Einschienen Rodelbahn System unbekannt?

Moderator: Downhill

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Ski: nein
Snowboard: nein

Einschienen Rodelbahn System unbekannt?

Beitrag von ATV » 07.02.2010 - 17:40

Kennt jemand den Hersteller der solche Rodebahnen konstruiert hat?
Bild
Eine Anlage steht am Col du Montvoie. Eine weitere dürfte an der Panoramabahn auf der Turrach gestanden haben. In Torgon gab es ebenfalls eine solche Bahn. Wer kennt mehr dazu?
Bild
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Einschienen Rodelbahn System unbekannt?

Beitrag von GMD » 07.02.2010 - 21:30

Interessant finde ich auch die Müllerkabine im Hintergrund des zweiten Fotos!
Hibernating

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Einschienen Rodelbahn System unbekannt?

Beitrag von ATV » 07.02.2010 - 21:32

Noch interessanter ist die Kabine der Gemsstockbahn beim Einstieg. Die zweiter steht als Speekerkabine auf dem Fussballplatz in Alle.
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

flyer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 790
Registriert: 28.02.2006 - 14:52
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Mainz

Re: Einschienen Rodelbahn System unbekannt?

Beitrag von flyer » 08.02.2010 - 11:14

Ich war am letzten Saison-Tag 2009 dort, aber wegen schlechtem Wetter hatte der BEtreiber bereits mit der ABrüstung für den Winter begonnen.
Laut Aussage des Betreibers ist die Bahn selbstgebaut.

hast du weitere Infos zu der Bahn in Torgon (bzw Quellen?). Auf der Turrach die Bahn war wohl ähnlich, ich glaube da muss ich mal die Dias meines Vaters durchsuchen...
http://www.soroda.de
Die Sommerrodelbahn-Datenbank

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Migi
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1040
Registriert: 10.10.2003 - 17:03
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Re: Einschienen Rodelbahn System unbekannt?

Beitrag von Migi » 08.02.2010 - 13:10

Eine Bahn mit einem ähnlichen Schienensystem gibt es auch auf der Heimwehfluh bei Interlaken als Rundkurs an der Bergstation mit mehreren Liften.
http://www.bergbahnen.org - Die Seilbahnwebsite

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1843
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Kontaktdaten:

Re: Einschienen Rodelbahn System unbekannt?

Beitrag von Seilbahnfreund » 09.02.2010 - 01:37

Den Hersteller dieses Systems wüsste ich auch gerne, bei http://www.topresorts.de/sommerrodelbah ... rreich.htm findet man zur ehemaligen Bahn auf der Turracher Höhe folgendes:
Infos: diese Bahn wurde 1983 von Herrn Leiner entwickelt und gebaut und diente zur Vorlage der Einschienenbahn, die die Fa. Brandauer jetzt fertigt. Diese Art von Bahn gibt es weltweit nur auf der Turracher Höhe.
Zumindest der letzte Satz ist falsch. In meinen Listen stehen auch nur die schon genannten Orte (Montvoie, Heimwehfluh, Turrach), wobei Torgon mir bisher nicht bekannt war.

Gruß Seilbahnfreund

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Einschienen Rodelbahn System unbekannt?

Beitrag von ATV » 09.02.2010 - 07:03

Gut dann haben wir ja schon ein weiteres Puzze in der Sammlung. Weis jemand von wem die Sommerrodelbahn am La Dole war welche nie eröffnet wurde?
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Einschienen Rodelbahn System unbekannt?

Beitrag von ATV » 09.02.2010 - 19:39

Von Informaten wurde der Name Giovanola eingeworfen??
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

flyer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 790
Registriert: 28.02.2006 - 14:52
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Mainz

Re: Einschienen Rodelbahn System unbekannt?

Beitrag von flyer » 03.02.2015 - 11:29

Sorry für das Hochholen des alten Themas, aber von wann sind denn die Fotos oben? Ich tippe auf 91/92, kann das sein?
http://www.soroda.de
Die Sommerrodelbahn-Datenbank

Benutzeravatar
Xpress Fahrer
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 31.03.2015 - 15:04
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Einschienen Rodelbahn System unbekannt?

Beitrag von Xpress Fahrer » 04.05.2015 - 11:43

Dieses Rodelbahnsystem wurde von der BACO AG Steffisburg ungefähr 1976/1978 aus den USA importiert.
Damals wurde eine Anlage Heimwehfluh oben beim Restaurant und eine Anlage bei einem Tellerlift in Torgon VS erstellt. Irgendwo habe ich noch 2-3 Fotos von Torgon, werdi sie dann noch nachliefern.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

flyer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 790
Registriert: 28.02.2006 - 14:52
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Mainz

Re: Einschienen Rodelbahn System unbekannt?

Beitrag von flyer » 05.05.2015 - 14:35

Baco dementiert das:
...
Nach dem Wissensstand von all den Leuten, die heute bei der Baco arbeiten, hat sich Baco nie im Bereich der Rodelbahnen betätigt.

Nebst Seilbahnen war Baco in früheren Jahres auch im Bereich der Schneeanlagen tätig und hat dort die Produkte eines amerikanischen Herstellers vertrieben. Vermutlich stammt die Verwechslung von diesem Bereich.
...
http://www.soroda.de
Die Sommerrodelbahn-Datenbank

Benutzeravatar
Xpress Fahrer
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 31.03.2015 - 15:04
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Einschienen Rodelbahn System unbekannt?

Beitrag von Xpress Fahrer » 18.05.2015 - 10:56

Ich habe von der Heimwehfluh-Bahn folgende Bestätigung erhalten.
...ja, die haben wir damals von BACO gekauft.
MfG
D. Tschanz

flyer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 790
Registriert: 28.02.2006 - 14:52
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Mainz

Re: Einschienen Rodelbahn System unbekannt?

Beitrag von flyer » 18.05.2015 - 23:35

An den Fotos aus Torgon habe ich übrigens auch Interesse. Auch für die soroda ;)
http://www.soroda.de
Die Sommerrodelbahn-Datenbank

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

flyer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 790
Registriert: 28.02.2006 - 14:52
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Mainz

Re: Einschienen Rodelbahn System unbekannt?

Beitrag von flyer » 24.05.2015 - 13:46

Die Herkunft der Toboroule aus Torgon ist mir gestern bestätigt worden. Die konnt wohl damals für eine Spott-Preis erworben werden, wohl aus Konkursmasse.

Über den Hersteller habe ich leider immer noch nichts genaues rausbekommen können. Aber es gibt ein Anzeichen, was deine These des Imports aus Amerika stützt: Die Schrauben (bis auf ein paar mittlerweile ausgetauschte) waren nicht metrisch.
http://www.soroda.de
Die Sommerrodelbahn-Datenbank

Benutzeravatar
Xpress Fahrer
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 31.03.2015 - 15:04
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Einschienen Rodelbahn System unbekannt?

Beitrag von Xpress Fahrer » 24.05.2015 - 17:06

Hier noch die versprochenen Fotos der Rodelbahn in Torgon. Müssten aus dem Jahre 1979 sein.
Dateianhänge
M79.80049.jpg
M79.80050.jpg
M79.80051.jpg
M79.80052.jpg

Antworten

Zurück zu „Rodelbahnen & Alpine Coaster“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast