INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
flamesoldier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 473
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 16/17: 29
Skitage 17/18: 40
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von flamesoldier » 06.03.2018 - 14:14

Pancho hat geschrieben:
06.03.2018 - 09:21
Kommendes WE wollen wir nach Balderschwang. Schaut nach der ersten Sulzschlacht der Saison aus. Regen nicht ausgeschlossen... :|
Ich bin vorgestern von Hittisau über Balderschwang nach Oberstdorf gefahren, dort liegt noch ordentlich Schnee, neben der Straße türmten sich 1-2 Meter auf. Aber kaum ist man über den Pass und fährt ins Tal, geht die Schneehöhe rapide nach unten...
Regen ist natürlich auch für die größte Menge Schnee immer noch ein Problem :|
40 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 5x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Pancho
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 747
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Pancho » 06.03.2018 - 14:28

Gut, wegen der Menge mach ich mir jetzt nicht so die Sorgen, 2 m werden nicht verschwinden in den paar Tagen. Es soll ja auch nur wenig Niederschlag geben... geht eher um die Qualität, vor allem für die Anfänger der Gruppe.

flamesoldier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 473
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 16/17: 29
Skitage 17/18: 40
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von flamesoldier » 06.03.2018 - 17:10

Nach aktueller Prognose ziehen die meisten Niederschlagsgebiete an der Ecke vorbei oder kommen aktuell noch halbwegs als Schnee runter. Erst Sonntag soll dann wirklich Regen bis in hohe Lagen reinziehen, aber eventuell ändert sich das ja noch...
40 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 5x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand

Benutzeravatar
David93
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2364
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 16/17: 8
Skitage 17/18: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von David93 » 07.03.2018 - 12:18

Wird der Föhn am Wochenende eurer Meinung nach zu windbedingten Einschränkungen führen?
Windprognose sieht ja nicht so krass aus, aber die ist eh nicht verlässlich. Den Temperaturen nach müsste es nämlich schon ordentlich föhnen oder?
Skisaison 2017/2018:
20.12.17: Skiwelt / 25.12.17: Saalbach / 24.02.18: Zillertal Arena / 24.03.18: Skiwelt / 06.04.18: Arlberg

Skisaison 2016/2017:
31.10.16: Hintertuxer Gletscher / 04.12.16: Skiwelt / 09.12.16: Saalbach / 22.12.16: Saalbach / 31.12.16: Mayrhofen / 25.01.17: Skiwelt / 17.03.17: Kaltenbach / 10.04.17: Zillertal Arena

Skisaison 2015/2016:
24.10.15: Hintertuxer Gletscher / 12.12.15: Kitzbühel / 22.12.15: Zillertal 3000 (Mayrhofen) / 08.01.16: Zillertal Arena / 06.02.16: Skiwelt / 12.02.16: Saalbach / 13.03.16: Warth (Arlberg) / 27.03.16: Skiwelt

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Pancho
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 747
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Pancho » 07.03.2018 - 12:21

Für Sonntag sind z.B. für den Salober in Schröcken Windspitzen bis 70 km/h prognostiziert. Also durchaus mehr als ein laues Lüftchen. Kann je nach Windrichtung zum Abschalten von Liften führen.

flamesoldier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 473
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 16/17: 29
Skitage 17/18: 40
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von flamesoldier » 07.03.2018 - 13:28

10 hPa Druckunterschied Bozen - Innsbruck können auf jeden Fall zu Liftabschaltungen führen. Am vergangenen Sonntag war leichter Föhn mit 6 hPa Druckunterschied, am Salober war es am Gipfel schon gut windig zeitweise. Man merkte, wie die Schwelle zum Föhn zeitweise überschritten wurde und dann recht fix wieder unterschritten wurde.
40 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 5x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand

Benutzeravatar
David93
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2364
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 16/17: 8
Skitage 17/18: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von David93 » 07.03.2018 - 15:44

Für mich wär zwar nur der Samstag relevant aber ich tendierte momentan dazu zuhause zu bleiben. Einmal das Risiko mit dem Wind, und dann noch der zu erwartende sulzige Pistenzustand, da glaub ich kommen im März noch bessere (kältere) Tage.
Danke euch jedenfalls für die Einschätzung.
Skisaison 2017/2018:
20.12.17: Skiwelt / 25.12.17: Saalbach / 24.02.18: Zillertal Arena / 24.03.18: Skiwelt / 06.04.18: Arlberg

Skisaison 2016/2017:
31.10.16: Hintertuxer Gletscher / 04.12.16: Skiwelt / 09.12.16: Saalbach / 22.12.16: Saalbach / 31.12.16: Mayrhofen / 25.01.17: Skiwelt / 17.03.17: Kaltenbach / 10.04.17: Zillertal Arena

Skisaison 2015/2016:
24.10.15: Hintertuxer Gletscher / 12.12.15: Kitzbühel / 22.12.15: Zillertal 3000 (Mayrhofen) / 08.01.16: Zillertal Arena / 06.02.16: Skiwelt / 12.02.16: Saalbach / 13.03.16: Warth (Arlberg) / 27.03.16: Skiwelt

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

flamesoldier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 473
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 16/17: 29
Skitage 17/18: 40
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von flamesoldier » 07.03.2018 - 17:33

David93 hat geschrieben:
07.03.2018 - 15:44
Für mich wär zwar nur der Samstag relevant aber ich tendierte momentan dazu zuhause zu bleiben. Einmal das Risiko mit dem Wind, und dann noch der zu erwartende sulzige Pistenzustand, da glaub ich kommen im März noch bessere (kältere) Tage.
Danke euch jedenfalls für die Einschätzung.
Am Samstag schwankt der Druckunterschied zwischen 4 und 6 hPa, das ist grade so über der Föhnschwelle, da machen normalerweise noch keine Lifte zu. Ein Norddeutscher würde das wohl eine leichte Brise nennen :mrgreen:
Das ist eher optimal für Sonnenschein, ohne gleich vom Winde verweht zu sein ;)
http://www.wetteralarm.at/de/wetter/foe ... alpen.html
40 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 5x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand

Benutzeravatar
extremecarver
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3010
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 12.03.2018 - 18:59

Stabiles Wetter ist weiterhin nicht in Sicht - aber zum Sonntag/Montag hin könnte es eine ordentliche Packung Neuschnee bis in die Täler geben - Kaltluft aus dem Osten trifft auf feuchte Luft aus Südwest. Da könnten nochmal nette Powdertage rauskommen - vor allem mit SFG die in ab Österreich ostwärts tief genug sein wird um auch bei schlechter Sicht Spaß zu haben.
Aber mal schauen wie sich die Lage entwickelt - Alpensüdseite dürfte im Vorteil sein aber auch die zentralen Alpen dürften noch einiges abbekommen. Die Chancen dass es danach recht kalt für die Jahreszeit weitergeht sind gut.

Ja eine stabile Schönwetterlage würde mir auch nichts ausmachen, aber lieber kalt und Neuschnee als diese grausliche Südwest Wetterlage der letzten 10 Tage die doch enttäuschend war.

Benutzeravatar
extremecarver
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3010
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 15.03.2018 - 19:14

Die Prognosen wo es (besonders) viel schneit sind noch immer sehr volatil - etwas schneien dürfte es fast überall in den nächsten Tagen - und ab Samstag ist die SFG auch brauchbar. Sonntag wirds sicher einige Waldgebiete mit super Bedingungen zum powdern geben - nur wo ist noch die Frage. Nordalpen eher mal nicht, Südalpen - besonders östlich der Dolomiten schaut sehr gut aus. Und es geht in den Ostalpen die nächste Woche klar zu kalt für die Jahreszeit und unbeständig weiter - warmes Frühlingswetter ist erstmal weit entfernt, stabile Hochdrucklage die nächsten 14 Tage in den Alpen erst recht nicht.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Wibbe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 295
Registriert: 25.02.2013 - 18:11
Skitage 16/17: 22
Skitage 17/18: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Wibbe » 17.03.2018 - 08:50

Wie schätzt ihr das Wetter von Montag bis Mittwoch ein? Es wird ja wahrscheinlich wieder eine ziemliche Lotterie werden.
Ich bin vom Gebiet her im Prinzip recht flexibel. Bevorzugt möchte ich nach Laax, ich kann aber auch mit dem Arlberg, Tirol oder den Dolomiten leben. Wichtig wäre logischerweise möglichst viel Sonne oder zumindest Bodensicht. GFS sieht ja eher wenig mittlere bis hohe Bewölkung, dafür aber tiefe Wolken. Läuft das wieder auf eine tagelange dicke Nebelsuppe hinaus? ECMWF meldet eigentlich komplett bedeckt und Schneefall. Was sagt die Erfahrung der Experten bzw. traut sich jemand eine Prognose zu? Welches Modell hat eher Recht und in welchem Skigebiet könnte ich Glück haben?
Sulzpisten sind Qualitätspisten! (Aber wenn's mal kalt ist und schneit ist's doch noch schöner!)

Saison 17/18: Nov: 3x Kronplatz Dez: 1x Hochkönig; 3x Sella Ronda; Jan: 1x Hochkönig; 3x Serfaus Fiss Ladis; 1x Hinterstoder; Feb: 4x Arosa Lenzerheide; 1x Saalbach; Mär: 1x Garmisch Classic; 1x Zugspitze; 1x Nauders; 2x St. Moritz; 3x Arosa Lenzerheide; Apr: 1x Hochzillertal-Hochfügen; 1x Mayrhofen; 2x Zillertal Arena
Saison 16/17: Dez: 4x Sella Ronda Jan: 1x 4 Berge Skischaukel; 1x Mayrhofen; 1x Zillertal Arena; 1x Hochkönig Mär: 8x Serfaus Fiss Ladis Apr: 4x Livigno; 2x Zillertal Arena
Saison 15/16: 4x Arlberg, 3x Serfaus-Fiss-Ladis, 3x Sella Ronda, 2x Hochkönig, 1x Sölden, 1x Kühtai, 1x Zillertal Arena, 1x Saalbach
Saison 14/15: 4x Serfaus-Fiss-Ladis, 4x Zillertal Arena, 3x Ischgl-Samnaun, 2x Obergurgl-Hochgurgl, 2x Sölden, 2x Stubaier Gletscher, 2x Mayrhofen, 2x Hochzillertal-Hochfügen, 2x Hintertuxer Gletscher, 1x Kitzbühel

Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1569
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Latemar » 17.03.2018 - 09:18

Die und Mi soll in den Dolomiten ganz gut werden, Pisten werden aber nicht perfekt sein.
16/17 47 T. Dolomiti Superski
17/18 2 T. Kronplatz, 15 Tage rund um die Sella, 13 Latemar, 11 Carezza, 3 Alpe Lusia, 2 Passo Pell., 1 Catinaccio, 1 Alpe Cermis

Benutzeravatar
extremecarver
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3010
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 17.03.2018 - 11:44

Oberengadin schaut das Wetter ziemlich stabil aus, also St. Moritz oder Madesimo (oder Kombination) würde sich anbieten. Auch deutlich leerer als in den Dolomiten.
Nordalpen würde ich auslassen. Dolomiten/Madonna die Campiglio, Livigno - ab Dienstag zwar wohl sonnig, aber Pisten vor Mittwoch wohl noch nicht gut. Oder Aosta - auch dort derzeit viel weniger los als in den Ostalpen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 16786
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 16/17: 116
Skitage 17/18: 88
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von starli » 17.03.2018 - 20:27

Hätte ja bei den ganzen Vorhersagen nicht erwartet, dass ich heute auch nur irgendwo im Alpenraum einen halben sehr sonnigen Tag mit überwiegend blauem Himmel erleben könnte - und das auch noch quasi vor der Haustüre ;)

Entschädigt etwas für letzten Samstag ..
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)
- Neues, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein "neuer" Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9368
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 16/17: 40
Skitage 17/18: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von lanschi » 17.03.2018 - 20:33

Gefühlt ist es die letzten Wochen ohnehin so, dass es besser ist, morgens aus dem Fenster zu schauen, als sich auf den Wetterbericht zu verlassen: Vor 3 Wochen einen unerwartet schönen Vormittag genossen, der so überhaupt nicht vorhergesagt war. Vor 2 Wochen hingegen unnötigerweise einen Urlaubstag investiert, um den vorhergesagten strahlend blauen Himmel zu genießen - die Sonne war im gesamten Salzburger Land an dem Tag nur 10 Minuten zu sehen. Selbiges letzten Sonntag - da hätt's auch gut sonnig sein sollen, tatsächlich waren nach 9 Uhr bereits dicke Schichtwolken da, die so überhaupt nicht vorhergesagt waren. Heute hingegen wesentlich besser als prognostiziert - und morgen könnt's überhaupt sogar länger sonnig werden, was aber aus gar keiner schriftlichen Prognose so hervorgeht?

Warum ist das derzeit eigentlich so schwierig zu prognostizieren - und zwar sowohl für die Modelle bzw. automatisierten Vorhersagen (auf z.B. bergfex), als auch für die verbalen Wetterberichte???
DAS WAR DIE SKISAISON 2017/18: 29 Skitage
3x Kitzsteinhorn - 3x Obertauern - 5x Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn - 2x Katschberg-Aineck - 3x Großarl-Dorfgastein - 1x Wildkogel-Arena - 2x Zauchensee - 1x Feuerkogel - 1x Sportgastein - 1x Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel - 1x Hochkönig - 2x Fanningberg - 1x Zillertalarena - 1,5x Hauser Kaibling/Planai - 0,5x Filzmoos - 1x Hochwurzen

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1544
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von NeusserGletscher » 17.03.2018 - 20:49

lanschi hat geschrieben:
17.03.2018 - 20:33
Warum ist das derzeit eigentlich so schwierig zu prognostizieren - und zwar sowohl für die Modelle bzw. automatisierten Vorhersagen (auf z.B. bergfex), als auch für die verbalen Wetterberichte???
Wahscheinlich liegt es daran, dass bei instabilen Wetterlagen die Zahl der unbekannten Variablen die derzeitg vorhandenen Rechenkapazitäten und Wettermodelle sprengt. Ehrlicherweise müsste der Wetterfrosch in so einem Fall seine Prognose mit einer Wahrscheinlichkeit oder einer Spanne versehen. Statt dessen lassen sich die Wetterfrösche immer wieder dazu hinreissen, exakte Prognosen abzugeben wo eigentlich mit den derzeitigen Mitteln keine exakten Prognosen möglich sind.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

ortlerrudi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 177
Registriert: 12.02.2014 - 14:28
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von ortlerrudi » 17.03.2018 - 22:06

die Bozner geben immer eine Wahrscheinlichkeit ihrer Prognose an:
http://wetter.provinz.bz.it/suedtirolwetter.asp

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2262
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 16/17: 42
Skitage 17/18: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Widdi » 17.03.2018 - 22:51

Naja heute hab ich mich fürs Hörner-Dou entschieden, auch wenn der Schipass extra ging (Eigtl. wollte ich auf der TSC fahren, aber die geht nur bis Schattwald-Zöblen dann ist Schluss): Gemeldet morgens zwischen 0 und 8 Stunden Sonne. Kurz vor der Abfahrt: Keine Sonne in den Schigebieten, und dezente Plusgrade um +5 unten gemeldet.
Vorgefunden: Sonne bis ca. 13:30 dazu tw. frühlingshafte +10°C danach allmählicher Temperaturrückgang und einfallender Nebel, später Niederschläge bis ca. 1100m als Schnee, darunter bis zum Abend Regen, als ich los bin (ca. 17:30) gings aber bereits allmählich auch im Tal in Schnee über (auf knapp 900m) Tendenz sinkend. Wettertechnisch wars wohl die richtige Wahl, im Tannheimer Tal, waren die Wolken weil östlicher schneller da. Im Illertal sorgte leichter Föhneinfluss für das Schönwetter

mFg Widdi
Winter 2017/2018: 45 Tage: Saison beendet!
Sommer 2018 0x Rad 0x Baden 9x Wandern

kly
Massada (5m)
Beiträge: 87
Registriert: 16.11.2014 - 22:22
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von kly » 19.03.2018 - 16:58

Kann man schon abschätzen wie das Wetter am Mittwoch im Unterland (Wilder Kaiser) oder Karwendel wird? Kachelmanwetter meldet bspw. für Seefeld i.T. viel Sonne, für Ellmau/Scheffau nur sehr wenig.

Würde mir primär um die Sicht (also nur Wolken oder auch Nebel) zw 1000 und 2000m gehen, da es eine Skitour werden würde :)

Danke im Voraus

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
extremecarver
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3010
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 19.03.2018 - 17:45

Heute noch nicht.... Zu unstabil. Grade zipft einen die Wetterentwicklung eh nur an. Mit Pech dürfte es bis inklusive Freitag stark bewölkt sein in Tirol.... Der März ist bisher zu trocken in Westösterreich, durschnittliche warm/kalt (wird aber zu kalt werden insgesamt) und deutlich zuwenig Sonne. Übler ist nur noch Regenwetter....

Benutzeravatar
wellblech
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 560
Registriert: 23.04.2008 - 19:15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 33415 Verl

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von wellblech » 26.03.2018 - 09:53

Wenn ich mir die Prognosen zum kommenden Wochenende anschaue, steht eine "heisse" Föhnfront im Westen an. Hat jemand die Prognose mal kritisch aufgearbeitet? Wenn dann kommt der Frühling ja doch sehr schnell.
Saison 17/18: Winterberg 2x, Kampenwand, SHL ab 30.12.,3 Tage Garmisch und Zugspitzregion Mitte Februar, Pitztaler Gletscher zu Ostern

"schifoan is des leiwandste..."

Benutzeravatar
extremecarver
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3010
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 26.03.2018 - 11:36

Etwa hier: http://www.wettereck-triestingtal.at/20 ... estaendig/
Aber demnach ist im Prinzip ab Samstag noch recht viel offen. Letzte Woche wurde es ja dann auch besser wie vorhergesagt - kann man nur hoffen dass die derzeit teils echt untauglichen (bezüglich Bergsport) Vorhersagen nicht eintreffen. Ob der Frühling also so schnell kommt ist noch offen. Auf Ö3 meintens vor 2 Tagen nächstes Wochenende kommt der Sommer mit deutlich über 20° (und das nicht Föhnbedingt) - sowas rechnet jetzt schon kaum ein Lauf mehr. So Turbulent wie die Großwetterlage derzeit ist, ist wohl außer stabiles Wetter sehr viel möglich und relativ gut nur der nächste Tag vorhersagbar, bzw die nächsten 2-3 Tage bis auf die Wolkendecke/Sonnenstunden. Immerhin hatten wir jetzt endlich mal wieder drei Tage von vier sehr gutes Wetter (Donnerstag und das Wochenende )

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
beatle
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1381
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 16/17: 17
Skitage 17/18: 34
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von beatle » 27.03.2018 - 20:10

Im Wallis Niederschläge bis 1400 als Schnee etwa in Leukerbad. Bin gespannt wie warm es jetzt regnet morgen, könnte bis 1800 oder noch höher rauf gehen.
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche.
12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Pancho
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 747
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Pancho » 29.03.2018 - 14:21

Wie sehen unsere Wetterexperten die Windsituation morgen für den Arlberg/Bregenzerwald?
Soll ja Föhn geben, ich frage mich wie stark der wohl ausfällt? Drohen Liftabschaltungen?

flamesoldier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 473
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 16/17: 29
Skitage 17/18: 40
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von flamesoldier » 29.03.2018 - 15:03

Pancho hat geschrieben:
29.03.2018 - 14:21
Wie sehen unsere Wetterexperten die Windsituation morgen für den Arlberg/Bregenzerwald?
Soll ja Föhn geben, ich frage mich wie stark der wohl ausfällt? Drohen Liftabschaltungen?
Vor allem Nachmittags könnte das kritisch werden. Die Druckdifferenz besteht vor Allem zwischen Südalpen und Schweiz/Bodensee/Allgäu:
https://kachelmannwetter.com/de/modellk ... 1300z.html
Somit dürfte der Wind in Österreich in der Arlbergregion am Stärksten sein. Windböen von 80-100 km/h sind wohl drin.
40 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 5x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste