Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol - inkl. Graubünden-Tiroltour No.5

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat, schlitz3r

danimaniac
Brocken (1142m)
Beiträge: 1169
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 16/17: 11
Skitage 17/18: 2
Ski: nein
Snowboard: ja

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von danimaniac » 14.11.2017 - 11:38

Das ist der Hammer! Sieht sehr gut aus. Selbst vom Büro aus, durch die gelb gefärbte Neid-Brille :D
Viel Spaß noch.
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
basti.ethal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 211
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 16/17: 23
Skitage 17/18: 21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von basti.ethal » 14.11.2017 - 13:07

Da steigt doch schon die Freude, wenn ich Ende November auch zugegen bin! 8)
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal

Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
beatle
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1381
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 16/17: 17
Skitage 17/18: 34
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von beatle » 14.11.2017 - 17:37

Giggijoch offiziell halber Meter Schnee, nicht überragend aber ausreichend.
Warum sollte es an einem Dienstag im November voll sein auf einem flachen Gletscherskigebiet (Tiefenbach)? Dazu exisitiert auch noch eine achtbare Konkurrenz von niedrigeren Skigebieten...
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche.
12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

kly
Massada (5m)
Beiträge: 87
Registriert: 16.11.2014 - 22:22
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von kly » 14.11.2017 - 17:49

beatle hat geschrieben:Giggijoch offiziell halber Meter Schnee, nicht überragend aber ausreichend.
Warum sollte es an einem Dienstag im November voll sein auf einem flachen Gletscherskigebiet (Tiefenbach)? Dazu exisitiert auch noch eine achtbare Konkurrenz von niedrigeren Skigebieten...
Welche "achtbare Konkurrenz von niedrigeren Skigebieten" existiert denn derzeit? :roll:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
extremecarver
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2995
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Kontaktdaten:

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von extremecarver » 14.11.2017 - 17:55

Da ist heuer ja nur 1/3 soviel los wie letztes Jahr. Letztes Jahr fand ich dir Pisten am gigijoch dazu zu Beginn eher Stubai Haft präpariert. Werde wohl morgen oder übermorgen auch nach Sölden - sieht echt super aus.

Benutzeravatar
extremecarver
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2995
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Kontaktdaten:

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von extremecarver » 14.11.2017 - 17:56

Da ist heuer ja nur 1/3 soviel los wie letztes Jahr.scheint mir. Letztes Jahr fand ich dir Pisten am gigijoch dazu zu Beginn eher Stubai Haft präpariert. Werde wohl morgen oder übermorgen auch nach Sölden - sieht echt super aus.

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
K2 (8611m)
Beiträge: 8752
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 133
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von ski-chrigel » 14.11.2017 - 18:15

beatle hat geschrieben:Giggijoch offiziell halber Meter Schnee, nicht überragend aber ausreichend.
Warum sollte es an einem Dienstag im November voll sein auf einem flachen Gletscherskigebiet (Tiefenbach)? Dazu exisitiert auch noch eine achtbare Konkurrenz von niedrigeren Skigebieten...
Weil wir jahrelang an diesem Datum in Sölden waren und immer viel mehr los war als heute.
2017/18:133Tg:30xKlewen,25xLaax,14xA’mattSedrunDisentis,9xDolo,7xH'tux,7xSölden,5xSt.Moritz,5xIschgl,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Fritzi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 260
Registriert: 19.10.2006 - 12:51
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Anrath
Kontaktdaten:

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von Fritzi » 14.11.2017 - 20:34

Wow ein perfekter Tag was :-D

So langsam halte ich es im flachen nicht mehr aus, will dort hin.

Ende November wird endlich gestartet:-D
Ende November 4 Tage Sölden/Gurgl Dezember 4 Tage noch unbekannt 4 Tage Ischgl Mitte Januar ZillertalAnfang Februar noch 8-Tage unbekannt Anfang März eine Woche Zillertal und anschließend eine Woche Ischgl April Noch unbekanntMai noch unbekannt Ende Mai dann ein Abschluss

Benutzeravatar
Pistencruiser
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2163
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 16/17: 25
Skitage 17/18: 31
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von Pistencruiser » 15.11.2017 - 11:28

Ski-Chrigel live on AIR! Perfekt! :top:
Sieht wirklich sehr, sehr gut aus. Schon nett, Sölden so mit ohne Leute. :lol:
Hoffe es hält noch ne Woche... ;D
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

ichmagskalt
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 11.04.2017 - 16:07
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von ichmagskalt » 15.11.2017 - 12:44

Sehrr coole Bilder, danke dafür! Ich werde Samstag und Sonntag dort sein, glaubt ihr, es wird arg voll? :?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4994
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von Chasseral » 15.11.2017 - 12:58

Weiss jemand, wie es im Pitztal aussieht? Da fährt mein Sohn am WE hin.
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

Benutzeravatar
extremecarver
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2995
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Kontaktdaten:

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von extremecarver » 15.11.2017 - 13:10

Sehr leer - allerdings am Steilhang schon wieder Sparpräparation - nur noch 2 Streifen plus aussenrum.

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
K2 (8611m)
Beiträge: 8752
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 133
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von ski-chrigel » 17.11.2017 - 14:05

17.11.17: Engelberg-Titlis resp. -Stand
Völlig unerwartete Umstände ermöglichten es mir, dass ich heute total spontan um 13 Uhr auf die Skis konnte, nachdem ich sowieso, ebenfalls ungeplant, beruflich in Engelberg zu tun hatte. Gut habe ich die Skiausrüstung für solche Fälle immer im Auto. Wegen der Revision der Rotair ist bekanntlich nur Stand-Trübsee offen, das geht dafür aber sehr gut. Perfekter griffiger Schnee, sehr wenig Leute, nur ein paar einzelne Steinchen vor/im Ziehwegbereich kurz vor Trübsee.

Auffahrt mit dem Titlis-Express:
Bild

Ab und zu ziehen ein paar Wolkenfelder vorbei:
Bild

Auch um diese Zeit noch gut im Schuss:
Bild

Etwas härter kurz vor dem Ziehweg, aber nicht eisig:
Bild

Genügend Platz:
Bild

Rotegg braucht noch mehr Schnee:
Bild

Edit 15.15 Uhr: Die Laubersgrat-Variante mag ich nicht so. Und schon gar nicht, wenn auch noch ein Trainingskursausgesteckt ist.
Bild

Macht auch bei der 8. Fahrt immer noch Spass:
Bild

Ob ich die Talabfahrt wage? Gestern sei erstmals ein Bully runter.
Bild

Edit 16.45 Uhr: Ich habe es gewagt, und es hat sich gelohnt! Sie ist bereits perfekt zu fahren und auf voller Breite frisch präpariert. Nur das letzte Stück ist noch nicht gewalzt und die Kunstschmeehaufen müssen noch verteilt werden.
6370C25E-28F0-4643-9572-4B783D2F9531.jpeg
EF0D0706-C286-48AB-A907-D69FACC618F3.jpeg
174E486C-23CB-407C-B63B-56342F442E6A.jpeg
3FC3DFDD-42D8-4C4C-8D10-A24A05350183.jpeg
EC308A70-D05C-4447-BD58-1B54E2C9773F.jpeg
14D9BEEA-6BD2-44D1-A894-A03B6774F101.jpeg
Hier endet der präparierte Teil:
76349EFB-2B6F-49F3-AEC4-49D62A370EDA.jpeg
2017/18:133Tg:30xKlewen,25xLaax,14xA’mattSedrunDisentis,9xDolo,7xH'tux,7xSölden,5xSt.Moritz,5xIschgl,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

hegauner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 226
Registriert: 12.02.2009 - 08:17
Skitage 16/17: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hegau

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von hegauner » 17.11.2017 - 17:44

Vielen Dank für die Eindrücke aus dem winterlichen Engelberg. Sieht doch nach Winter aus. So weiß erlebt man den Engelberger Talkessel auch nicht oft. Ich kenne es aus meinen letzten Besuchen nur in grün....auch im Winter....:-)
Skitage 17/18 Feldberg, Toggenburg (2x)
Skitage 16/17 Golm, Silvretta Montafon, Toggenburg, Damüls, Arosa-Lenzerheide
Skitage 15/16 Feldberg, Melchsee-Frutt, Pizol (2x), Toggenburg
Skitage 14/15 Flumserberg, Meiringen-Hasliberg, Zermatt (2x), Engelberg-Titlis
Skitage 13/14 Flumserberg, Mellau-Damüls, Pizol, Grindelwald/Wengen
Skitage 12/13 Rauris (2x), Bad Gastein, Toggenburg
Skitage 10/11 Sonnenkopf, Laax, Toggenburg, Engelberg-Titlis

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
K2 (8611m)
Beiträge: 8752
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 133
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von ski-chrigel » 17.11.2017 - 17:54

Der Patrouilleur, der mit mir eine Bergfahrt fuhr und mir das betreffend Talabfahrt verraten hatte, sagte, dass sie so einen guten Winterstart seit vielen Jahren nie mehr gehabt hätten. Stand-Trübsee sei zu Beginn immer steinig gewesen (was sich mit den Herbstberichten der letzten Jahre deckt), jetzt top.
2017/18:133Tg:30xKlewen,25xLaax,14xA’mattSedrunDisentis,9xDolo,7xH'tux,7xSölden,5xSt.Moritz,5xIschgl,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5291
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 16/17: 27
Skitage 17/18: 36
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von Whistlercarver » 17.11.2017 - 19:38

Wie kannst du nur eine gesperrte Abfahrt fahren? Konntest du den die Abfahrt komplett einsehen? Was wäre gewesen wenn da eine Pistenmaschine am Seil am arbeiten gewesen wäre? Mal wieder völlig unnötiges Risiko eingegangen. :nein: :nein: :versteck:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
K2 (8611m)
Beiträge: 8752
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 133
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von ski-chrigel » 17.11.2017 - 19:45

Gut kenne ich Dich persönlich und weiss, wie Du es meinst...
Seilwinden auf dieser Piste? Wo denn?
2017/18:133Tg:30xKlewen,25xLaax,14xA’mattSedrunDisentis,9xDolo,7xH'tux,7xSölden,5xSt.Moritz,5xIschgl,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1471
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von NeusserGletscher » 18.11.2017 - 06:31

Whistlercarver hat geschrieben:Wie kannst du nur eine gesperrte Abfahrt fahren? Konntest du den die Abfahrt komplett einsehen? Was wäre gewesen wenn da eine Pistenmaschine am Seil am arbeiten gewesen wäre? Mal wieder völlig unnötiges Risiko eingegangen.
Was wäre gewesen, wenn dort gerade eine 747 notgelandet wäre? Nicht auszudenken, was beim Befahren einer gesperrten Abfahrt so alles passieren kann. :wink: Risikoabschätzung ist immer eine Frage von Risikobereitschaft, Information, persönlicher Erfahrung, Können und Umsetzung. Was für den einen Risiko bedeutet, ist für den anderen eine Herausforderung oder einfach nur ein Vergnügen mit kalkulierbarem Risiko, was sich durch entsprechende Vorsicht eingrenzen lässt.

Ich würde mir durchaus zutrauen, eine mir bekannte Piste auf Sicht mit moderater Geschwindogkeit zu befahren und dabei notfalls auch auf Seile zu achten. Ich gehöre allerdings halt auch zu den Menschen, die generell auf auch auf vermeintliche Kleinigkeiten achten. Sofern auf dieser Piste überhaupt irgendwo mit Seil präpariert wird, würde ich es aber vermutlich eher lassen.

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5291
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 16/17: 27
Skitage 17/18: 36
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von Whistlercarver » 19.11.2017 - 10:59

ski-chrigel hat geschrieben:Seilwinden auf dieser Piste? Wo denn?
Das weiß ich nicht da ich die Piste nicht kenne :wink:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
K2 (8611m)
Beiträge: 8752
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 133
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von ski-chrigel » 27.11.2017 - 17:42

27.11.17: Ischgl-Samnaun
Eigentlich war heute kein Skitag geplant, zumal ich gestern und morgen arbeiten muss(te), doch die tollen Schneeverhältnisse und die Möglichkeit, einen Teil der Strecke mit Graubündenfan mitfahren zu können, brachten mich dann doch dazu, die weite Strecke für nur einen Tag in Angriff zu nehmen und so ein

Pre-Opening :) zur Graubünden-Tirol-Tour

zu machen. Kommenden Freitag startet diese dann drum, auf der ich voraussichtlich ebenfalls zu grösseren Teilen von Graubündenfan begleitet werde.

Noch NIE hatte ich Ischgl in der Vorsaison mit derart tollen Schneeverhältnissen erlebt. Und ich frage mich grad, ob ich Ischgl überhaupt je so toll erlebt hatte. Praktisch keine Steine, man musste sie schon fast suchen, praktisch keine glatten Stellen, geschweige denn Eisplatten. Und sehr wenig los. Trotzdem 34 offene Anlagen! Das wohl beste Angebot zZ im gesamten Alpenraum. Ein Hammertag, obwohl wir nach den ersten drei Abfahrten etwas lange Gesichter machten: Es schneite noch, die Sicht war schlecht und die ersten Pisten die wir befuhren, waren alle nach dem Schneefall nicht mehr präpariert worden. Generell war es heute mal umgekehrt: Normalerweise präpariert Samnaun besser als Ischgl, heute hatte es Samnaun nicht mehr für nötig gehalten, nachzupräparieren, während dies auf Ischgler Seite auf den meisten Pisten gemacht wurde. So bildeten sich auf der Schweizer Seite trotz der wenigen Leute rasch Haufen, während es auf der österreichischen Seite bis am Schluss perfekt zu fahren blieb.

Gegen 10 Uhr drückte am Greitspitz die Sonne durch die Wolken und danach riss es rasch auf:
Bild

Graubündenfan:
Bild

Im Palinkopfbereich schien bereits die Sonne. Die neue Bahn hatte heute wohl eine Kinderkrankheit: Grad als wir kamen wurde sie wieder eingaragiert und danach war die Servicegondel unterwegs.
Bild
Bild
Bild

Pat_ricks Lieblingspiste. Leider kann er aus gesundheitlichen Gründen zur Zeit nicht Skifahren, drum machten wir ein paar Bögen für ihn:
Bild

Die 40 am Gampen machte heute enorm Spass. Siehe auch Höhenmeterfressertopic.
Bild

Selbst der Zickzackweg war heute komplett steinfrei. Das gibt es quasi nie.
Bild

Die 35/38 war auch hammergenial. So griffig und steinfrei wie selten, man konnte sie bedenkenlos durchcarven.
Bild

Und diesen Hang hatte ich eigentlich als stetig eisig in Erinnerung.
Bild

Höllspitz oben top, zu unterst flop (Beschneiung lief und sorgte für arge Haufenbildung):
Bild

Die Piste (von oben) rechts der Thayabahn war auch heute wieder sehr gut:
Bild

Blick ins obere Fimbatal:
Bild

Nebst Graubündenfan waren auch meine Schwester und ihr Mann heute dabei und die wollten unbedingt mal mit diesem Schlepper fahren. Ich hatte das jahrelang nicht mehr und weiss nicht mal dessen Namen:
Bild

Dass die Mullerbahn überhaupt fährt ist purer Ischgl-Luxus. Leeeeeer.
Bild

Die besagte Haufenbildung. Hierfür gibt es heute einen kleinen Abzug in der Bewertung.
Bild

Herrlich!
Bild

Mondlandschaft am Flimsattel:
Bild

Ischgl im November im Winterkleid. Ein mittlerweile seltenes Bild:
Bild

Die Talabfahrten sind noch im vorsaisonüblichen halboffenen Status:
Bild

Der Prennerhang ist auf der linken Seite noch gar nicht parat, der rechte Teil schon:
Bild
Bild

Was für ein toller Tag! Die 2x 3h Autofahrt haben sich mehr als gelohnt!

Geschrieben mit Tapatalk!
2017/18:133Tg:30xKlewen,25xLaax,14xA’mattSedrunDisentis,9xDolo,7xH'tux,7xSölden,5xSt.Moritz,5xIschgl,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
David93
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2332
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 16/17: 8
Skitage 17/18: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von David93 » 27.11.2017 - 21:32

ski-chrigel hat geschrieben: Nebst Graubündenfan waren auch meine Schwester und ihr Mann heute dabei und die wollten unbedingt mal mit diesem Schlepper fahren. Ich hatte das jahrelang nicht mehr und weiss nicht mal dessen Namen:
Bild
Blais Gronda.
Nehm den eigentlich immer ganz gerne. Hat ja sogar Verbindungsfunktion, wenn auch nur als Alternative zu einer der KSBs.
Skisaison 2017/2018:
20.12.17: Skiwelt / 25.12.17: Saalbach / 24.02.18: Zillertal Arena / 24.03.18: Skiwelt / 06.04.18: Arlberg

Skisaison 2016/2017:
31.10.16: Hintertuxer Gletscher / 04.12.16: Skiwelt / 09.12.16: Saalbach / 22.12.16: Saalbach / 31.12.16: Mayrhofen / 25.01.17: Skiwelt / 17.03.17: Kaltenbach / 10.04.17: Zillertal Arena

Skisaison 2015/2016:
24.10.15: Hintertuxer Gletscher / 12.12.15: Kitzbühel / 22.12.15: Zillertal 3000 (Mayrhofen) / 08.01.16: Zillertal Arena / 06.02.16: Skiwelt / 12.02.16: Saalbach / 13.03.16: Warth (Arlberg) / 27.03.16: Skiwelt

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1471
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von NeusserGletscher » 28.11.2017 - 08:29

ski-chrigel hat geschrieben:27.11.17: Ischgl-SamnaunDie besagte Haufenbildung. Hierfür gibt es heute einen kleinen Abzug in der Bewertung.
Das ist aber schon Jammern mit hohem Nivea. Glaub mir, da kenne ich mich aus. :wink: Ich wäre froh, wenn ich derzeit mehr von solchen Haufen hätte. BTW, angenommen, das wäre Dein erster Besuch in Ischgl zu dieser Jahreszeit gewesen. Wie würde da Dein Urteil über die Destination ausfallen? Bislang warst Du Ischgl gegenüber eher ein wenig reserviert, oder?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
K2 (8611m)
Beiträge: 8752
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 133
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol

Beitrag von ski-chrigel » 28.11.2017 - 09:00

Ja und nein. Ich war vor vielen Jahren ein absoluter Fan von Ischgl. In den letzten Jahren überzeugte es mich aber va. pistenmässig nicht mehr. Oft viel zu hart, vermutlich der vorherrschenden Lanzen- und Grenzwertbeschneiung geschuldet. Auch konnte ich dank meiner zunehmend Erfahrung eben erleben, dass es andernorts zu gleichen Zeiten besser geht. Auf meinen letzten Tiroltouren verlor Ischgl jedes Mal den Vergleich zu anderen Destinationen. Weiter glänzt Ischgl in Sachen Präparierung oft nicht und oft ist es auch viel zu voll auf den Pisten, natürlich den Kapazitsmonstern geschuldet.

Ja, Jammern auf sehr hohem Niveau. Für November sowieso. Aber einfach die Begründung, wieso es gestern nicht 10 von 10 Punkten geben konnte. Und klar, bei einem Erstbesuch wäre man begeistert. Ein Erstbesuch ist aber vermutlich nie ganz objektiv.
2017/18:133Tg:30xKlewen,25xLaax,14xA’mattSedrunDisentis,9xDolo,7xH'tux,7xSölden,5xSt.Moritz,5xIschgl,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
K2 (8611m)
Beiträge: 8752
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 133
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol - inkl. Graubünden-Tiroltour No.5

Beitrag von ski-chrigel » 30.11.2017 - 12:19

Der Countdown läuft... Morgen startet meine Graubünden-Tirol-Tour (1.-14.12.17). Das Studium der Wetterberichte hat begonnen, leicht wird es einem ja grad wieder nicht gemacht...
Wetttipps, wo ich die nächsten Tage verbringe, werden gerne entgegengenommen :D
2017/18:133Tg:30xKlewen,25xLaax,14xA’mattSedrunDisentis,9xDolo,7xH'tux,7xSölden,5xSt.Moritz,5xIschgl,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Romantica48
Massada (5m)
Beiträge: 91
Registriert: 14.04.2017 - 12:28
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Herbst- und Vorwinterskitage 2017 in der Schweiz und im Tirol - inkl. Graubünden-Tiroltour No.5

Beitrag von Romantica48 » 30.11.2017 - 14:13

Mein Tipp:

Grossraum St.Moritz

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste