27. Mai 2017 | Hönigspitz & ESL Tall - Grube

Italy, Italie, Italia

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1931
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 16/17: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald

27. Mai 2017 | Hönigspitz & ESL Tall - Grube

Beitrag von B-S-G » 27.05.2017 - 21:13

27. Mai 2017 | Hönigspitz & ESL Tall - Grube

Bild

Heute ging es zu einem Ausflug mal wieder in die Meraner Gegend. Zwei ESL gibt es noch in der Nähe, die ich nicht gefahren bin. Sowohl den Sessellift am Vigiljoch als auch den Lift oberhalb des Örtchens Verdins, das am Eingang des Passeiertals liegt. Heute stand letzterer auf dem Programm, gleichzeitig wollte ich den Besuch dort noch mit einer Wanderung verbinden.

Von Verdins aus führt eine Pendelbahn hoch zu der Siedlung Oberkirn. Da die Bahn jetzt nichts so besonderes ist, sparte ich mir das Geld lieber und stieg in einer guten Stunde von Verdins aus zu Fuß hoch zur Talstation des ESL. Für diesen war ich natürlich nicht zu geizig und so löste ich ein Ticket für Berg- und Talfahrt für 9€. Der Lift schwebt gemütlich über die Wiesen hoch bis zur Grube auf 1800 Metern. Dort bieten sich viele verschiedene Wanderungen an, die wohl allesamt ein ziemlich eindrückliches Panorama haben. Ich entschied mich für einen Aufstieg zum Hönig, der auf 2.695 Metern liegt. So kam ich an diesem Tag immerhin auf 1.400 Höhenmeter + nochmal knapp 400 Höhenmeter, die der Sessellift mir erspart hat. Die Tour war im unteren Teil leider noch recht voll, da viele Ausflügler den kurzen Aufstieg zur Stafellalm gingen. Danach wurde es deutlich leerer, auch wenn es heute längst nicht mehr so leer wie an den letzten Wochenenden war. Das war auch am Verkehr seit Donnerstag in Sterzing zu sehen, viele viele deutsche Touristen. Der Abstieg erfolgte auf dem selben Weg, auch wieder unter Zuhilfenahme des ESL.

Der Sessellift wurde von Doppelmayr im Jahr 1973 erbaut, weist aber meines Wissens nach keine Besonderheiten auf; außer natürlich, dass es ein ESL ist ;). Sollte ja eigentlich reichen.

Wetter:
Sonnig, in Meran über 30 Grad

Streckendetails:

Länge: 19,3 km
Dauer: 5 Stunden 30 Minuten
Höhenmeter: 1.494 m
Höchster Punkt: 2.695 m

Höhenmeterdiagramm
GPS-Track

Bild
^^Talstation der Seilbahn von Verdins nach Oberkirn, ich wählte aber den Fußweg

Bild
^^Der führt erst hinein in eine Schlucht und dann durch den Wald hinauf nach Oberkirn

Bild
^^Brücke über den Bach, knarzte etwas und wackelte auch, hielt aber :D

Bild
^^Der Blick auf Meran, als ich aus dem Wald herauskam

Bild
^^In der Bildmitte oben die Bergstation der Pendelbahn

Bild
^^Angekommen am Sessellift

Bild
^^ESL Tall - Grube

Bild
^^Nette Trasse

Bild

Bild
^^Oben angekommen

Bild
^^Umlenkung an der Bergstation

Bild
^^Blick hinüber zur Hirzer Seilbahn

Bild
^^Der Blick wird immer besser, sind jetzt schon knapp 2.000 Höhenmeter

Bild
^^Nochmal der Blick Richtung Hirzer Seilbahn, links die Bergstation

Bild
^^Aufstieg, der Gipfel liegt noch hinter dem, der hier im Bild zu sehen ist

Bild
^^Blick vom Aufstieg auf Meran und das Vinschgau, langsam wurde es steiler

Bild
^^Nun verschwand die Kamera im Rucksack, da ich die Hände brauchte

Bild
^^Angekommen am Gipfel, Blick zum Hirzer. So weit wollte ich aber heute nicht mehr gehen.

Bild
^^Unten das Passeiertal

Bild
^^Nun sind es 2.500 Höhenmeter bis nach Meran

Bild
^^In Bildmitte ist ein Lift aus dem Skigebiet Meran 2000 zu erkennen, zumindest wenn man sich anstrengt

Bild
^^Ausblick in die Dolomiten

Bild
^^Abstieg, war ein ganz schönes Gekraxel. Und macht beim Abstieg deutlich weniger Freude als beim Aufstieg, aber das ist ja meist so.

Bild
^^Panorama vom Abstieg, nun war das Gekraxel vorbei

Bild
^^Blick zur Bergstation des ESL

Bild
^^Angekommen, die Bergstation liegt in Bildmitte

Bild
^^ESL Tall - Grube

Bild
^^Talfahrt

Bild
^^Also ganz gerade sind die Rollen nicht ;D. Und genau in der Spur lief das Seil auch nicht.

Bild
^^ESL Tall - Grube

Bild
^^Blick auf den ESL, nette Anlage und eine lohnenswerte Wanderung

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1931
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 16/17: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald

Re: 27. Mai 2017 | Hönigspitz & ESL Tall - Grube

Beitrag von B-S-G » 28.05.2017 - 19:17

Video des Sesselliftes:


Direktlink

Benutzeravatar
Petz
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8257
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Kontaktdaten:

Re: 27. Mai 2017 | Hönigspitz & ESL Tall - Grube

Beitrag von Petz » 29.05.2017 - 19:40

B-S-G hat geschrieben: Bild
^^Angekommen, die Bergstation liegt in Bildmitte
Und das Gebäude rechts im Bild müsste das letzte Überbleibsel der früheren Trojer - DSB sein die früher die dritte Sektion bildete und schon vor Jahrzehnten wegen chronischem Schneemangel des Westhanges eingestellt und abgetragen wurde.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1931
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 16/17: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald

Re: 27. Mai 2017 | Hönigspitz & ESL Tall - Grube

Beitrag von B-S-G » 29.05.2017 - 20:46

Ah interessant, danke für die Information, Petz!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 16296
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 16/17: 116
Skitage 17/18: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Kontaktdaten:

Re: 27. Mai 2017 | Hönigspitz & ESL Tall - Grube

Beitrag von starli » 08.06.2017 - 12:19

da hättest vielleicht noch das hier gesehen, falls das nach wie vor in der Ex-DSB-Talstation liegt (Bild von 2005):
Bild
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)
- Neues, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein "neuer" Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


Benutzeravatar
vovo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2077
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 16/17: 18
Skitage 17/18: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München

Re: 27. Mai 2017 | Hönigspitz & ESL Tall - Grube

Beitrag von vovo » 16.06.2017 - 22:39

2011 lag das Scheibchen noch in der Station - wir habens damals auch nicht mitgenommen :wink:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste