Leere Pisten Ende Januar

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Hans Martin Berg
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 07.11.2015 - 13:57
Skitage 16/17: 3
Skitage 17/18: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Turku

Leere Pisten Ende Januar

Beitrag von Hans Martin Berg » 30.12.2017 - 11:59

Suche ein Skigebiet für Ende Januar (24.1.-2.2.) mit möglichst leeren Pisten. In der engeren Auswahl stehen
Bivio, Brigels-Andiast-Waltensburg, Hasliberg, Gstaad und Pejo (Italien). Ich kenne keines der Gebiete, da ich
gerne immer woanders hingehe. Einfachere Pisten bevorzugt.
2017 Pyhä, Åre - 2016 Grimentz - 2015 Levi, Ylläs - 2014 Vals - 2013 Romme - 2012 St Luc - 2011 Scuol - 2010 Gargellen - 2009 Bettmeralp - 2008 Åre - 2007 Lillehammer - 2006 Ruka - 2005 Vuokatti - 2004 Adelboden - 2002 Reschen - 2001 Ischgl - 1999 St Anton - 1998 Ischgl - 1997 Wengen - 1996 Davos - 1995 Sölden - 1994 Mayrhofen - 1993 Reschen - 1984-1987 Crans-Montana, Nendaz, Braunwald, Rosswald

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8850
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 139
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Leere Pisten Ende Januar

Beitrag von ski-chrigel » 30.12.2017 - 12:45

Bivio ist eigentlich immer leer. Und Ende Januar sowieso. Ein paar Leutchen wird es am Wochenende mehr haben. Die Pisten sind nicht allzu anspruchsvoll. Aber Bivio ist natürlich auch sehr klein und hat nur 3 SLs.

Brigels ist wochentags Ende Januar ganz bestimmt auch sehr leer und sicher etwas abwechslungsreicher als Bivio. Auch am letzten Januar-Wochenende dürfte es nicht überlaufen sein.

Der Hasliberg hat von den dreien die grösste Auswahl, ist äusserst sonnig und hat viele einfache Pisten. Wochentags dürfte auch noch nicht viel los sein, da die meisten Kantone erst nach der genannten Zeit Ferienbeginn haben. Am Wochenende ist bei guten Schneebedingungen sicherlich einiges los.

Die beiden anderen Gebiete kenne ich nicht.
2017/18:139Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,9xDolo,9xH'tux,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Hans Martin Berg
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 07.11.2015 - 13:57
Skitage 16/17: 3
Skitage 17/18: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Turku

Re: Leere Pisten Ende Januar

Beitrag von Hans Martin Berg » 30.12.2017 - 17:23

Vielen Dank für Deine Antwort. Du bestätigst im Grunde was ich mir so gedacht habe. Aber es ist sehr hilfreich persönliche Einschätzungen zu bekommen von jemandem der schon mal in diesen Gebieten war.
2017 Pyhä, Åre - 2016 Grimentz - 2015 Levi, Ylläs - 2014 Vals - 2013 Romme - 2012 St Luc - 2011 Scuol - 2010 Gargellen - 2009 Bettmeralp - 2008 Åre - 2007 Lillehammer - 2006 Ruka - 2005 Vuokatti - 2004 Adelboden - 2002 Reschen - 2001 Ischgl - 1999 St Anton - 1998 Ischgl - 1997 Wengen - 1996 Davos - 1995 Sölden - 1994 Mayrhofen - 1993 Reschen - 1984-1987 Crans-Montana, Nendaz, Braunwald, Rosswald

waikiki83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 257
Registriert: 20.02.2013 - 20:31
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Leere Pisten Ende Januar

Beitrag von waikiki83 » 30.12.2017 - 22:09

Gstaad hat sehr einfache Pisten und war unter der Woche die letzten Jahre quasi „ausgestorben“.
Saison 17/18:
Engelberg: 1, Sölden: 1 Tag, Ischgl: 11 Tage, Adelboden: 3 Tage, Hasliberg: 1 Tag, Jungfrau Region 4 Tage, Gstaad 3 Tage
Saison 16/17:
Sölden: 5 Tage, Gurgl: 2 Tage, Saas Fee/Almagell: 5 Tage, Aletsch Arena: 1 Tag, 4Valles: 1 Tag, Kappl/See: 1 Tag, Hochzeiger: 1 Tag, Hochfügen: 1 Tag, Ischgl: 12 Tage, Zermatt: 1 Tag, Jungfrau Region: 1 Tag
Saison 15/16:
Obergurgl/Hochgurgl: 2 Tage, Sölden: 1 Tag, Ischgl: 22 Tage, Zillertal: 5 Tage, Hochzeiger: 2 Tage, SFL: 1 Tag, Gstaad: 2 Tage, Wilder Kaiser: 2 Tage, Kappl 1 Tag, Kitzbühel: 1 Tag, Seefeld/Axamer Lixum: 1 Tag, Venet: 1 Tag, PdS: 1 Tag

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Hans Martin Berg
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 07.11.2015 - 13:57
Skitage 16/17: 3
Skitage 17/18: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Turku

Re: Leere Pisten Ende Januar

Beitrag von Hans Martin Berg » 31.12.2017 - 10:12

Danke, Gstaad unter der Woche wie ausgestorben hätte ich jetzt so nicht erwartet, handelt es sich doch um ein grösseres Skigebiet. Was mag der Grund sein?
2017 Pyhä, Åre - 2016 Grimentz - 2015 Levi, Ylläs - 2014 Vals - 2013 Romme - 2012 St Luc - 2011 Scuol - 2010 Gargellen - 2009 Bettmeralp - 2008 Åre - 2007 Lillehammer - 2006 Ruka - 2005 Vuokatti - 2004 Adelboden - 2002 Reschen - 2001 Ischgl - 1999 St Anton - 1998 Ischgl - 1997 Wengen - 1996 Davos - 1995 Sölden - 1994 Mayrhofen - 1993 Reschen - 1984-1987 Crans-Montana, Nendaz, Braunwald, Rosswald

waikiki83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 257
Registriert: 20.02.2013 - 20:31
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Leere Pisten Ende Januar

Beitrag von waikiki83 » 31.12.2017 - 18:19

Schweiz ist im allgemeinen ja leerer als Österreich, dann gilt bei vielen Gstaad als Schicki-Micki -Ort, das schreckt ab. Viele Wohnungen sind Zweitwohnungen, die nur in Ferienzeiten und am Wochenende genutzt werden.
Und den meisten ist es zu langweilig.
Du hast je nachdem von wo du kommst halt auch nicht viel weiter nach Adelboden oder in die Jungfrau Region
Saison 17/18:
Engelberg: 1, Sölden: 1 Tag, Ischgl: 11 Tage, Adelboden: 3 Tage, Hasliberg: 1 Tag, Jungfrau Region 4 Tage, Gstaad 3 Tage
Saison 16/17:
Sölden: 5 Tage, Gurgl: 2 Tage, Saas Fee/Almagell: 5 Tage, Aletsch Arena: 1 Tag, 4Valles: 1 Tag, Kappl/See: 1 Tag, Hochzeiger: 1 Tag, Hochfügen: 1 Tag, Ischgl: 12 Tage, Zermatt: 1 Tag, Jungfrau Region: 1 Tag
Saison 15/16:
Obergurgl/Hochgurgl: 2 Tage, Sölden: 1 Tag, Ischgl: 22 Tage, Zillertal: 5 Tage, Hochzeiger: 2 Tage, SFL: 1 Tag, Gstaad: 2 Tage, Wilder Kaiser: 2 Tage, Kappl 1 Tag, Kitzbühel: 1 Tag, Seefeld/Axamer Lixum: 1 Tag, Venet: 1 Tag, PdS: 1 Tag

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8850
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 139
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Leere Pisten Ende Januar

Beitrag von ski-chrigel » 31.12.2017 - 18:34

Die sehr schlechten Umsatzzahlen der Gstaader Skigebiete implizieren ja, dass dort wenig los sein muss.
2017/18:139Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,9xDolo,9xH'tux,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Hans Martin Berg
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 07.11.2015 - 13:57
Skitage 16/17: 3
Skitage 17/18: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Turku

Re: Leere Pisten Ende Januar

Beitrag von Hans Martin Berg » 31.12.2017 - 19:55

Normalerweise bevorzuge ich in den Alpen kleine und unbekannte Gebiete. Da gehört Gstaad sicher nicht dazu. Aber meine Frau wollte was mit langen blauen Pisten und so kams auf die Liste. Und im Moment bin ichs mir schwer am überlegen. Vielleicht überrasch ich mich selber dieses Mal.
2017 Pyhä, Åre - 2016 Grimentz - 2015 Levi, Ylläs - 2014 Vals - 2013 Romme - 2012 St Luc - 2011 Scuol - 2010 Gargellen - 2009 Bettmeralp - 2008 Åre - 2007 Lillehammer - 2006 Ruka - 2005 Vuokatti - 2004 Adelboden - 2002 Reschen - 2001 Ischgl - 1999 St Anton - 1998 Ischgl - 1997 Wengen - 1996 Davos - 1995 Sölden - 1994 Mayrhofen - 1993 Reschen - 1984-1987 Crans-Montana, Nendaz, Braunwald, Rosswald

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8850
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 139
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Leere Pisten Ende Januar

Beitrag von ski-chrigel » 31.12.2017 - 20:41

Wenn ich Deine Liste so ansehe, war das aber nicht immer so mit den kleinen und unbekannten Gebieten :wink:
Mit Bivio würdest Du diesbezüglich einen Volltreffer landen. Kennen tun das die Leute nur vom Vorbeifahren über den Julier.
2017/18:139Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,9xDolo,9xH'tux,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Hans Martin Berg
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 07.11.2015 - 13:57
Skitage 16/17: 3
Skitage 17/18: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Turku

Re: Leere Pisten Ende Januar

Beitrag von Hans Martin Berg » 01.01.2018 - 10:25

Vor 20 Jahren wäre Bivio sicher nicht auf meiner Liste gewesen, aber die Bedürfnisse ändern sich. :D
2017 Pyhä, Åre - 2016 Grimentz - 2015 Levi, Ylläs - 2014 Vals - 2013 Romme - 2012 St Luc - 2011 Scuol - 2010 Gargellen - 2009 Bettmeralp - 2008 Åre - 2007 Lillehammer - 2006 Ruka - 2005 Vuokatti - 2004 Adelboden - 2002 Reschen - 2001 Ischgl - 1999 St Anton - 1998 Ischgl - 1997 Wengen - 1996 Davos - 1995 Sölden - 1994 Mayrhofen - 1993 Reschen - 1984-1987 Crans-Montana, Nendaz, Braunwald, Rosswald

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Hans Martin Berg
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 07.11.2015 - 13:57
Skitage 16/17: 3
Skitage 17/18: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Turku

Re: Leere Pisten Ende Januar

Beitrag von Hans Martin Berg » 02.01.2018 - 13:13

Mich persönlich würde auch Bosco Gurin reizen. Aber blaue Pisten gibts da natürlich praktisch keine. Wie schwarz ist die Talabfahrt und kann man eventuell die Schlittelpiste runter? Und wie schwierig sind die roten Pisten im Gebiet?
2017 Pyhä, Åre - 2016 Grimentz - 2015 Levi, Ylläs - 2014 Vals - 2013 Romme - 2012 St Luc - 2011 Scuol - 2010 Gargellen - 2009 Bettmeralp - 2008 Åre - 2007 Lillehammer - 2006 Ruka - 2005 Vuokatti - 2004 Adelboden - 2002 Reschen - 2001 Ischgl - 1999 St Anton - 1998 Ischgl - 1997 Wengen - 1996 Davos - 1995 Sölden - 1994 Mayrhofen - 1993 Reschen - 1984-1987 Crans-Montana, Nendaz, Braunwald, Rosswald

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste