Rendevouz Mountain (Jackson Hole)

remaining world, résiduaire monde, guardolo

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

GAG
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 279
Registriert: 17.12.2006 - 22:46
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: innerschweiz

Rendevouz Mountain (Jackson Hole)

Beitrag von GAG » 06.10.2009 - 21:45

Auf unserer dreiwöchigen USA Reise haben wir unter anderem den Teton und Yellowstone Nationalpark besucht. Da liegt es natürlich auf der Hand Jackson Hole als Ausgangspunkt zu bestimmen.
Der Name Jackson Hole steht für das Hochtal südlich des Yellowstone Nationalparkes und teit des Teton Nationalparks. Das Hochtal liegt ca. auf 1900 Meter über Meer. Der Hauptort dieses Tal und viel besuchte Feriendestination ist Jackson. Dieser Ort ist im Sommer wie im Winter recht überlaufen. Viele Touristen besuchen von Jackson aus den ca. 60 Meilen entfernten Yellowstone Nationalpark oder der direkt angrenzende Teton Nationalpark. Ebenfalls bietet die Region einiges an Freizeitmöglichkeiten wie Rafting, Reiten, Biken.....
Am Dorfrand von Jackson liegt der "Snow King Mountain", ein kleines Skigebiet mit vier Liften.
Das eigentliche Skigebiet liegt 12 Meilen von Jackson entfernt an den angrenzenden Berghängen des über 4000 Meter hohen Grand Teton.
Am Fusse des Skigebietes dessen höchsten Punkt der Rendevouz Mountain bildet liegt das Ferienresort Teton Village.
Hompage über Jackson Hole:
http://www.jacksonhole.com/

Bild

Von Teton Village führt seit Dezember 2008 eine neue Seilbahn auf den 3185 Meter hohen Rendevous Mountain.
Die Seilbahn wurde durch die Firma Garaventa gebaut.
Unter folgendem Link findet ihr sämtliche Informationen über den Bau der Bahn:

http://www.tram-formation.com/

Bei unserem Besuch am 22.09.09 hatten wir schönstes Herbstwetter bei 20 bis 23 Grad Celsius.
Anhand der Hompage hat es keine zehn Tage später der erste Schnee bis ins Tal gegeben.

Bild
Talstation ist gut an die umliegenden Gebäude angepasst

Bild

Bild
Talstation von vorne

Bild

Bild
Talstation mit Schiebepodest

Bild
Fix abespanntes Tragseil

Bild
Maschinenraum

Bild
Maschinenraum mit Diesel

Bild
Antriebseinheit

Bild

Bild
Kabine mit Fangbremslosem Fahrwerk

Bild
Rodeo....

Bild
Fahrzeug mit Tower 1

Bild
Stütze 1 und Streckenprofil

Bild
Bergstation und im Hintergrund die Hochebene von Jackson Hole

Bild

Bild
Für die Bully Fans

Bild
:biggrin:

Bild
Aussicht zum Grand Teton

Bild

Bild

Bild
Stationseinfahrt Berg

Bild
Rodeo am Berg

Bild

Bild

Bild

Und zum Abschluss noch eines meiner Lieblingsfotos:

Bild
Bisons vor der Gebirgskette mit dem Grand Teton

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
MM
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 397
Registriert: 21.04.2003 - 09:38
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg

Re: Rendevouz Mountain (Jackson Hole)

Beitrag von MM » 22.09.2011 - 16:51

Hi,

danke für den Bericht.

Hast DU noch mehr Bilder vom Gebiet. Es liegt bei mir auf der To do Liste weit oben. Habe aber noch Probleme das ganze einzuschätzen ob es sich für eine Woche lohnt.

Danke schon mal

ciao Marco

Benutzeravatar
hook
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 578
Registriert: 01.02.2011 - 16:35
Skitage 16/17: 15
Skitage 17/18: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Im Herzen Westfalens
Kontaktdaten:

Re: Rendevouz Mountain (Jackson Hole)

Beitrag von hook » 23.09.2011 - 10:20

Schön mal Bilder von Jackson Hole zu sehen (schlummert der Bericht hier 2 Jahre umkommentiert rum, sowas).

Auch für mich ist Jackson Hole noch eines meiner Traumziele Ski USA. Wenn ich jemals in den USA skifahre, soll es dabei sein. Ist aber ein wenig schwierig in der Tourplanung, da abgelegen von Colorado und Utah ev. Kalifornien, wo die anderen Top Destinationen der USA wären.

Über Jackson Hole habe ich gelesen, dass nur recht wenig präpariert wird. Nach Neuschnee hat man sozusagen CatSki mit Lift.
Skitage 2016/17:
17.12.17 0,5 Willingen, Sauerland, Hessen
19.01.18 0,5 Winterberg Flutlicht, Sauerland, NRW
17.02-23.02.18 7 Tage Falcade, Passo San Pellegrino, Dolomiten, Trentino/Belluno
26.03-02.04.18 8 Tage La Villa, Alta Badia, Dolomiten, Südtirol
geplant:
Videos auf vimeo

Antworten

Zurück zu „restliche Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast