Sonnenkopf - 24.12.2012

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi, schlitz3r

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 568
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 15/16: 34
Skitage 16/17: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Sonnenkopf - 24.12.2012

Beitragvon RogerWilco » 25.12.2012 - 12:08

Der Bericht ist noch im Archiv auf meiner Webseite vorhanden:
Skigebiet Sonnenkopf
Zuletzt geändert von RogerWilco am 27.12.2016 - 16:47, insgesamt 4-mal geändert.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

nineknights
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 359
Registriert: 15.11.2008 - 14:34
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Sonnenkopf - 24.12.12

Beitragvon nineknights » 25.12.2012 - 12:50

Vielen Dank für den tollen Bericht. :D

Darf ich dich fragen, wie du deinen gefahrene Strecke mithilfe von Google machst? Hast du dafür eine Smartphone App oder wie funktioniert das?

Benutzeravatar
tobi27
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 831
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 15/16: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Unterjoch/Allgäu

Re: Sonnenkopf - 24.12.12

Beitragvon tobi27 » 25.12.2012 - 13:23

Schöner bericht von diesem Skigebiet :)
Kannst du mir zufällig sagen, ob der Dorfskilift in Dalaas in betrieb ist?

Viele Grüße,
Tobi

Benutzeravatar
burgi83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 421
Registriert: 02.08.2004 - 13:37
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: 663xx IGB

Re: Sonnenkopf - 24.12.12

Beitragvon burgi83 » 25.12.2012 - 14:36

Erstmal danke fü deinen schönen und interessanten Bericht
RogerWilco hat geschrieben:Bild
Bild
Bild
Sieht der Tiefschnee nicht verlockend aus? Einer hats unter dem Lift versucht und alle prächtig unterhalten.
Irre ich mich, oder hat sich auf dem Tiefschnee eine dünne Eisschicht gebildet??

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Arlbergfan
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4475
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 15/16: 93
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Sonnenkopf - 24.12.12

Beitragvon Arlbergfan » 25.12.2012 - 15:14

Wollte grad auch noch anmerken, dass der Tiefschnee alles andere als verlockend aussieht. Die Eisschicht stammt vom Regen in der Nacht von Samstag auf Sonntag... kann mir nicht vorstellen, dass sich da überhaupt jemand "vergnügt" haben kann...
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Richie
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3154
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Schwenningen am Neckar/Zürich

Re: Sonnenkopf - 24.12.12

Beitragvon Richie » 25.12.2012 - 17:27

Danke für den schöne Bericht. Die neue Riedkopfbahn ist aus meiner Sicht eine gute Invesition, da sich die Skifahrerströme jetzt besser verteilen und die Aussicht vom neuen Restaurant ist einfach toll!

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 568
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 15/16: 34
Skitage 16/17: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Sonnenkopf - 24.12.12

Beitragvon RogerWilco » 25.12.2012 - 22:55

nineknights hat geschrieben:Darf ich dich fragen, wie du deinen gefahrene Strecke mithilfe von Google machst? Hast du dafür eine Smartphone App oder wie funktioniert das?

Ich zeichne die Strecke per GPS als gpx-Datei auf. Diese kann man mit Google Earth öffnen. Außerdem benutze ich sie, um mit GeoSetter die Fotos mit Koordinaten zu versehen.

tobi27 hat geschrieben:Kannst du mir zufällig sagen, ob der Dorfskilift in Dalaas in betrieb ist?

Habe ich leider nicht drauf geachtet. Genug Schnee liegt dort auf jeden Fall.

Arlbergfan hat geschrieben:Irre ich mich, oder hat sich auf dem Tiefschnee eine dünne Eisschicht gebildet??

Mein Kommentar zu dem Schnee war ironisch gemeint. Es war tatsächlich so, dass die obere Schicht wohl komplett mit Regenwasser vollgesogen war (und zum Teil auch verflossen) und dann in der Nacht gefroren ist. Tiefschneefahren war absolut unmöglich.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
beatle
Brocken (1142m)
Beiträge: 1175
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 15/16: 28
Skitage 16/17: 17
Ski: ja
Snowboard: ja
Wohnort: Stuttgart

Re: Sonnenkopf - 24.12.12

Beitragvon beatle » 26.12.2012 - 10:30

Ein tolles Ski- und vor allem Freeridegebiet mit sehr nettem Personal!
Danke für die Bilder. Und tiefschneemäßig ging an diesem Tag vermutlich überhaupt nichts 8)

Benutzeravatar
Kosmo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 121
Registriert: 24.04.2012 - 20:52
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Sonnenkopf - 24.12.12

Beitragvon Kosmo » 31.12.2012 - 15:16

Sehr schöne Bilder bei schönem Wetter, RogerWilco. Wir waren am 30.12.12 dort, und das zum ersten Mal. Kollegen und Verwandtschaft haben immer so vorgeschwärmt und dann habe ich es halt ausprobiert, zumal in der Hauptsaison der Rest drumrum eher überlastet sein wird und der Sonnenkopf eher weniger.
Um es mal vorweg zu nehmen: am Sonnenkopf war es garnicht sonnig :nein: anscheinend doch nur geschicktes Marketing? :wink:

Wie sieht denn deine +/- Bewertung aus? Gestattest du mir, hier meine Eindrücke abzusondern?

+ super erreichbar, direkt an der Autobahnausfahrt
+ absolut gesehen recht günstig
+ nicht zu überlaufen
+ 100% Bio-Naturschnee
+ 2 Talabfahrten
+ insgesamt übersichtlich
+ gute Beschilderung
+ für Freunde des off-piste viele Möglichkeiten

- im Schnittpunkt ziemliches gewurschtel an Liften und Pistenkreuzungen
- ausser Obermuri langsame SB, kein Wetterschutz, was den recht niedrigen Skipasspreis wieder relativiert
-/+ je nach Gusto: Am auffälligsten für mich war der eher aus den 80ern kommende Pistenverlauf: sehr oft schmale bis richtig enge Präparierung, ähnlich einer Rennbahn, kaum Carvingmöglichkeiten und immer wieder gefährliche Engstellen ohne Überholmöglichkeit. Dafür aber wiederum ideal für oldschool-skifahren mit Wellen und Kanten, viel driften, rutschen, abschwingen, um die Kurve kratzen und immer auf der Hut sein. Es wechseln auf einer Abfahrt Steilstücke mit Ziehwegen ab, wobei die Steilstücke auf roter Piste eher schwarz sind und einige Benutzer heillos überfordern. Ich würde sagen, dass keine Piste homogen ist.
Man muss sich auf diese Pisten einstellen, dann kann man auch ohne weite Carvingschwünge seinen Spaß haben. Und das ist besonders für Kinder und Jugendliche reizvoll oder eben für Oldschooler, die hier recht häufig zu sehen waren mit ihren Latten, die ich immer wieder mit Langlaufskiern verwechselt habe... :wink:

Lieblingspisten: 5,3, obere 9 und Skiroute 13, Talabfahrt 1/1a

Benutzeravatar
jonsson
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 302
Registriert: 19.12.2011 - 14:16
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Köln

Re: Sonnenkopf - 24.12.12

Beitragvon jonsson » 31.12.2012 - 15:26

Kosmo hat geschrieben:- im Schnittpunkt ziemliches gewurschtel an Liften und Pistenkreuzungen
- ausser Obermuri langsame SB, kein Wetterschutz, was den recht niedrigen Skipasspreis wieder relativiert
-/+ je nach Gusto: Am auffälligsten für mich war der eher aus den 80ern kommende Pistenverlauf: sehr oft schmale bis richtig enge Präparierung, ähnlich einer Rennbahn, kaum Carvingmöglichkeiten und immer wieder gefährliche Engstellen ohne Überholmöglichkeit. Dafür aber wiederum ideal für oldschool-skifahren mit Wellen und Kanten, viel driften, rutschen, abschwingen, um die Kurve kratzen und immer auf der Hut sein. Es wechseln auf einer Abfahrt Steilstücke mit Ziehwegen ab, wobei die Steilstücke auf roter Piste eher schwarz sind und einige Benutzer heillos überfordern. Ich würde sagen, dass keine Piste homogen ist.
Man muss sich auf diese Pisten einstellen, dann kann man auch ohne weite Carvingschwünge seinen Spaß haben. Und das ist besonders für Kinder und Jugendliche reizvoll oder eben für Oldschooler, die hier recht häufig zu sehen waren mit ihren Latten, die ich immer wieder mit Langlaufskiern verwechselt habe... :wink:

Lieblingspisten: 5,3, obere 9 und Skiroute 13, Talabfahrt 1/1a


Ganz einfach es ist wie so oft Geschmackssache. Wenn du auf breite Carvingautobahnen stehst bist du am Sonnenkopf sicher falsch. Dann fahr nach SFL oder SHL.
Ich "stehe" auch schön trassierte auch enge Pisten mit Steilstücken und Freeride Möglichkeiten deshalb finde ich den "linken" Teil am Sonnenkopf ein genieales Skigebiet für 1 - 2 Tage und hatte dort Anfang März eine Menge Spaß. Gerade die schwarze 10 hat mir sehr gut gefallen ( sie war allerdings auch in einem perfekten Zustand / eine der besten Abfahrten die ich je hatte ).
Ebenso das "keine Piste homogen" ist - gerade das macht für mich eine Interessante Abfahrt aus- homogen bedeutet für mich langweilig. :biggrin: :roll:

Sonne hatten wir im übrigen auch en masse, wie das generell im Dezember aussieht kann ich nicht beurteilen, aber das Skigebietsnamen marketinggesteuert sind sollte bekannt sein.

Aber das ist doch das schöne an der größen Anzahl an Skigebieten, es ist für jeden was dabei :)
Saison 2013/14: 3x St. Anton/Stuben; 1x Warth/Schröcken/Lech; 3x Almenwelt Lofer; 1xSportgastein; 2xWeißsee Gletscherwelt; 1xWestendorf/Brixental; 1x Matrei/Osttirol
Saison 2014/15: 1x Kitzsteinhorn; 6x Almenwelt Lofer; 3x Weißsee Gletschwelt; 2x Glungezer; 1xIBK Nordkette; 2x Axamer Lizum; 1x Kappl; 1x Fieberbrunn
Saison 2015/16: 1x Stubaier Gletscher; 1x Hintertuxer Gletscher; 1x SHLF; 2x Axamer Lizum; 2x Sonnenkopf; 2x Kappl; 3x See/Paznaun; 1x Ischgl
Saison 2016/17: 4x Almenwelt Lofer, 1x SHLF, 1xChristlum, 3xHochgurgl/Obergurgl, 1xSFL, 1xKappl, 3x Hochoetz

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 568
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 15/16: 34
Skitage 16/17: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Sonnenkopf - 24.12.12

Beitragvon RogerWilco » 31.12.2012 - 22:48

Ich sehe das Skigebiet sehr zweigeteilt:
- Auf der linken Seite das "alte" Gebiet, mit den steilen, engen Pisten, die sicher im Frühjahr interessant sind, wenn der Schnee weicher ist und die Sonne dort ebenfalls scheint (oder bei Neuschnee Varianten zulässt).
- Auf der anderen Seite die neue 4SB, die zwei breitere, flachere Pisten hat, die auch jetzt im Dezember sonnig sind und gut für Anfänger und Carver geeignet sind.

Der Name ist auf jeden Fall im Dezember irreführend, aber im Gegensatz zum dunklen Tal natürlich trotzdem wahr. ;)

Wird jetzt nicht mein neues favorisiertes Skigebiet, da man auch nur 10min und 10€ weiter den Arlberg hat.

Benutzeravatar
snowboardfreak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 496
Registriert: 03.11.2002 - 18:16
Ski: ja
Snowboard: ja
Wohnort: Al Khobar / Saudi Arabien

Re: Sonnenkopf - 24.12.12

Beitragvon snowboardfreak » 01.01.2013 - 13:22

du sagtest neuer lift 2011, hast du da einen Pistenplan wo der gebaut wurde?


danke für den tollen Bericht
Das Leben ist kurz. Aber wenn du es richtig lebst, ist ein Leben genug.

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2153
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Sonnenkopf - 24.12.12

Beitragvon Mt. Cervino » 01.01.2013 - 14:54

Sieht wirklich nett aus, ich glaube da könnte ich es auch mal einen Tag aushalten.
Vor allem die schmalen Pisten lassen darauf schließen, dass es mir dort gefallen würde.

Habe mich früher auf dem Weg zum Arlberg immer gefragt wie es da oben wohl aussieht. Jetzt weiss ich es.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Pragelato (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 568
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 15/16: 34
Skitage 16/17: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Sonnenkopf - 24.12.12

Beitragvon RogerWilco » 01.01.2013 - 18:29

snowboardfreak hat geschrieben:du sagtest neuer lift 2011, hast du da einen Pistenplan wo der gebaut wurde?


Auf diesem Pistenplan http://www.snow-online.de/skigebiet/klostertal/pistenplan.html ist der Lift C noch ein SL, dort ist jetzt die 4SB mit Restaurant an der Bergstation.

Benutzeravatar
snowboardfreak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 496
Registriert: 03.11.2002 - 18:16
Ski: ja
Snowboard: ja
Wohnort: Al Khobar / Saudi Arabien

Re: Sonnenkopf - 24.12.12

Beitragvon snowboardfreak » 02.01.2013 - 11:05

danke, ist das nun eine wahre Berreicherung?
Das Leben ist kurz. Aber wenn du es richtig lebst, ist ein Leben genug.

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 568
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 15/16: 34
Skitage 16/17: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Sonnenkopf - 24.12.12

Beitragvon RogerWilco » 02.01.2013 - 12:15

Kann ich nicht so recht beurteilen, da ich das Gebiet davor kaum kannte. Es ist auf jeden Fall eine nette Beschäftigungsanlage für Anfänger,

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
jonsson
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 302
Registriert: 19.12.2011 - 14:16
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Köln

Re: Sonnenkopf - 24.12.12

Beitragvon jonsson » 02.01.2013 - 16:49

snowboardfreak hat geschrieben:danke, ist das nun eine wahre Berreicherung?


Sonnenkopf will das "Familienskigebiet" am Arlberg sein deshalb JA.

Die "linke" Seite ist für Fortgeschrittene/ Freerider etc und durch die neue KSB hat man eben eine tolle Anlage für Anfänger, die meist in der Sonne liegt und flache Pisten erschließt.
Somit hat man eine bessere Abdeckung der Zielgruppe.
Saison 2013/14: 3x St. Anton/Stuben; 1x Warth/Schröcken/Lech; 3x Almenwelt Lofer; 1xSportgastein; 2xWeißsee Gletscherwelt; 1xWestendorf/Brixental; 1x Matrei/Osttirol
Saison 2014/15: 1x Kitzsteinhorn; 6x Almenwelt Lofer; 3x Weißsee Gletschwelt; 2x Glungezer; 1xIBK Nordkette; 2x Axamer Lizum; 1x Kappl; 1x Fieberbrunn
Saison 2015/16: 1x Stubaier Gletscher; 1x Hintertuxer Gletscher; 1x SHLF; 2x Axamer Lizum; 2x Sonnenkopf; 2x Kappl; 3x See/Paznaun; 1x Ischgl
Saison 2016/17: 4x Almenwelt Lofer, 1x SHLF, 1xChristlum, 3xHochgurgl/Obergurgl, 1xSFL, 1xKappl, 3x Hochoetz

Benutzeravatar
SaxSki
Massada (5m)
Beiträge: 96
Registriert: 01.11.2009 - 21:34
Skitage 15/16: 11
Skitage 16/17: 10
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Sonnenkopf - 24.12.12

Beitragvon SaxSki » 02.01.2013 - 22:39

snowboardfreak hat geschrieben:danke, ist das nun eine wahre Berreicherung?

Ich habe vor sechs Jahren am Sonnenkopf bei der örtlichen Skischule das Skifahren gelernt. Der Riedkopflift, nach dem Wechsel vom Bärchenland zum Riedboden ständig im Blickfeld, war uns damals Schrecken und Motivation zugleich. Schrecken, weil eine relativ steile Stelle bei etwa zwei Dritteln der Strecke Respekt einflößte - Motivation, da es immer hieß: Dort fahrt ihr diese Woche auch noch hinauf. Beides kann die Sesselbahn wohl nicht mehr leisten (ich war kein zweites Mal vor Ort), aber bequemer dürfte sie für den weniger fortgeschrittenen Wintersportler schon sein.

Benutzeravatar
snowboardfreak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 496
Registriert: 03.11.2002 - 18:16
Ski: ja
Snowboard: ja
Wohnort: Al Khobar / Saudi Arabien

Re: Sonnenkopf - 24.12.12

Beitragvon snowboardfreak » 03.01.2013 - 08:55

jetzt kann ich mich glaub wieder Erinnern, in dem Gebiet ist so ein extrem flaches Stück und dort ist wohl die neue Bahn.

Aber so wie ihr mir das erklärt, macht es schon Sinn, dass da nun kein Schlepper mehr steht.

Das Restaurant ist sicherlich auch eine wahre Berreicherung. :D :D
Das Leben ist kurz. Aber wenn du es richtig lebst, ist ein Leben genug.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
beatle
Brocken (1142m)
Beiträge: 1175
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 15/16: 28
Skitage 16/17: 17
Ski: ja
Snowboard: ja
Wohnort: Stuttgart

Re: Sonnenkopf - 24.12.12

Beitragvon beatle » 19.01.2013 - 22:32

Hallo!

bin gerade zurück vom Sonnenkopf, heute waren tolle Bedingungen, wenn auch etwas verspurtes Gelände! Sehr weicher und fluffiger Schnee zum abseits fahren. :lol: 8)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 


Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste