Modellseilbahn von SIGL

Hier könnt Ihr über Eure Seilbahn- & Pistenraupenmodelle diskutieren.

Moderator: TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Petz
Shisha Pangma (8013m)
Beiträge: 8154
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 15/16: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Telfs/Austria
Kontaktdaten:

Re: Modellseilbahn von SIGL

Beitragvon Petz » 14.06.2016 - 22:03

Diesen hier den ich mit einem 9 V DC Miniclubtrafo ansteuere:

http://www.ebay.at/itm/DC-12V-30RPM-6mm ... 1773828488

Allerdings ist für den Umbau eine Ständerbohrmaschine und ein passender Forstnerbohrer nötig weil man auf der Unterseite des Stationsauslegers ein großes Loch für den Motor reinbohren muß; außerdem braucht´s auch noch nen Adapter für die Umlenkscheibe.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Seilbahnfreak01
Massada (5m)
Beiträge: 48
Registriert: 12.07.2015 - 18:10
Skitage 15/16: 9
Skitage 16/17: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Modellseilbahn von SIGL

Beitragvon Seilbahnfreak01 » 15.06.2016 - 21:55

Interessant, aber ist der denn wetterfest ? Oder schützt er ihn anders vorm Regen/Schnee ?

Benutzeravatar
Petz
Shisha Pangma (8013m)
Beiträge: 8154
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 15/16: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Telfs/Austria
Kontaktdaten:

Re: Modellseilbahn von SIGL

Beitragvon Petz » 19.06.2016 - 20:35

Für den Vierer kommt noch ein Stationsgebäude hin; weil aber das Lager der Getriebeabtriebswelle etwas vorsteht, ich die Getriebe mit zusätzlichem Fett versorge das es dann entlang der Welle rausdrückt und die Hutmutter ein Eindringen von Wasser entlang der Wellenabflachung verhindert kann man schon mal auch paar stationslose Wochen Betrieb riskieren... ;D
Grüße von Markus



Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com



Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Domstl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 26.01.2016 - 22:52
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Modellseilbahn von SIGL

Beitragvon Domstl » 03.07.2016 - 12:11

Tolle Bahnen hast du da :top:.Gefallen mir ausgesprochen gut. Die selbstgebauten Stützen find ich Klasse!! Mit Kunstrasen wirkt es sehr sehr echt, da diser Maßstäblich recht gut passt :D
Kannst du den "Hügel" noch vergrößern/ erweitern um längere Bahnen zu bauen?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Max Sigl
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 10.04.2012 - 18:33
Skitage 15/16: 40
Ski: ja
Snowboard: ja
Wohnort: ST.Ulrich am Pillersee 6393

Re: Modellseilbahn von SIGL

Beitragvon Max Sigl » 03.07.2016 - 19:50

Hallo

Schön das dir die Bahnen gefallen.

Den Hügel noch weiter zu vergrößern würde sich glaube ich Schwierig gestallten da ich nicht mehr so viel Platz habe :D

Benutzeravatar
Petz
Shisha Pangma (8013m)
Beiträge: 8154
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 15/16: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Telfs/Austria
Kontaktdaten:

Re: Modellseilbahn von SIGL

Beitragvon Petz » 04.07.2016 - 19:04

Außerdem würd ich bei Freund Max angesichts von Erweiterungsplänen größeren Ausmasses auch nen deutlichen Einspruch der "Behörde" befürchten... ;D
Grüße von Markus



Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com



Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Max Sigl
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 10.04.2012 - 18:33
Skitage 15/16: 40
Ski: ja
Snowboard: ja
Wohnort: ST.Ulrich am Pillersee 6393

Re: Modellseilbahn von SIGL

Beitragvon Max Sigl » 03.06.2017 - 16:52

Hallo

Nach langer langer Zeit und vielen Baustellen mal wieder was neues von meinem Modellskiegebiet .

Es hat sich einiges getan im Skigebiet aber seht selbst:
Dateianhänge
IMG_2071.JPG
IMG_2072.JPG
IMG_2074.JPG
IMG_2076.JPG
IMG_2077.JPG
IMG_2078.JPG

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Petz
Shisha Pangma (8013m)
Beiträge: 8154
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 15/16: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Telfs/Austria
Kontaktdaten:

Re: Modellseilbahn von SIGL

Beitragvon Petz » 03.06.2017 - 17:00

Da gab´s jetzt jede Menge Zuwachs... ;D
Allerdings wirken die Anlagen auf den Bildern deutlich zusammengepferchter als sie es in Wirklichkeit sind; Dominik´s Schlepper ist optisch nebst der "neu - alten" Arnold Uni - G sicher das ganz große Highlight... :ja:
Grüße von Markus



Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com



Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Domstl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 26.01.2016 - 22:52
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Modellseilbahn von SIGL

Beitragvon Domstl » 04.06.2017 - 10:29

Das entwickelt sich wirklich zu einem super Skigebiet :D

Vielleicht gibts ja doch noch weiter Ausbau-Genehmigung seitens der Behörden :wink: :D

Weiter so :top:

Benutzeravatar
Petz
Shisha Pangma (8013m)
Beiträge: 8154
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 15/16: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Telfs/Austria
Kontaktdaten:

Re: Modellseilbahn von SIGL

Beitragvon Petz » 04.06.2017 - 13:55

Domstl hat geschrieben:Vielleicht gibts ja doch noch weiter Ausbau-Genehmigung seitens der Behörden :wink: :D
Nachdem Freund Max schon dicke Bretter bohren musste um die heuer erfolgte dritte Erweiterung durchzubekommen würde ich aus diplomatisch - taktischen Gründen den Gedanken zumindest für die nächste Zeit mal doch eher auf Eis legen... ;)
Grüße von Markus



Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com



Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 


Zurück zu „Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste