Kleinwalsertal - Westegglifte / Aktuell: Fotobericht!!

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.

Moderatoren: tmueller, TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
cat
Massada (5m)
Beiträge: 8
Registriert: 14.10.2004 - 09:20
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Lauterach

Beitrag von cat » 04.01.2006 - 18:02

Das Seil Westegg1 hatte einen "Durchschuß" (verm. Schußwaffengebrauch), da fehlte ein längeres Stück einer Litze-Sicherheit! Außerdem gibt´s Uneinigkeiten mit den Besitzern der Grundstücke (Pacht usw). Der Antrieb 2 ist reichlich vergammelt (Öl).

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Stubaital
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 231
Registriert: 08.11.2007 - 14:15

Durchschuss

Beitrag von Stubaital » 02.02.2008 - 22:15

Waaaaas!!!!!! D.h. der lift fährt unter anderem nicht mehr, weil i-ein Jäger nicht zielen kann???????

Benutzeravatar
tobi27
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 970
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 16/17: 50
Skitage 17/18: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu

Re: Kleinwalsertal - Westegglifte / Aktuell: Fotobericht!!

Beitrag von tobi27 » 11.07.2009 - 05:31

Hat man die lifte inzwischen abgerissen?

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2424
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum

Re: Kleinwalsertal - Westegglifte / Aktuell: Fotobericht!!

Beitrag von Zottel » 11.07.2009 - 12:57

Ja die beiden Lifte sind abgetragen. Der Untere komplett, inklusive Talstationsgebäude. Beim Oberen steht noch mindestens eine Stütze, die auf der sich noch die Stütze einer MSB befindet. Es gibt hier im Forum auch ein paar Bilder, auf denen meine ich noch 1-3 weitere Stützen des oberen Liftes zu sehen sind, ich glaub die stehen mittlerweile noch. Evtl. gilt das Gleiche für die Umlenkung des oberen Lifts. Auf meinen Fotos vom März 2008 kann man die MSB-SL-Stütze erkennen.


Bild

In Bildmitte rechts von der Holzhütte (dunkler Kasten)


Bild

Hier wieder fast in Bildmitte, rechts oberhalb der Kirchturmspitze und dann wieder rechts der Holzhütte.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Baiersbronner 1980
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 29.06.2018 - 17:14
Skitage 16/17: 1
Skitage 17/18: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Kleinwalsertal - Westegglifte / Aktuell: Fotobericht!!

Beitrag von Baiersbronner 1980 » 10.07.2018 - 15:25

Im Juni 2018 sind wir mit der Familie vom Söllereck den Panoramaweg nach Riezlern gelaufen.
Oberhalb der ehemaligen Westegg Lifte geht der Weg runter nach Riezlern. Von den Liften ist nichts mehr zu sehen. Die Fundamente der Stützen sind ebenfalls komplett entfernt worden.
Das einzige was noch an einen Skilift erinnert ist die Stütze vom Westegg1 der ebenfalls als Stütze für die Materialseilbahn dient.

Ich konnte mich als Kind noch an die Lifte erninnern.
Auf einer Wanderhütte habe ich einen Kellner aus Riezlern darauf angesprochen warum die Lifte abgebaut wurden.
"Es gab zu wenig Skifahrer, Problem: Der sehr steile Westegg1war für die Anfänger zu schwer. Der Westegg2 war für die Profis wiederum zu flach."


1.jpg
Hier stand die Talstation vom Westegg1 (Weisser Stromkasten).
2.JPG
Lifttrasse Westegg2
3.JPG
Sehr steile Abfahrt Westegg1
4.JPG
Einzig übrig gebliebene Stütze Westegg1 für Materialseilbahn
5.JPG
Blick nach oben Lifttrasse Westegg2
6.JPG
Vermutlich Liftende Ausstieg Westegg2.
Die Wiese war hier sehr eben bzw. gerade
7.JPG
Lifttrasse Westegg2 ? Blick nach unten.
8.JPG
Bergstation der Materialseilbahn

Benutzeravatar
vovo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2116
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 16/17: 18
Skitage 17/18: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München

Re: Kleinwalsertal - Westegglifte / Aktuell: Fotobericht!!

Beitrag von vovo » 10.07.2018 - 22:07

Danke für die Bilder und die Trassenbegehung. Beim Westegg 1 kann man die Schlepptrasse am Gelände noch grob erkennen.
Kann mich erinnern, dass die 1999/2000 schon nicht mehr aufgebügelt waren - da ging es damals immer von Oberstdorf aus mit dem Bus nach Riezlern oder zum Ifen hinter. Die anderen Tallifte haben sich da hinten ja noch zumeist gehalten.

Baiersbronner 1980
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 29.06.2018 - 17:14
Skitage 16/17: 1
Skitage 17/18: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Kleinwalsertal - Westegglifte / Aktuell: Fotobericht!!

Beitrag von Baiersbronner 1980 » 10.07.2018 - 23:22

Ja, die Schlepplifte haben sich im Kleinwalsertal gehalten oder wurden z.t erneuert/neu gebaut.
Ich kann mich allerdings auch noch an einen kleinen Schlepplift in Baad erinnern.
Fotos habe ich keine gefunden.
Ich meine aber das der Lift ähnlich aussah wie die Westegg Lifte.
Aber auch hier keine Spuren vom Lift zu erkennen.

Letztes Jahr bin ich die Lifttrassen der ehemaligen Schlepplifte am Wank (Garmisch-Partenkirchen) abgelaufen.
Hier sind zum grossen Teil die Fundamente und sogar die Lifthäusschen übrig, so das man die ehemaligen Lifte und Trassen gut erkennen kann.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 275
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 16/17: 9
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Kleinwalsertal - Westegglifte / Aktuell: Fotobericht!!

Beitrag von Dede » 11.07.2018 - 10:08

Sehr interessant. Ich wusste gar nicht das es dort 2 Lifte gab. Ich war als Kind 1985-1995 jährlich im KWT und seit ca. 2003 wieder mindestes 1x im Jahr dort.
Hat jemand vielleicht noch einen alten Pistenplan in dem diese Lifte verzeichnet sind ?

Benutzeravatar
vovo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2116
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 16/17: 18
Skitage 17/18: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München

Re: Kleinwalsertal - Westegglifte / Aktuell: Fotobericht!!

Beitrag von vovo » 11.07.2018 - 21:07

Am Wank habe ich den Skibetrieb leider verpasst. Aber 2006 standen die Schlepper wenigstens noch herum:

https://www.alpinforum.com/forum/viewto ... nk#p317636

Baiersbronner 1980
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 29.06.2018 - 17:14
Skitage 16/17: 1
Skitage 17/18: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Kleinwalsertal - Westegglifte / Aktuell: Fotobericht!!

Beitrag von Baiersbronner 1980 » 15.07.2018 - 00:45

Hier noch ein alter Pistenplan aus dem Jahre 1992 vom Kleinwalstertal.
Unterhalb der Westegg Lifte gab es ja auch noch einen kleinen Lift (8).

Zusätzlich noch ein Pistenplan vom Wank in Garmisch Partenkirchen.
Dateianhänge
IMG_20180715_002550.jpg
IMG_20180715_003039.jpg
IMG_20180715_003054.jpg
IMG_20180715_004324.jpg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste