Kronplatz/Alta Badia - 13.02.2016

Italy, Italie, Italia

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Martin_D
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1963
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 15/16: 23
Skitage 16/17: 31
Skitage 17/18: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Freising

Kronplatz/Alta Badia - 13.02.2016

Beitragvon Martin_D » 17.02.2016 - 22:47

Einen Bericht von meinen Urlaub letzter Woche mit Quartier im Pustertal kann ich noch anbieten. Am Samstag, den 13.02.2016 begann mein Skitag in Reischach auf der Nordseite des Kronplatz. Von Kronplatz ging es nach St. Vigil und von dort über den Piz de Plaies nach Piculin, wo ich um 9.40 Uhr in den Skibus nach Alta Badia einstieg. Dort kommt man an der Talstation der 4KSB Sponata an. Über La Villa und Corvara ging es nach Colfosco, wo ich einige Zeit im Edelweißtal verbrachte. Dort machte ich am Col Pradat meine Mittagspause. Dann ging es zurück nach Corvara, wo ich die Gondelbahnen Boe und Col Alto mit zugehörigen Abfahrten fuhr und danach ein paar Fahren im Bereich Pralonga machte. Weiter ging es nach S. Cassanio, wo ich dreimal die EUB Piz Sorega fuhr. Über die Gran Risa kam ich wieder nach La Villa und weiter zur Sesselbahn Sponata. Dort stieg ich um 15.30 Uhr in Skibus zurück nach Piculin. Für die Rückkehr nach Reischach reicht das zumindest zu dieser Jahreszeit (im Dezember/Januar ist möglicherweise wegen der früh einsetzenden Dunkelheit ein früherer Betriebsschluss an den Bahnen) locker. Es gingen sich sogar noch zwei Wiederholungsfahren an der Ruiz-EUB aus, die von der Südseite auf den Kronplatz-Gipfel führt und zur Zeit um 16.50 Uhr Betriebsschluss hat, bevor ich die letzte Abfahrt nach Reischach nahm.
Das Wetter war ordentlich: Die Sonne schimmerte mal mehr, mal weniger durch eine hohe Wolkenschicht.


Bild
Das Höhenmeterdiagramm zeigt, dass die Höhenuterschiede am Kronplatz wesentlich größer als in Alta Badia sind. In dieser Hinsicht erinnert Alta Badia an Obertauern. Doch während hier im Forum regelmäßig die geringen Höhenunterschiede in Obertauern kritisiert werden, stört sich in Alta Badia offenbar niemand daran.


Bild
Googleearth-Track Kronplatz


Bild
Googleearth-Track Alta Badia


Die ersten zwei Bilder sind aus dem Skigebiet Kronplatz: Allerdings nicht direkt vom Kronplatz, sondern von dem Skiberg Piz de Plaies, der sich zwischen St. Vigil und Piculin befindet.


Bild
Die steile Piste Erta vom Piz de Plaies nach St. Vigil.


Bild
Ebenso steil, zudem noch stark nach links hängend ist die Piste nach Piculin, für die es im Gegensatz zur Piste Erta auf der anderen Seite dieses Berges keine Umfahrungsmögichkeit gibt. Die Piste ist eindeutig schwarz und für die Verbindung über Piculin zum Kronplatz notwendig; es sei denn, man fährt die Talfahrt mit der Gondel. Aus diesem Grund ist schwächeren Skifahren die Verbindung Kronplatz/Alta Badia an einem Tag weniger zu empfehlen.


Inwzischen bin ich in Alta Badia auf dem Weg nach Corvara.

Bild
Auffälliger Gipfel ist der Sassongher (Puezgruppe)


Bild
Bergstation der EUB Col Alto vor Gipfeln der Puezgruppe


Bild
Besonders majestätisch wirkt der Sassongher von kurz oberhalb von Corvara


Die nächsten Bilder sind aus dem Bereich Edelweißtal


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Auf das Edelweißtal war ich sehr gespannt. Bei meinen bisherigen Besuchen in Alta Badia, die alle schon länger her sind, habe ich das Edelweißtal immer links liegen gelassen. Nachdem aber hier im Forum das Edelweißtal oft angepriesen wird, wollte ich diesmal unbedingt dort hin. Mein Fazit: Landschaftlich ist der Bereich sicher außergewöhnlich. Die Pisten dort sind ganz nett, aber sicher nicht das ganz große Highlight.

Zwischenzeitlich waren die Wolken stärker und die Bedingungen für Fotos deshalb schlechter. Daher gibt es nur noch ein weiteres Foto aus Alta Badia, nämlich von der blauen 11 am Piz Sorega.

Bild


Die letzten zwei Bilder sind vom Kronplatz


Bild
Dieser Bereich der Piste 10(blau) im oberen Bereich Ruiz/Sonne war vermutlich den Großteil des Tages abgesperrt (Rennkurs) und deshalb noch in einem solch gutem Zustand am Nachmittag.


Bild
Starthang der Sylvester.
Von den beiden langen schwarzen Abfahrten nach Reischach gefällt mir im oberen Bereich die Sylvester und unten die Hernegg besser. Zum Glück kann man beides über die Piste, die an der der Mittelstation von der 8EUB Kronplatz 1+2 vorbeiführt, miteinander verbinden.


Der Ausflug vom Kronplatz nach Alta Badia ist zumindest für hinreichend gute Skifahrer, die mit der schwarzen Abfahrt nach Piculin kein Problem haben, trotz der beiden notwendigen längeren Busfahrten eine lohnende Unternehmung. Die langen Betriebszeiten der Lifte am Kronplatz kompensieren auch die durch die Busfahrten verlorene Zeit.
Natürlich könnte man vom Kronplatz startend auch die Sella Ronda machen. Für mich persönlich käme dabei nur die orangene Sella Ronde in Frage, denn wenn ich schon zwei längere Busfahrten machen muss, brauch ich nicht am gleichen Skitag noch die gefühlt ewig dauernde Liftkette von Corvara aufs Grödner Joch dazu.
Skisaison 2015/2016
Sulden, Schnalstal, Sulden, Watles, Haideralm/Schöneben/Nauders, Sulden, Meran 2000, Schnalstal, Schnalstal, Bergeralm, Kronplatz, Sextener Dolomiten, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Ladurns, Buffaure/Ciampac/Belvedere, Skicenter Latemar, Skiarea Campiglio Dolomiti di Brenta, Ponte di Legno/Tonale, Skiarea Campiglio Dolomiti di Brenta, Paganella, Hintertux, Hintertux

Skisaison 2016/2017
Sulden, Schnalstal, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Skiwelt Wilder Kaiser, Paganella, Schwemmalm (Ultental), Seiser Alm, Speikboden, Kronplatz, Kronplatz, Kronplatz, Gitschberg/Jochtal, Passo San Pellegrino, Skicenter Latemar, Alpe Lusia, Sella Ronda, Sella Ronda, Sella Ronda, Kössen, Penken/Rastkogel, Serfaus/Fiss/Ladis, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Schöneben, Schöneben, Livigno, Livigno, Livigno, Livigno, Livigno

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

judyclt
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2177
Registriert: 01.04.2009 - 10:04

Re: Kronplatz/Alta Badia - 13.02.2016

Beitragvon judyclt » 18.02.2016 - 08:17

Danke für den schönen Bericht.

Was mir auffällt: Auch wenn die Kunstschneebänder im Braunen perfekt präpariert sein mögen, so ist die von dir im Bild festgehaltene Winterlandschaft doch um Einiges schöner.

Leonkopsch123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 661
Registriert: 06.02.2016 - 07:35
Skitage 15/16: 22
Skitage 16/17: 13
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Kronplatz/Alta Badia - 13.02.2016

Beitragvon Leonkopsch123 » 18.02.2016 - 08:26

Interessanter Bericht :D

Rossignol Race
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 15/16: 57
Skitage 16/17: 65
Skitage 17/18: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Dolomiten Italien
Kontaktdaten:

Re: Kronplatz/Alta Badia - 13.02.2016

Beitragvon Rossignol Race » 18.02.2016 - 21:23

Tolle Runde :wink: War am selben Tag am Kronplatz mit ganzen Tag super Pisten. Edelweißtal war ich dieses Jahr auch noch nicht, sieht sehr gut aus. Sassongher immer wieder toll, auch der Blick vom Gipfel aus ist lohnenswert :wink:
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 5x Schnalstaler Gletscher, 1x Kronplatz, 2x Alta Badia, 2x Arabba, 1x Gröden, 1x Belvedere/Col Rodella, 1x Skicenter Latemar, 2x Carezza, 1x Seiser Alm
2016/17: 1x Hintertux, 1x Sölden, 1x Stubaier Gletscher, 9x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 13x Gröden, 9x Belveder/Col Rodella, 5x Alta Badia, 6x Arabba/Marmolada, 7x Skicenter Latemar, 7x Carezza, 1x San Pellegrino, 1x Plose, 3x Seiser Alm, 3x Saalbach H.L.F., 1x Catinaccio, 1x Buffaure/Ciampac, 1x Alpe Lusia, 7x SL D., 1x Jochgrimm-Lavaze, 1x Meran 2000, 1x Reinswald, 1x RittnerHorn, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 


Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste