Kleinflugzeug in Braunwald GL bei der Bergstation Gumen abgestürzt

... alle Berichte aus Fernsehen, Rundfunk, Presse und anderen Medien hinein.

Moderatoren: TPD, snowflat, jwahl

Chlosterdörfler
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1499
Registriert: 05.12.2012 - 17:56
Ski: nein
Snowboard: nein
Wohnort: 8840 Einsiedeln

Kleinflugzeug in Braunwald GL bei der Bergstation Gumen abgestürzt

Beitragvon Chlosterdörfler » 13.09.2017 - 18:27

In Braunwald ist gestern ein Kleinflugzeug mit zwei Insassen abgestürzt – und krachte dabei fast in das Bergrestaurant Gumen. Beide Insassen kamen ums Leben.

Die Rettungskräfte waren am Mittwoch mit Bergungsarbeiten beschäftigt, wobei Rettungshelikopter zum Einsatz kamen. Die einmotorige, in Deutschland gemeldete Maschine «Mooney M20K» war am Dienstagabend um etwa 19 Uhr oberhalb des Glarner Ferienortes Braunwald auf 1900 Metern über Meer auf unbewohntes Gebiet gestürzt. Der Absturzort befindet sich dort, wo im Winter das Skigebiet Braunwalds liegt.

Über eine allfällige Ursache des Unglücks lagen keine Angaben vor. Daniel Menzi, Sprecher der Glarner Kantonspolizei, sagte am Mittwoch auf Anfrage, Bilder zur Absturzzeit zeigten eine Wolkendecke, eine nicht unübliche Wetterlage. Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle SUST nahm Ermittlungen zur Klärung der Absturzursache auf.


Quellen: https://www.blick.ch/news/schweiz/beide-insassen-tot-kleinflugzeug-in-braunwald-abgestuerzt-id7295412.html
und https://www.suedostschweiz.ch/ereigniss ... bgestuerzt
Wer Träume hat der lebt noch.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Zurück zu „Medienberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fleckvieh und 7 Gäste