26.1.2013 Föhrlimatt, Wegenstetten

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Ski: nein
Snowboard: nein

26.1.2013 Föhrlimatt, Wegenstetten

Beitragvon ATV » 29.01.2013 - 20:35

Skilift Wegenstetten

Bild

Wegenstetten liegt im Fricktal zwischen Frick und Gelterkinden. Hier steht auf 5000 dmüm der nördlichste Tellerskilift der Schweiz und die einzige Grossliftanlage im Aargau.
Seit 1968 wird auf der Föhrlimatt hinter dem Dorf dem Skisport gefrönt. Anfänglich bestand der SKilift aus Pferdegespannen welche die Skifahrer den Berg hinauf zogen. 1970 kaufte man einen einfachen Pendelskilift der Firma Stemag mit einer einzigen Zwischenstütze. Die pannenanfällige Anlage vermochte dem Besucheraufkommen nicht nachkommen. Schon 1982 fand man ein interessantes Angebot für einen Occasion Tellerlift aus dem Walliser Skigebiet Leukerbad. Die Anlage von Borer wurde daraufhin in Fricktal gezügelt und läuft dort jetzt seit 30 Jahren, sofern genug Schnee liegt. ;-)
Betrieben wird der Lift vom Turnverein. Sobald genug Schnee liegt und sind es nur 10cm trifft man hier Skiprofis und solche die es noch werden wollen. Im Jahr 2007 trat der Kanton Aargau aus dem IKSS aus.

Zum Lift:
-Name: Top of Föhrlimatt Jet, Wegenstetten
-Typ: Tellerlift
-Baujahr: 1982
-Hersteller: Borer Büsserach
-Höhe Tal: 5100dmüM
-Höhe Berg: 5750dmüM
-Länge: 3200dm
-Antrieb: Tal hydraulisch
-Spannung: Tal Feder
-Förderleistung: 480p/h

Webseite:
http://www.stvwegenstetten.ch/skilift/

Pistenplan: Gibt es nicht!

Video:

Direktlink


Fotoalbum:
http://www.stahlseil.ch/gallery/main.ph ... mId=169622
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7004
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:

Re: 26.1.2013 Föhrlimatt, Wegenstetten

Beitragvon Pilatus » 29.01.2013 - 21:26

Merci :)

Im Jahr 2007 trat der Kanton Aargau aus dem IKSS aus.


Was hat das für eine Konsequenz für den Lift?
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: 26.1.2013 Föhrlimatt, Wegenstetten

Beitragvon ATV » 29.01.2013 - 21:36

Pilatus hat geschrieben:Merci :)
Was hat das für eine Konsequenz für den Lift?

Theoretisch keine. Man braucht den Lift wie denjenigen in Oberwangen nichtmehr jährlich kontrollieren zu lassen. Die umgebaute MSB in Frick hat das IKSS kontrolliert, also Aufbieten kann man es noch immer, sofern man will.

Handlungsbedarf

Seit Anfang Juli 2003 ist die Kontrollstelle IKSS kontinuierlich vergrössert worden, ohne
dass zusätzliche Leistungen erbracht werden. Die Kontrollkosten wurden um 35 % erhöht.
Eine weitere Erhöhung von 5 % wurde von der Konferenz bereits beschlossen. Diese
Gebührenerhöhungen führen zu viel Missmut bei den Anlagebetreibenden. Diese verstehen
nicht, dass ihre Anlagen durch zwei verschiedene Stellen (Hersteller und Kontrollstelle IKSS)
geprüft werden müssen.

Weil die finanziellen Reserven der Kontrollstelle IKSS ausgeschöpft sind, erwägt die
Kontrollstelle, den Fehlbetrag über ausserordentliche Beiträge der Kantone zu erheben.
Diesen Betrag könnte der Kanton den Betreibenden der Anlagen weiter belasten.

Der Kanton bezahlt jährlich rund Fr. 35'000.– an die Kontrollstelle IKSS.

Der Verwaltungsapparat der Kontrollstelle IKSS wuchs in den letzten Jahren
überdurchschnittlich, und es wurden zum Teil sehr teure Anschaffungen getätigt. Durch
den Umzug von Thun nach Meiringen haben sich auch die Mietkosten, insbesondere die
Nebenkosten, massiv erhöht.

Es macht den Eindruck, dass die Leitung der Kontrollstelle IKSS das Augenmerk vermehrt
auf die grösseren Anlagen legt. Die Schrägaufzüge werfen zu wenig ab und werden deshalb
stiefmütterlich behandelt.

Weiteres Ungemach droht durch eine Unterdeckung der Pensionskasse. Für rückwirkende
Zahlungen bleibt der Kanton Aargau sicherlich in der Pflicht, hingegen bietet es sich
angesichts des diskutierbaren Nutzens einer Mitgliedschaft an, eine allfällig ins Auge
gefasste künftige Nachschusspflicht zu vermeiden.


Die Kontrollstelle IKSS hat für grössere Anlagen wie Seilbahnen sicher ihre Berechtigung.
Weil im Kanton Aargau nur kleinere Anlagen wie Schrägaufzüge, Treppenlifte und kurze
Skilifte betrieben werden, rechtfertigt sich der Austritt aus dem Konkordat. Es entsteht
kein "Prüfvakuum", wenn auf die zusätzliche Prüfung durch die Kontrollstelle IKSS verzichtet
wird. Bisher besteht nämlich eine Doppelspurigkeit, da die Anlagebetreibenden einen
Servicevertrag mit dem Hersteller haben und auch die Kontrollstelle IKSS periodische
Kontrollen durchführt.


Quelle:
https://www.google.ch/url?sa=t&rct=j&q= ... LclQIgBfqA
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
salvi11
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 665
Registriert: 21.02.2012 - 17:40
Skitage 15/16: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Diemtigtal
Kontaktdaten:

Re: 26.1.2013 Föhrlimatt, Wegenstetten

Beitragvon salvi11 » 29.01.2013 - 21:47

Schöner Borer, "Top of Föhrlimatt Jet" ist das der ofizielle Namen :)? Auch immer erstaunlich wie beliebt solche Lifte in einer kleinen Ortschaft wie diese hier sind. Sobald er offen hat, stehen die Leute schon auf den Skis, sofern ihre Kinder am Nachmittag frei haben und am Wochenende sowieso.

Die Tal und Bergstation tanzen aber gewaltig hin und her, habe ich bisher noch nie an einem Skilift gesehen!
salvi11.ch

Skitage 14/15 - Hohe Winde, Prés d'Orvin, Cret du Puy, Villars-Gryon-Les Diablerets avec Glacier, St-Luc-Chandolin, La Corbatière, Métabief, Saas-Fee, Grimentz-Zinal, Evoléne, Sigriswil-Schwanden, Habkern, Vallée de Joux, Wiriehorn, Jeizinen, Grächen
Skitage 15/16 - Lauchernalp, Glacier 3000, Bürchen, Zermatt, Anzère, La Dôle, Col des Mosses-Leysin, Portes du Soleil, Wiriehorn-Grimmialp, 4 Vallées
Skitage 16/17 - Crans-Montana Sommer, Marbach, Courmayeur, Verbier, Männlichen, Arosa, Lauchernalp, Grächen, Visperterminen, Aeschiried, Sigriswil-Schwanden, Bumbach, Linden, Espot Spanien, Sörenberg, Grächen, Leysin, Grächen

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: 26.1.2013 Föhrlimatt, Wegenstetten

Beitragvon ATV » 30.01.2013 - 19:48

salvi11 hat geschrieben:"Top of Föhrlimatt Jet"

Ist eine Anlehnung von mir an die Namensgebung der Bergstation Top of Förlimatt als ironische Anspielung an die sonst sehr oft anzutreffenden bescheuerten Denglischen Namen alla Top of Europe usw.

Livecam "Top of Förlimatt"

http://www.stvwegenstetten.ch/skilift/i ... ecam/index
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Will
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 121
Registriert: 05.02.2012 - 19:44
Skitage 15/16: 2
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: 26.1.2013 Föhrlimatt, Wegenstetten

Beitragvon Will » 13.02.2013 - 16:39

@ATV
Du bist dir ja echt für nix zu schade :D
Danke für den Bericht!
Warum hast du eigentlich viele deiner Beiträge gelöscht? Leider auch denjenigen über Oltingen, dabei würde mich ein Bericht über diesen Lift sehr interessieren...
Immerhin hab ich ihn letzten Sommer mit dem Bike besichtigt. In Wegenstetten bin ich vor Jahren auch mal mit dem Velo vorbeigekommen und hab mich sehr über den Wegweiser "Skilift" mitten im Dorf gewundert :lach:

Benutzeravatar
intermezzo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1842
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Ferrania presso Basilea

Re: 26.1.2013 Föhrlimatt, Wegenstetten

Beitragvon intermezzo » 13.02.2013 - 17:15

@Will:

Unter http://www.sommerschi.com lassen sich alle Berichte von ATV problemlos betrachten.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: 26.1.2013 Föhrlimatt, Wegenstetten

Beitragvon ATV » 13.02.2013 - 18:48

Zumidest einen grossen Teilder alten Berichte findet man bei Sommerschi.com wie Intermezzo richtig angefügt hat, die neueren Fehlen halt gänzlich.
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: 26.1.2013 Föhrlimatt, Wegenstetten

Beitragvon ATV » 08.03.2013 - 06:43

http://stvwegenstetten.ch/

Unser Skilift ist auch bei Seilbahninteressierten ein Thema:

alpinforum.com

Hier noch das Video dazu auf Youtube:

Skilift Föhrlimatt

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 10. Februar 2013 um 18:00 Uhr
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.


Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste