.02.2007 - 16:57

Danke für die super Fotos. Die Bilder beruhigen mich irgendwie. So gesehen haben wir dieses Jahr einen super Winter.

Was ich haber lustig finde, ist dass alle Bilder entweder sehr viel Schnee oder fast keinen Schnee zeigen. Liegt wohl daran, dass die Leute die Lifte nicht mit "Absicht" fotographiert haben.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Mirco
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1030
Registriert: 24.09.2006 - 13:33
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Graubünden

Beitrag von Mirco » 05.02.2007 - 17:04

1990 war ja auch ein schneearmes Jahr, wenn ich mich nicht irre?
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst.

Bild

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1272
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 16/17: 38
Skitage 17/18: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Kontaktdaten:

Beitrag von wso » 05.02.2007 - 17:08

Der Winter 1989/90 war eine Katastrophe... zuerst praktisch null Schnee, dann der Sturm Vivian, der z.B. hier oben ganze Wälder in wenigen Minuten fällte.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch
... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog

Mirco
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1030
Registriert: 24.09.2006 - 13:33
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Graubünden

Beitrag von Mirco » 05.02.2007 - 17:11

Ja, man musste den Wald in Disentis neu bepflanzen.
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst.

Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1272
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 16/17: 38
Skitage 17/18: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Kontaktdaten:

Beitrag von wso » 06.02.2007 - 02:29

So, ich hab noch ein paar weitere Bilder hochgeladen, z.B. vom Rekordschnee im Februar 1999 sowie von einigen schneearmen Wintern Ende 1980er- / Anfang 1990er-Jahre. Auch die Fotos vom Februar und März 1998 (fast kein Schnee; Surrein ist die letzte Rettung) habe ich neu gescannt. Achtung: Die Galerie umfasst neu zwei Seiten, der Wechsel ist unten etwas versteckt.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch
... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog

Benutzeravatar
piano
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1663
Registriert: 10.02.2006 - 17:00
Ski: nein
Snowboard: ja
Kontaktdaten:

Beitrag von piano » 06.02.2007 - 21:05

Sehr interessant! Durch deine Bilder erfährt man gleichzeitig die Geschichte des Skigebiets. Und dazu hab ich auch gleich eine Frage :D
Falls ich das richtig erkenne, stand vor 1988 ein Skilift von Valval nach CuolmVal. Mein ich das nur oder gab es damals schon die Piste von Calmut nach Valval? und fehlte dann quasi einfach die andere Richtung der Verbindung, die ja dann mit der 4SB geschaffen wurde?

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1272
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 16/17: 38
Skitage 17/18: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Kontaktdaten:

Beitrag von wso » 06.02.2007 - 21:23

Der Skilift bestand von 1980 bis zum Frühling 1988, alles zu Planung, Bau usw. siehe hier.

Die Piste vom Calmut via Tiarms ins Val Val gabs schon damals - und auch früher wurde die Strecke oft befahren, sie gehört zur bekannten "Veltlinertour" (manche machen die Tour heute bei Vollmond - Achtung auf Pistenbully-Kabel!).

Bevor es den Lift gab, musste man durch das Val da Stiarls nach Cuolm Val aufsteigen - zu Fuss oder mit Fellen. Mein Vater und mein Grossvater machten das früher mehrmals täglich: Mit dem Zug auf den Pass, auf den Calmut, von da ins Val Val, Abfahrt nach Dieni, und das ganze nochmals und nochmals. Ab 1960 gabs auf den Calmut bzw. knapp auf die Schulter immerhin den Müller-Schlepper... und vom Bau der Skilifte Dieni-Milez-Cuolm Val im Sommer 1962 habe ich soeben neue Bilder aufgeschaltet.

Auch nach dem Bau des steilen Skiliftes Val Val (Anfänger waren überfordert, es gab oft Unfälle) konnte man nur via Dieni und mit der FO auf den Pass zurück gelangen (ausser mit Fellen natürlich). Erst der Bau der beiden Sesselbahnen im Sommer 1988 löste das "Problem" - der Werbeslogan lautete damals denn auch "Die Rückbringerbahn der Innerschweizer!"

1980-1988 fuhren wir im Frühling jeweils mit der Bahn auf den Pass, lösten bei den Gebrüdern Venzin oder später bei den Bergbahnen eine Tageskarte, fuhren bis am Mittag am Oberalppass, nahmen die Piste ins Val Val und genossen den Sulzschnee in Dieni, bis er nicht mehr fahrbar war.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch
... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1272
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 16/17: 38
Skitage 17/18: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Kontaktdaten:

Beitrag von wso » 25.02.2007 - 16:11

Dieses Weekend habe ich etliche neue Fotos bekommen, namentlich aus diesen Bereichen:

- Winter 1941: Lockere Skischul-Erlebnisse in Sedrun
- Februar-April 1998: Zuerst gar kein Schnee, vor Ostern dann massenhaft
- Bau der Skilifte Dieni-Milez-Cuolm Val und Tegia Gronda 1962/1969
- Bilder aus dem ersten Betriebswinter in Milez 1962/63

Das Sedruner Nostalgie-Album ist - dank tatkräftiger Hilfe von Baseli Huonder, der die Fotos bei den BesitzerInnen organisiert hat - auf inzwischen über 350 Fotos angewachsen.

Alles in diesem Album auf skiliftfotos.ch - die neusten Uploads sind hier abrufbar.

Am 10. März 2007 findet übrigens ein Nostalgietag statt, namentlich werden in der "Fravia" abends Nostalgievideos gezeigt!
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch
... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7069
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Pilatus » 25.02.2007 - 16:27

Wiedereinmal sehr edel deine Fotos, danke :D Der Tellerlift scheint überigens der gleiche Typ zu sein, wie am Fryherrenberg in Einsiedeln stand.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1272
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 16/17: 38
Skitage 17/18: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Kontaktdaten:

Beitrag von wso » 25.02.2007 - 19:18

Bilder her, Pilatus! :) Weisst du mehr zu diesem Lift?

Hab grad noch ein paar Bilder mehr raufgeladen.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch
... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7069
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Pilatus » 25.02.2007 - 19:49

Leider nicht :( . Das ist alles was ich habe:

Bild
www.fryherrenberg.ch hat geschrieben:1946 baute die Skilift Einsiedeln AG den ersten Skilift in Einsiedeln. Ein Demontierbarer Tellerlift, der aber nicht bis auf die Höhe des Einsiedler Hausbergs ging.
Das Bild sieht danach aus, das Baujahr passt auch in etwa und demontierbarer Tellerlift sieht auch danach aus.

Leider ist die Seite erst im Aufbau und das Bild ist erst als kleiner Link-Icon verfügbar. Ich warte schon seit Monaten darauf das der Geschichtsteil endlich fertiggestellt wird :wink:
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1272
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 16/17: 38
Skitage 17/18: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Kontaktdaten:

Beitrag von wso » 12.04.2007 - 23:02

Im Nostalgie-Album sind während der letzten Tage rund 40 neue Bilder aus der Vergangenheit der Sedruner Bergbahnen dazugekommen. Die letzten Uploads sind auf dieser Seite ersichtlich. Zudem konnte ich anhand Gesprächen mit Zeitzeugen die meisten abgebildeten Personen eruieren. Der erste technische Leiter der Bergbahnen, mit dem ich gestern gesprochen habe, hatte zum Beispiel coole Fotos von der Verdeoppelung des Skiliftes Cuolm Val auf Lager.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch
... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1272
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 16/17: 38
Skitage 17/18: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Kontaktdaten:

Re: Nostalgie-Fotos und -Videos aus Sedrun

Beitrag von wso » 30.11.2012 - 14:40

Ein andernorts schon geposteter Hinweis der Vollständigkeit halber auch hier:

Zum 50-jährigen Jubiläum der Sedruner Bergbahnen 1962-2012 ist ein schönes Buch erschienen, das einerseits bei den Bergbahnen bezogen werden kann. Geschäftsleiter Silvio Schmid schreibt dazu: "Ich kann es nur bestätigen, das Buch kommt bei Einheimischen und Gästen sehr gut an. Zu deiner Frage; wir haben noch eine beschränkte Anzahl der Jubiläumsschrift (es hat solange es hat...) und verkaufen diese auch. Offizieller Vk-Preis ist CHF 30. Übrigens, wir haben auch eine ISBN-Nummer. Somit kann das Buch auch in den Buch-Fachgeschäften der Schweiz bezogen werden."

Die ISBN-Nummer des zweisprachigen Buches (Deutsch / Romanisch) lautet 978-3-033-03626-0. Einige Ausschnitte:

Bild

(Grössere Fassung hier)

Die Hauptarbeit am Buch hat der Lokalhistoriker Tarcisi Hendry zusammen mit den Bergbahnen und einer Churer Kommunikationsagentur geleistet. Ich habe dazu einige Fotos aus meinem Fundus beigetragen, darunter viele Scans, die mir aktive und ehemalige Skiliftangestellte zugetragen haben, sowie Dias meines Vaters aus den 1960ern und 1970ern. Das Werk ist somit ein Leckerbissen für alle Seilbahngeschichtsliebhaber.

Im Gemeindemitteilungsblatt "Tuatschina" erscheint seit einigen Monaten zudem eine Serie mit den Protokollen der Skilift-AG-Versammlungen vor und während des Baus der Anlagen. Interessant für uns dabei ist vor allem die Beschreibung der Evaluation verschiedener Skiliftsysteme in der ganzen Schweiz im Winter 1961/62 (Brändle, Oehler und Garaventa kamen u.a. in Frage). Schlussendlich schien vor allem das Charisma von Walter Städeli den Ausschlag dafür gegeben zu haben, die beiden Schlepper-Sektionen Dieni-Milez-Cuolm Val an WSO zu vergeben. Walter Städeli war dann auch an vielen Sitzungen der Skilift AG zugegen.

Am 1. Dezember 2012 beginnt die Saison im Skigebiet Milez. Vermutlich wird es die letzte mit der Übersichtlichkeit und Beschaulichkeit, die ich an meinem Heimskigebiet so mochte. Aber eben, sich gegen den "Fortschritt" zu wehren, ist wohl zwecklos - ich stecke meine Energie lieber in die Vorfreude auf ein paar neu erschlossene Hänge.

Das Jubiläumsbuch kommt somit zum richtigen Zeitpunkt - es ist ein würdiger Abschluss der "kleinen und feinen" Ära des Sedruner Skigebietes, bevor die Multis aus Skandinavien und sonstwo die Geschicke übernehmen.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch
... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
intermezzo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2111
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea

Re: Nostalgie-Fotos und -Videos aus Sedrun

Beitrag von intermezzo » 30.11.2012 - 15:48

Sehr schöne Sache!

@WSO:

Hier gibts übrigens auch noch erst kürzlich eingestellte Nostalgie-Fotos zu Sedrun zu sehen; einfach runter scrollen bis Sedrun!

Aber das kennst Du wahrscheinlich alles schon...

http://www.sommerschi.com/forum/winters ... t2460.html

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1272
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 16/17: 38
Skitage 17/18: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Kontaktdaten:

Re: Nostalgie-Fotos und -Videos aus Sedrun

Beitrag von wso » 30.11.2012 - 16:02

Oho! Nein, ich kannte nicht ganz alle Postkarten. Cool! Auf einem sieht man sogar den Bau der neuen Talstation Valtgeva.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch
... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1272
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 16/17: 38
Skitage 17/18: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Kontaktdaten:

Re: Nostalgie-Fotos und -Videos aus Sedrun

Beitrag von wso » 07.04.2018 - 17:50

Ich habe bei der Fotostiftung Graubünden heute folgende, mir bislang unbekannte Nostalgie-Aufahmen aus dem Sedruner Skigebiet gefunden. Sie stammen von der 1925 geborenen und 2007 verstorbenen Lisa Gensetter, die u.a. für "Terra Grischuna" fotografiert hat. Man kann die Bilder stark vergrössern bei Bedarf:

- WSO-Skilift Milez-Cuolm Val, ca. Mitte/Ende 1960er-Jahre, sicher vor 1974
- WSO-Doppelskilift Milez-Cuolm Val, ca. 1983-1985
- Cuolm Val vor dem Bau des Skiliftes Tegia Gronda, ca. 1967, Bild 1
- Cuolm Val vor dem Bau des Skiliftes Tegia Gronda, ca. 1967, Bild 2
- Blick von Rueras nach Dieni-Milez, ca. 1984/85

Aus dem Disentiser Skigebiet sind diese Aufnahmen aufgetaucht. Gab es tatsächlich einmal noch ein Stück Von-Roll-Gletscherlift am Péz Ault in den Anfängen?! Das wäre mir völlig neu.

- Skilift Péz Ault, wohl ca. 1973, Bild 1
- Skilift Péz Ault, wohl ca. 1973, Bild 2
- Skilift Péz Ault, wohl ca. 1973, Bild 3

Auch interessant aus Disentis: Die erste Generation Skilifte, frühe 1970er-Jahre:

- Bild 1
- Bild 2

Natürlich finden sich in der Datenbank zahllose andere für unsereiner interessante Fotos aus anderen Gegenden des Kantons!
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch
... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
VH 400
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 166
Registriert: 27.03.2016 - 18:02
Skitage 16/17: 19
Skitage 17/18: 16
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Nostalgie-Fotos und -Videos aus Sedrun

Beitrag von VH 400 » 15.04.2018 - 13:03

Zum Gletscherlift in Disentis:
Der wurde zusammen mit der restlichen Skiliftkette im Winter 1971/72 von Bühler gebaut und eröffnet. 1974 kam dann ein zweiter Lift auf etwas veränderter Trasse hinzu, diesmal von Garaventa, der auch heute noch besteht. 1976 musste dann der erste Piz Ault Lift aufgrund des Gletscherrückgangs abgebaut werden, jedoch wurden einige Teile für den ebenfalls 1976 gebauten Schlepplift Dadens weiterverwendet.

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1272
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 16/17: 38
Skitage 17/18: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Kontaktdaten:

Re: Nostalgie-Fotos und -Videos aus Sedrun

Beitrag von wso » 15.04.2018 - 21:45

Tatsächlich! Wenn ich richtig gegoogelt hätte, hätte ich das da gefunden...
Nur zwei Jahre nach dem Bau der obersten Sektion wurde diese abgebaut und auf neuer Trasse durch einen neuen Schlepplift ersetzt. Dieser führte in der Folge nicht mehr ganz so hoch wie der ursprüngliche Lift, was vermutlich dem veränderten Untergrund - ganz zuoberst führte der Lift über einen Gletscherrest - geschuldet war.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch
... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lukaaas und 2 Gäste