Kosten Beschneiungsanlage/ Schneeerzeuger

Hier könnt Ihr Euch über technische Schneeerzeugung unterhalten.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
mein.bergerlebnis
Massada (5m)
Beiträge: 81
Registriert: 03.04.2016 - 20:12
Skitage 16/17: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gefrorene Wand (3.250m)
Kontaktdaten:

Kosten Beschneiungsanlage/ Schneeerzeuger

Beitrag von mein.bergerlebnis » 13.11.2016 - 23:03

Weiß jemand von euch Zufällig, wie viel ein Schneeerzeuger (z. B. TF10, T60, M18, Titan, Sufag oder auch Schneilanzen) neu kostet und wie viel ungefähr 1km Feldleitung mit Schächten kostet?
mein.bergerlebnis

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
sunset
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1033
Registriert: 04.01.2011 - 12:02
Skitage 16/17: 10
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Kosten Beschneiungsanlage/ Schneeerzeuger

Beitrag von sunset » 15.11.2016 - 20:02

Bei einem Gespräch mit einem Beschäftigten in Mellau wurden mir auf Nachfrage Beträge zwischen 25.000 und 30.000 € Stückpreis für neue Schneekanonen (aber fast aller Typen mit nur geringen Abständen dazwischen) genannt. Ob das stimmt, weiß ich zwar nicht - gehe aber davon aus. Die restlichen Zahlen entziehen sich vollständig meiner Kenntnis.

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11166
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 16/17: 24
Skitage 17/18: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Kontaktdaten:

Re: Kosten Beschneiungsanlage/ Schneeerzeuger

Beitrag von Ram-Brand » 15.11.2016 - 21:45

Schon allein die Frage nach den 1km lässt sich gar nicht so einfach sagen.

Hat man Mutterboden kann ein Graben einfacher auskoffern als wenn man massiv Felsen hat.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

zürs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 381
Registriert: 08.07.2009 - 21:27
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Zürs

Re: Kosten Beschneiungsanlage/ Schneeerzeuger

Beitrag von zürs » 16.11.2016 - 20:25

um 30 000,- bekommst du keine Schneekanone ausser du kaufst über 30 stk auf einmal

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1261
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Kosten Beschneiungsanlage/ Schneeerzeuger

Beitrag von markus » 16.11.2016 - 21:34

TF 10 liegt in etwa bei 45000 ocken.

Benutzeravatar
sunset
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1033
Registriert: 04.01.2011 - 12:02
Skitage 16/17: 10
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Kosten Beschneiungsanlage/ Schneeerzeuger

Beitrag von sunset » 17.11.2016 - 22:05

zürs hat geschrieben:um 30 000,- bekommst du keine Schneekanone ausser du kaufst über 30 stk auf einmal
Ich bin mal davon ausgegangen, dass wenn nach einem Kilometer Feldleitung gefragt wird, wir es hier nicht mit einer einzigen Schneekanone zu tun haben - das selbe hatte ich bei der Aussage in Mellau angenommen. ;)

Leonkopsch123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 703
Registriert: 06.02.2016 - 07:35
Skitage 16/17: 19
Skitage 17/18: 9
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Kosten Beschneiungsanlage/ Schneeerzeuger

Beitrag von Leonkopsch123 » 18.11.2016 - 07:09

Ich würd mal gern wissen was eine SNOWFACTORY von Technoalpin kostet, weis da jemand genaueres ?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
niknak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 404
Registriert: 18.08.2014 - 16:24
Skitage 16/17: 41
Skitage 17/18: 47
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland

Re: Kosten Beschneiungsanlage/ Schneeerzeuger

Beitrag von niknak » 23.11.2016 - 20:08

Leonkopsch123 hat geschrieben:Ich würd mal gern wissen was eine SNOWFACTORY von Technoalpin kostet, weis da jemand genaueres ?
Ich meine die kostet so um die 500.000€ :)
Instagram: _parkbully <--- (Modell-) PistenBuly-Bilder

Viele Grüße aus dem Sauerland :D

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1261
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Kosten Beschneiungsanlage/ Schneeerzeuger

Beitrag von markus » 23.11.2016 - 20:24

Ist das Hörensagen?

tafaas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 318
Registriert: 20.03.2012 - 08:06
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Kosten Beschneiungsanlage/ Schneeerzeuger

Beitrag von tafaas » 23.11.2016 - 23:31

In diesem Artikel, der doch sehr seriösen NZZ, wird die Snowfactory auf der Lenzerheide auf ca. 1 Mio. CHF beziffert.

PS: Die ganzen Nebenkosten (Wasserleitungen, Strom etc.) können in diesem Preis aber ebenfalls enthalten sein.

http://www.nzz.ch/sport/skisport/snowfa ... -ld.126725

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1303
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Kosten Beschneiungsanlage/ Schneeerzeuger

Beitrag von 720° » 24.11.2016 - 08:57

tafaas hat geschrieben:In diesem Artikel, der doch sehr seriösen NZZ, wird die Snowfactory auf der Lenzerheide auf ca. 1 Mio. CHF beziffert.

PS: Die ganzen Nebenkosten (Wasserleitungen, Strom etc.) können in diesem Preis aber ebenfalls enthalten sein.

http://www.nzz.ch/sport/skisport/snowfa ... -ld.126725
Die gibt es in unterschiedlichen Konfigurationen bzw. Leistung

msf
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 701
Registriert: 02.11.2008 - 13:02
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Kosten Beschneiungsanlage/ Schneeerzeuger

Beitrag von msf » 27.11.2016 - 16:37

Wirklich brauchbare Antworten auf die Frage sind bisher nicht dabei....

Antworten

Zurück zu „Schneeerzeugung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast