JS17, Tag 12, Breuil-Cervinia & Pila

Italy, Italie, Italia

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1055
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 16/17: 7
Skitage 17/18: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schneeberg (Erzgebirge) / Hirschegg
Kontaktdaten:

JS17, Tag 12, Breuil-Cervinia & Pila

Beitrag von Maxi.esb » 24.09.2017 - 21:47

anscheinend hab ich versehentlich die die Bilder in Originalgröße hochgeladen, deshalb die lange Ladedauer...

VII. Jagdsaison 2017, Tag 12, Breuil-Cervinia & Pila
Bild
27. Juli 2017

Am zweiten tag fuhren von Aosta aus nach Breuil-Cervinia. Einen richtigen Tourplan, wie ich ihn in Skandinavien hatte bzw. wie wir ihn einige Jahre zuvor hatten gab es ja heuer nicht, deshalb wurde meist am Vorabend die Station für den nächsten Tag ausgemacht. Wir starteten recht spät und waren erst gegen 11:45 an dem ersten Tagesziel.
Bild

Eigentlich sollte die PB auch in Betrieb sein, war sie aber anscheinend doch nicht, was halb so schlimm war, denn Pendelbahnfan ist von uns keiner und die Abneigung gegen diese Liftart sollte sich in den nächsten tagen noch vergrößern.
Bild

6 EUB von Leitner, mit Baujahr 1986 würd ich die Anlage mal nicht unbedingt als Oldtimer bezeichnen wollen, Youngtimer triffts da vielleicht besser auch wenn ich den Begriff für Seilbahnen so noch nie gelesen hab :lach:
Bild

Da scheint einer die Stützenhöhe bissel verhaut zu haben :rolleyes:
Bild

Eigentlich ganz nette Trasse, Steil und an den Felsen da
Bild
Bild
Bild

Bergstation in einem anscheinend sehr alten Gebäude
Bild

Wir gingen gleich weiter zur 2. Sek., auf dem weg dorthin gab uns einer irgend ein gutschei für eine Pizzaria am Berg. Dafür hatten wir aber vor lauter Liftstress keine Zeit.
Bild

Die zweite Sektion mit Stehkabienen fand ich nicht mehr ganz so toll wie die erste...
Bild

Talstation Vorgänger PB, anscheinend eine große und eine einspurige.
Bild

Im Oberen Teil standen die Stützen noch
Bild
Bild

Rettungsgondel, bissel klein geraten im Vergleich zu den anderen Kabienen
Bild

Nochmals ehem. Stütze PB Sek. 2
Bild

Eigentlich war kaum was los, nur runterzu standen die Skifahrer bissel an
Bild
Bild

3. Sek. PB, Parallel dazu verläuft eine Materialseilbahn für die 3S am kleinen Matterhorn. Einige teile lagen auch da.
Bild
Bild

Ehem. Mittelstation der 3 Sektionen PB's. Links die einspurigen rechts die Großen
Bild

Irgend ein altes Teil unter der ehem. Trasse. Ob das was mit der Seilbahn zu tun hatte?
Bild

Materialseilbahn und ehem. Bergstation
Bild

Kleines Matterhorn & Sommerskigebiet
Bild

In der Ehem. Bergstation war mittlerweile ein kleines Museum über die Erschließung des Berges drinn, unter anderem auch mit einigen Seilbahnteilen und Schildern
Bild
Bild
Bild

Ehem. Bahnsteig, da konnte man leider nur durch eine Scheibe raus schauen..
Bild

Letzter Blick den Gletscher hinunter, dann stellten wir uns wieder bei der Pendelbahn an
Bild

Nach der Talfahrt stellte sich dann die frage; und nu?
nach kurzer Beratung entschieden wir uns für die etwas abgelegene Agudio EUB in Champorcher. Der weg dahin zog sich ewig und war zum teil sehr abenteuerlich, genaueres dazu in einem anderen Bericht, denn als wir an der Talstation standen sahs eher schwierig aus :?
Bild
An der Tür ein schild; Täglicher Betrieb ab 28.07.17. ... Super :lach: der weg war für umsonst
Bild

Nachdem die Zeit ja recht fortgeschritten war blieb als einzige Möglichkeit für eine Liftfahrt die recht neue EUB in Aosta bzw. Pila
Bild

Dies ist bereits die 3. Generation hier, davor stand hier eine Poma und eine Agudio EUB
Bild
Bild

Sehr nette und vor allem lange Anlage!
Bild

Ex Mittelstation der Poma EUB?
Bild
Bild

Blick auf Aosta
Bild

1. Mittelstation, hier kann man noch gut den Agudio Wellblechbau erkennen :P
Bild

Unter der Trasse waren immer mal wieder alte Poma Reste zu sehen
Bild

2. Mittelstation
Bild

Im laufe der Fahrt bemerkten wir die etwas komischen Stützeverschraubungen mit dem Fundament, generell sahen die Stützen für Leitner etwas komisch aus
Bild
Bild
Ein Tag später, beim Betrachten einer anderen Anlage, stellte sich heraus, dass das noch die alten Agudio schäfte sind.

Bild
Bild
Bild

Die alte Leitner KSB ging sich leider nicht mehr aus, dafür war es bereits zu spät...
Bild
Bild

Ein wenig zeit hatte wir noch bis zur letzten Talfahrt, also schauten wir uns noch etwas im Skigebiet um.
Bild

Das Förderband scheint einen SL ersetzt
Bild

Oben gibt es eine alte Pendelbahn, Hersteller weis ich leider nicht...
Bild

...aufgrund des Wellblechs ausen würde ich ja spontan mal auf Agudio tippen :lach:
Bild

Leitner KSB noch etwas weiter oben
Bild

Dann wurde es Zeit wieder runter zu fahren, die ca. 4,9 km will man nicht runter laufen.
Bild

Hier gibts anscheinend täglich eine Kabienenreinigung :lach:
Bild
Bild

Parallel im Wald standen ab und zu mal paar alte stützen, anscheinend aber von einer Materialseilbahn
Bild

Damit will ichs für diesen Tag sein lassen, am nächsten Tag gings nach Courmayeur, sollte auch sehr spannend werden.
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 89 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Jagdsaison 2018; 36 Liftfahrten
Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 16831
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 16/17: 116
Skitage 17/18: 95
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Kontaktdaten:

Re: JS17, Tag 12, Breuil-Cervinia & Pila

Beitrag von starli » 25.09.2017 - 12:21

Bild
Das sind allerdings keine Poma-Gondeln, sondern die schönen italienischen Eier, die Carlevaro&Savio und Piemonte Funivie verwendet hat ..
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)
- Neues, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein "neuer" Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Antworten

Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast