Schneeberger Bergbahnen

Hier könnt Ihr über Eure Seilbahn- & Pistenraupenmodelle diskutieren.

Moderator: TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1029
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 15/16: 9
Skitage 16/17: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Schneeberg (Erzgebirge) / Hirschegg
Kontaktdaten:

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon Maxi.esb » 02.05.2014 - 12:53

3 Neue 4er Sessel für die Schneebergbahn sind seit Mittwoch fertig und können nun ihre runden an der Schneebergbahn drehen. Die 6er passen leidern an der 3-S Stütze nicht mehr vorbei. Da die Schneebergbahn ja ersetzt wird du einige Meter nach links versetzt wird werden dann im Sommer auch die 4er Sessel aussortiert. Wer welche will kann bescheid geben. Der Bügel ist Schließbar und die Lehne herunterklappbar
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 89 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
gipfelstürmer1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 05.06.2011 - 14:36
Skitage 15/16: 20
Skitage 16/17: 18
Ski: ja
Snowboard: ja
Kontaktdaten:

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon gipfelstürmer1 » 02.05.2014 - 14:29

Die Sesseln sehen super aus! Aber was ich noch nicht so ganz verstanden hab: Was machst du mit den JC-Stationen? Oder baust du mit denen die 3S? Das gleiche Frage ich mich auf bei den anderen Streckenbauwerken. Könntest du evt. mal eine Trassenübersicht
Alt vs. Neu machen?

Lg von den Bergbahnen Ostalpe :)

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1029
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 15/16: 9
Skitage 16/17: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Schneeberg (Erzgebirge) / Hirschegg
Kontaktdaten:

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon Maxi.esb » 02.05.2014 - 16:30

Die Alte Schneebergbahn wird komplett verschoben und geht etwas weiter links runter wo der Wind nicht so zupacken kann wie Jetzt. Da Wo die Schneebergbahn jetzt ist kommt die 3-S mit komplett neuen Stationen hin. Die 4 Gondeln hole ich mir diesen Sommer aus Sölden. Wie groß sind die eigentlich? Bitte nicht größer als die Rigikabienen denn sonst darf ich die Stütze wieder neu bauen...
Hier noch ein kleiner "Übersichtsplan" Aktuell:
Bild

Und Neu (Da fehlt aber noch der Gschwankopflift der fast Parallel zum Hochschneeberg verläuft):
Bild
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 89 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Bild

Benutzeravatar
Petz
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8229
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 15/16: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Telfs/Austria
Kontaktdaten:

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon Petz » 03.05.2014 - 00:44

Maxi.esb hat geschrieben:Wie groß sind die eigentlich?

Zetamodellmaße:
Länge (Kabineneckenpuffer) x Breite x Höhe (Oberkante Laufwerksimitation)
beträgt 110 x 108 x 205 mm
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1029
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 15/16: 9
Skitage 16/17: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Schneeberg (Erzgebirge) / Hirschegg
Kontaktdaten:

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon Maxi.esb » 24.05.2014 - 19:54

Nun bin ich auch mal wieder dazu gekommen was zu machen. Schon lange suche ich nach nem geeigneten Standort für einen Korblift und jetzt habe ich ihn nahe der Wopfnerwerken Schneeberg (meiner Werkstatt ;D ) gefunden. Dort muss ich nur noch ein bisschen die Landschaft verändern und auf die Genehmigung von "Amt" warten. Der 1. Prototyp ist aber schon fertig: (leider sind die Bilder "etwas" unscharf)
Bild
Bild
Bild
Bild
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 89 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Bild

Benutzeravatar
Olang Valdaora
Massada (5m)
Beiträge: 46
Registriert: 04.03.2014 - 15:00
Skitage 15/16: 14
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon Olang Valdaora » 25.05.2014 - 15:45

Hallo Maxi,
ich finde den Korb sehr ansprechend :ja: !

Kleiner tipp: Du könntest nächstes mal das Betriebsmittel an ein gespanntes Seil hängen, damit du beide Hände zu fotografieren hast :wink: .
MFG OLANG

Den Kronplatz in 1:32 mit 3D gedruckten Gondeln gibt's hier:
http://www.alpinforum.com/forum/viewtopic.php?f=42&t=50507&start=25#p5027491

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1029
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 15/16: 9
Skitage 16/17: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Schneeberg (Erzgebirge) / Hirschegg
Kontaktdaten:

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon Maxi.esb » 06.06.2014 - 22:02

@Olang Valdaora: Das sind leider nur Handy (oder wies jetz heist Schmartfon Fotos) und drum in leider etwas beschiedener Qualität. :wink:

Heute konnte die ESB Hochschneeberg zum ersten mal mit Beleuchtung fahren. Abentbetrieb bis 22:30 Uhr.
Bild
Bild
Zuletzt geändert von Maxi.esb am 07.08.2014 - 21:32, insgesamt 1-mal geändert.
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 89 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1029
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 15/16: 9
Skitage 16/17: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Schneeberg (Erzgebirge) / Hirschegg
Kontaktdaten:

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon Maxi.esb » 07.08.2014 - 21:30

Nach einen erneuten kleinen Pause melden sich die Schneeberger Bergbahnen mal wieder zu Wort. Es hat sich in dieser Zeit einiges getan: Die Landschafft hat sich verändert, Der Sommer Grand Prix der Skispringer hat in Schneeberg Station gemacht, die Bergstation der Scheebergbahn wurde schon versetzt und ich habe mit dem Bau meiner 3-S Bahn begonnen. Hier ein paar Eindrücke:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 89 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Bild

Benutzeravatar
Bullyfan600
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 06.01.2014 - 21:47
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon Bullyfan600 » 07.08.2014 - 21:41

:top: .Ist der Weg betoniert?
Modellskigebiet und Wanderregion Beerenkogel :D
http://www.beerenkogel.jimdo.com

Benutzeravatar
T.i.m.
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 19.07.2014 - 18:48
Skitage 15/16: 12
Skitage 16/17: 2
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon T.i.m. » 07.08.2014 - 22:07

Cool
Wird sie kuppelbar?
Wenn Nein wie funzt dann der Stationsumlauf ? Oder wird's ne PB?
Viele Grüße von T.i.m.

Management Modellskigebiet zum Gipfel

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11002
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 15/16: 10
Skitage 16/17: 24
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Hannover (Germany)
Kontaktdaten:

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon Ram-Brand » 08.08.2014 - 18:33

So wie ich das sehe kuppelbar mit JC Klemme.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1029
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 15/16: 9
Skitage 16/17: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Schneeberg (Erzgebirge) / Hirschegg
Kontaktdaten:

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon Maxi.esb » 08.08.2014 - 20:29

Erstmal noch fix mit der Option auf Umbau. Da müsste man nur die Klemme zu tauschen und in die Station Förderer einbauen.
zum Stationsumlauf: Über dem Zugseil werden im vorderen Bereich die Tragseile und dann im Umlenkbereich eine größere Holzplatte sein, damit die Robas voll banalisiert sein können.
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 89 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Bild

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11002
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 15/16: 10
Skitage 16/17: 24
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Hannover (Germany)
Kontaktdaten:

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon Ram-Brand » 09.08.2014 - 08:14

Maxi.esb hat geschrieben:..., damit die Robas voll banalisiert sein können.


^^ was meinst Du damit? :?:
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1029
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 15/16: 9
Skitage 16/17: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Schneeberg (Erzgebirge) / Hirschegg
Kontaktdaten:

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon Maxi.esb » 09.08.2014 - 11:43

oh, das soll Balanciert heißen... Das war anscheinend die Autokorrektur. Jetzt bin ich mir aber nicht mehr sicher ob das wirklich so heißt oder ob ich da mal wieder was durcheinander hau :gruebel: also sag ich mal lieber, damit die Robas am Laufwerk freibeweglich sein können.
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 89 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Bild

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11002
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 15/16: 10
Skitage 16/17: 24
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Hannover (Germany)
Kontaktdaten:

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon Ram-Brand » 09.08.2014 - 21:22

ah ok. Jetzt ist es klar :-)
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Petz
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8229
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 15/16: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Telfs/Austria
Kontaktdaten:

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon Petz » 09.08.2014 - 23:39

@Maxi; wenn ich das richtig interpretiere möchtest du Du dasselbe Umlenksystem das Creissel für die Mer de Glace - GUB konstruiert hatte verwenden.
Dann bräuchtest Du aber bei der Laufwerksstützplatte oberhalb der Zugseilumlenkscheibe einen ziemlich großen Durchmesser damit auch alle Laufwerksrollen beim Umlauf auf dieser zu liegen kommen oder Du vergrößerst den Abstand des äußeren Laufwerks zum Kabinenarm. Dann allerdings ist eine deutlich einseitige Ballastierung der Kabine vonnöten damit der Kabinenschwerpunkt wieder in der Mitte landet - dieser stimmt ja schon bei der JC - Laufwerksimitation leider nicht...:rolleyes:.
Grüße von Markus



Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com



Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1029
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 15/16: 9
Skitage 16/17: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Schneeberg (Erzgebirge) / Hirschegg
Kontaktdaten:

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon Maxi.esb » 10.08.2014 - 01:06

Ja, genau so solls werden. So einen großen Durchmesser braucht man da gar nicht, denn die platte kann ja größer sein als wie man sie eigentlich braucht. Mann muss sie nur in 2 hälften schneiden. Also eine Rille, durch die nur die Verbindung zum Gehängearm durchschaut. Wegen der Klemme muss ich mal schauen ob ich irgendwo solche mini schrauben in passender größe herbekomme, denn das sind momentan die die auch in den JC's drinnen sind.
Heute habe ich eine 2. 3-S Klemme, insgesamt 16 FBM's, eine Wopfner Roba (noch verbesserungsfähig) und die ersten Robas für den Gschwandt-Parallel-Lift gebaut.
Bild
Bild
^Wopfner Roba mit angedeuteten silbernen schrauben... Übung macht den Meister^
Bild
Bild
Bergstation des Gschwandtlifts, sieht auch eher ans wie von nem Schlepper...

Achja und dann "musste" ich noch den Gefrierer enteisen, weil ich mal wieder die Türe nicht richtig geschlossen hatte :rolleyes: . Dafür gab dann noch 10 Minuten Minigletscherski Spaß :lach:
Bild
Bild
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 89 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Bild

Benutzeravatar
sunset
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1024
Registriert: 04.01.2011 - 12:02
Skitage 15/16: 14
Skitage 16/17: 10
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon sunset » 10.08.2014 - 02:29

Interessantes Konzept für die Beschneiung :D

Bin schon gespannt auf die 3S.

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11002
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 15/16: 10
Skitage 16/17: 24
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Hannover (Germany)
Kontaktdaten:

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon Ram-Brand » 10.08.2014 - 11:06

Eindeutig "All-Weather-Snowmaker" :wink:
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Petz
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8229
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 15/16: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Telfs/Austria
Kontaktdaten:

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon Petz » 11.08.2014 - 19:05

Sowas gibt´s auch in SFL für die Kids nur das dort das kontinuierlich erzeugte Eis noch geschreddert wird bevor es die Maschine auswirft.
Grüße von Markus



Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com



Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
niknak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 382
Registriert: 18.08.2014 - 16:24
Skitage 15/16: 38
Skitage 16/17: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Sundern

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon niknak » 09.10.2014 - 13:33

Petz hat geschrieben:Sowas gibt´s auch in SFL für die Kids nur das dort das kontinuierlich erzeugte Eis noch geschreddert wird bevor es die Maschine auswirft.

wo bekomme ich das???
Grüße niknak

Benutzeravatar
Spezialwidde
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 454
Registriert: 07.02.2013 - 11:04
Skitage 16/17: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: 66440 Blieskastel

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon Spezialwidde » 09.10.2014 - 14:16

Einfach für nen 20er nen handbetriebenen Eiscrusher kaufen und damit Eiswürfel shreddern, dann bekommt man einen schönen Schnee, natürlich muss man gewisse optische Abstriche machen weil er nicht so schön fein und weiß ist, dafür schmilzt er aber nicht so schnell. Größere Mengen eiswürfel krigt man an der Tanke, manchmal sogar fertiges Chrusheis. Allerdings würd ich in dem Bereich hier doch eher zu Kunstschnee greifen, hat man länger Spaß dran.
Gruß Tobias
Genieße den Winter solange es ihn noch gibt

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1029
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 15/16: 9
Skitage 16/17: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Schneeberg (Erzgebirge) / Hirschegg
Kontaktdaten:

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon Maxi.esb » 10.10.2014 - 22:36

Nach einer Weile gibt es heute auch mal wieder Neuigkeiten aus Schneeberg. Leider fehlt mir momentan die Zeit gerade um an meiner 3-S weiter zu bauen darum werde ich diese heuer wohl nicht mehr fertigstellen können... In den letzten zwei Monaten ist aber trotzdem das ein oder andere passiert. Die Talstation der Girak DSB wurde abgetragen, eine Neue Schanze wurde gebaut und nachdem die Portalstütze des Himberglifts "auseinander gefallen" ist (vermutlich Materialermüdung) musste diese auch erneuert werden.
Bild
Bild
Bild

Bild
Die Neue "Thomas-Morgenstern-Schanze" mit neuen Tribünen
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 89 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Bild

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1029
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 15/16: 9
Skitage 16/17: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Schneeberg (Erzgebirge) / Hirschegg
Kontaktdaten:

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon Maxi.esb » 09.12.2014 - 18:10

Nachdem ende November auch in Schneeberg die Winteraison schon begonnen hatte, ist nun der ganze Schnee wieder weg. Jetzt reicht es nur noch um ab und zu mal die Schanze zu präparieren. Dafür feierte der Gschwandtlift seine erstmalige Betriebsaufnahme und seit 1. Dezember sind die Schneeberger Bergbahnen ein Modell Bergresort! :P

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Jetzt noch der Pistenplan für den Winter 2014/15; die 3-S hats leider noch nicht drauf geschafft, dafür habe ich bisher leider noch nicht genug Zeit gehabt...
Bild
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 89 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Bild

Benutzeravatar
sunset
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1024
Registriert: 04.01.2011 - 12:02
Skitage 15/16: 14
Skitage 16/17: 10
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Schneeberger Bergbahnen

Beitragvon sunset » 09.12.2014 - 19:16

Frage nebenbei: Wieso ist der eine Lift auf tschechisch beschriftet?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 


Zurück zu „Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste