Piz Palü (3901m); 07.10.2016

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Benutzeravatar
Stubaital
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 231
Registriert: 08.11.2007 - 14:15

Piz Palü (3901m); 07.10.2016

Beitrag von Stubaital » 13.10.2016 - 21:19

Anfang Oktober kann man keine Hochtouren mehr machen? Falsch! Der Wetterbericht war noch einmal für Anfang Oktober gut, deshalb entschlossen wir uns, noch einmal eine Tour zu unternehmen. Ursprünglich war eine Tour auf den Piz Buin geplant, in der Bernina Gruppe sollte das Wetter aber besser sein und deshalb haben wir kurzerhand den Plan geändert und sind in die Schweiz weiter gefahren.

Ausgangspunkt der Tour ist der Parkplatz an der Diavolezza Bahn im Skigebiet Engadin-St. Moritz. Aufgrund diverser Ampeln auf dem Weg sind wir erst um 16.30h an der Talstation gewesen. Der Weg zur Diavolezza Bergstation ging dann aber zügig, so dass wir gegen 18.30h im Berghaus Diavolezza ankamen. Dort kann man für stolze 80 Franken übernachten, kriegt dafür aber auch ein wirklich gutes 4-gängiges Abendessen (ein einfacheres Essen und ein geringerer Preis ist mir aber auf Hütten allgemein lieber).

Bild
Abendlicher Blick vom Berghaus Diavolezza auf den Piz Palü. Links der Ostgipfel, in der Mitte der Hauptgipfel und rechts der Westgipfel. Langsam wurde es sehr kalt.

Bild
Irgendwie witzig: Auf der Diavolezza wird fleißig beschneit, und wir gehen auf einen fast 4000m hohen Berg ;) .

Bild
Morgenstimmung auf dem unteren, flachen Gletscherteil.

Bild
Wir waren die einzigen Bergsteiger an diesem Tag, trotzdem war die Spur noch relativ gut zu erkennen.

Bild
In der Scharte vor dem Palü-Ostgipfel klarte es in Richtung Italien noch einmal auf. Eine beeindruckende Bergwelt!

Bild
150 Höhenmeter später beginnt der berühmte Palü-Grat. Mit dem Nebel ergab sich eine tolle Wolkenstimmung.

Bild
Der Hauptgipfel ist weitaus weniger markant als der Ostgipfel - trotzdem war es ein tolles Erlebnis im Sturm und Nebel auf dem Gipfel zu stehen. Kalt war es!

Bild
Ein abschließender Blick zurück. Nächstes Jahr kommen wir wieder, mehr im Sommer als im Winter und dann vielleicht mit Biancograt?

Wie immer gibt es weitere Bilder hier: http://semesterende-skireisen.de/piz-pa ... ober-2016/
Mein Startup für preiswerte Wintersportreisen: http://www.semesterende-skireisen.de
Ich freue mich auf 13 Reisen ab 199€ für eine Woche inklusive Skipass, Anreise, Unterkunft und Verpflegung nach Österreich, Italien und in die Schweiz in der Saison 17/18!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Bergwanderer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 636
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Piz Palü (3901m); 07.10.2016

Beitrag von Bergwanderer » 14.10.2016 - 00:45

Ach was wecken diese Bilder doch schöne Erinnerungen an großartige Touren in der Bernina. Besten Dank!

Die Kollegen hier sind im Sommer die Palü-Überschreitung von Westen angegangen:
http://www.abenteuersuechtig.de/index.p ... chreitung/

Benutzeravatar
Stubaital
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 231
Registriert: 08.11.2007 - 14:15

Re: Piz Palü (3901m); 07.10.2016

Beitrag von Stubaital » 14.10.2016 - 09:59

Die Palü Überschreitung ist eine tolle Tour. Wir hatten die auch ursprünglich geplant, nur in der anderen Richtung. Allerdings war die Bellavista Hütte bereits geschlossen und der Winterraum ist dort wohl miserabel (Aussage Hüttenwirt: "Da liegen vielleicht noch ein paar nasse Decken drin, Ofen gibt es keinen, ich war da ehrlich gesagt länger nicht mehr drinnen. Also frieren werdet ihr in jedem Fall"). Nächstes Jahr ;)
Mein Startup für preiswerte Wintersportreisen: http://www.semesterende-skireisen.de
Ich freue mich auf 13 Reisen ab 199€ für eine Woche inklusive Skipass, Anreise, Unterkunft und Verpflegung nach Österreich, Italien und in die Schweiz in der Saison 17/18!

Benutzeravatar
biauwe.de
Massada (5m)
Beiträge: 46
Registriert: 11.10.2012 - 10:27
Skitage 17/18: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 59368
Kontaktdaten:

Re: Piz Palü (3901m); 07.10.2016

Beitrag von biauwe.de » 14.10.2016 - 10:56

Immer wieder schön.

Auch der Klettersteig: http://ski-web24.de/klettersteige/PizTr ... trovat.htm mit Blick zum Piz Palü.

Bild
Gruß Uwe.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Finsteraarhorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 408
Registriert: 29.10.2012 - 21:59
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Piz Palü (3901m); 07.10.2016

Beitrag von Finsteraarhorn » 16.10.2016 - 14:36

Sehr schön, danke für die schönen Fotos. Die Bergwelt da ist echt neeindruckend und traumhaft schön
.

Wurzelsepp
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 351
Registriert: 07.01.2014 - 00:21
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Piz Palü (3901m); 07.10.2016

Beitrag von Wurzelsepp » 16.10.2016 - 22:13

Sehr spezielle Stimmung dort oben, bei Nebel sieht doch vieles aus wie in einem Horrorfilm... gleich kommen die Untoten oder Aliens oder Werwölfe von hinten oder so ähnlich ;)

PS: Störend finde ich persönlich dieses unsägliche grosse blaue Werbebanner in deiner Signatur...

Benutzeravatar
OliK
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2896
Registriert: 30.10.2006 - 14:33
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Villingen (Baden)
Kontaktdaten:

Re: Piz Palü (3901m); 07.10.2016

Beitrag von OliK » 19.10.2016 - 10:49

Wurzelsepp hat geschrieben: PS: Störend finde ich persönlich dieses unsägliche grosse blaue Werbebanner in deiner Signatur...
...und das Clickbaiting um die eigene Seite zu pushen...
Es grüsst der Oli

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Stubaital
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 231
Registriert: 08.11.2007 - 14:15

Re: Piz Palü (3901m); 07.10.2016

Beitrag von Stubaital » 20.10.2016 - 22:52

Vielen Dank für das Feedback! Es freut mich sehr, dass euch mein Bericht bzw. meine Tour gefällt.

Noch eine kurze Sache zum Thema Werbung:
- Es stimmt, dass das (den Foren Richtlinien entsprechende!) Banner sehr auffällig war. Ich habe dieses jetzt erst einmal entfernt.
- Oli, dein Problem mit dem "clickbaiting" kann ich nicht nachvollziehen. In meinem Bericht hier sind alle wesentlichen Informationen gegeben (insbesondere ein roter Faden mit klarem Anfang und Ende), auf meiner Website sind lediglich etwas mehr Fotos. Ich finde das bei Berichten übersichtlicher, wenn man erst mal einen Überblick kriegt und dann bei Interesse weiter lesen kann. Der Link zu meiner Seite steht ganz am Ende und keiner ist in irgend einer Weise gezwungen, da drauf zu klicken. Ich zahle übrigens für den Serverplatz Geld, die Alternative ohne Link zu meiner Seite sind Bilder in schlechterer Qualität ;-) .
Mein Startup für preiswerte Wintersportreisen: http://www.semesterende-skireisen.de
Ich freue mich auf 13 Reisen ab 199€ für eine Woche inklusive Skipass, Anreise, Unterkunft und Verpflegung nach Österreich, Italien und in die Schweiz in der Saison 17/18!

becks0815
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 205
Registriert: 24.12.2013 - 10:33
Skitage 16/17: 9
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Piz Palü (3901m); 07.10.2016

Beitrag von becks0815 » 27.02.2017 - 11:06

Absolut horrormäßiges Seilhandling. :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast