Von Roll-Sesselbahn im Massstab 1:10

Hier könnt Ihr über Eure Seilbahn- & Pistenraupenmodelle diskutieren.

Moderator: TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
C. Gentil
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 239
Registriert: 20.11.2002 - 16:45
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Samedan
Kontaktdaten:

Re: Von Roll-Sesselbahn im Massstab 1:10

Beitragvon C. Gentil » 25.02.2016 - 17:23

Danke für den Hinweis. Meine Website sowie die Bilder hier im Forum scheinen zum Glück ok. zu sein.
Meine Homepage über alte, nostalgische Seilbahnen: http://www.seilbahn-nostalgie.ch

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1891
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 15/16: 23
Skitage 16/17: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Westerwald

Re: Von Roll-Sesselbahn im Massstab 1:10

Beitragvon B-S-G » 25.02.2016 - 19:46

Da bin ich ja beruhigt, dass immerhin die Bilder noch da sind. Dann liegt das Problem halt bei mir ;)

Benutzeravatar
Spezialwidde
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 432
Registriert: 07.02.2013 - 11:04
Skitage 16/17: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: 66440 Blieskastel

Re: Von Roll-Sesselbahn im Massstab 1:10

Beitragvon Spezialwidde » 26.02.2016 - 06:17

C. Gentil hat geschrieben: Meine Website sowie die Bilder hier im Forum scheinen zum Glück ok. zu sein.

Bei mit klappt auch alles, zum Glück :D Weil man sich daran wirklich nicht sattsehen kann :lol:
Genieße den Winter solange es ihn noch gibt

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1891
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 15/16: 23
Skitage 16/17: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Westerwald

Re: Von Roll-Sesselbahn im Massstab 1:10

Beitragvon B-S-G » 26.02.2016 - 13:47

Sorry für den falschen Alarm, das Problem lag wohl tatsächlich bei dem Proxy. In einem anderen Netzwerk kann ich die Bilder jetzt auch wieder sehen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
vonroll101
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 528
Registriert: 10.01.2009 - 21:08
Ski: nein
Snowboard: nein
Wohnort: san diego california usa
Kontaktdaten:

Re: Von Roll-Sesselbahn im Massstab 1:10

Beitragvon vonroll101 » 30.07.2016 - 21:25

How is your Tension station comming along on your VR101?
Long live the vr 101.VonRoll tramways #1 all vr 101s the Disneyland Skyway group http://groups.yahoo.com/group/disneylandskyway/

My VonRoll vr101 group on Facebook. https://www.facebook.com/groups/vonrollskyrides/

Benutzeravatar
C. Gentil
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 239
Registriert: 20.11.2002 - 16:45
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Samedan
Kontaktdaten:

Re: Von Roll-Sesselbahn im Massstab 1:10

Beitragvon C. Gentil » 21.08.2016 - 12:22

Hier ist der aktuelle Stand der Bauarbeiten an der Spannstation. Es fehlen noch die Schienenprofile auf dem Umführungsbogen sowie das Holzfundament mit der integrierten Spannvorrichtung.
Dateianhänge
IMG_9545.jpg
IMG_9555.jpg
IMG_9552.jpg
IMG_9550.jpg
Meine Homepage über alte, nostalgische Seilbahnen: http://www.seilbahn-nostalgie.ch

Benutzeravatar
Petz
Shisha Pangma (8013m)
Beiträge: 8156
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 15/16: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Telfs/Austria
Kontaktdaten:

Re: Von Roll-Sesselbahn im Massstab 1:10

Beitragvon Petz » 22.08.2016 - 19:16

Des "potentiellen" (und daran hab ich nicht den geringsten Zweifel) Meisterstücks gebührende Baufortsetzung :!:
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Spezialwidde
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 432
Registriert: 07.02.2013 - 11:04
Skitage 16/17: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: 66440 Blieskastel

Re: Von Roll-Sesselbahn im Massstab 1:10

Beitragvon Spezialwidde » 23.01.2017 - 07:58

Ist denn bei diesem Meisterwerk wieder ein Stück Baufortschritt zu verzeichnen :wink:
Genieße den Winter solange es ihn noch gibt

Benutzeravatar
jojo2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 853
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: nähe köln (Overath)

Re: Von Roll-Sesselbahn im Massstab 1:10

Beitragvon jojo2 » 26.05.2017 - 10:10

Was für eine Kette beim Umlauf hast du denn verwendet?

Die sieht so "fein" aus? Ist das eine 06B oder eine Fahradkette?

Benutzeravatar
C. Gentil
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 239
Registriert: 20.11.2002 - 16:45
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Samedan
Kontaktdaten:

Re: Von Roll-Sesselbahn im Massstab 1:10

Beitragvon C. Gentil » 02.06.2017 - 17:59

Spezialwidde hat geschrieben:Ist denn bei diesem Meisterwerk wieder ein Stück Baufortschritt zu verzeichnen :wink:


Ja, nur habe ich bis dato noch keine Fotos gemacht. :oops: Die Spannstation ist eigentlich schon fast komplett. Das Fundament ist fertig und die darin integrierte Spannvorrichtung ist installiert und scheint auch zu funktionieren! Es fehlt eigentlich nur noch der Kettenförderer. Allerdings muss ich zuerst den halbkreisförmigen Gleisbogen neu anfertigen, da einzelne Nachlötungen zu starken Verzügen geführt haben. Das werde ich dann nächstens mal angehen!
Meine Homepage über alte, nostalgische Seilbahnen: http://www.seilbahn-nostalgie.ch

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
C. Gentil
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 239
Registriert: 20.11.2002 - 16:45
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Samedan
Kontaktdaten:

Re: Von Roll-Sesselbahn im Massstab 1:10

Beitragvon C. Gentil » 02.06.2017 - 18:09

jojo2 hat geschrieben:Was für eine Kette beim Umlauf hast du denn verwendet?

Die sieht so "fein" aus? Ist das eine 06B oder eine Fahradkette?


Die Kette (von Mädler) hat die Masse 6 x 2,8 mm (Teilung x innere Breite). Auch bei Conrad gibt es diese Kette mit den identischen Massen, und natürlich auch die dazu passenden Kettenräder.
Im Aufbau ist sie identisch wie eine Fahrradkette, einfach nur etwas feiner in der Ausführung. Ausserdem gäbe es noch die Variante mit angelöteten Mitnehmern, was für den Bau eines Kettenförderers unter Umständen hilfreich sein kann. Diese Mitnehmer sind aber starr und können nicht umklappen wenn ein Gehänge daran vorbeigleiten sollte.
Meine Homepage über alte, nostalgische Seilbahnen: http://www.seilbahn-nostalgie.ch


Zurück zu „Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste