Auto ...

... darf auch mal absolut nix mit dem Thema des Forums zu tun haben!

Moderator: maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
j-d-s
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2714
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 16/17: 30
Skitage 17/18: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken

Re: Auto ...

Beitrag von j-d-s » 02.07.2018 - 18:03

Ich find ja den Ignis auch extrem klein. Das würde mir nie reichen :D .
Saison 16/17 [30]: Gasteinertal, Nassfeld, Alpendorf-Wagrain-Flachau, SHLF/Skicircus, Zauchensee-Flachauwinkl, Schladming/4Berge, Gerlitzen, Skiwelt, vereinigter Arlberg, Skijuwel, Laax, Sulden, Sellaronda, Gstaad, Jungfrau, Crans-Montana, Adelboden, Galibier Thabor, Via Lattea, Val d'Isere/Tignes, 3x Trois Vallees, 2x Portes du Soleil, 2x Paradiski, 2x Zillertal Arena, St. Moritz (Corviglia+Corvatsch)
Saison 17/18 [41]: 6x Sellaronda, Gitschberg-Jochtal, 2x Kronplatz, Madonna di Campiglio, Skiwelt, Courmayeur, Grand Massif, Grimentz-Zinal, Aletscharena, Monterosa Ski, 2x 4 Vallees (Verbier etc.), Villars-Gryon-Les Diablerets, Chamonix (Brevent-Flegere+Les Houches), Les Sybelles, 2x Trois Vallees, 2x Paradiski, Les 2 Alpes, Alpe d'Huez, Val d'Isere/Tignes, Portes du Soleil, Brandnertal, Hochoetz+Kühtai, Arosa-Lenzerheide, Damüls-Mellau, Pitztaler Gletscher-Rifflsee, Sölden, Mayrhofen, SFL, Arlberg, Ischgl-Samnaun, Zillertal Arena, Davos-Klosters (Parsenn)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 16783
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 16/17: 116
Skitage 17/18: 88
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Kontaktdaten:

Re: Auto ...

Beitrag von starli » 03.07.2018 - 12:21

j-d-s hat geschrieben:
02.07.2018 - 18:03
Ich find ja den Ignis auch extrem klein. Das würde mir nie reichen :D .
wär auch viel zu langsam für dich, fährt ja nicht mal 200 ;-)

Für's Schlafen in solchen Autos (auch im Qubo) ist es natürlich vorteilhaft, wenn man nicht so groß (d.h. unter 1,70) ist. Wobei die Liegefläche im Ignis länger als im Qubo wäre, weil ich da ja den Vordersitz komplett flach hab, während ich im Qubo erst hinterm Vordersitz anfangen konnte. Und durch den Ausbau der Rücksitze dürfte das ganze um einiges luftiger und großzügiger sein als damals im Ford Fusion. Außerdem, für die paar Frühjahr/Sommertage, wo ich im Auto schlafen will, reicht das schon, da lohnt sich kein größeres oder zweites Auto. Und man hat weiterhin ein schmales, kurzes, wendiges Auto bei sich, was vielerorts praktischer ist.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)
- Neues, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein "neuer" Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

j-d-s
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2714
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 16/17: 30
Skitage 17/18: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken

Re: Auto ...

Beitrag von j-d-s » 04.07.2018 - 01:34

Naja, wenn ich nicht in D wohnen würde, würde für mich eine hohe Geschwindigkeit auch keine Voraussetzung sein... denn man darf ja nur hier auch schnell fahren, alle anderen Länder (außer die Insel Man) schreiben ja sogar auf sämtlichen Autobahnen ein Tempo vor. Da lohnt sich dann ein kräftigerer Motor kaum noch.

Dazu kommt, dass ich eben deswegen auch keine Dachträger nutzen will/kann. Ich hab zwar noch nie ausprobiert, ob man einer Dachbox oder einem Skiträger auch 200 fahren kann, aber ich hab das auch ganz sicher nicht vor. Daher muss halt alles ins Auto passen.
Saison 16/17 [30]: Gasteinertal, Nassfeld, Alpendorf-Wagrain-Flachau, SHLF/Skicircus, Zauchensee-Flachauwinkl, Schladming/4Berge, Gerlitzen, Skiwelt, vereinigter Arlberg, Skijuwel, Laax, Sulden, Sellaronda, Gstaad, Jungfrau, Crans-Montana, Adelboden, Galibier Thabor, Via Lattea, Val d'Isere/Tignes, 3x Trois Vallees, 2x Portes du Soleil, 2x Paradiski, 2x Zillertal Arena, St. Moritz (Corviglia+Corvatsch)
Saison 17/18 [41]: 6x Sellaronda, Gitschberg-Jochtal, 2x Kronplatz, Madonna di Campiglio, Skiwelt, Courmayeur, Grand Massif, Grimentz-Zinal, Aletscharena, Monterosa Ski, 2x 4 Vallees (Verbier etc.), Villars-Gryon-Les Diablerets, Chamonix (Brevent-Flegere+Les Houches), Les Sybelles, 2x Trois Vallees, 2x Paradiski, Les 2 Alpes, Alpe d'Huez, Val d'Isere/Tignes, Portes du Soleil, Brandnertal, Hochoetz+Kühtai, Arosa-Lenzerheide, Damüls-Mellau, Pitztaler Gletscher-Rifflsee, Sölden, Mayrhofen, SFL, Arlberg, Ischgl-Samnaun, Zillertal Arena, Davos-Klosters (Parsenn)

danimaniac
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1220
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 16/17: 11
Skitage 17/18: 2
Ski: nein
Snowboard: ja

Re: Auto ...

Beitrag von danimaniac » 04.07.2018 - 07:56

j-d-s hat geschrieben:
04.07.2018 - 01:34
[...]Dazu kommt, dass ich eben deswegen auch keine Dachträger nutzen will/kann. Ich hab zwar noch nie ausprobiert, ob man einer Dachbox oder einem Skiträger auch 200 fahren kann, aber ich hab das auch ganz sicher nicht vor. Daher muss halt alles ins Auto passen.

Mit der richtigen Dachbox ist das kein Problem. 1,5l/100km mehr Verbrauch (11 statt 9,5) bei stetigen 200 macht das bei meinem TDI
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1276
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Auto ...

Beitrag von markus » 04.07.2018 - 08:57

Was hast Du denn für einen TDI der 9,5 Liter braucht? VW Bus? Ich habe einen 3.0 Tdi Bi Turbo mit 320 PS und der braucht im Schnitt 8 Liter

danimaniac
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1220
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 16/17: 11
Skitage 17/18: 2
Ski: nein
Snowboard: ja

Re: Auto ...

Beitrag von danimaniac » 04.07.2018 - 10:49

bei immer bis 200, vorrausschauende Fahrweise und lieber "segeln" als bremsen. Finde ich recht ordentlich.
Ich bin mir sicher, wenn ich einfach freie Bahn habe und 200 durchrausche nimmt er noch ein bischen mehr.

Dein 3Liter Biturbo nimmt bestimmt auch mehr als die 8 l wenn du einfach nur immer 200 fährst.
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1276
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Auto ...

Beitrag von markus » 04.07.2018 - 11:36

Hab i no ned probiert, magst aber recht haben!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3556
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 16/17: 18
Skitage 17/18: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München

Re: Auto ...

Beitrag von br403 » 04.07.2018 - 12:30

Ich habe schon 18 Liter geschafft...geht schon wenn man will;)

danimaniac
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1220
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 16/17: 11
Skitage 17/18: 2
Ski: nein
Snowboard: ja

Re: Auto ...

Beitrag von danimaniac » 04.07.2018 - 13:14

markus hat geschrieben:
04.07.2018 - 11:36
Hab i no ned probiert, magst aber recht haben!
kann ich nur empfehlen...
Ich fahre häufiger Freiburg - Kiel. Immer nach 19:00 losfahren. Bis zur A7 kann man fast durchgängig laufen lassen um die Zeit. Ab Kassel auch wieder fast bis HH... Da vergehen manchmal ur 6 Stunden für die fast 900km. Inkl. Still- und Wickelpausen für die Kleinen.
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Benutzeravatar
Petz
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8384
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Kontaktdaten:

Re: Auto ...

Beitrag von Petz » 04.07.2018 - 18:17

br403 hat geschrieben:
04.07.2018 - 12:30
Ich habe schon 18 Liter geschafft...geht schon wenn man will;)
Dann fahr mal mit nem alten Benzinerlandrover ins Gelände; der schaffte da sogar !!! 100 !!! Ltr. auf 100 km... :ja: :lach:
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

j-d-s
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2714
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 16/17: 30
Skitage 17/18: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken

Re: Auto ...

Beitrag von j-d-s » 05.07.2018 - 06:24

markus hat geschrieben:
04.07.2018 - 08:57
Was hast Du denn für einen TDI der 9,5 Liter braucht? VW Bus? Ich habe einen 3.0 Tdi Bi Turbo mit 320 PS und der braucht im Schnitt 8 Liter
Bei Tempo 200 garantiert nicht :D. Der Benzinverbrauch steigt ja wenn man schneller als 100 fährt viel stärker an. Billig ist ne zügige Fahrweise nicht, aber dafür ist man schneller da und es ist nicht so langweilig. Ist halt auch ein Hobby, und Skifahren ist ohnehin weitaus teurer als der Mehrverbrauch.
Saison 16/17 [30]: Gasteinertal, Nassfeld, Alpendorf-Wagrain-Flachau, SHLF/Skicircus, Zauchensee-Flachauwinkl, Schladming/4Berge, Gerlitzen, Skiwelt, vereinigter Arlberg, Skijuwel, Laax, Sulden, Sellaronda, Gstaad, Jungfrau, Crans-Montana, Adelboden, Galibier Thabor, Via Lattea, Val d'Isere/Tignes, 3x Trois Vallees, 2x Portes du Soleil, 2x Paradiski, 2x Zillertal Arena, St. Moritz (Corviglia+Corvatsch)
Saison 17/18 [41]: 6x Sellaronda, Gitschberg-Jochtal, 2x Kronplatz, Madonna di Campiglio, Skiwelt, Courmayeur, Grand Massif, Grimentz-Zinal, Aletscharena, Monterosa Ski, 2x 4 Vallees (Verbier etc.), Villars-Gryon-Les Diablerets, Chamonix (Brevent-Flegere+Les Houches), Les Sybelles, 2x Trois Vallees, 2x Paradiski, Les 2 Alpes, Alpe d'Huez, Val d'Isere/Tignes, Portes du Soleil, Brandnertal, Hochoetz+Kühtai, Arosa-Lenzerheide, Damüls-Mellau, Pitztaler Gletscher-Rifflsee, Sölden, Mayrhofen, SFL, Arlberg, Ischgl-Samnaun, Zillertal Arena, Davos-Klosters (Parsenn)

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2262
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 16/17: 42
Skitage 17/18: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf

Re: Auto ...

Beitrag von Widdi » 05.07.2018 - 17:23

Naja meiner schafft nur so knapp 170, aber gut ist nur ne Kleine 80PS-Maschine drin. Und witzig den Verbrauch hab ich seit ich den übernommen hab (Rentnerfahrzeug mit 43700km) schon gleich mal um 0,7l gesenkt, aber ich fahr eh eher gemütlich. Nur wenns pressiert und geht drück ich mal drauf bis 160. Naja kommt halt auch drauf an welche Strecken man fährt. Wenn ich damit mal z.B: zum Kaunertaler hoch fahr oder sonst wo auf Bergstrecken da brauch ich natürlich etwas mehr Sprit.

mFg Widdi
Winter 2017/2018: 45 Tage: Saison beendet!
Sommer 2018 0x Rad 0x Baden 9x Wandern

Benutzeravatar
Petz
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8384
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Kontaktdaten:

Re: Auto ...

Beitrag von Petz » 05.07.2018 - 18:43

j-d-s hat geschrieben:
05.07.2018 - 06:24
Der Benzinverbrauch steigt ja wenn man schneller als 100 fährt viel stärker an.
Nachdem der Luftwiderstand jedes Körpers nicht linear sondern zum Quadrat der Geschwindigkeit steigt wird jedes Fahrzeug im hohen Geschwindigkeitsbereich zum Säufer. Beispielsweise sank mein Durschschnittsverbrauch auf der Arbeitsstrecke Telfs - Thaur seit Einführung des IGL - 100ers zwischen Zirl und Thaur um fast 1,5 Ltr wobei ich vorher wenn möglich etwa 139 Km/h und jetzt ~ 107 fahre.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

j-d-s
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2714
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 16/17: 30
Skitage 17/18: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken

Re: Auto ...

Beitrag von j-d-s » 06.07.2018 - 02:50

Ja, und dazu kommt, dass die meisten Motoren doch irgendwie bei 90 oder so (hab ich mal gehört? Ich probier das nicht aus, ist mir zu langsam :D) den höchsten Wirkungsgrad haben.
Saison 16/17 [30]: Gasteinertal, Nassfeld, Alpendorf-Wagrain-Flachau, SHLF/Skicircus, Zauchensee-Flachauwinkl, Schladming/4Berge, Gerlitzen, Skiwelt, vereinigter Arlberg, Skijuwel, Laax, Sulden, Sellaronda, Gstaad, Jungfrau, Crans-Montana, Adelboden, Galibier Thabor, Via Lattea, Val d'Isere/Tignes, 3x Trois Vallees, 2x Portes du Soleil, 2x Paradiski, 2x Zillertal Arena, St. Moritz (Corviglia+Corvatsch)
Saison 17/18 [41]: 6x Sellaronda, Gitschberg-Jochtal, 2x Kronplatz, Madonna di Campiglio, Skiwelt, Courmayeur, Grand Massif, Grimentz-Zinal, Aletscharena, Monterosa Ski, 2x 4 Vallees (Verbier etc.), Villars-Gryon-Les Diablerets, Chamonix (Brevent-Flegere+Les Houches), Les Sybelles, 2x Trois Vallees, 2x Paradiski, Les 2 Alpes, Alpe d'Huez, Val d'Isere/Tignes, Portes du Soleil, Brandnertal, Hochoetz+Kühtai, Arosa-Lenzerheide, Damüls-Mellau, Pitztaler Gletscher-Rifflsee, Sölden, Mayrhofen, SFL, Arlberg, Ischgl-Samnaun, Zillertal Arena, Davos-Klosters (Parsenn)

danimaniac
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1220
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 16/17: 11
Skitage 17/18: 2
Ski: nein
Snowboard: ja

Re: Auto ...

Beitrag von danimaniac » 06.07.2018 - 06:53

das ist soweiso mit der interessanteste Punkt.

Mein Golf IV Kombi 1.9Tdi mit 74kW hatte den SweetSport im 5ten Gang so bei 80-110. In dem gesamten Bereich hat der sich ca 4,5l/100km genommen.
Der Golf V Kombi PD-2.0Tdi mit 103kW hatte das im 6ten Gang dann in nem Bereich von 100-120 (aber auch schon fast 5l)
Der Passat mit CR Diesel, 103kW und 4Motion geht nun im 6ten Gang in nem Bereich von 80-130 sogar unter die 4l. Seit dem erzwungenen Abschalten der Mogel-Software nimmt er allerdings insgesamt fast nen halben Liter mehr auf 100km.

Aber dafür segelt der echt bei 160 noch mit ca 7l/100km daher. Das ist dann eine angenehme, entspannte Reisegeschwindigkeit.

Als Mietwagen hatte ich mal einen 150PS JTDm Alfa (159SW) mit 6-Gang Getriebe. Der war bei genau 100(im sechsten, 80 im fünften, den Unterscheid kenne ich auch nur wegen der vielen vielen Baustellen auf dem Weg damals) am sparsamsten. Drunter und drüber immer schnell und deutlich messbarer Mehrverbrauch. Während der bei 100km/h ca 5l anzeigte nahm er sich bei 130 schon 6,5l...
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

j-d-s
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2714
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 16/17: 30
Skitage 17/18: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken

Re: Auto ...

Beitrag von j-d-s » 06.07.2018 - 08:46

danimaniac hat geschrieben:
06.07.2018 - 06:53
Der Passat mit CR Diesel, 103kW und 4Motion geht nun im 6ten Gang in nem Bereich von 80-130 sogar unter die 4l. Seit dem erzwungenen Abschalten der Mogel-Software nimmt er allerdings insgesamt fast nen halben Liter mehr auf 100km.
Hast du einen und das machen lassen? Ich hätte das ja nicht machen lassen - die Mogel-Software schadet nämlich dem Benutzer gar nicht (also, rein technisch). Es wird halt die Abgasreinigung öfter abgeschaltet, was aber eben den Spritverbrauch senkt und auch den Verschleiß/AdBlue-Verbrauch (je nach System) verringert.
Saison 16/17 [30]: Gasteinertal, Nassfeld, Alpendorf-Wagrain-Flachau, SHLF/Skicircus, Zauchensee-Flachauwinkl, Schladming/4Berge, Gerlitzen, Skiwelt, vereinigter Arlberg, Skijuwel, Laax, Sulden, Sellaronda, Gstaad, Jungfrau, Crans-Montana, Adelboden, Galibier Thabor, Via Lattea, Val d'Isere/Tignes, 3x Trois Vallees, 2x Portes du Soleil, 2x Paradiski, 2x Zillertal Arena, St. Moritz (Corviglia+Corvatsch)
Saison 17/18 [41]: 6x Sellaronda, Gitschberg-Jochtal, 2x Kronplatz, Madonna di Campiglio, Skiwelt, Courmayeur, Grand Massif, Grimentz-Zinal, Aletscharena, Monterosa Ski, 2x 4 Vallees (Verbier etc.), Villars-Gryon-Les Diablerets, Chamonix (Brevent-Flegere+Les Houches), Les Sybelles, 2x Trois Vallees, 2x Paradiski, Les 2 Alpes, Alpe d'Huez, Val d'Isere/Tignes, Portes du Soleil, Brandnertal, Hochoetz+Kühtai, Arosa-Lenzerheide, Damüls-Mellau, Pitztaler Gletscher-Rifflsee, Sölden, Mayrhofen, SFL, Arlberg, Ischgl-Samnaun, Zillertal Arena, Davos-Klosters (Parsenn)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

danimaniac
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1220
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 16/17: 11
Skitage 17/18: 2
Ski: nein
Snowboard: ja

Re: Auto ...

Beitrag von danimaniac » 06.07.2018 - 11:31

j-d-s hat geschrieben:
06.07.2018 - 08:46
danimaniac hat geschrieben:
06.07.2018 - 06:53
Der Passat mit CR Diesel, 103kW und 4Motion geht nun im 6ten Gang in nem Bereich von 80-130 sogar unter die 4l. Seit dem erzwungenen Abschalten der Mogel-Software nimmt er allerdings insgesamt fast nen halben Liter mehr auf 100km.
Hast du einen und das machen lassen? Ich hätte das ja nicht machen lassen - die Mogel-Software schadet nämlich dem Benutzer gar nicht (also, rein technisch). Es wird halt die Abgasreinigung öfter abgeschaltet, was aber eben den Spritverbrauch senkt und auch den Verschleiß/AdBlue-Verbrauch (je nach System) verringert.
Ich hab sogar einen CR ohne AdBlue.
Die Software musste man ändern lassen. Sonst droht Entzug der Zulassung. Definitiv nachteilig für den Endnutzer. Mehr Verbrauch, ständiges Freibrennen des DPF usw...
(was danach am Fahrzeug gemacht wird, nachdem Herr Volkswagen seinen Laptop dran hatte ist eine andere Sache und wird garantiert nicht öffentlich diskutiert).
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 16783
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 16/17: 116
Skitage 17/18: 88
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Kontaktdaten:

Re: Auto ...

Beitrag von starli » 10.07.2018 - 12:10

Platz genug, müsste nicht mal was umbauen, alle wichtigen, alten Puzzle-Teile passen zusammen ;)

Naja, das Klo steht wackelig, da muss was drunter, und evtl. kann ich hier und da noch irgendwas machen, damit alles etwas gesicherter ist und nicht zu leicht durch die Gegend fliegen kann. Wobei alles eh recht fest zusammengestellt ist, also es passt gerade so alles, aber irgendwie auch exakt, rein, als würde alles genau abgemessen sein.

Einzig der Benzinkanister passt derzeit nicht rein. Aber der wäre im Sommer wohl eh etwas komplizierter, weil ich ja mehr im Auto sitz und der bei einer Füllung oder Leerung einige Zeit lang stinkt bzw. auf den Fähren darf man ja zumindest keine gefüllten, evtl. auch keine leeren Kanister mitnehmen ..)

Bild
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)
- Neues, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein "neuer" Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

j-d-s
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2714
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 16/17: 30
Skitage 17/18: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken

Re: Auto ...

Beitrag von j-d-s » 10.07.2018 - 22:47

Du hast ne Kühlbox? Wofür?

Ich hatte auch mal eine, aber nachdem ich festgestellt habe, dass die Dinger nicht als Kühlschrankersatz auf Reisen taugen (Kühlen nicht von 20 auf 6 Grad runter, nur auf 10, also Unbrauchbar für Wurst etc.), hab ich sie wieder Zurückgeschickt.
Saison 16/17 [30]: Gasteinertal, Nassfeld, Alpendorf-Wagrain-Flachau, SHLF/Skicircus, Zauchensee-Flachauwinkl, Schladming/4Berge, Gerlitzen, Skiwelt, vereinigter Arlberg, Skijuwel, Laax, Sulden, Sellaronda, Gstaad, Jungfrau, Crans-Montana, Adelboden, Galibier Thabor, Via Lattea, Val d'Isere/Tignes, 3x Trois Vallees, 2x Portes du Soleil, 2x Paradiski, 2x Zillertal Arena, St. Moritz (Corviglia+Corvatsch)
Saison 17/18 [41]: 6x Sellaronda, Gitschberg-Jochtal, 2x Kronplatz, Madonna di Campiglio, Skiwelt, Courmayeur, Grand Massif, Grimentz-Zinal, Aletscharena, Monterosa Ski, 2x 4 Vallees (Verbier etc.), Villars-Gryon-Les Diablerets, Chamonix (Brevent-Flegere+Les Houches), Les Sybelles, 2x Trois Vallees, 2x Paradiski, Les 2 Alpes, Alpe d'Huez, Val d'Isere/Tignes, Portes du Soleil, Brandnertal, Hochoetz+Kühtai, Arosa-Lenzerheide, Damüls-Mellau, Pitztaler Gletscher-Rifflsee, Sölden, Mayrhofen, SFL, Arlberg, Ischgl-Samnaun, Zillertal Arena, Davos-Klosters (Parsenn)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
extremecarver
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3010
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Kontaktdaten:

Re: Auto ...

Beitrag von extremecarver » 10.07.2018 - 22:58

Kühlbox mit Eispacks reichen locker um über den Tag etwa Fleisch kaltzuhalten, oder kalte Getränke, Obst usw. Grad in warmen Ländern (oder halt bei uns im Sommer) ist das perfekt wenn man weit weg von der Zivilisation unterwegs ist - also nicht schnell mal eben wo was kaufen kann. Oder halt für Grillfest im Park, usw.
Abends muss man halt die Sachen im Kühlschrank einkühlen, und die Eispacks wieder einfrieren. In USA geht alternativ halt auch einfach Eiswürfel aus einem der Automaten die es in den meisten Hotels/Motels hat reinzufüllen - aber mit Eispacks ist es besser.

Elektrische Kühlbox geht wenn man Stromanschluss dafür im Auto hat. Wenn man mehrere Tage wo campt, sollte man halt eine große Autobatterie haben - sonst hat man nach 2-3 Tagen evtl ein Problem (oder bei alter Batterie auch schneller). Und die sind genauso kühl wie ein Kühlschrank.

Für Speiseeis sind die halt meist nicht gedacht (also zumindest die Standardboxen für 20-40€ ohne Strom, oder halt 50-130€ mit Strom).

j-d-s
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2714
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 16/17: 30
Skitage 17/18: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken

Re: Auto ...

Beitrag von j-d-s » 11.07.2018 - 00:59

Für Eis bräuchte man ja auch ne Gefrierbox.

Aber wo du Kühlboxen herkriegen willst die genauso kühl sind wie ein Kühlschrank? Die normalen, welche mit Propeller (sog. "Peltier-Element" oder "Thermo-Elektrisch") oder mit der "Absorber"-Technik arbeiten schaffen das nicht.

Nur welche mit Kompressor+Kühlmittel wie richtige Kühlschränke kriegen stabil 6 Grad oder niedriger hin, sodass man da auch Wurst und Fleisch aufbewahren kann. Die Dinger sind aber halt auch wesentlich teurer.
Saison 16/17 [30]: Gasteinertal, Nassfeld, Alpendorf-Wagrain-Flachau, SHLF/Skicircus, Zauchensee-Flachauwinkl, Schladming/4Berge, Gerlitzen, Skiwelt, vereinigter Arlberg, Skijuwel, Laax, Sulden, Sellaronda, Gstaad, Jungfrau, Crans-Montana, Adelboden, Galibier Thabor, Via Lattea, Val d'Isere/Tignes, 3x Trois Vallees, 2x Portes du Soleil, 2x Paradiski, 2x Zillertal Arena, St. Moritz (Corviglia+Corvatsch)
Saison 17/18 [41]: 6x Sellaronda, Gitschberg-Jochtal, 2x Kronplatz, Madonna di Campiglio, Skiwelt, Courmayeur, Grand Massif, Grimentz-Zinal, Aletscharena, Monterosa Ski, 2x 4 Vallees (Verbier etc.), Villars-Gryon-Les Diablerets, Chamonix (Brevent-Flegere+Les Houches), Les Sybelles, 2x Trois Vallees, 2x Paradiski, Les 2 Alpes, Alpe d'Huez, Val d'Isere/Tignes, Portes du Soleil, Brandnertal, Hochoetz+Kühtai, Arosa-Lenzerheide, Damüls-Mellau, Pitztaler Gletscher-Rifflsee, Sölden, Mayrhofen, SFL, Arlberg, Ischgl-Samnaun, Zillertal Arena, Davos-Klosters (Parsenn)

Benutzeravatar
Petz
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8384
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Kontaktdaten:

Re: Auto ...

Beitrag von Petz » 11.07.2018 - 12:14

j-d-s hat geschrieben:
11.07.2018 - 00:59
Die normalen, welche mit Propeller (sog. "Peltier-Element" oder "Thermo-Elektrisch") oder mit der "Absorber"-Technik arbeiten schaffen das nicht.
ist abhängig von der Umgebungstemperatur; gute Peltierelementboxen schaffen Umgebungstemperaur - 25 °; bei Absorbern ist das ne reine Konstruktions - bzw. Auslegungssache denn die Absorbertechnik an sich wäre (bei entsprechend unwirtschaftlich hohem Energieaufwand es sei denn man kann dafür Abwärme nutzen) sogar tiefkühlfähig.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 16783
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 16/17: 116
Skitage 17/18: 88
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Kontaktdaten:

Re: Auto ...

Beitrag von starli » 11.07.2018 - 12:31

j-d-s hat geschrieben:
10.07.2018 - 22:47
Du hast ne Kühlbox? Wofür?
Liest du meine Berichte denn nicht? Hauptsächlich, weil ich in fremden Ländern, insb. Frankreich und Tschechien, gerne gekühlte Fertiggerichte mitnehme.
Da gibt's dann 2 Varianten:

a) ich komme davor und danach an Restschneefeldern vorbei -> dann werden 1-2 Flaschen mit Schnee befüllt und dienen in der Kühlbox als Kühlung, ggf. täglich oder 2x täglich aufgefüllt. Ist dann vielleicht auch mal >10° in der Box, was für die normalen Fertiggerichte für ein paar Tage meist kein Problem zu sein scheint.

b) ich nehm das Zeug am letzten Tag der Reise mit und hab kein Restschneefeld -> dann schließ ich die Box bei der Rückfahrt an die 12V-Steckdose an - das ist dann auch der einzige Fall, wo die Kühlbox mit Strom versorgt wird.

(Alternativ könnte man auch noch mit Eiswürfeln von z.B. der Tankstelle kühlen oder wo es so was gibt ..)

Daneben ist die Kühlbox natürlich auch noch klassisch in Verwendung für Süßigkeiten und Getränkeflaschen, die dort weniger warm werden als im offenen Auto, wenn das Auto mal für ein paar Stunden in der Sonne steht. (Kühlbox dann ohne Strom, wie gesagt.)


-
Was den Ignis angeht: Ich werd nun doch das kleinere meiner beiden Qubo-Bettgestellhälften etwas umbauen und gedreht in den Kofferraum stellen, dann hab ich noch etwas mehr Platz für Einkäufe etc. und die Sachen verrutschen nicht so.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)
- Neues, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein "neuer" Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
Petz
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8384
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Kontaktdaten:

Re: Auto ...

Beitrag von Petz » 11.07.2018 - 19:01

Wenn die Kühlbox groß genug und gut isoliert ist zusätzliche Kühlakkus verwenden. Ich hab ne alte Engel - Kompressorbox die aus meiner früheren selbstständigen Tätigkeit "übrigblieb" und die ich noch auf Doppelbetrieb 230 / 12 V umgebaut hatte in Verwendung.
Vor Antritt einer Reise lass ich die schon samt Inhalt und Kälteakkus mit 220 V vorarbeiten, während der Fahrt läuft die auf 12 V und die Stilllstandszeiten kann ich dann gut mit den Akkus überbrücken.
Von der Kälteleistung her ist Engel meiner Erfahrung nach mit das Beste was der Markt bietet denn wenn man den Regler überbrückte was ich mal testhalber gemacht hatte könnte die nämlich notfalls sogar auch gefrieren... ;D
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

j-d-s
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2714
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 16/17: 30
Skitage 17/18: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken

Re: Auto ...

Beitrag von j-d-s » 12.07.2018 - 00:09

Petz hat geschrieben:
11.07.2018 - 12:14
j-d-s hat geschrieben:
11.07.2018 - 00:59
Die normalen, welche mit Propeller (sog. "Peltier-Element" oder "Thermo-Elektrisch") oder mit der "Absorber"-Technik arbeiten schaffen das nicht.
ist abhängig von der Umgebungstemperatur; gute Peltierelementboxen schaffen Umgebungstemperaur - 25 °
Das wird von den Herstellern behauptet. Aber hast du jemals eine Box mit Peltierelement gesehen, die das auch wirklich geschafft hat?

Von ner Box die laut Herstellerangabe -25° unter Umgebung schafft hätte man erwarten können, dass sie bei Zimmertemperatur 20° die 14° runter auf 6° locker schafft. Mir wärs aber völlig neu, dass irgendeine Box das tatsächlich zuverlässig schafft.
Saison 16/17 [30]: Gasteinertal, Nassfeld, Alpendorf-Wagrain-Flachau, SHLF/Skicircus, Zauchensee-Flachauwinkl, Schladming/4Berge, Gerlitzen, Skiwelt, vereinigter Arlberg, Skijuwel, Laax, Sulden, Sellaronda, Gstaad, Jungfrau, Crans-Montana, Adelboden, Galibier Thabor, Via Lattea, Val d'Isere/Tignes, 3x Trois Vallees, 2x Portes du Soleil, 2x Paradiski, 2x Zillertal Arena, St. Moritz (Corviglia+Corvatsch)
Saison 17/18 [41]: 6x Sellaronda, Gitschberg-Jochtal, 2x Kronplatz, Madonna di Campiglio, Skiwelt, Courmayeur, Grand Massif, Grimentz-Zinal, Aletscharena, Monterosa Ski, 2x 4 Vallees (Verbier etc.), Villars-Gryon-Les Diablerets, Chamonix (Brevent-Flegere+Les Houches), Les Sybelles, 2x Trois Vallees, 2x Paradiski, Les 2 Alpes, Alpe d'Huez, Val d'Isere/Tignes, Portes du Soleil, Brandnertal, Hochoetz+Kühtai, Arosa-Lenzerheide, Damüls-Mellau, Pitztaler Gletscher-Rifflsee, Sölden, Mayrhofen, SFL, Arlberg, Ischgl-Samnaun, Zillertal Arena, Davos-Klosters (Parsenn)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste