corviglia: Skiwinter 07/08 St.Moritz Skiarena-Corviglia

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Benutzeravatar
freekoosterom
Massada (5m)
Beiträge: 69
Registriert: 18.03.2004 - 12:05
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Oud Vossemeer / Niederlande
Kontaktdaten:

Beitragvon freekoosterom » 06.01.2008 - 21:21

Wieder ein Super Bericht!
Es ist immer schon um deine Bilder anzuschauen!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Toaster
Massada (5m)
Beiträge: 27
Registriert: 10.09.2007 - 14:21

Beitragvon Toaster » 06.01.2008 - 23:48

Top Bericht ...
nur dauert es leider ziemlich lange bis alle Bilder geladen sind weil so viele auf einer Seite sind ... gerade wenn man nur die neuen sehen will, da diese unten stehen.

Benutzeravatar
Fab
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6784
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 16/17: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Tauperlitz (Bayern)

Beitragvon Fab » 07.01.2008 - 00:22

Wunderschön wie immer.

Das Oberengadin ist, glaub ich, das einzige Gebiet bei dem ich darüber nachdenke, außnahmsweise mal nicht nach Zermatt zu fahren.

Benutzeravatar
Seilbahnsimi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 574
Registriert: 21.02.2007 - 13:58
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Hubersdorf

Beitragvon Seilbahnsimi » 07.01.2008 - 16:38

Toller Bericht! :!: 8O :D
Leider kann ich deine Fotos aber nicht alle sehen :wink:
Am Balmberg da gehts ab im Schnee,
man muss nicht immer an die See!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 15/16: 86
Skitage 16/17: 90
Ski: ja
Snowboard: nein

Beitragvon Vadret » 13.01.2008 - 18:27

13.01.2008-TOP OF THE WORLD

„Momentan sind alle Anlagen ausser Betrieb. Lediglich die Signalbahn und die Talabfahrt ist offen. Bitte Verlassen Sie die markierten Pisten nicht. Es herrscht sehr grosse Lawinengefahr. Wir danken für Ihr Verständnis“

Das war die durchsage, sozusage als Begrüssung heute morgenin der Kabine 2 der Signalbahn. Bis um 10.00 Uhr mussten wir an der Talabfahrt Ausharren. Naja, wenigstens Skifahren war möglich. Die anderen Zubringer (Suvretta,- Chantarella-, Corviglia- und Margunsbahn nahmen erst gar nicht den Betrieb auf.
Die wegen Lawinensprengungen. Um ca 06.15 Uhr weckten mich die ersten Schüssen. Schon von Anfang an war klar, dass es heute sehr gefährlich sein wird neben den Pisten. Aber egal. Um 10.00 Uhr wurden dann die ersten Beschäftigungsanlagen geöffnet, und ein Traumhafter Tag wie es ihn nur im Engadin gibt begann. Mehr dazu sagen die Bilder ;-)

Anfahrt: zu Fuss in einer Minute zur Talabfahrt Bad und weiter per Ski zur Talstation Signalbahn.
Wetter: Nebelmeer auf 2100 m am Vormittag, ansonsten leicht bewölkt
Temperatur: Berg: -4C° Tal -2C°
Schneehöhe Tal: ca 80 cm Schneehöhe Berg: ca 150 cm
Anlagenstatus- und Pistenstatus:
Bild






Bild
^^Talstation Salastrainsbahn heute Vormittag ca 10.00 Uhr. Wahnsinniger Nebel ;-)

Bild
^^Und das 12 Stützen später ;-) YUUUUUUUUUUUUUUUUUUUHU

Bild
^^Munt da San Murezzan

Bild
^^Piz Nairbahn Stütze 1.

Bild
^^Das Glünagebiet. *sabbbbbbber* ;-)

Bild
^^Plateau Nairbahn mit Nebelmeer im Hintergrund.

Bild
^^Alle wollen ins Glünagebiet. Aber die Bahn läuft noch nicht, darum heisst es anstehen an der Trais Fluorsbahn.

Bild
^^Morgen oder Übermorgen ist hier aus die Maus mit off Pist. Bald führt hier ein schwarzer-Pistenteppich hinunter.

Bild
^^Sieht einfach gemütlich aus. An der Mezzauna Abfahrt.

Bild
^^Yupppppi ;-) Die Glünabahn wird ausgaragiert ;-)

Bild
^^Ich war auf dem 2. Sessel. Aber anscheinend konnte es ein SOS Mensch auch nicht lassen mit ein paar Schwüngen im ca 1 Meter hohen Powder ;-)

Bild
^^Bergstation Glünabahn.

Bild
^^Auf geht’s zur Grischabahn ;-)

Bild
^^Die Bullys müssen sich richtig herforkämpfen durch die Schneemassen auf der Fuorcla Grischa Abfahrt.

Bild
^^Letztmals im Winter 2002/2003 hatten wir im Engadin solche Schneeverhältnisse

Bild
^^Bestialische Lawinengefahr heute. Stufe 4 (gross). Niedergang am Sass Corviglia.

Bild
^^Die Glünabahn ist gerade mal 5 min offen ;-)

Bild
^^Irgendwie Alaska-mässig ;-) Blick ins Schlattain Tal.

Bild
^^Bergstation Corviglia. 2486 m.ü.M

Bild
^^ENGADIN

Bild
^^Eines meiner Lieblingsbilder von Heute.

Bild
^^Alp Giopbahn gegen Abend. Ca. 15.00 Uhr.

Bild
^^Seilbahnkreuzung FISbahn und Piz Nairbahn.

Bild
^^Dank neuer Cam, dieses Bild ;-)

Bild
^^Auch hier der Beweis. Sehr Grosse Lawinengefahr bei den Hängen oberhalb Val Selin.

Bild
^^Trais Fluors. P.s: Die Farbe des Himmels ist nicht nach retouchiert oder sonst irgend welches Hokus-Pokus-Sachen ;-) .

Bild
^^Der Piz Bernina. 4049 m.ü.M. Auch dank neuer Cam, sonst wäre dieses Bild nicht entstanden.

Bild
^^Grischabahn. Noch zu, aber ihr dürft für morgen ein Grischabahn-Special Bericht erwarten ;-) Aber ich verspreche nix.

Bild
^^Die Bergbahnen haben heute rst um 10.00 Uhr den Betrieb auf den Beschäftigungsanlagen aufgenommen. Um 15.00 Uhr sa es so aus an der Trais Fluorsbahn.

Bild
^^Mellow-Snowpark.

Bild
^^Heute fand die Snowpark-Tour hier in St. Moritz statt.

Bild
^^Jaaaaa, Heute gibt’s viel zu tun. Deshalb sind die PRINOTH`s bereits um 15.00 Uhr starklar ;-)

Bild
^^Ich behaupte mal das dies das modernste Bergstationsgebäude ist. Ok, das Pardorsama in Ischgl ;-)

Bild
^^Will nicht plöffen, aber das Dorf sieht Momentan wirklich Top of the World aus.

Bild
^^Spontaner Lawinenniedergang an der Hahnenseepiste (Verbindung Corvatsch-Corviglia). Zum Glück ist die Piste noch zu.

Bild
^^Auch auf der Akkademiker-Abfahrt spontane Lawinenniedergänge. Aber es ist alles im allen noch glimpflich abgelaufen Heute.Morgen wird’s dann nochmals kritisch…

Bild
^^Salstrainsbahn.

Bild
^^Sogar die St. Moritzer Hochhäuser sehen noch einigermassen hübsch aus so im Winterkleid ;-)
Zuletzt geändert von Vadret am 13.01.2008 - 19:41, insgesamt 1-mal geändert.
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
[size=85]Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3211
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Ski: ja
Snowboard: ja
Wohnort: Bad Tölz

Beitragvon Huppi » 13.01.2008 - 18:31

8O 8O 8O WOW! Mehr kann ich zu diesen Bildern nicht sagen!
Being awesome is awesome!

plateau-nair-fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 385
Registriert: 23.12.2007 - 17:09
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Samedan

Kann mich deinem Bericht nur anschliessen

Beitragvon plateau-nair-fan » 13.01.2008 - 18:47

Hallo Corviglia Fan Du hattest heute wohl die Geduld die ich nicht hatte und hast bei der Signalbahn ausgeharrt! Als ich um 10:30 oben wahr wahr schon recht viel verfahren. Hattte neue Skischuhe und musste zu erstmal mich an die gewöhnen und an den super weichen Schnee. Leider hatte es sehr viele Leute die nicht SKifahren konnten 1 Kollision wahr ich zeuge und 1x Mal ist einer in mich gefahren ohne Fall und ohne Schaden! Hoffentlich ist es nächstes WK mal beide Tage schön. Gruss Plateau Nair

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Fab
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6784
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 16/17: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Tauperlitz (Bayern)

Beitragvon Fab » 13.01.2008 - 19:09

Manchmal hab ich den Eindruck es gefällt dir ganz gut, oderrrrrrr! :wink:

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 15/16: 86
Skitage 16/17: 90
Ski: ja
Snowboard: nein

Beitragvon Vadret » 13.01.2008 - 19:33

@Plateau Nairfan: Ich habe etwa 2x Die Talabfahrt Signal gemacht. Danach war ich beim Freischaufeln unserer drei Borer-Teller(Seillifte) im Skischulcenter-Salstrains. Die letten 30 min die es noch bis 10.00 Uhr abzuwarten galt, habe ich dann mit Kollegen zusammen beim Capuccino-trinken verbracht ;-)

@Fab:
Ja, mir gefällt es sehr gut sogar hier. Einziger Ort wo ich noch hinziehen würde ist Samnaun ;-)

:D
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
[size=85]Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

Benutzeravatar
snow-freak
Massada (5m)
Beiträge: 46
Registriert: 13.01.2008 - 22:24
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Wohnort: exakt 1785 m ü. M. :)

kleine frage

Beitragvon snow-freak » 13.01.2008 - 22:47

danke für die tollen bilder :) macht echt lust auf mehr! das engadin sieht ja momentan traumhaft aus. fast zu schön um wahr zu sein :wink:

wäre jetzt echt toll, wenn man auch die restlichen pisten präparieren bzw. eröffnen könnte. insbesondere auf die olympia und lanigiro würde ich mich freuen, da ich mich nicht erinnern kann, wann diese das letzte mal offen waren. ist bestimmt ein paar jahre her. weiss eigentlich jemand, wann dies letztmals der fall war? oder existieren diese pisten etwa nur noch in theorie, sprich auf den pistenplänen? :roll:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Rüganer
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2627
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Insel Rügen

Beitragvon Rüganer » 13.01.2008 - 23:10

Also die neue Cam hat sich definitiv gelohnt ..,
Dank und nochmals Dank !

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Ski: ja
Snowboard: nein

Beitragvon GMD » 13.01.2008 - 23:26

Was hast du für ne neue Kamera?
Hibernating

Toaster
Massada (5m)
Beiträge: 27
Registriert: 10.09.2007 - 14:21

Beitragvon Toaster » 14.01.2008 - 00:03

corviglia-fan hat geschrieben:Bild
^^Dank neuer Cam, dieses Bild ;-)


Ja hat er anscheinend.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 15/16: 86
Skitage 16/17: 90
Ski: ja
Snowboard: nein

Beitragvon Vadret » 14.01.2008 - 07:28

@GMD: Habe eine Canon a560.

@Snow-freak:
Lanigiro war letztmals im WM Winter 2002/2003 offen. Denke man könnte diese Piste auch dieses Jahr eröffnen, aber das sie nicht besonders wichtig ist, lässt man es halt sein.
Olympia wird sicherlich noch präpariert. Dia Piste "Paradiso" ist auch schon eingestampft und wer weiss, heute vielleicht schon offen.
Dasselbe gilt für die nr 18, Fuorcla Grischa.
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
[size=85]Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

Benutzeravatar
3303
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3454
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: kleine frage

Beitragvon 3303 » 14.01.2008 - 22:09

snow-freak hat geschrieben: insbesondere auf die olympia und lanigiro würde ich mich freuen, da ich mich nicht erinnern kann, wann diese das letzte mal offen waren. ist bestimmt ein paar jahre her. weiss eigentlich jemand, wann dies letztmals der fall war? oder existieren diese pisten etwa nur noch in theorie, sprich auf den pistenplänen? :roll:



Die gibt es schon, allerdings wurde Lanigiro vor ein paar jahren umgelegt, so dass der schönste Hang jetzt nicht mehr zur Piste gehört...

Es gab aber auf Corviglia (und auch Furtschellas) immer schon Pisten, die von den Entscheidungsträgern regelrecht boykottiert wurden.

Z.B. Mauritius (zwischen Fishang und Corviglia Run) oder Opel und Nater (Zwischen Sass Runzöll und Corvigliabahn, dann über den Tunnel), Nater war ca alle 5-10 Jahre offen un Opel seit 1980 nie mehr, egal wieviel Schnee lag. Diese (aus den Anfangszeiten der Corviglia stammenden) Pisten verschwanden dann still und heimlich aus den Plänen. An manchen Tafeln sieht man noch die verdächtigen Lücken an der Anzeige.
Vor dem Bau der Grischabahn war die Piste so gut wie immer geschlossen, obwohl sie besonders im Frühjahr die schneesicherste Piste im gesamten Gebiet ist.
Nachdem die Bahn und ein einfacher Starthang gebaut wurden (früher ging es immer direkt über die Kante, was natürlich wesentlich schwärzer war :wink: ), war sie dann öfter offen.

Olympia ist auch so ein Kandidat; ist wegen des unplanierten Geländes schwierig zu präparieren. Ich bange schon, dass die auch verschwindet.
Man kann sie aber jedes Jahr problemlos fahren, auch wenn sie geschlossen ist. Wir machen das immer.
Das Personal vom SOS an der Corviglia übrigens auch teilweise, wie man mir dort gestern erzählte :D

@Corviglia-Fan:
Super Bilder - Das war aber auch ein Tag :D :D :D
Die meisten Menschen sterben als Kopien, obwohl sie als Originale geboren sind.
[Ernst Elias Niebergall]

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 15/16: 86
Skitage 16/17: 90
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: kleine frage

Beitragvon Vadret » 14.01.2008 - 22:21

Wehalb die Mauritius gestrichen wurde ist mir auch schleierhaft. Fand es auch ein super Hang. 2002 bei der Eröffnung der FISbahn ziehte man versuchsweise eine Piste von Munt da San Murezzan bis zur Talstation des FISBahn. Somit konnte man die doofe Schussfahrt eliminieren. Die Piste wurde aber wegen der dann fehlenden direkten Verbindung zur Corviglia nicht akzeptiert (niemand fuhr dort) und somit kehrte man wieder zum alten System zurück. Lanigiro kenne ich nur in der heutigen Form. Wo war sie früher? Mehr Richtung Suvretta??
Denke aber dass diese Piste in naher Zukunft massiv an Bedeutung gewinnen wird, sobald es um den Ersatzt der Suvrettabahn geht ( P.s: interessante Gerüchte ;-) ). Könnte mir vorstellen dass dort sogar eine Beschneiung hinkommt. ( Es ist ja ein neuer Speichersee auf Munt da San Murezzan geplant ;-) )
Aber auf Opel und Nater kann ich gerne verzichten. Hab die einte Piste im Jahr 2000/2001 offen erlebt, aber es war nur ein schmaler, eisiger, steiler Hang.

Olympia kann ich mir nicht vorstellen dass sie mal gestrichen wird. Ausbau der Piste plus Beschneiung ergäbte schon nur wegen der Idylle dort hinten eine Traumabfahrt.
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
[size=85]Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7018
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:

Beitragvon Pilatus » 14.01.2008 - 22:28

http://farm3.static.flickr.com/2312/218 ... cec4_o.jpg

^^ Was sind das da eigentlich für Hüttchen da ganz rechts? Irgendwie siehts aus, als stände dort eine alte SL-Station.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 15/16: 86
Skitage 16/17: 90
Ski: ja
Snowboard: nein

Beitragvon Vadret » 14.01.2008 - 22:30

Nein, nein, ganz ruhig bleiben,Pilatus ;-) :lol: Nix Skilift ;-)

Das ist die Chamanna Saluver (Saluver-Hütte) und ein kleines Nebengebäude (denke mal ein Plumsklo oder sowas in der Richtung ;-) )
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
[size=85]Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

Benutzeravatar
3303
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3454
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Ski: nein
Snowboard: nein

Beitragvon 3303 » 14.01.2008 - 22:47

Genau, Lanigiro verlief die ganze Zeit von unten gesehen links neben der Alp Gop Bahn.
Man erkennt deutlich den neben der Lifttrasse in den Berg gefästen Hang, besonders im Sommer. Oben ging es über die Kuppen.
Die Verlegung ist mir persönlich relativ egal, da man den Hang ja sowieso problemlos fahren kann.
Vielleicht sind die Kuppen oben winanfälliger, was bei den heutigen Wetterverhältnissen öfter zu Problemen führen könnte :?:

Bezüglich Olympia sehe ich einen Ausbau übrigens ganz anders, denn für mich lebt die Piste von ihrer ursprünglichen Landschaft.
Allein die eine Kuppe nach der langen Rechtskurve, wo man fast herunterfällt ist einfach sowas von genial. Und ann diese knappe Führung zwischen den Bäumen :D
Ich finde sie ziemlich perfekt, genau so wie sie ist.
Ausgebaute, platte Pisten gibt es nun wirklich genug.
Mich würe interessieren, wie der Anfangshang vor dem Ausbau war, der müsste total schräg und schmal und vor Allem nicht wirklich präparierbar gewesen sein.
Aber das dürfte wohl mindestens 30-40, wenn nicht 50-60 Jahre her sein, dass das entschärft wurde :?:

Bezüglich der Schneequalität auf Nater geb ich Dir Recht, die war selten richtig gut. Trotzdem bin ich sie in den paar jahren, als sie offen war, gern gefahren.

Aber es gibt ja auch neue Pisten - vielleicht wird Zöllner ja mal wieder geöffnet :)
Die meisten Menschen sterben als Kopien, obwohl sie als Originale geboren sind.
[Ernst Elias Niebergall]

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Gletscherfloh
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1335
Registriert: 18.12.2004 - 15:58
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Mürztal

Beitragvon Gletscherfloh » 14.01.2008 - 22:50

Dein Bericht vom 13.1. ist sicher die bisherige Krönung dieses ohnehin schon überaus beeindruckenden Sammel-Threads. Bei den richtigen Bedingungen zählt St. Moritz eindeutig auch skifahrerisch zu den Top Five in den Alpen.

Was ich mir trotzdem noch wünschen würde, wär ab und zu mal ein Bericht von Diavolezza/Lagalb. Dort müssten ja nun auch hervorragende Verhältnisse herrschen.

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 15/16: 86
Skitage 16/17: 90
Ski: ja
Snowboard: nein

Beitragvon Vadret » 15.01.2008 - 17:10

@ Gletscherfloh: Danke :D

werde deinem Wunsch in den nächsten Tage eingehen. Sobald wieder Foto-Wetter herrscht ;-)
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
[size=85]Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

Benutzeravatar
rabiator
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 687
Registriert: 10.12.2006 - 14:03
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Bernau am Chiemsee

Beitragvon rabiator » 15.01.2008 - 18:54

Oh man, Oh man, so ein geiles Skidingsadabumsada, sabber. Wenn ich das sehe würd ich doch glatt am liebsten nach St. Moritz fliegen und von morgens bis abends nur Skilaufen, mal hier mal da. Traumhaft. EIn Glück das ich nochmal hinkomm. ABer deine Bilder foltern einen Regelrecht, die sind ja sowas von gut und unsereins kann hier im grünen, naja teils grünen sitzen. Etwas Schnee haben wir auch noch.
Bild
Meine Skitage:

Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
snow-freak
Massada (5m)
Beiträge: 46
Registriert: 13.01.2008 - 22:24
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Wohnort: exakt 1785 m ü. M. :)

Beitragvon snow-freak » 15.01.2008 - 20:44

wow, habe es sehr interessant gefunden zu lesen, was es früher alles für pisten gab! kann mir allerdings gut vorstellen, dass früher sozusagen an jedem hang eine piste eröffnet wurde. heute hingegen muss eine piste ja fast schon autobahnähnliche dimensionen haben.

schade eigentlich! solche enge, verwinkelte abfahrten haben halt doch einen besonderen reiz! hoffen wir also, dass uns diese "relikte" noch möglichst lange erhalten bleiben :wink:

Benutzeravatar
nicola cantaluppi
Massada (5m)
Beiträge: 77
Registriert: 22.04.2004 - 01:20
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Mailand

Beitragvon nicola cantaluppi » 15.01.2008 - 21:07

Concerning the discussion of LASAP piste on Corviglia here are 2 ancient skimaps:

Map of 1985:
Bild

Map of 1988
Bild
Hope is not out of topic

Ciao
Nicola

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7018
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Ski: ja
Snowboard: nein
Wohnort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:

Beitragvon Pilatus » 15.01.2008 - 21:29

Thank you for the interesting skimaps! It's possible to upload them in a bigger resolution? It isn't possible to identify the different lifts and slopes...! :(
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 


Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste